Was wird aus dem FM 14?

  • Still ist es geworden! Auch wenn es jedes Jahr im Frühjahr immer etwas ruhiger wurde, ist die Stille diesmal doch beängstigend.
    Wurde in den letzten Jahr noch die Community wenigstens scheibchenweise mit Informationen zum neuen Manager versorgt und mit
    "Mein Feature" die Community an der Weiterentwicklung beteiligt ist es diesmal totenstill.


    Auch der hauseigene Blog von Gerald Köhler erhielt sein letztes Update im Dezember 2012.


    Wo also bleibt der Fussball Manager 14?


    Spekulationen gibt es viele. Bereits im Januar 2012 wurde Bright Future, dem Entwickler der Fussball Manager Serie, von Travian Games aufgekauft.
    Seither entwickelt Bright Future fleißig Browser Games. Fällt diesen nun die FM Serie zum Opfer?


    Aber auch der Football Manager 2014 von Sports Interactive / Sega wurde noch nicht offiziell angekündigt. Auch hier gibt es Spekulationen.
    Womöglich könnte EA mit Sega kooperieren und die Lizenzen nun freigeben. Seit Jahren hat der Football Manager dem Fussball Manager auf dem
    weltweiten Markt den Rang abgelaufen.


    Einen interessanten Artikel dazu gibt es auf Game Experience. Aber auch "vanbergen" beschäftigt sich in seinem Youtube Blog mit der Frage, was aus dem FM 14 wird.


    Warten wir also auf die E3 in Los Angeles, ob EA Sports den FM14 vorstellen wird. Mehr dazu dann am 10.06.2013.



  • Wenn der Kollege im Video recht behält bin ich wohl weg. Hab mir den 13er schon nicht mehr geholt und so einen 14er wie er ihn sich vorstellt benötige ich nicht.
    Aber das ist ja alles nur hochspekulativ, im Grunde sagt er das er nichts weiß, welch Überraschung. Montag, Dienstag weiß man also mehr, nun denn, das kann man wohl so lange aussitzen.

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • Nach der E3 sollte Klarheit herrschen, denn da soll der neue FM ja vorgestellt werden. Aber es muss auch eine Erklärung dafür her, warum auf der offiziellen Seite nichts mehr läuft, denn die Ist-Situation ist einfach unverschämt gegenüber den Spielern. Mich würde aber auch nicht stören, wenn es keinen neuen FM gibt. Der 12er und 13er sind mit allen möglichen Patches völlig ausreichend für die nächsten Jahre und bieten mir noch viele interessante Szenarien. Und im Zweifel bleibt ja noch der Wechsel zu SI...

  • Aber es muss auch eine Erklärung dafür her, warum auf der offiziellen Seite nichts mehr läuft, denn die Ist-Situation ist einfach unverschämt gegenüber den Spielern.


    Die Erklärung hierfür ist recht einfach und klar.
    Das besagte Forum ist eben keine offizielle EA-Plattform, sondern lediglich eine von EA zur Verfügung gestellte Webseite, die von den Entwicklern von Bright Future sozusagen "privat" betrieben wird oder wurde. Das Forum ist und war nie ein offizielles Support-Forum für die FM-Reihe.


    Diese etwas schräg erscheinenden Zusammenhänge sind von vielen FM-Spielern nicht erkannt bzw. durchschaut worden. Diese Plattform ist ebenso eine Art Mogelpackung wie vieles andere auch rund um diese FM-Szene.


    Dass sich von den BF-Verantwortlichen keiner erklärt, ist für mich aufgrund meiner in den letzten Jahren gemachten Erfahrungen bezeichnend.
    Von wegen "Nähe und Verbundenheit zur Community". Das war alles Augenwischerei und eine gezielt aufgebaute PR-Strategie.


    Dem Gerald ist scheinbar der Erfolg aus früheren Jahren zu Kopf gestiegen. Denn ich weiß, dass er mit Kritik alles andere als gut umgehen kann.
    Nur Belobdüdeln lässt er sich nur allzu gerne.


    Und jetzt, nachdem EA auf die rückläufigen Verkaufszahlen reagiert und logische Maßnahmen vollzogen hat, zieht man sich stillschweigend zurück und lässt die doch angeblich so geliebte Community im Regen stehen.

  • Zumindest haben sie gestern das Update für den FM 13 rausgehauen, irgendwas tut sich also schon noch.
    Dass die Seite eine Mogelpackung ist, ist mir langsam auch klar geworden, aber dass es tatsächlich die Seite von BF und nur von EA gestellt wird hat mich jetzt überrascht. Das erklärt zwar einiges, ist aber nicht weniger unverschämt dem Nutzer gegenüber...

  • Zumindest haben sie gestern das Update für den FM 13 rausgehauen


    Japp, habe ich vorhin auch bekommen. Ich dachte zuerst an ein erneutes Update des Origin-Clients. Die kriegt man ja laufend.
    Sind aber wohl doch Bugfixes für den FM 13. Das überrascht mich jetzt aber doch ein wenig.


    Gibt es dazu irgendwo Informationen? Ich jedenfalls finde keine im Netz.

  • Ja, es gibt Informationen, sogar von den Leuten von BF höchstselbst:
    http://www.fm.de/home/news/new…tenbankupdate-verfuegbar/
    Scheint mir aber nicht allzu weltbewegend, diesen End of the Season Crash hatte ich noch nicht und meine Datenbank ist ohnehin "gemeagpatched".


  • Aber auch der Football Manager 2014 von Sports Interactive / Sega wurde noch nicht offiziell angekündigt. Auch hier gibt es Spekulationen.


    Der wurde in den letzten Jahren noch nie vor September angekündigt. Das EA-kooperiert-mit-Sports-Interactive-Szenario, das von einem deutschen Portal herrührt, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Für das wesentlich kleinere Sega ist die Marke "Football Manager" ein absolutes Zugpferd, einer der Topseller überhaupt.

  • Artikel auf Gameexperience.de


    Wieder sehr vielsagend. Die Zeichen stehen mehr als klar und deutlich darauf, das es zumindestens keinen 14er geben wird.


    Da es aber ja offensichtliche eine Lizenzverlängerung gab, glimmt der Funke Hoffnung auf, das man hier einen Neuanfang wagt und erst mit einem 15er wieder einsteigt.


    Oder ein Gedanke der mir gerade kommt: Wird der FM vielleicht ein DLC für FIFA ähnlich wie "Ultimate Team" oder "Euro 2012"?

  • Hmmm, beides mögliche und ggf. interessante Alternativen.


    Die Lizenzverlängerung ist ja allein schon durch FIFA 14 nötig. Die FM-Reihe ist da eher nur Abfall bzw. Zweitvermarktung um aus den Lizenzen noch etwas mehr Geld zu erwirtschaften :)


    Das Video zur E3-Pressekonferenz gibt es hier. Kein Wort vom Fussball Manager 14.
    Und auch alle "Schmierblätter" halten sich mit News zum FM 14 sehr zurück.


    Na das kann ja noch was werden...

  • Der beste Gedanke, den ich aktuell habe, ist, dass BF raus ist und das neue Entwicklerstudio sich erstmal bis 2014 eingräbt, um dann einen großartigen FM 15 rauszuhauen. Aber vorstellen kann ich es mir eigentlich nicht.
    Das der FM 14 auf der E3 nicht vorgestellt wurde, hat mich dann aber schon irgendwo enttäuscht, zumal man nirgendwo wirklich klare Infos aus erster Hand erhält.

  • Wie wärs denn mit rondomedia oder Astragon?!?! Wenn einer Simulationen am laufenden Band rausbringt, dann doch die :D


    Wo dann Spieleperlen wie "Die Polizei" bei rauskommen?
    Das unterhaltsamste an dem Spiel ist wohl dieser Test


  • Ich hab mir ja den 2010er FootMan ja mal zugelegt gehabt, ich schaue derzeit, wie ich mit dem SI-FM klar komme.
    Langsam wirds was. Zum Story-Schreiben find ich den übrigends recht interessant, allein die spielinterne Gerüchteküche hat Unterhaltungswert, man muss sich nicht alles aus den Fingern saugen, der FootMan analysiert das Spiel genauer und verfasst dazu sogar eigene Spielberichte! Wenn es bis August nicht einen kleinen Fitzel Infos von EA gibt werde ich wohl Sega-Jünger.

  • ich hatte es gestern schon gesehen, aber irgendwie verbaselt es zu posten.


    http://en.wikipedia.org/wiki/FIFA_Manager_14


    laut der englischen Wikipediaseite wird der Chef vons Ganze höchstselbst, sprich Gerald köhler Ende Juni ein Interview geben. Danach werden keine Fragen mehr offen bleiben oder so....

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • Die Seite bei Wikipedia gibt keine Quellen an, ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Vielleicht erlaubt sich da einfach einer einen Spaß...
    Interessant ist imo der von TheMenace ebenfalls verlinkte juristische Klappentext: http://www.ea.com/1/legal-notices

  • Den hab ich selbstverständlich auch gelesen, aber ich hab dem nicht die Bedeutung beigemessen weil sowas schon vor Monaten und Pauschal gemacht worden sein kann.


    Ich geb dir Recht, das kann auch ein Spaßvogel geschrieben haben bei Wikipedia, doch zum einen ist der 1. April gerade schon vorbei und zum anderen ist da inzwischen nichts spassiges mehr dran.



    Letztlich ist und bleibt jedoch alles Spekulatius oder wie jemand den ich ganz gut kenne immer sagt "Wir wissen es nicht"

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt