Challenge August/September - Rette den Fünferpack

  • Meister der Ligue 1 2013: FC Paris Saint-Germain
    Meister der Ligue 1 2014: FC Paris Saint-Germain
    Meister der Ligue 1 2015: FC Paris Saint-Germain
    Meister der Ligue 1 2016: FC Paris Saint-Germain


    Und wer wird dieses Jahr Meister? PSG vermutlich nicht. Elf Spieltage vor Saisonende beträgt der Rückstand auf Olympique Lyon, die momentan den Platz an der Sonne innehaben, neun Punkte. Und obwohl die letzten fünf Partien alle gewonnen wurden verkleinert sich der Rückstand irgendwie nicht. Zu stark spielt Lyon, die PSG auch im französischen Supercup schlugen. Auch im Ligapokal war schon früh Feierabend, alles in allem eine verkorkste Saison - bis jetzt.


    Denn heute stellen die Hauptstädter einen neuen Trainer vor: F. M. Welten. Der soll nach Möglichkeit die Liga und den Pokal holen - und bestenfalls auch noch die Champions League. Dort steht man nach dem Hinspiel des Achtelfinals bereits vor dem Aus (0:2 in London bei den Spurs), aber das Rückspiel kann der neue Trainer ja noch drehen.


    Also, hier ist sie, die neue Challenge. Folgende Aufgabe hast du: Rette den Fünferpack, die fünfte Meisterschaft in Serie für PSG. Gespielt wird mit dem SI-FM 17. Folgende Punktvergabe ist vorgesehen:


    Liga:
    Platz 1: 150 Pkt.
    Platz 2: 0 Pkt.
    Platz 3: - 20 Pkt.
    Platz 4: - 40 Pkt.
    Platz 5 und schlechter: - 50 Pkt.


    Pokal:
    Viertelfinale: 20 Pkt.
    Halbfinale: 50 Pkt.
    Finalniederlage: 70 Pkt.
    Pokalgewinn: 100 Pkt.


    Champions League:
    Viertelfinale: 60 Pkt.
    Halbfinale: 80 Pkt.
    Finalniederlage: 100 Pkt.
    Pokalgewinn: 125 Pkt.


    Jedes erzielte Tor bringt einen Punkt, jedes kassierte Tor kostet einen Punkt. Außerdem zählt jedes Remis in der Liga einen Punkt, jeder Sieg drei.


    Zur Auswertung werden zwei Screenshots benötigt: die Endtabelle und alle Ergebnisse ab dem Pokalspiel gegen Stade Brest. Spätester Abgabetermin ist der 31. September, 23:59 Uhr


    Hier das Savegame: Challenge PSG


    Zum Abschluss möchte ich euch noch ein bisschen Mut machen: Im echten Leben verpasste PSG 2017 die fünfte Meisterschaft in Serie - damals war die AS Monaco Schuld.


    Viel Spaß!

  • Ist mal wieder File.Upload.net


    Ich hab es mir gestern gezogen, beim ersten klick auf Download geht ein neues Fenster auf, wenn du dort downloadest kriegst du die 0mb Datei oder irgendwas anderes. WEnn du jedoch ein zweites mal im ersten Fenster auf Download klickst, dann kommt die richtige Datei. Die richtige Datei heisst ChallengePSG.fm

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • So, ich hoffe ja doch, dass ich nicht wieder der Einzige bleibe. Aber ich bin schon durch, weil der September ziemlich flachfällt. Leider wurde das Klassenziel verfehlt, in Europa war auch gleich Schluss - obwohl nicht ein einziges Spiel verloren wurde.


    [xattach=894][/xattach][xattach=895][/xattach]

  • Tja, so richtig warm geworden bin ich nicht mit PSG. Zunächst mal hatte ich mir vom Kader mehr versprochen. Es gibt zwar einige Spieler der (erweiterten) Weltklasse, aber egal welche Formation man zu wählen scheint, es gibt immer 2-3 Leute, die sich dann kaum sinnvoll einbinden lassen. Zunächst probierte ich es mit dem 4-2-3-1, das in der United-Challenge recht gut funktionierte. Doch das war alles andere als überzeugend. Den grössten Teil der Spiele absolvierte ich dann im 4-1-2-2-1, zum Leidwesen von Draxler und Pastore, die in diesem System höchstens die zweite Geige spielten. Damit waren wir zumindest defensiv recht stabil, doch vorne musste mehr als nur einmal der liebe Gott (bzw.) der Gegner helfen, gerade auswärts.


    Vom Meistertitel war ich dementsprechend weit enfernt, trotz des Sieges im Direktduell. Gegen Tottenham gab es ein glückliches 1:0, das natürlich nicht weiterhalf. Immerhin schenkten uns die Fussballgötter noch den Pokal. Di Maria schoss im Viertelfinale mit einem abgefälschten Weitschuss Monaco raus und gegen die restlichen Zweitligisten konnten wir uns erfolgreich durchmogeln.


    Der dritte Screenshot grüsst aus dem Kuriositätenkabinett. Das 9:0 von Real im CL-Halbfinal-Rückspiel gegen Napoli 8|

  • So ich bin dann auch endlich mal angefangen, hab gelesen was Fanakick hier geschrieben hat


    Tja, so richtig warm geworden bin ich nicht mit PSG. Zunächst mal hatte ich mir vom Kader mehr versprochen. Es gibt zwar einige Spieler der (erweiterten) Weltklasse, aber egal welche Formation man zu wählen scheint, es gibt immer 2-3 Leute, die sich dann kaum sinnvoll einbinden lassen. Zunächst probierte ich es mit dem 4-2-3-1, das in der United-Challenge recht gut funktionierte. Doch das war alles andere als überzeugend. Den grössten Teil der Spiele absolvierte ich dann im 4-1-2-2-1, zum Leidwesen von Draxler und Pastore, die in diesem System höchstens die zweite Geige spielten. Damit waren wir zumindest defensiv recht stabil, doch vorne musste mehr als nur einmal der liebe Gott (bzw.) der Gegner helfen, gerade auswärts.


    hab dann erst einmal den Kader analysiert. Auffällig die, von denen ich erwartet hätte das sie Leistungsträger seien, nämlich Pastore und Draxler, die sind eigentlich gar keine. Ich hab das schonmal irgendwo erklärt. Ich hab für mich persönlich die folgenden Attribute zu Kernattributen bestimmt. Hier sollte in Summe ein Wert >60, besser >70 stehen. Bei PSG definitiv >70. Die Attribute lauten: Entscheidungen, Konzentration, Teamwork, Zielstrebigkeit und Ausdauer. So was muss ich sehen? Draxler ganz schwache 57, Pastore 63, Guedes 62 (o.k. junges Talent). Der Hit ist aber der 30 jährige Ben Arfa. Der kommt auf stolze 47! Hat von mir den Status nicht mehr benötigt bekommen und wird auch nicht eingesetzt.


    Angel Di Maria, er sollte neben Cavani der Star der Truppe sein, doch komischer Weise ist er das nicht, er hat immer wieder Partien dabei wo er völlig abtaucht. Auffällig ist da sein Kraftwert, ich vermute das er sich bei seinen Dribblings (was er kann) zu oft festrennt und davon müde wird, weiss es aber noch nicht genau. Naja soweit meine erschreckende Analyse. Dazu hatte ich zu Beginn Probleme mit allen Aussenspielern und Cavani nahm sich pünktlich zu meinem Einstieg eine Torauszeit. Pratto der ihn ersetzen könnte nahm sich die prompt zeitgleich, ich hätte kotzen können.


    Doch gehen wir es durch soweit wie ich bin.


    Gegen Brest im Pokal schoß uns Matiudi in der 85. eine Runde weiter, im Heimspiel gegen Nancy war es Verratti der uns mit zwei Treffern, davon ein Elfer zum Sieg führte. Es kam das Rückspiel gegen Tottenham, wie Fanakick gewann ich es mit 1:0 durch ein Tor von Pastore, ein Freistoß. Stürmertore? Keine! Raus also aus Europa, da wir ja das Hinspiel mit 2:0 verloren hatten.


    Cavani kam wieder in Schwung, wir spielten gegen Lorient und Lyon jeweils 1:1, beide Male traf Cavani, beide Male bekamen wir jedoch einen späten Ausgleich. Damit war für mich der Drops im Prinzip schon gelutscht, 11 Punkte Rückstand auf Lyon holst du nicht auf sagte ich mir selbst und fing nochmal das experementieren an. Die Außen hießen plötzlich Moura und Guedes, in der Mitte gab Pratto einen Schattenstürmer. In Metz traf Moura, ein 0:1 Sieg. Nur ein Spiel später verletzte sich Guedes schwer und ich konnte erneut von vorn anfangen was die Taktik anging. Pastore kam wieder rein, das als normaler OMZ auf angreifen, ging eine Partie ganz gut, aber eben bislang nur eine.


    Es folgte das Viertelfinale im Pokal, Red Star war der Gegner, mithin als Derby. Wir schlugen sie 3:0 (Cavani, Pratto und Moura) eine Partie in der es 3 Elfer gab von denen wir zwei verwandeln konnten war die nächste. Guingamp kam in den Prinzenpark und bekam auch drei Stück. 2x Cavani, 1x Pratto. Trotz der Elfmetertore unsere bis dahin beste Partie. Nur zu spät halt.


    Wir spielen im Halbfinale des Pokals gegen Lille, machbare Aufgabe die einen Finaleinzug möglich machen könnte, doch in der Liga wird es bei Platz 2 bleiben. Nach unten haben wir etwas Luft, nach oben geht wohl nichts mehr, warum sollte sich Lyon das noch nehmen lassen.


    Wie gesagt, ich kann das was Fanakick sagt im wesentlichen bestätigen, schwieriges Ding weil der Kader meiner Meinung nach falsch zusammengestellt ist, aber eben auch deswegen äußerst reizvoll.

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • Ich siniere immer noch darüber was mit der Mannschaft, speziell mit der Offensive los ist. Manchmal scheint es als ob sie keinen Bock hätten, was aber eigentlich nicht sein kann. Ich stehe noch vor einem Rätsel. Wie auch immer, so ging es bei mir weiter...


    Nach den beiden Siegen dachte ich jetzt haben sie es begriffen, nun haben wir die Kurve gekriegt, doch es folgte ein mühsamer Auswärtssieg in Angers mit 1:2. Wieder mal enttäuschend dabei unsere Außen. Dann verletzt sich Verratti im Training, Rabiot muss als Spielmacher ran. Das kann er eigentlich dennoch reicht es nur zu einem mühsamen 1:0 über Montpellier. Wir spielen sehr nervös, eigentlich gibt es keinen Grund dafür, aber es ist so. Ein gutes hat der Spieltag aber, Nantes verliert in Malherbe womit wir Platz 2 sicher haben.


    Es folgt das Pokalhalbfinale gegen Lille. Vorher hatte sich Monaco bereits qualifiziert. Verratti pausiert auch in der Partie, doch Pokal scheint anders zu sein, 3:0 gewinnen wir und können erneut überzeugen. Man verstehe das, ich nicht.
    Als nächstes müssen wir nach Nizza, neben dem Pokalfinale wohl die schwierigste Partie die noch auf dem Programm steht. Es wird ein torloses Unentschieden. Zu wenig für uns natürlich. Aber es kommt noch besser, Bastia reist in den Prinzenpark und führt nach 76 Minuten mit 0:2. Der eingewechselte Lo Celso macht den Anschlußtreffer und Draxler schindet in der 93. noch einen Foulelfmeter den Pratto zum Ausgleich verwandelt. Wieder nur ein Punkt also. Und das ist nun definitiv zu wenig gewesen, Lyon ist Meister!


    Was folgt ist Enttäuschung, meine erste Niederlage als Trainer mit einem 2:1 in St. Etienne und ein wieder sehr mühsames 1:1 gegen Malherbe. Bleibt noch das Pokalfinale, ich hab mir ob unserer Form überhaupt keine Chancen ausgerechnet, doch die Partie wurde von den beiden Abwehrreihen dominiert. Monaco hat einen Fehler gemacht, den nutzt Cavani zum Siegtor. Wir gehen also als Pokalsieger aus der Saison.


    [IMG:http://meyers-lahde.de/FM17SI/PSG/Challenge/Tab38.png]


    [IMG:http://meyers-lahde.de/FM17SI/PSG/Challenge/Spiele.png]

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • Was soll ich sagen, tatsächlich lief es bei mir gut, richtig gut sogar. Hätte ich nicht erwartet, erst recht nicht, als ich las, dass sogar Lance seine Schwierigkeiten hatte. Im Pokal war zwar im Viertelfinale gegen Bordeaux Schluss, aber nur, weil mein Keeper in der 88. und 117. Minute zwei Eigentore produzierte :maul:


    In der CL gab's einen 1:0 Sieg gegen Tottenham - wie bei jedem, wenn ich es richtig in Erinnerung habe. In der Liga zwei Remis, sonst nur Siege. Reichte am Ende trotzdem nur für Platz 2, immerhin war es bis zum Schluss spannend.


    Single Malt   Fanakick Bei euch sind im Zuge der Forumsumstellung wohl die Bilder verloren gegangen. Könnt ihr die nochmal hochladen?

  • So ich bin auch durch, zum Titel hat es am Ende leider nicht gereicht. Dabei war ich bis auf 3 Punkte dran... Doch vor dem Spiel gegen Montpellier hat sich Draxler verletzt, was sich als großes Problem erwiesen hat.




    Insgesamt kann ich eure Probleme nicht wirklich nachvollziehen, ich bin sehr gut im 4-2-3-1 klar gekommen, was ich in meiner Benfica-Story nutze. Di Maria links, Draxler zentral und rechts überwiegend Ben Arfa oder wie er heißt und Cavani vorne drin... Im defensiven Mittelfeld hätte ich gut und gerne 2 weitere Spieler gebrauchen können, jede Menge Sperren. ;)





    Lancelot

    Wie füge ich die hochgeladenen Bilder jetz an beliebiger Stelle im Post ein?

    Siamesen kann niemand trennen.
    Schizophrene sind nie allein.
    Pädophile haben immer Bonbons.
    Und wir hassen Hoffenheim!
    :bier:

    Einmal editiert, zuletzt von thegame007 ()

  • indem du den Cursor dahin bewegst wo du es hinhaben möchtest (Zeile) und klickst (auf Vorschau oder Original einfügen). Wenn du es z.B. noch zentriert haben möchtest klickst du auf zentrieren. Vorschau besagt das du ein kleines Bild, Original besagt das es in Originalgröße dort angezeigt wird.

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • Hier kommt die Auswertung für die


    Challenge August/September - Rettet den Fünferpack


    Gratulation an Single Malt!


    Von thegame habe ich übrigens nicht das Ergebnis vom ersten Pokalspiel bekommen - sofern er es nicht mit sechs Toren Differenz gewonnen hat, macht das aber auch keinen Unterschied am Endergebnis.


    siika04 Machst du die Jahreswertung?

  • Gratulation an Single Malt!

    Danke! Ich staune ja sehr, ausgerechnet bei der Challenge gelingt das, was mir sonst beim FootMan so kläglich versagt bleibt. Letztlich war wohl vor allem die Torausbeute entscheidend, falls es jemanden interessiert, könnte ich nochmal nachsehen, wer da die Tore gemacht hat.

  • Juhu mal nich letzter!!!

    Nee so deutlich hab ich das Pokalspiel nich gewonnen...

    Siamesen kann niemand trennen.
    Schizophrene sind nie allein.
    Pädophile haben immer Bonbons.
    Und wir hassen Hoffenheim!
    :bier: