Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Liga ist noch nicht gestartet und schon gibt es den Ersten Ärger. Betroffen sind die Fans aller Vereine gleichermaßen. Timo S. aus Hamburg meinte dazu, wir sind damit groß geworden, unsere Kinder auch, wie kann man nur...



    Hannover wechselt das Führungspersonal - Bader und Möckel müssen bei 96 gehen - Heldt übernimmt

    Überraschung bei Hannover 96: Der Zweitligist hat mit sofortiger Wirkung Sport-Geschäftsführer Martin Bader und den Sportlichen Leiter Christian Möckel von ihren Verpflichtungen freigestellt. Den Aufgabenbereich des Duos wird ab sofort Horst Heldt übernehmen. Kurz vor Saisonbeginn wechselt man in Hannover das Führungspersonal, offenbar ist man von der bisherigen sportlichen Leitung nicht so überzeugt als das man Ihnen den direkten Wiederaufstieg zutrauen würde. Der Aufsichtsrat sah sich jedenfalls zum Handeln gezwungen.

    Leverkusen entlässt den Trainer - Interimslösung geplant

    In Leverkusen brennt ebenfalls kurz vor Saisonstart der Baum. Zwar bescheinigt man dem scheidenden Trainer Schmidt das er ein exclenter Trainer sei, perfekt zu Bayer passe und doch wolle man es mit jemand anderem Versuchen. So ganz erschließt sich einem diese Logik nicht, kein Wunder das es daher erste Rufe gibt auch den Sportdirektor auszutauschen.

    Bayern bleibt ruhig

    Neue Liga, egal, auch hier werden wir dominieren, das gehört einfach zu unserem Selbstverständnis wird K.H. Rummenigge zitiert.

Kommentare 0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.