• Spiel CD von Combuterbild, Patch 1.4I


    Ich fange ganz unten an (realistisch) und möchte mich erfolgreich durchkämpfen und erfolgreich sein.


    Ich bin kein Freund von schummeln, aber immer gehe ich früher oder später Pleite (bzw: Entlassung wegen Alkoholprobleme He He)!
    Jetzt habe ich mal ein paar Tipps probiert um gut in den Finanzen da zu stehen! Ich Brauche nicht das Größte Stadion und die besten Spieler. Dann wäre es nicht Real oder zu einfach (einfacher)!



    Verleih Trick mit ewiger Laufzeit und zig Millionen (200 Mio.) Ablöse funktioniert nicht, Die Spieler werden nach Ablauf nicht gekauft. Bisher noch kein einen!
    Normaler Verkauf wenn ein Angebot kommt (Spieler die ich zum Verkauf anbiete) , kann ich nicht die Option ziehen, da alle Spieler die es betrifft nicht in der Halbautomatischen usw. erscheinen! sind einfach weg
    Gilt auch für junge Spieler deren Vertrag ausläuft. Wechseln dann einfach.


    Auch Wettbüro funktioniert nicht (alle Tipps).
    999.999 St. Fanartikel funktioniert nicht


    Das einzige was funktioniert ist, mehrere Spieler anmelden und immer wieder spenden und Spieler abkaufen die zu alt oder schwach sind!
    selbst wenn ich dann Spieler mit hoher ablöse (verhandelt wurde) kaufen könnte und kurz vorher meine Karriere beende werden die Spieler wegen Kreditunwürdigkeit (kein Geld mehr) nicht gekauft.


    Welche Tricks funktionieren? vor allem Verleihtrick interessiert mich


    Habe woanders gelesen das dieser Verleihtrick auch mit Patch 1.4 funktioniert (AnstossX Area Trick von Anstoss X Fanpage)



    Kondition und Frische und Ergebnisse sind o.k.


    Schon mal im Voraus Danke


    LG
    BachgauMaradona

  • Ich bin kein Freund von schummeln, aber immer gehe ich früher oder später Pleite (bzw: Entlassung wegen Alkoholprobleme He He)!
    Jetzt habe ich mal ein paar Tipps probiert um gut in den Finanzen da zu stehen! Ich Brauche nicht das Größte Stadion und die besten Spieler. Dann wäre es nicht Real oder zu einfach (einfacher)!


    :sgeschwaetz: Aber sich darüber beschweren, dass irgendwelche Exploits und Cheats nicht richtig funktionieren? Entweder du suchst wirklich die Herausforderung und spielst das Spiel wie es gespielt werden will - oder du bist ein Cheater der einfach nur den leichtesten Weg geht, verurteile ich auch nicht. Aber Heuchelei kann ich so gar nicht ab! Originär ist nämlich bei Spielbeginn kein Verein so eingestellt, dass dieser "von alleine" in den Bankrott ginge.


    Welche Tricks funktionieren?


    Bei Spielern auf der Transferliste nachträglich die Laufzeit erhöhen, auf die eigene Entlassung wetten, Bilanzlimit mit Fanartikeln sprengen, Spieler mit übertriebener fixer Ablöse verleihen... - wurde alles rausgepatcht.:rolleyes:
    Überproportional viel Geld kann man noch immer durchs Verleihen gewinnen, aber nur für Spieler die die KI auch wirklich haben will. Die minimale Leihgebühr und maximale Option beim Anbieten(!) über die Transferliste sind dabei das Optimum - und nicht irgendeine fixe Phantasieablöse.


    Ansonsten gibt es hier einiges zu Lesen, wie man sein Spiel verbessern kann: http://www.anstoss-juenger.de/….msg213071.html#msg213071


    Wenn das alles nicht reicht, dann musst du halt ein höheres Budget im Editor einstellen oder Artmoney bemühen. Aber fasele dann bitte nicht davon rum, dass alles zu einfach wäre oder du ohne Schummelei bestehen willst.

  • Wenn man immer früher oder später Pleite geht, dann sollte man wohl als erstes seine Ausgaben überprüfen. In der Vorbereitung sieht man seine Einnahmen durch Zuschauer, TV, Sponsoren, dann sehe ich auch direkt recht genau, wieviele Kosten ich zb durch die Spielergehälter habe.
    Ich verschaffe mir bei einem neuen Verein als erstes einen Überblick, wieviel Kohle ich so ca "frei" habe, um die Kaderkosten bei Vertragsverlängerungen oder für Transfers habe.
    Dann behebe ich mit diesem Budget meine akutesten Baustellen im Kader und wenn man dann noch etwas übrig hat bzw durch Verkäufe/Leihen ein paar Euro verdient hat, dann kann man halt noch Vereinsgelände oä verbessern.
    Wenn man so halbwegs seine Kosten im Blick hat, dann sollte eine Pleite eigentlich nicht vorkommen, mir ist das jedenfalls noch nie passiert (außer, wenn ich mit vollem Risiko über den finanziellen Möglichkeiten auf Pump Starspieler kaufe und dann im Europacup direkt die Segel streiche und mir knappe 10Mio pro Heimspiel TV-Einnahmen fehlen, aber das ist dann ein bewusstes Risiko)

  • guten abend,


    Erstmal Danke für eure Antwort.
    Nicht falsch verstehen meine Frage!
    Ich ärgere mich wenn ich 2-3 Stunden an einer Saison spiele (Ich Interessiere mich immer für alle meine Optionen und Möglichkeiten im Spiel ), irgendwas falsch mache und dann plötzlich immer gefährdet bin und entlassen werde.
    Ich bin kein Klassicher Cheater sondern versuche nur 1-2 Spielzeiten zu überstehen!
    Das mit dem Editor mache ich nicht da ich nicht von vorne rein im Vorteil sein möchte.
    Und immer neuen Spieler erstellen und Spenden ist für mich auch keine Lösung!


    Das mit den Finanzen werde ich auf jedenfall darauf achten!


    Danke schön
    Gruß BachgauMaradona

  • Offenbach ist ja auch im Insolvenzverfahren und muss wohl noch irgendwas um die 2Mio abtragen, also durchaus realistisch diese -2Mio.
    Wenn du so einen Verein übernimmst, musst du halt ein Transferplus im ersten Jahr machen, Unnützes Vereinsgelände verhöckern usw, ist dann eben etwas schwieriger sportlichen Erfolg unter den Umständen zu schaffen

  • Nun, wenn es so war, dann hat dir Zwietracht Zankfurt aber schon eine dicke Hypothek aufgehalst (in dubio pro reo). Das ist aber durchaus noch im lösbaren Rahmen (und wenn man ehrlich ist auch nicht ganz unrealistisch). Allerdings ist das keine Aufgabe für einen Anfänger. Du müsstest sämtliche unnötigen Kosten (z.B. Co-Trainer) eliminieren, ein Startbudget aus verkauften Spielern und Gebäuden erwirtschaften, aus der Rumpfelf das sportlich beste herausholen und massig Mikromanagement bis hin zu den Fanartikeln leisten. Das ist zwar möglich, aber auch eher anstrengend als spaßig. Wenn du also erst einmal "alle Möglichkeiten austesten" möchtest, dann solltest du es anfangs mit einem Erstligisten versuchen, da jeder nicht jeder Fehltritt gleich im Desaster. Genieße also ein Praktikum bei den ganz großen und nimm die gewonnenen Fähigkeiten später ins eigene Projekt mit.


    Ansonsten hat Fullhd85 ja schon den allerersten Schritt aufgezeigt, nämlich die "Kalkulation" ausgiebig zu nutzen. Die ist bei A3 m.E. noch immer die am benutzerfreundlichsten gestaltete Finanzübersicht im Genre. Die übrigen Tipps bei kleinen Budgets: Ungenutztes Vereinsgelände zu Beginn verkaufen ist ein kleines Zubrot. Überschüssige Spieler verkaufen oder mit maximaler Option verleihen sowieso. Ein 22er-Kader ist vollauf ausreichend. Spekulier ruhig an der Börse (entweder kurzfristig de größten Verlierer bei den Fußballaktien, wegen dort hoher Schwankungen; oder die Firmenaktien die langfristig aber stetig zulegen). Und am wichtigsten: in A3 kommst du richtig leicht an Spieler mit geringer Ablöse oder auslaufenden Verträgen - du kannst also massig Spieler zum reinen Wiederverkauf anwerben, ein lohnendes Geschäft.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!