UC Sampdoria - Werder Bremen (CL-Quali)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      UC Sampdoria - Werder Bremen (CL-Quali)

      Die Kugel rollt bereits und ist live auf Sat1 bzw. ran.de zu sehen. Bremen gewann das Hinspiel zu Hause mit 3:1, das sollten doch ganz gute Voraussetzungen sein.
      Argh... nach acht Minuten das 1:0 für Sampdoria durch ein schönes Kopfballtor von Pazzini. Noch ein weiteres und es würde für die Italiener reichen...
      HAMMA! 2:0 in der 13. Minute erneut durch Pazzini. Und was für ein herrliches Tor. Volleyschuss aus 13 Metern nach einer Freistoßhereingabe von halbrechts.
      Halbzeit und Werder liegt 0:2 zurück. Wenn man ehrlich ist, dann auch völlig verdient, denn viel zu sehen war nicht von Bremen. Selbst zwei Freistöße aus sehr guten Positionen haben sie total versemmelt.
      Die Bremer Abwehr ist einfach miserabel. Vor allem Mertesacker enttäuscht echt maßlos, hat schon bei der WM teilweise schlechte Leistungen gezeigt.
      Schaaf muss definitiv Offensivleute bringen. Arnautovic zum Beispiel, wenn er ihm einen Einsatz zutraut. Und an der Abwehr muss man definitiv was machen, so kann das nicht weitergehen.
      Projekt: Weltspitze!
      Status: Aktuell (Letztes Update: 25.08.2010)
      Nächster Gegner: Tunesien (WM-Gruppenphase)

      Projekt: Nie mehr Vizekusen!
      Status: Coming 4th Quarter 2010
      Bei diesem Spiel gibt es echt nichts zu sagen. Bremen macht leider nahtlos da weiter wo man in Hoffenheim aufgehört hat.

      Leider hatte ich so ein enges Spiel nach dem 3:1 im Hinspiel fast schon erwartet, passt irgendwie auch zu Bremen, dass gute Ausgangssituationen erst mühsam über die Zeit gebracht werden müssen.

      Und die Abwehr ist leider auch noch die alte Dauerbaustelle, seit Jahren. So tolle Spielgestalter der Allofs in den letzten Jahren auch an Land gezogen hat.. gute Spieler für die Abwehr waren nie dabei.
      TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR!!!!!

      Der Anschlusstreffer und somit das Tor zur Verlängerung für Bremen in der 93. Spielminute! Auch hier muss man ehrlich sein, nach der zweiten Halbzeit war dieses Tor auf jeden Fall verdient.
      Wie lustig.. war das 3:1 von Genua in Bremen nicht auch erst in der Nachspielzeit?

      Schon wieder so eine merkwürdige Fußballgeschichte... jetzt gibt es wieder nen Wunder von der Weser, sollte mich auch nicht wundern ^^
      Original von Deepstar
      jetzt gibt es wieder nen Wunder von der Weser, sollte mich auch nicht wundern ^^

      Mit Papierkugel? :D :haha:
      TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRRR!!!!!

      3:2, der zweite Treffer für Bremen!!!! Pizzaro mit seinem satten Schuss aus 20 Metern ins rechte Eck! Das müsste es doch gewesen sein.
      PIZARRO!!!

      Grandios vorbereitet von Marko Marin! Wunderbar!
      Und ihr könnt mir sagen, was ihr wollt, Arnautovic macht ein gutes Spiel. Ist mit zunehmender Spieldauer sehr ballsicher geworden und hat irgendwie Ordnung ins Bremer Spiel gebracht, auch wenn er mir manchmal noch etwas zu wenig Einsatz bezüglich der Laufarbeit zeigt. Trotzdem - Bereicherung fürs Spiel.
      Projekt: Weltspitze!
      Status: Aktuell (Letztes Update: 25.08.2010)
      Nächster Gegner: Tunesien (WM-Gruppenphase)

      Projekt: Nie mehr Vizekusen!
      Status: Coming 4th Quarter 2010
      Original von Blackbird
      Und ihr könnt mir sagen, was ihr wollt, Arnautovic macht ein gutes Spiel. Ist mit zunehmender Spieldauer sehr ballsicher geworden und hat irgendwie Ordnung ins Bremer Spiel gebracht, auch wenn er mir manchmal noch etwas zu wenig Einsatz bezüglich der Laufarbeit zeigt. Trotzdem - Bereicherung fürs Spiel.

      Hat denn ihrgendwer bereits gemeckert ? :D
      Ich hab mich riesig für Werder gefreut, dass er kommen konnte.
      Zurück zum Spiel:
      Nach dem 3:0 hab ich gedacht die Drops seien gelutscht und es würde noch schlimmer ausgehen als gegen Hoffenheim, aber die Mannschaft kam zurück.
      Respekt !
      Das Weiterkommen ist auch im Hinblick der 5-Jahreswertung sehr wichtig gewesen. Das Weiterkommen bringt ja Bonuspunkte die wir nun Italien abgenommen haben und damit noch weiter auf Distanz halten. Für Italien gibt es on der CL somit ein Team weniger was Punkte holen kann.
      Original von Deepstar
      Das Weiterkommen ist auch im Hinblick der 5-Jahreswertung sehr wichtig gewesen. Das Weiterkommen bringt ja Bonuspunkte die wir nun Italien abgenommen haben und damit noch weiter auf Distanz halten. Für Italien gibt es on der CL somit ein Team weniger was Punkte holen kann.

      Noch ist aber Italien vor Deutschland in der 5-Jahres-Wertung, wenn auch knapp.

      Die deutschen Sportjournalisten erzählen den Leuten diesbezüglich immer Ammenmärchen, dass Deutschland vor Italien kommen könne, wenn....
      Das Problem dabei ist, dass diese "Fachleute" viel zu wenig Ahnung haben und nicht durchblicken. Oder sich erst gar nicht ausführlich damit befassen (wollen).
      Denn dieses Punktesystem ist viel komplizierter und verzwickter, als viele meinen.
      Das Selbe gilt für die Europa League, die da ja auch noch mit reinspielt.

      Der UEFA-Koeffizient spielt ja auch noch eine entscheidende Rolle bei der Punktevergabe und da hat Italien, vor allem durch die CL-Siege in den vergangenen Jahren durch Milan und Inter, (noch) die besseren Karten.
      Aber das führt hier jetzt zu weit...

      Fakt ist jedenfalls, dass Italien von vorne herein ein Team mehr als Deutschland für die CL-Gruppenphase im Rennen hatte.
      Durch die Quali von Bremen und das Ausscheiden von Sampdoria sind es jetzt gleich viele Teams, nämlich jeweils drei.

      Da muss man erst Mal abwarten, wie sich diese Teams in den Wettbewerben schlagen werden.
      carpe diem, quam minimum credula postero
      Stimmt nicht Micha. In der Ausgangswertung vor dieser Saison liegt Deutschland rund 5 Punkte vor Italien, weil ja die Saison 2005/2006 glaube ich wegfällt. Das heißt, Italien muss diese Saison ordentlich aufholen, sonst ist der 3. feste CL-Platz weg.


      In Hamburg war es eine Papierkugel, in Genua war es ein blutverschmiertes Trikot. Denn wer weiß, ob Schaaf den Rosenberg überhaupt eingewechselt hätte, wenn die ein zweites Trikot sofort griffbereit gehabt hätten...
      Siamesen kann niemand trennen.
      Schizophrene sind nie allein.
      Pädophile haben immer Bonbons.
      Und wir hassen Hoffenheim!
      :beer: