Calcio con Caracciolo

  • Kapitel 54: O Enzo, mio Enzo!

    (Oh Enzo, mein Enzo!)


    Mit einem 4:0 über Juventus gewinnt unsere U20 erneut den Pokal.


    Aufgrund einer Bauchmuskelzerrung fällt Gómez 3-4 Wochen aus.


    08.04.24 - Serie A - 31. Spieltag:


    AC Florenz (09.) - Brescia Calcio (01.)


    Aufstellung:


    Dahlberg - Rodrigues, Fabiano, Romagna (C), Cerbone - Alena, Viviani, Vieira - Horta (80. Millot), Morosini (67. Syversen) - Sharpe (69. Areias)


    Tore:


    29. 0:1 Vieira (Viviani)

    42. 1:1 Konaté

    64. 1:2 Sharpe

    66. 1:3 Vieira

    68. 1:4 Alena

    85. 2:4 Petagna (FE)


    Kommentar:


    Die beiden derzeit formstärksten Teams der Serie A treffen aufeinander. Nach 13 Minuten pariert Cragno gut gegen den stark in Szene gesetzten Sharpe. Dahlberg muss gleich mehrfach eingreifen, aber wirklich gefordert wird er nicht. In der 29. Spielminute bekommen wir zum 2. Mal den Ball aufs gegnerische Tor und gegen Vieira hat Cragno keine Chance. Das gilt allerdings auch für Dahlberg, der Konatés Kopball nicht aus dem linken Winkel fischen kann.

    Ab der 57. Spielminute ist Florenz nur noch zu zehnt, De Brasi sieht gelb-rot. Ohne zu glänzen gelingt es uns nun innehalb kürzester Zeit einen sicheren Sieg einzufahren. Cerbones Foul an Konaté, das der Fiorentina das 2:4 ermöglicht, kann daran nichts ändern.



    Vieira wird in die Elf der Woche berufen.


    Nach seinem 15. Spiel für Brescia verdient Cerbone ab sofort 404.000 €.


    Außerdem werden diverse Spieler auf die Transferliste gesetzt (darunter auch wieder Morosini, dem das ganz und gar nicht gefällt).

    Infolge dessen macht Antalyaspor ein Angebot von 4,8 Mio. für Giannetti, was wir aber ablehnen, da es unterhalb des Marktwerts liegt.


    Bei der anstehenden EM in Deutschland wird Italien gegen Griechenland, Norwegen und Kosovo antreten.


    Merda! Millot reißt sich das Kreuzband und fällt 7-9 Monate aus.


    4:1 gewinnt unsere U20 gegen Southamptons U23 und steht erneut im Finale des IC U19.


    14.04.24 - Serie A - 32. Spieltag:



    Brescia Calcio (01.) - US Cremonese (20.)


    Aufstellung:


    Dahlberg - Gjira, Robin, Lundgren, Guidara - Dantas (C), Viviani, Vieira - Horta, Morosini - Beetz


    Tore:


    02. 1:0 Horta (FE)

    56. 2:0 Robin (Dantas)

    79. 3:0 Beetz


    Kommentar:


    75 Sekunden sind auf der Uhr, da zeigt der Schiedsrichter auf den Punkt. Cancellotti hatte Gjira um 16er umgemäht. Horta tritt an und trifft. Danach kriegen wir allerdings unsere Abschlüsse viel zu selten aufs gegnerische Tor, wenngleich Cremonese Glück hat, dass Robin in der 20. nur den Pfosten trifft.

    Daran ändert sich auch nach der Pause nicht viel. Nach einem Freistoß Dantas' auf Robin steht Torhüter Lagarna allerdings zu weiter vor seinem Tor, um den Kopfball des Belgiers noch abwehren zu können. Zehn Minuten vor dem Ende entscheidet dann beetz die Partie endgültig.


    Gjira, Robin und Beetz stehen in der Elf der Woche.


    Vertragsverhandlungen mit Alena und Gjira scheitern. Deren Berater sind der Meinung, dass der Spanier ein Schlüsselspieler bzw. der Kroate ein Stammspieler für uns sei. Das sehe ich (noch) nicht so!

    Alena entlässt als Reaktion auf die gescheiterten Verhandlungen seinen Berater, aber auch Carles besteht auf den Status Schlüsselspieler. Schade!


    Alena fällt mit einem Muskelfaserriss 5-8 Tage aus.


    20.04.24 - Serie A - 33. Spieltag:




    FC Inter Mailand (05.) - Brescia Calcio (01.)


    Aufstellung:


    Dahlberg - Gjira, Romagna (C), Lundgren, Guidara (63. Cerbone) - Viviani, Vieira - Horta, Syversen (57. Gómez), Pinamonti (71. Morosini) - Sharpe


    Tore:


    51. 1:0 Verratti (FE)


    Kommentar:


    Nach nur 22 Sekunden gibt es den ersten Videobeweis der Partie, Inters Lee hat mit einem Kopfball den Innenpfosten getroffen. Nach 10 Minuten sind dann auch wir in der Partie angekommen und können diese ziemlich ausgeglichen gestalten.

    51., Lundgren foult Martínez im Strafraum. Verratti tritt an und verläd Dahlberg. Uns fehlen nun die Ideen bzw. Abschlussglück (Hortas Pfostenschüsse in der 84. und 90.) und hinten rettet in höchster Not Gjira gegen Martínez (79.). Verdient ist Inters Sieg dennoch!


    30 Spiele in Folge waren wir in der Liga unbesiegt. Dann kam Inter ...


    Als Alternative für unser offensives Mittelfeld wäre Anderlechts José Antonio Puche (BEL/SPA, 18 J.) eine exzellente Wahl und mit 26 Mio. € Ablöse verhältnismäßig günstig, aber die Vertragsverhandlungen scheitern leider.


    Unsere U20 gewinnt 4:2 gegen Barcas U19 und steht damit im Finale des U19 IC.


    Eine Lebensmittelvergiftung lässt Vieira gegen Juventus ausfallen, Morosini wird gar 2 Wochen fehlen.


    28.04.24 - Serie A - 34. Spieltag:


    Brescia Calcio (01.) - FC Juventus Turin (11.)


    Aufstellung:


    Minelli - Gjira, Robin, Fabiano, Cerbone - Tonali (C, 63. Viviani), Dantas - Horta, Alena, Pinamonti (63. Syversen) - Beetz (75. Sharpe)


    Tore:


    40. 0:1 Oliver

    43. 1:1 Horta (FE)


    Kommentar:


    Juventus hat im Winter Betancur für 119 Mio. an PSG abgegeben, wohl auch ein Grund, warum man in der Tabelle nicht groß weiter nach vorne kommen konnte. Woran das liegt, merkt man auch heute. Den Gästen fällt offensiv wenig ein, aber dann wird ein Schuss Olivers abgefälscht und Minelli hat keine Chance. Da wir uns offensiv auch ziemlich zahnlos zeigen, müssen wir auf andere Dinge hoffen. Nach 42 Minuten hält Rugani dann Beetz im 16er. Horta tritt an und versenkt ganz souverän.

    Nach der Pause bleibt unser Abschluss weiterhin zu harmlos. Am nächsten dran ist Beetz mit einem Freistoß an die Latte (53.) bzw. mit einem Kopfball in die Arme Szczesnys (62.). Auf der anderen Seite rettet Minelli gegen 2x Ronaldo und noch öfter gegen Rabiot.


    Der Treffer gegen Juventus beschert uns einen neuen Vereinsrekord. 82 Tore in einer Saison gelangen Brecia bislang noch nie.


    1:0 gewinnt unsere U20 gegen Bayer Leverkusen und holt den U19- swie mit einem 5:2 gegen Everton den U23-Champions Cup. Wahnsinn!


    Botafogo FR macht uns ein Angebot für Rodrigues. Den würden wir zwar abgeben, aber nicht zu den angebotenen Konditionen.


    In der National League trifft Italien auf England und Schottland.


    05.05.24 - Serie A - 35. Spieltag:



    UC Sampdoria Genua (13.) -
    Brescia Calcio (01.)


    Aufstellung:


    Minelli - Gjira (63. Rodrigues), Romagna (C), Fabiano (63. Lundgren), Guidara - Alena, Viviani, Vieira - Gómez, Syversen - Sharpe (74. Beetz)


    Tore:


    05. 0:1 Sharpe

    06. 0:2 Sharpe (Romagna)

    24. 0:3 Fabiano (Viviani)

    43. 0:4 Sharpe (Gómez)


    Kommentar:


    Vier Minuten sind gespielt, da köpft Sharpe eine Flanke an den Pfosten und versenkt dann den Abpraller mit dem Fuß. Eine Minute später klärt Romagna eine Ecke an den Mittelkreis. Sharpe lässt zwei Gegner wie Slalomstangen stehen und lässt auch Keeper Audero keine Chance. Sampdoria spielt danach ganz gut mit, aber wir machen einfach weiter und bauen unsere Führung weiter aus.

    In Durchgang zwei haben beide Teams noch Chancen, aber neben Minelli zeigt nun auch Audero was er kann und so bleibt es beim 0:4.


    Mit Antalyaspor einigen wir uns auf 5 Mio. € Ablöse für Giannetti sowie mit Nottingham Forest bezüglich Morosini (26 Mio.).

    Beide werden sich mit ihrem neuen bzw. derzeitigen Verein auch schnell über einen Wechsel einig.


    Romagna, Fabiano, Guidara, Gómez und Sharpe stehen in der Elf der Woche.


    Aufgrund von Nackenverspannungen fällt Robin 9-12 Tage aus.


    12.05.24 - Serie A - 36. Spieltag:


    Brescia Calcio (01.) - FC Turin (13.)


    Aufstellung:


    Dahlberg - Rodrigues (62. Gjira), Romagna (73. Lundgren), Fabiano, Cerbone - Morosini, Tonali (C), Dantas - Gómez, Pinamonti (61. Syversen) - Beetz


    Tore:


    14. 1:0 Beetz (Gómez)

    80. 2:0 Beetz (Syversen)


    Kommentar:


    Keine besonders gute Partie von uns. Aber Beetz geht durch drei Gegner hindurch und überwindet danach auch noch Turins Torhüter. Allzu viel passiert nicht mehr. Dahlberg sichert uns noch mit 3-4 guten Paraden den Sieg und bei uns vorne verpasst Gómez in der 69. die Entscheidung (Pfostentreffer), ehe der steil geschickte Beetz den Deckel drauf macht. WIR SIND MEISTER!


    Beetz wird in die Elf der Woche berufen.


    15.05.24 - Copa Italia - Finale:



    AS Rom - Brescia Calcio


    Aufstellung:


    Dahlberg - Rodrigues, Lundgren, Fabiano, Guidara - Alena, Viviani, Vieira - Horta (72. Pinamonti), Gómez (55. Syversen) - Sharpe (C, 67. Beetz)


    Tore:


    56. 1:0 Pastor


    Kommentar:


    Im heimischen Stadion läuft die Roma vor allem hinterher, profitiert aber davon, dass wir unsere Abschlüsse zu selten auf ihr Tor kriegen. So haben wir dann Glück, dass u. a. ein Kopfball Schicks nur an den Pfosten fliegt (20.).

    Auch nach dem Seitenwechsel verpassen wir es in Führung zu gehen und plötzlich köpft Pastor einen Freistoß in unsere Maschen. Nun rennen wir verzweifelt an, aber Navas können wir nicht überwinden. Gescheitert an der eigenen Arroganz!


    Mit Oliver Bartlett und Gustavo San Juan stellen wir weitere Fitnesstrainer ein.


    18.05.24 - Serie A - 37. Spieltag:


    Brescia Calcio (01.) - Udinese Calcio (06.)


    Aufstellung:


    Dahlberg - Gjira, Romagna, Lundgren (59. Fabiano), Cerbone - Alena (59. Morosini), Tonali (C), Dantas - Pinamonti (72. Horta), Syversen - Sharpe


    Tore:


    39. 1:0 Sharpe

    64. 1:1 Papa


    Kommentar:


    Im 150. Pflichtspiel Tonalis für Brescia gehen wir nach 24 Minuten fast in Fühung, aber Montipo und die Latte verhindern Pinamontis Kopfballtreffer nach Flanke Cerbone. Anonsten gelingt unser allerdings nicht allzu viel. Nachdem aber eine Hereingabe auf Pinamontis nicht geklärt werden kann, schnappt sich Sharpe das Leder und erzielt für die Führung.

    In der 52. kann Sharpe für eine Vorentscheidung sorgen, aber Montipo hält. Zehn Minuten später übersprintet Papa vom Mittelkreis aus unsere gesamte Abwehr und trifft zum Ausgleich. Da wir den Ball nicht mehr aufs gegnerische Tor bekommen, bleibt es beim 1:1.


    Kein tolles Spiel, das wir gegen Udine abgeliefert haben. Dennoch reicht der Punkt, um einen neuen Vereinsrekord aufzustellen. 89 Punkte hat Brescia bisher noch nie geholt!


    Gjira und Cerbone werden im letzten Ligaspiel aufgrund einer Gelbsperre fehlen.


    Mit Zweitligist Cesena, die Cannillo (VZ, ITA, 20 J.), diese Saison bereits ausgeliehen haben, einigen wir uns auf eine Ablösesumme von 800.000 €.


    Sharpe steht in der Elf der Woche.


    Im Finale der U20-Meisterschaft verlieren wir gegen Neapel (1:3).


    Manchester United möchte mich als Trainer verpflichten, was Brescia nun dazu bringt mir ebenfalls ein Angebot zu machen. Wir einigen uns auf eine Verlängerung bis 2028 und ein Jahresgehalt von 3,5 Mio. (bislang 2).

    Geblieben bin ich u. a., weil der Verein bereit war für 6 Mio. den Ausbau der Jugendeinrichtungen weiter voran zu treiben (auf Stufe 9/10).


    26.05.24 - Serie A - 38. Spieltag:


    US Citta di Palermo (05.) - Brescia Calcio (01.)


    Aufstellung:


    Minelli - Rodrigues (74. Caprini), Robin, Vicari, Guidara - Tonai (C), Vieira - Horta, Syversen (60. Morosini), Gómez (70. Pinamonti) - Sharpe


    Tore:


    85. 1:0 Thuram


    Kommentar:


    Und schon wieder ein Jubiläum. Meine Wenigkeit coacht sein 300. Spiel für Brescia. In Selbigem trifft Sharpe früh den Pfosten, danach wird Palermos Torwart Giappone 3mal gefordert. Es hätte aber deutlich mehr Potential gegeben den Keeper zu fordern!

    Palermo wird nach der Pause kurzzeitig aktiver. Aber die größte Chance hat Sharpe, der in der 51. an Giappone scheitert. In der 73. kontern die Hausherrebn dann einmal blitzschnell, aber Minelli hindert Sabitzer am Treffer. Wenig später ist Thuram aber nach einer Ecke frei und wir liegen zurück.


    Krystian Bielik (VZ, POL/ENG, 26 J.) wird ablösefrei zum Verein stoßen.


    Die Tabelle:



    [tabmenu][tab='Tor']

    - Stefano Minelli (05.03.1994) - Italien - Vertrag: 2025 - Gehalt: 1.350.000 - Wert: 18.500.000

    Saisondaten: Spiele: 25 - Gegentore: 20 - zu Null: 9x - Karten: 0 - Notenschnitt: 7,00 - Mann des Tages: 0mal

    Ich bin absolut zufrieden mit dem, was uns Minelli anbietet und da er genügsamer zu sein scheint, was Einsatzzeiten angeht, könnte er anstelle von Cragno in der kommenden Saison für uns spielen. Wurde erneut zum Torhüter der Saison und in die Elf der Saison gewählt. (Note: 3)


    - Pontus Dahlberg (28.06.1994) - Schweden - Vertrag: 2028 - Gehalt: 4.000.000 - Wert: 20.500.000

    Saisondaten: Spiele: 13 - Gegentore: 13 - zu Null: 5x - Karten: 0 - Notenschnitt: 7,03 - Mann des Tages: 0mal

    Mit 35 Mio. war Dahlberg ziemlich teuer für uns, aber ich bin sehr angetan von seinen Leistungen. Rechnet man nämlich das Rückspiel gegen ManCity raus, steht er bei 12 Partien und 8 Gegentreffern. (Note: 3)[/tab]


    [tab='Abwehr']

    - Kévin Rodrigues (05.03.1994) - Portugal/Frankreich/Spanien - Vertrag: 2026 - Gehalt: 2.210.000 - Wert: 10.250.000

    Saisondaten: Spiele: 26 (1) - Vorlagen: 6 - Tore: 0 - Karten: 9xgelb - Notenschnitt: 7,11 - Mann des Tages: 1mal

    Hat in der Rückrunde nochmal richtig gekämpft (alle Vorlagen in der Rückrunde!), doch Rodrigues soll uns verlassen und durch wird Stanghellini ersetzt werden. Wir wünschen ihm alles Gute und danken für 4 Spielzeiten voller Einsatz bei uns! (Note: 3)


    - Marko Gjira (05.05.1999) - Kroatien - Vertrag: 2028 - Gehalt: 1.300.000 - Wert: 18.750.000

    Saisondaten: Spiele: 23 (3) - Vorlagen: 4 - Tore: 1 - Karten: 5xgelb - Notenschnitt: 7,28 - Mann des Tages: 2mal

    Zwar gelang ihm in der Rückrunde nur noch 1 Vorlage, aber auf die Leistungen des Kroaten konnte man sich in der Regel verlassen. Wir dafür mit einer Vertraghsverlängerung bis 2029 und einer Gehaltsverdopplung belohnt. (Note: 2)


    - Filippo Romagna (26.05.1997) - Italien - Vertrag: 2028 - Gehalt: 3.740.000 - Wert: 37.500.000

    Saisondaten: Spiele: 22 (4) - Vorlagen: 1 - Tore: 2 - Karten: 4xgelb - Notenschnitt: 7,25 - Mann des Tages: 1mal

    Hat zum Jahreswechsel hin, wohl als Folger seiner Ernennung zum Vizekapitän, Viviani als Führungsspieler ersetzt und konnte auch sonst auf dem Feld immer wieder für uns glänzen (= Platz in der Elf des Jahres). Sollten aber die interessierten Atlético und Vigo ein gutes Angebot für ihn abgeben, könnte ich ins Grübeln geraten, denn Filippo möchte einen besseren Vettrag unterzeichen. Und bei allem Respekt: Ein Jahresgehalt von 7 Mio. rechtfertigen seine Leistungen und Fähigkeiten nicht! (Note: 2)


    - Seppe Robin (12.04.2004) - Belgien - Vertrag: 2028 - Gehalt: 4.310.000 - Wert: 52.000.000

    Saisondaten: Spiele: 27 (1) - Vorlagen: 0 - Tore: 4 - Karten: 3xgelb - Notenschnitt: 7,23 - Mann des Tages: 2mal

    Auch wenn Robin in der Rückrunde nicht mehr ganz so stark agierte, war die Vertragsverlängerung goldrichtig (und er wurde in die Elf des Jahres berufen), wollen doch mittlerweile ManCity, Barca und PSG unser Juwel verpflichten. Ist der am zweitbesten benotete Verteidiger der Serie A und wurde vor Romagna zum zweitbesten Verteidiger der Saison gekürt! (Note: 1)


    - Franceco Vicari (03.08.1994) - Italien - Vertrag: 2027 - Gehalt: 2.000.000 - Wert: 6.000.000

    Saisondaten: Spiele: 4 - Vorlagen: 0 - Tore: 0 - Karten: 0 - Notenschnitt: 7,22 - Mann des Tages: 0mal

    Der Winterneuzugang konnte aufgrund eines Knöchelbruchs nur 4 Spiele für uns machen, überzeugte aber in diesen vollen und ganz. Er wird nächste Saison neu angreifen. (Note: -)


    - Marcus Lundgren (30.09.2004) - Schweden - Vertrag: 2028 - Gehalt: 455.000 - Wert: 1.600.000

    Saisondaten: Spiele: 6 (4) - Vorlagen: 0 - Tore: 0 - Karten: 0 - Notenschnitt: 6,87 - Mann des Tages: 0mal

    Wurde nach Del Fabros Abgang in die Erste befördert, konnte aber auch nich besonders viele Spiele für uns bestreiten. Dennoch ein Spieler mit Zukunft! (Note: -)


    - Fabiano (19.09.1994) - Brasilien - Vertrag: 2028 - Gehalt: 507.000 - Wert: 3.100.000

    Saisondaten: Spiele: 12 (2) - Vorlagen: 0 - Tore: 3 - Karten: 2xgelb - Notenschnitt: 7,33 - Mann des Tages: 2mal

    Eher aus der Not heraus in die Erste gerutscht spielte der junge Brasilianer groß auf und eigentlich auch über seinem Niveau. Hätte sich mit seiner Leistung eigntlich einen Platz in der ersten Mannschaft verdient, doch eine Ausleihe mit regelmäßigerer Spielpraxis könnte seine Entwicklung stärker fördern. (Note: 1)


    - Tómas Guidara (13.03.1996) - Albanien/Argentinien - Vertrag: 2026 - Gehalt: 2.310.000 - Wert: 26.000.000

    Saisondaten: Spiele: 26 (3) - Vorlagen: 3 - Tore: 0 - Karten: 6xgelb - Notenschnitt: 7,26 - Mann des Tages: 1mal

    "Nach wie vor würde ich mir offensiv etwas mehr Akzente wünschen, aber seine Defensivarbeit ist schon echt gut." Steht in der Elf der Saison und aktuell im Fokus von Real San Sebastián. (Note: 2)


    - Luca Cerbone (18.04.2004) - Italien - Vertrag: 2028 - Gehalt: 404.000 - Wert: 9.750.000

    Saisondaten: Spiele: 19 (8) - Vorlagen: 5 - Tore: 0 - Karten: 6xgelb - Notenschnitt: 7,12 - Mann des Tages: 0mal

    Gerade als bester U19-Verteidiger der Serie A ausgezeichnet, kann Eigengewächs Cerbone mit seiner ersten Saison bei uns sehr zufrieden sein. (Note: 2+)

    [/tab]


    [tab='Mittelfeld']

    - Sandro Tonali (08.05.2000) - Italien - Vertrag: 2028 - Gehalt: 5.980.000 - Wert: 59.000.000

    Saisondaten: Spiele: 26 (3) - Vorlagen: 7 - Tore: 3 - Karten: 5xgelb - Notenschnitt: 7,10 - Mann des Tages: 2mal

    Stark in der Hinrunde, solide in der Rückrunde und mangelhaft im Training. Wird derzeit von Liverpool und der Roma umgarnt. (Note: 2-)


    - Mattia Viviani (04.09.2000) - Italien - Vertrag: 2026 - Gehalt: 2.390.000 - Wert: 14.000.000

    Saisondaten: Spiele: 24 (6) - Vorlagen: 2 - Tore: 2 - Karten: 3xgelb - Notenschnitt: 7,01 - Mann des Tages: 0mal

    hielt das Niveau der Hinrunde, sodass ich nichts zu meckern habe. SPAL hat die Hoffnung ihn zu verpflichten übrigens noch immer nicht aufgegeben. (Note: 3)


    - Ronaldo Vieira (10.08.1998) - England/Portugal/Guinea-Bissau - Vertrag: 2028 - Gehalt: 4.520.000 - Wert: 35.500.000

    Saisondaten: Spiele: 29 (3) - Vorlagen: 2 - Tore: 6 - Karten: 4xgelb - Notenschnitt: 7,33 - Mann des Tages: 4mal

    Steht erneut in der Elf der Saison und wurde vor Horta als zweitbester Mittelfeldspieler geehrt. Hat mittlerweile auch sein Debut für England gegeben. Einziges Manko: Im Training ging ihm zuletzt arg die Puste aus! (Note: 1-)


    - Tiago Dantas (24.11.2000) - Portugal - Vertrag: 2028 - Gehalt: 4.990.000 - Wert: 54.000.000

    Saisondaten: Spiele: 26 (4) - Vorlagen: 8 - Tore: 2 - Karten: 2xgelb - Notenschnitt: 7,00 - Mann des Tages: 0mal

    Fühlt sich auf der 6 oder 8 deutlich wohler und war dort sogar noch belebender für unser Offensivspiel. Seine schlechten Trainingsleistungen hingegen blieben leider. (Note: 3-)


    - Enzo Millot (17.07.2002) - Frankreich/Martinique - Vertrag: 2027 - Gehalt: 3.580.000 - Wert: 46.000.000

    Saisondaten: Spiele: 16 (5) - Vorlagen: 3 - Tore: 6 - Karten: 2xgelb, 1xgelb-rot - Notenschnitt: 6,95 - Mann des Tages: 1mal

    Fehlt mit einem Kreuzbandriss wohl noch über 6 Monate und muss dann erst mal wieder auf die Beine kommen. Ich gehe allerdings nicht davon aus, dass er das bei uns tun wird. Einen derart verletzungsanfälligen Spieler können wir uns nicht leisten! (Note: -)


    - Ricardo Horta (15.09.1994) - Portugal - Vertrag: 2027 - Gehalt: 2.800.000 - Wert: 39.000.000

    Saisondaten: Spiele: 24 (12) - Vorlagen: 3 - Tore: 17 - Karten: 4xgelb - Notenschnitt: 7,26 - Mann des Tages: 8mal

    "Der [...] Bruder André Hortas präsentierte sich [...] in der Liga in überragender Form [...], konnte aber in den Pokalwettbewerben [...] keine Akzente setzen." Gerade in der Rückrunde der Akteur, der Spiele noch drehen wollte und konnte! (Note: 1-)


    - Andrea Pinamonti (19.05.1999) - Italien - Vertrag: 2027 - Gehalt: 1.690.000 - Wert: 27.500.000

    Saisondaten: Spiele: 27 (5) - Vorlagen: 7 - Tore: 10 - Karten: 5xgelb - Notenschnitt: 6,92 - Mann des Tages: 2mal

    Fiel in der Rückrunde sehr stark ab (nur noch 4 Scorerpunkte). Bleibt aber dennoch vielleicht im Kader, ich will nämlich eigentlich nicht unser komplettes offensives Mittelfeld austauschen. (Note: 4)


    - Sergio Gómez (04.09.2000) - Spanien - Vertrag: 2028 - Gehalt: 6.500.000 - Wert: 59.000.000

    Saisondaten: Spiele: 18 (16) - Vorlagen: 7 - Tore: 4 - Karten: 2xgelb - Notenschnitt: 6,96 - Mann des Tages: 2mal

    Leider, leider eine Saison zum Vergessen für den Publikumsliebling. Dennoch scheint mein bei der Roma geneigt zu sein, 59 Mio. für ihn auf den Tisch zu legenDerzeit würde ich wohl das Geld nehmen. Da helfen auch seine starken Trainingsleistungen nicht! (Note: 4-)


    - Carles Aleñá (05.01.1998) - Spanien - Vertrag: 2026 - Gehalt: 2.600.000 - Wert: 38.500.000

    Saisondaten: Spiele: 25 (9) - Vorlagen: 5 - Tore: 7 - Karten: 1xgelb - Notenschnitt: 7,07 - Mann des Tages: 1mal

    Sollte in der Rückrunde mehr liefern, was er auch geschafft hat. Steht dennoch für mich etwas überraschend in der Elf der Saison, denn so gut war er nun auch wieder nicht. (Note: 3)


    - Leonardo Morosini (13.10.1995) - Italien - Vertrag: 2027 - Gehalt: 4.620.000 - Wert: 32.000.000

    Saisondaten: Spiele: 26 (9) - Vorlagen: 4 - Tore: 2 - Karten: 1xgelb - Notenschnitt: 6,80 - Mann des Tages: 0mal

    Geht für 26 Mio. zurck nach England. Schade, ich hätte ihn wohl auch für 32 Mio. verkaufen können. (Note: 5)


    - Sebastian Syversen (23.08.2002) - Norwegen - Vertrag: 2027 - Gehalt: 806.000 - Wert: 4.200.000

    Saisondaten: Spiele: 19 (19) - Vorlagen: 8 - Tore: 2 - Karten: 3xgelb - Notenschnitt: 6,81 - Mann des Tages: 1mal

    Überzeugte in der Rückrunde kaum noch und darf den Verein daher verlassen. (Note: 4-)

    [/tab]


    [tab='Sturm']

    - Konrad Beetz (05.11.2003) - Deutschland - Vertrag: 2028 - Gehalt: 7.020.000 - Wert: 67.000.000

    Saisondaten: Spiele: 21 (11) - Vorlagen: 0 - Tore: 16 - Karten: 0 - Notenschnitt: 7,17 - Mann des Tages: 3mal

    Steht trotz einer schwächeren Rückrunde (nur 6 Tore) in der Elf der Saison. (Note: 2-)


    - Fraser Sharpe (16.07.2003) - Schottland - Vertrag: 2028 - Gehalt: 6.500.000 - Wert: 61.000.000

    Saisondaten: Spiele: 22 (9) - Vorlagen: 3 - Tore: 19 - Karten: 1xgelb - Notenschnitt: 7,29 - Mann des Tages: 6mal

    Torschützenkönig ist er ganz knapp nicht geworden (hinter Pescaras Merola, 18 Treffer), hat dafür aber die Trophäe "Spieler des Jahres" bzw. Stürmer der Saison (vor Beetz) eingeheimst und steht ebenfalls in der Elf der Saison. Glückwunsch dazu! Die Frage ist nur, ob er noch kommende Saison für uns spielen wird. Juventus, ManCity, Barca oder Bayern könnte er nämlich die Ausstiegsklausel von 93 Mio. € wert sein. (Note: 1)[/tab][/tabmenu]

  • Glückwunsch zur Meisterschaft. Die Abschlußtabelle sieht ja abenteuerlich aus. Gar kein Erstligafussball mehr in Verona, bedauerlich, aber was ist denn mit Juve, Inter, Milan, Lazio, der Roma passiert. Stattdessen Napoli (o.k.), Bergamo und Palermo (???) in der Champions League.


    Ja und dann ist da noch Carles Alena, den haben wir ja aktuell beide unter Vertrag. Fand ich interessant, ist mir aber heute erst aufgefallen.

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt


  • Kapitel 55: Forza Italia!

    (Vorwärts Italien!)



    Robin fehlt im letzten Training, da er die Nacht in einer Disco durchgefeiert hat. Kann ich natürlich nicht gutheißen.


    Im Halbfinale der U18-Meisterschaft scheitern wir an Sasuolo (2:3).


    Überraschend: Knapp vor Romagna (39 %) wird Horta zum Spieler der Saison gewählt (42%). Sharpe hingegen ist ziemlich abgeschlagen (12%).

    Derweil wird Dahlberg zum Neuzugang der Saison gekürt.


    03.06.24 - Freundschaftsspiel:


    Italien - USA



    Aufstellung:


    Donnarumma - Emerson, Rugani, Caldara (67. Bonucci), Calabria - Tonali (73. Jorginho) - Verratti (73. Barella), Pellegrini (84. Zaniolo) - Insigne (C), Berndeschi (61. Chiesa) - Pellegri (61. Cannavo)


    Tore:


    30. 0:1 Weah


    Kommentar:


    Im heutigen Freundschaftsspiel läuft meine Wunschnation für die EM auf. Oder doch nicht? Unser Auftritt ist jedenfalls nicht berauschend und nach einer schlecht verteidgten Ecke gehen die Amerikaner sogar in Führung.

    Auch die Umstellung auf ein offensives 4-2-3-1 ändert an unserem Offensivspiel wenig. Die USA verteidigen uns gut genug bzw. wenn wir mal durch kommen, ist bei Torwart Horvath Endstation.



    Der frischgebackene Zweitligameister Österreichs Austri Lustenau verpflichtet unseren U20 Co-Trainer Semlic als neuen Cheftrainer. Auch dieser konnte uns aufgrund einer Klausel ablösefrei verlassen.

    Als Nachfolger kommt Scott Parker kostenfrei vom Viertligisten Southend City.


    Morosini wechselt für 26 Mio. zu Nottingham Forest.


    Hui Vorstand, was ist denn da los? 24 Mio. steckt unsere Führungsriege in den Verein.


    Nottingham scheint auf den Geschmack gekommen zu sein und bietet uns bis zu 10,5 Mio. für Eigengewächs Laghezza (VZ, ITA, 19 J.). Wir lehnen ab und bieten dem Talent eine Vertragsverlängerung bis 2029 an!


    Rapid Wien bietet bis zu 6,5 Mio. für Di Giacomo (OML, ITA, 19 J.). Auch ihn wollen wir nicht ziehen lassen.


    Stanghellini erhält die Auszeichnung zunm Verteidiger der Saison in der Serie B.


    Alena pocht auf einen neuen Kontrakt. Den wird es aber erst geben, wenn Carles noch wertvoller fürs Team geworden ist. Der Spanier ist enttäuscht, akzeptiert dies aber.


    Akhisarspor macht uns ein Angebot für Causse (DM, BEL, 21 J.) für 800.000-1.000.000 €. Da Mateo keine Zukunft bei uns hat, akzeptieren wir.


    Bevor wir uns an die Kaderzusammenstellung für die neue Saison machen, wie gewohnt noch ein kleiner Blick über den Tellerrand:



    Copa Italia: AS Rom 1:0 Brescia Calcio


    EC: Tottenham Hotspurs 0:1 FC Bayern München


    ECC: Borussia Mönchengladbach 3:6 n. V. FC Chelsea


    17.06.24 - EM-Gruppenphase - 1. Spieltag:


    Norwegen (2.) - Italien (3.)



    Aufstellung:


    Donnarumma - Emerson, Rugani, Varnier, Calabria - Tonali (83. Jorginho), Verratti - Insigne (C, 75. Cannavo), Pellegrini, Chiesa (66. Bernardeschi) - Pellegri


    Tore:


    25. 1:0 Harland

    29. 1:1 Pellegrini (Emerson)

    42. 2:1 Haland

    45.+2 2:2 Varnier

    55. 2:3 Verratti

    64. 2:4 Verratti

    94. 2:5 Pellegrini (FS)


    Kommentar:


    Die ersten Minuten gehören Norwegen, ehe Pellegrini nach 10 Minuten die Latte trifft. Nun sind wir das bessere Team, aber nach Ping Pong in unserem Strafraum führt plötzlich Norwegen. Pellegrini gelingt nach einer Flanke Emersons allerdings der schnelle Ausgleich. Doch als Emerson Svensson auf links alleine lässt, flankt dieser kurz vor der Pause auf Haland. 2:1 (keine anderen Torschüsse!)! In allerletzter Sekunde schiebt Varnier dann noch einen von Rossbach stark parierten Freistoß Pellegrinis ein.

    Die Halbzeitansprache hat offensichtlich gesessen. Zehn Minuten nach Wiederanpfiff tankt sich Verratti durch und dreht die Partie. Pellegrini hätte nach einer Stunde fast sein 2. Tor erzielt, trifft aber nur Aluminium. Vier Minuten später wiedeholt sich dies, aber Verratti staubt zum 2:4 ab. Und erneut ist uns ein spätes Tor vergönnt. Pellegrini zirkelt in der 94. einen Freistoß in die Maschen.



    Erneut scheitern Vertragsverhandlungen mit Puche. Der will doch ernsthaft nach 25 Spielen für Brescia 13 Mio. bei uns verdienen dürfen.

    21.06.24 - EM-Gruppenphase - 2. Spieltag:


    Italien (1.) - Griechenland (3.)



    Aufstellung:


    Donnarumma - Emerson (66. Alex Telles), Rugani, Varnier, Calabria - Jorginho - Verratti (73. Barella), Pellegrini (66. Zaniolo) - Insigne (C), Bernardeschi - Pellegri


    Tore:


    03. 1:0 Verratti (Chiesa)

    14. 2:0 Pellegrini (Pellegri)

    31. 3:0 Pellegri (Emeseron)

    41. 3:1 Ioannidis

    55. 4:1 Insigne (Calabria)


    Kommentar:


    Wir dominieren Griechenland und führen nach nicht mal 15 Minuten bereis 2:0. Pellegri erhöht nach einer halben Stunde dann auf 3:0, ehe Calabri Ioannidis laufen lässt und der das 3:1 erzielt.

    Calabria und Insigne wurden in der Pause noch kritisiert, in der 55. Spielminute dann legt der Verteidiger unserem Linksaußen zum 4:1 auf. Zaniolo hätte in der 82. fast noch das 5:1 erzielt, aber die Querlatte rettet.



    Auch mit Portos Alfonso Sousa (OMZ, POR, 24 J., Abl.: 20 Mio.) können wir uns nicht auf einen Vertrag einigen.


    Unser Scout Steve Hetzke hat seine Karriere beendet und sich ins Privatleben zurückgezogen.


    26.06.24 - EM-Gruppenphase - 3. Spieltag:


    Italien (1.) - Kosovo (3.)



    Aufstellung:


    Donnarumma - Emerson, Rugani, Varnier, Calabria - Jorginho (64. Tonali) - Verratti, Pellegrini (64. Zaniolo) - Insigne (C), Chiesa (77. Bernardeschi) - Pellegri


    Tore:


    17. 1:0 Chiesa (Pellegri)

    25. 2:0 Chiesa (Calabria)

    37. 3:0 Chiesa (FE)

    47. 4:0 Varnier (Insigne)

    54. 5:0 Pellegrini (FS)

    58. 6:0 Pellegrini (Jorginho)

    89. 7:0 Varnier (Insigne)


    Kommentar:


    Kosovo macht es uns zunächst ziemlich schwer den Ball aufs Tor von Muric zu bekommen. Doch Chiesa hat heute richtig Bock und erzielt einen Hattrick, nachdem er von Pellegri und Calabria toll in Szene gesetzt worden war bzw. zuletzt aus 11 Metern antreten darf.

    Und es kommt noch dicker für den Kosovo. Erst köpft Varnier eine Ecke ein, ehe Pellegrini einen Freistoß versenkt und kurz darauf aus dem Spiel heraus nachlegt. Den Schlusspunkt bildet erneut eine durch Varnier verwandelte Ecke Insignes.



    Das 7:0 ist nicht nur ein fantastisches Ergebnis, sondern auch ein neuer Rekord in der EM-Geschichte. Noch nie konnte ein Team so hoch gewinnen.

    Im Achtelfinale der EM treffen wir übrigens auf Tschechien.


    Wir nehmen diverse Angebot für De Bruin (DM, NED, 21 J.) über 5,5 Mio. bzw. für Popovic (TW, BEL/CRO, 20 J.) über 1,5 Mio. an.


    Hoppala! Rapid Wien bietet uns 10,25-18 Mio. für Di Giacomo. Kurz überlege ich anzunehmen, da ich mir nicht sicher bin, ob unser Talent so gut werden wird, aber dann lehne ich bestimmt ab.


    Lautaro Giannetti (VZ, ARG, 30 J., 5 Mio., Antalyaspor), Edoardo Cesare Baldari (VZ, ITA, 20 J., 975.000, Vicenza), Cristofaro Cannillo (VZ, ITA, 21 J., 800.000, Cesena) und Mateo Causse (DM BEL, 21 J., 806.000, Akhisarpor) verlassen den Verein.

    Neu mit dabei sind hingegen Riqui Puiq (MZ/OMZ, SPA, 24 J., 8,5 Mio. Getafe), Krystian Bielik (VZ, POL/ENG, 26 J., ablösefrei von Stoke), Matjia Jankovic (TJ, SLO, 19 J., 200.000 von Maribor), Timothée Raymond (TJ, FRA, 19 J., ablösefrei von Djion) und Mickael Descamps (DM, FRA, ablösefrei von Stade Laval).

    Außerdem verlassen 9 Mitarbeiter Brescia. Dafür begrüßen wir die Scouts Stan Valckx und Daniel Sousa sowie die Trainer Marcos Valadares (24.000, Vasco da Gama), Jürgen Macho (62.000, St. Pölten), Juan José Borrelli (U20) und Eric Ramsay (U20) neu im Verein.


    01.07.24 - EM - Achtelfinale:


    Italien - Tschechien



    Aufstellung:


    Donnarumma - Emerson, Rugani, Varnier, Calabria - Jorginho (61. Tonali) - Verratti (61. Zaniolo), Pellegrini - Insigne (C, 75. El Shaarawy), Chiesa - Pellegri


    Tore:


    23. 1:0 Pellegrini


    Kommentar:


    Vom Ballbesitz her ist die Partie ausgeglichen, aber wenn Pavlenka nicht gut drauf wäre, würden wir bereits nach 15 Minuten führen. So muss unser Toptorschütze Pellegrini ran, der den Ball aus 17 Metern ins Tor hämmert. In der 38. verhindert die Latte dann das 2:0 durch Insigne.

    Nach dem Seitenwechsel drängen wir auf das 2:0, doch trotz zahlreicher Abschlüsse gelingt uns dies nicht. Auf der anderen Seite ist Tschechien 3mal gefährlich. Zum Glück ist Donnarumma zur Stelle.



    Unser Viertelfinalgegner ist Norwegen.


    Der Vorstand und ich verständigen uns auf folgende Saisonziele:

    Serie A: Meister

    Copa Italia: Finale

    Champions League: Gruppenphase.

    Das beschert uns folgende Budgets: Transfers: 121 Mio., Gehälter: 117 Mio.


    Wir gehen eine Vertragsverlängerung mit Cerbone an.


    04.07.24 - Freundschaftsspiel: Brescia Calcio - Brescia U18 1:0

    Tore: Areias - Formation: 4-2-3-1 - BB: Alena (8,6) - bes. Vorkommnisse: keine

    Gegen unseren Nachwuchs tun wir uns ziemlich schwer den Ball aufs gegnerische Tor zu bekommen, aber dank Areias gewinnen wir verdientermaßen die Partie.


    07.07.24 - EM - Viertelfinale:


    Norwegen - Italien



    Aufstellung:


    Donnarumma - Emerson, Rugani, Varnier, Calabria - Jorginho (75. Tonali), Verratti - Insigne (C), Pellegrini (51. El Shaarawy), Chiesa (65. Cannavo) - Pellegri


    Tore:


    56. 0:1 Pellegri (Insigne)


    Kommentar:


    Beide Teams haben Respekt vor dem Gegner, spielen daher nicht allzu risikoreich. So hatten beide Torhüter bislang keine Probleme das zu halten, was auf ihren Kasten kam.

    In Durchgang zwei trägt dann eine Umtellung Früchte. Insigne rückt für den bislang unglücklich agierenden Pellegrini in die Mitte und bereitet wenig später die Führung durch Pellegri vor. Nun übernimmt Norwegen das Kommando, kann Donnarumma aber nicht überwinden. Wobei wir in der 87. da schon ordentlich Glück haben, dass Rugani und unser Torwart in letzter Sekunde gegen Botheim retten können.



    Nach dem Match gegen Norwegen wartet nun England.


    De Bruin macht mich langsam sauer. Wie schon letztes Jahr lehnt er einen Wechsel ab.


    Josip Popovic (TW, BEL/CRO, 20 J.) wechselt für 1,5 Mio. zum FC Porto.


    09.07.24 - Freundschaftsspiel: Brescia Calcio - Lucchese Libertas 1905 (ITA, L4) 7:0

    Tore: 3x Syversen, 2x Pinamonti; 1x Alena, ET - Formation: 4-3-2-1 - BB: Syversen (9,7) - bes. Vorkommnisse: Pinamonti verwandelt FE

    Auch heute vergeben wir erneut viele Chancen, doch der Viertligist kann uns nichts entgegensetzen und verliert hochverdient.


    Kévin Rodrigues (VL, POR, 30 J.) wechselt für 9,5 Mio. zu Sporting Lissabon.


    Nicht gewollt war hingegen, dass Kaio Jorge zu Sporting Vigo statt zu uns wechselt. Aber angeblich sind die Spanier der größere Verein als wir. Solange uns Sharpe nicht abgeworben wird, sind wir vorne in der Spitze allerdings auch noch qualitativ und quantitativ sehr gut besetzt.

    10.07.24 - EM - Halbfinale:


    Italien - England



    Aufstellung:


    Donnarumma - Emerson, Rugani, Varnier (57. Caldara), Calabria - Jorginho (75. Barella), Verratti (57. Zaniolo), Pellegrini - Insigne (C), Chiesa - Pellegri


    Tore:


    35. 1:0 Chiesa (Pellegri)

    57. 2:0 Insigne (Chiesa)

    94. 3:0 Pellegrini (Chiesa)


    Kommentar:


    Mit England haben wir noch eine Rechnung offen, haben sie uns doch letztes Jahr im Halbfinale der Nations League geschlagen. Entsprechend engagiert ist unser Angriff heute, sodass Pickford bereits früh gefordert wird. Aber auch Donnarumma wird von Englands Offensive beschäftigt, hat sogar mehr zu tun als sein Gegenüber. Und dennoch steht es zur Pause 1:0, weil der perfekt in Szene gesetzte Chiesa eine Direktabnahme unhaltbar im Tor versenkt!

    Nach dem Seitenwechsel erhöht Insigne schnell auf 2:0 und daran kann England auch nicht mehr rütteln. Im Gegenteil: In allerletzter Sekunde erhöht Pellegrini noch auf 3:0.


    Deutschland 0:1 Dänemark


    Romagna fällt mit einer Knieverdrehung 5-8 Tage aus.


    Adil Aouchiche (MZ, FRA/ALG, 21 J.) wechselt für 4,1 Mio. zu Erstligaaufsteiger Cittadella.


    Mehdi Ouahbi (DM, FRA, 17 J.) wechselt von Angers für 300.000 in unsere U18.


    Brasilien möchte mich als Nationaltrainer verpflichten. Ein Störfeuer aus Dänemark? Immerhin findet morgen das EM-Finale statt. Ich sage so oder so besimmt ab!


    14.07.24 - EM - Finale:


    Dänemark - Italien


    Aufstellung:


    Donnarumma - Emerson (91.), Rugani, Bonucci (C), Calabria - Jorginho, Verratti (70. Tonali), Pellegrini (48. El Shaarawy) - Insigne (52. Bernardeschi), Chiesa (91. Alex Telles) - Pellegri


    Tore:


    15. 1:0 Calabria (ET)

    57. 1:1 Pellegri


    Elfmeterschießen:


    Ronnow hält gegen Pellegri

    2:1 Fischer

    2:2 Jorginho

    3:2 Eriksen

    3:3 Bonucci

    Donnarumma hält gegen Dolberg

    Ronnow hält gegen Alex Telles

    Donnarumma hält gegen Jensen

    3:4 El Shaarawy

    4:4 Billing

    4:5 Tonali

    Donnarumma hält gegen Cornelius


    Kommentar:


    In seinem mutmaßlich letzten Länderspiel (126 !) für Italien darf der 37jährige Bonucci unsere Elf aufs Feld führen. Uns gehören die ersten Minuten, doch dann kommt Dänemark. Nachdem Donnarumma einen Kopfball Eriksens nicht fesrhalten kann, will Sisto den Ball erneut scharf machen und Calabria lenkt die Hereingabe ins eigene Tor.

    Auch nach dem Seitenwechsel bleibt die Partie an sich völlig ausgeglichen und ab der 57. Minute auch der Spielstand. Ronnow möchte den Ball nach vorne dreschen, trifft aber nur Pellegri, der den Ball ins Tor blockt. In der Nachspielzeit wird Emeson des Feldes verwiesen. Aber bis zur Verlängerung passiert nichts mehr.

    In Selbiger verlieren wir auch noch Bernardeschi, der nicht mehr weitermachen kann. Dank Donnarumma und einer engagierten Abwehrleistung schaffen wir es ins Elfmeterschießen. Siamo campioni d'Europa!


    Bonucci erklärt nach dem Spiel, dass er sein Amt als Kapitän der Nationalmannschaftskarriere abgeben möchte, um Platz für Jüngere zu machen. Ich denke, wir sollten konsequent sein und Bonucci ganz verabschieden. Der Gewinn der EM dürfte auch ein würdiger Abschied für ihn sein.

    Apropos EM: mit 7 Treffern ist Lorenzo Pellegrini Torschützenkönig, allerdings steht er nicht im Dreamteam der EM. Dort finden sich Donnarumma, Emerson, Rugani, Varnier, Calabria, Verratti und Chiesa wieder.


    Ivan Minic möchte nicht ausgeliehen werden, sondern den Verein lieber dauerhaft verlassen. Schade, aber über die Rolle des Ergänzungsspielers käme Minic bei uns nicht hinaus und so steht er ab sofort auf der Transferliste.


    15.07.24 - Freundschaftsspiel: Brescia Calcio - Fußball Akademie Tirol (AUS, Jug.) 4:0

    Tore: Viviani, Sharpe, Dantas, Aksoy - Formation: 4-2-3-1 - BB: Sharpe (8,3) - bes. Vorkommnisse: keine

    Nach einem frühen Kacktor durch Viviani (doppelt abgefälscht) tun wir uns lange Zeit schwer, erneut das Tor zu treffen. Dumm nur, dass dies genau das Ziel dieses Testspiels sein sollte.


    Wegen Perspektivlosigkeit verlassen

    Maurizio Cabrera (OMZ, ARG, 21 J.) wechselt für 6,5 Mio. zu Antalyaspor

    Sebastian Syversen wechelt für 5,5 Mio. zu Jeonbuk (KOR)

    Paolo Mezzanotti (MZ, ITA, 20 J.) schließt sich Legia Warschau an (1,3 Mio.)

    den Verein.


    Die Vertragsverhandlungen mit Abdullah Aarab (VZ, BEL, 21 J.) scheitern. Zunächst war man sich noch einig gewesen, aber nun verlangt der Berater einen besseren Kontrakt, über den wir uns nicht einig werden. Aara wechselt stattdessen zu Sporting Lissabon. Schade!


    Nachdem Cragno wieder bereit ist für Brescia zu spielen, ist Minelli über. Da sein Vertrag am Saisonende ausläuft, wollten wir ihn verkaufen. Doch das wird nun wohl kaum möglich sein. Fällt Stefano mit einer Hüftverletzung doch mindestens 2 Monate aus. Vermutlich wird Minelli daher seine letzte Saison bei Brescia in der U20 verbringen müssen. Ein Schicksal, dass seiner nicht würdig ist und dass ich ihm gerne erspart hätte.


    20.07.24 - Freundschaftsspiel: Brescia Calcio - FC Barcelona B (SPA, L2) 2:0

    Tore: Pinamonti, Sharpe - Formation: 4-3-2-1 - BB: Guidara (7,5) - bes. Vorkommnisse: Pinamonti verwandelt FE

    Seit 4 Spielzeiten ist Barcas Zweite Teil der 2. spanischen Liga, immer in der oberen Tabellenhälfte. Dennoch hätten wir sie heute aus dem Stadion schießen können, wenn unser Abschluss nicht so erbärmlich wäre. So sichert uns lediglich ein Strafstoß und ein Kopfballtreffer von Sharpe den Sieg.


    Abderrahmane Menad (OMZ, FRA/ALG, 17 J.) wechselt für 1,4 Mio. von Auxerrein unsre U18.


    Dahlberg fällt mit Nackenverspannungen 2 Wochen aus.


    5 Spieler verlassen den Verein:

    - Jamie Stemlaw (TJ, DEU, 20 J.) für 5 Mio. zu Alanyaspor

    - Emil Kostov (OMZ, BUL, 20 J.) für 1,3 Mio. zu Palermo

    - Genílson Braganceiro (VZ, BRA, 22 J.) für 2,6 Mio. zu Cremonese (L2)

    - Danny De Bruin (DM, NED, 21 J.) leihweise (100% Gehalt + monatl. 40k) zu Utrecht (NED, L1)

    - Baris Aksoy (OMZ, NED, 20 J.) leihweise (100% Gehalt + monatl. 14k) zu Volendam (NED, L1)


    Im Gegenzug wechselt Ondrej Bilek (OMZ, CZE, 19 J.) für 16 Mio. von Sparta Prag zu uns.


    25.07.24 - Freundschaftsspiel: Brescia Calcio - AEK Athen (GRE, L1) 3:0

    Tore: Sharpe, Bilek, Gómez - Formation: 4-2-3-1 - BB: Bilek (8,3) - bes. Vorkommnisse: 52. RK Athen

    Vielleicht ist aber auch die Formation der Gegner der Grund dafür, dass wir uns beim Abschluss schwer tun, denn auch Athen tritt in einem 4-1-4-1 an. Doch letztendlich finden wir die Lücken, angetrieben vom 19jährigen Bilek (u. a. Tor aus 30 Metern) und gewinnen absolut verdient.



    29.07.24 - Freundschaftsspiel: Brescia Calcio - Montpellier Hérault SC (FRA, L1) 2:0

    Tore: Vieira, Sharpe3 - Formation: 4-3-2-1 - BB: Vieira (8,7) - bes. Vorkommnisse: keine

    Torhüter Lecomte ist Montpelliers bester Mann und auch der Pfosten hilft mit (verhindert 3mal einen Treffer). Unseren absolut verdienten Sieg können sie aber nicht verhindern!


    Sampdoria möchte Furio Matuissi (VR, ITA, 18 J.) verpflichten. Da sich der Rechtsverteidiger nicht wie erhofft entwickelt, einigen wir uns auf eine Ablösesumme von 1 Mio. €.


    Vertragsverhandlungen mit David Neres (OML, BRA, 27 J.) scheitern.

    03.08.24 - Freundschaftsspiel: Brescia Calcio - Real Valladolid (ESP, L1) 2:1

    Tore: 2x Sharpe - Formation: 4-3-2-1 - BB: Sharpe (8,8) - bes. Vorkommnisse: Gómez verletzt ausgewechselt

    Gegen den spanischen Erstligisten schlägt mal wieder unser Abschlusspech zu. Dem Gegner hingegen reicht ein langer Ball Witsels zu Plaza zur Führung. Nach dem Seitenwechsel dreht dann allerdings Sharpe binnen 140 Sekunden die Partie!


    Gómez hat sich den Knöchel gebrochen und fällt damit 3-4 Monate aus. Somit müssen wir nochmal auf dem Transfermarkt ran!

    Auch Gjira wird dem Verein fehlen, zum Glück aber nur 2-3 Wochen.


    Ivan Minic (DM, SRB, 21 J.) wechselt für 15,5 Mio. zu Southampton.

    Außerdem leiht Bologna Afkir (TW, POR, 21 J., 100% Gehalt) als neue Nr. 1 aus.

    08.08.24 - Freundschaftsspiel: Brescia Calcio - Hannover 96 (DEU, L1) 2:0

    Tore: Bilek, Horta - Formation: 4-3-2-1 - BB: Bilek (7,4) - bes. Vorkommnisse: Horta verwandelt FE

    Gegen den Meister der 2. Bundesliga und Bundesligaaufsteiger gehen wir durch Bilek früh in Führung, versieben danach aber reihenweise Chancen, sodass erst ein Elfmeter die Partie entscheidet.


    Calvin Stengs (OML, NED, 25 J.) wechselt für 9,75 Mio. von Werder Bremen.


    Leonardo Areias (TJ, POR, 18 J.) wird ins Reserve Dream Team der olympischen Spiele berufen.

    13.08.24 - Freundschaftsspiel: Bayer 04 Leverkusen (DEU, L1) - Brescia Calcio 0:5

    Tore: Pinamonti, Vicari, Sharpe, Bilek, Alena - Formation: 4-2-3-1 - BB: Vicari (9,1) - bes. Vorkommnisse: keine

    Der Tabellendritte der letzten beiden Jahre kann uns nur wenig entgegensetzen und verliert die Partie auch in dieser Höhe verdient.


    Pietro Spinelli (TJ, ITA, 18 J.) und alessandro Petrini (VZ, ITA, 18 J.) verlassen unsere U20 und wechseln ablösefrei zu Pisa bzw. Reggina (beide L2).


    Die Fiorentina überrascht mit einem Leihangebot für Pinamonti und da dieser derzeit ziemlich neben sich steht, nehmen wir an (100% Gehalt + monatl. 300k).

    Als Ersatz kommt Gianluca Gaetano (OMZ, ITA, 24 J.) für 5,5 Mio. aus Augsburg.




    Eine interessante Transferphase geht zu Ende. Ich hatte mich ja innerlich schon auf die Abwerbung von Robin und vielleicht auch noch Romagna (daher auch der Zugang von Bielik), bzw. die von Tonali, Vieira, Gómez oder Sharpe eingestellt, doch nichts dergleichen geschah.

    Dafür fiel es uns viel schwerer als gedacht, einige Spieler abzugeben, die ihren Zenit erreicht hatten und damit im Kader über waren.

  • Kapitel 56: L'inizio nella settima stagione di Caracciolo

    (Der Start in Caracciolos 7. Saison)


    Nach einer erfolgreichen Vorbereitung geht es nun los in der Liga. Genau der richtige Zeitpunkt, um einen Blick auf den Kader zu werfen:


    [tabmenu]

    [tab='Tor']

    - Alessio Cragno (28.06.1994) - Italien - Vertrag: 2026 - Gehalt: 2.000.000 - Wert: 21.500.000

    War in der Rückrunde Stammspieler bei der Fiorentina und hat dort gut gespielt, konnte diese Leistungen aber nicht im Training zeigen. Da Tonali ihne überzeugen konnte wieder für uns zu spielen, erhielt er aufgrund seiner höheren Klasse den Vorzug vor Minelli, dessen Abgang zum Saisonende Stand jetzt feststeht.


    - Pontus Dahlberg (21.01.1999) - Schweden - Vertrag: 2028 - Gehalt: 4.000.000 - Wert: 19.500.000

    Nochmal stärker als Cragno, noch dazu jünger als unser Eigengewächs. Blieb in seinen 4 Vorbereitungsspielen ohne Gegentor![/tab]


    [tab='Abwehr']

    - Marko Gjira (05.05.1999) - Kroatien - Vertrag: 2029 - Gehalt: 2.600.000 - Wert: 18.500.000

    Gute letzte Saison und auch in der Vorbereitung wieder mit sehr guten Auftritten (5 Einsätze, 2 Vorlagen, 7,38). Ist mittlerweile zum Stamm Linksverteidiger in Kroatiens Nationalmannschaft aufgestiegen.


    - Emilio Stanghellini (08.08.2005) - Italien - Vertrag: 2028 - Gehalt: 650.000 - Wert: 3.900.000

    Seine Ausleihe zu Bologna - hatte einen maßgeblichen Anteil an deren Zweitligameisterschaft - hat ihm nochmal einen richtigen Schub gegeben. Jetzt ist er definitiv bereit für die Serie A. Ein unfassbares Talent, dass neben seinen ganzen Fähigkeiten auch durch seine Zielstrebigkeit (17) besticht! Ist außerdem ein absoluter Fan des Vereins.


    - Filippo Romagna (26.05.1997) - Italien - Vertrag: 2028 - Gehalt: 3.740.000 - Wert: 22.000.000

    Ist mit seiner Beförderung zum Vizekapitän im Laufe der letzten Saison zum Führungsspieler aufgestiegen und somit sehr wichig für den Verein. Insofern erfolgte ein Umdenken bei mir und er bekam den gewünschten neuen Vertrag angeboten. Allerdings sind wir uns auch bei 5,7 statt der ursprünglich geforderten 7 Mio. Gehalt einig geworden.


    - Seppe Robin (12.04.2004) - Belgien - Vertrag: 2028 - Gehalt: 4.310.000 - Wert: 53.000.000

    Großartig dieser Belgier! Nicht nur unser bester Verteidiger, sondern auch noch potentiell einer der besten der Welt. Ich hoffe nur, dass es uns gelingt, ihn noch ein bisschen zu halten, denn so glimpflich wie in diesem Sommer, wo es kein Angebot für ihn gab, wir es wohl nicht bleiben.


    - Francesco Vicari (03.08.1994) - Italien - Vertrag: 2027 - Gehalt: 2.000.000 - Wert: 6.000.000

    Quasi auch ein Neuzugang, er konnte verletzungsbedingt letzte Saison nur 4 Saisonspiele bestreiten. Hoffe, dass er diesmal zeigen kann, was er draufhat. Die Vorbereitung war schon mal überragend (7 Spiele, 7,51)!


    - Krystian Bielik (04.01.1998) - Polen/England - Vertrag: 2028 - Gehalt: 1.690.000 - Wert: 2.800.000

    Ein grundsolider Innenverteidiger, der bei Stoke City zuletzt keine Chance mehr bekam und deswegen ablösefrei zu uns wechselte. Lediglich bei seiner Schnelligkeit (11) sehe ich eventuell ein Problem.


    - Tomás Guidara (13.03.1996) - Albanien/Argentinien - Vertrag: 2026 - Gehalt: 2.310.000 - Wert: 22.500.000

    Middlesbrough möchte Guidara offensichtlich gerne verpflichtn, doch abgeben wollen wir den Albaner mit argentinischen Wurzeln gar nicht. Vielmehr hoffen wir, dass er so wie in den ersten beiden Spielzeiten überzeugt.


    - Luca Cerbone (18.04.2004) - Italien - Vertrag: 2029 - Gehalt: 1.000.000 - Wert: 10.500.000

    Der Trumpf von Eigengewächs Cerbone liegt eigentlich eindeutig in der Defensive, dennoch war Luca letzte Saison mit 5 Vorlagen ziemlich offensivstark und hat auch schon in der Vorbereitung wieder zwei Tore aufgelegt (7 Einsätze, 7,46). Kann noch ganz groß auskommen!

    [/tab]


    [tab='Mittelfeld']

    - Sandro Tonali (08.05.2000) - Italien - Vertrag: 2028 - Gehalt: 5.980.000 - Wert: 57.000.000

    Ein Vorbild an Einsatzbereitschaft (19) unser Kapitän, der in der letzten Saison im Offensivspiel so präsent war wie noch nie. Kann er gerne wiederholen (und diesmal auch gerne über die gesamte Saison)!


    - Mattia Viviani (04.09.2000) - Italien - Vertrag: 2027 - Gehalt: 2.390.000 - Wert: 13.750.000

    Viele italienische Erstligisten wollten Viviani ausleihen, doch wir brauchen ihn noch und das nicht nur als Führungsspieler im Kader (der er nach Minellis Versetzung in die U20 wieder geworden ist).


    - Ronaldo Vieira (10.08.1998) - England/Portugal/Guinea-Bissau - Vertrag: 2027 - Gehalt: 4.520.000 - Wert: 37.000.000

    1,5 Jahre im Kader und bereits zum sehr einflussreichen Spieler im Kader augestiegen. Respekt, Ronaldo! Darf diese Saison aber wieder mehr im Training tun.


    - Tiago Dantas (24.11.2000) - Portugal - Vertrag: 2028 - Gehalt: 4.990.000 - Wert: 49.000.000

    Eigentlich einer der Besten im Kader, konnte das aber im Training und auf dem Platz nur eingeschränkt bestätigen. Vielleicht hilft es ja, dass er nun dauerhaft auf der 6 oder 8 spielt?! Wird derzeit von Vigo und Middlesbrough umworben.


    - Enzo Millot (17.07.2002) - Frankreich/Martinique - Vertrag: 2027 - Gehalt: 3.580.000 - Wert: 27.500.000

    An sich ein guter Spieler, nur sehr, sehr verletzungsanfällig, weshalb er bei uns aussortiert wude. Verlässt planmäßig im Winter den Verein.


    - Ricardo Horta (15.09.1994) - Portugal - Vertrag: 2027 - Gehalt: 2.800.000 - Wert: 39.000.000

    Hat noch stärker eingeschlagen als sein Bruder André und ist somit nach nur einem halben Jahr zum Publikumsliebling geworden. Wird auch diese Saison wieder ganz wichtig für uns sein!


    - Calvin Stengs (18.12.1998) - Niederlande - Vertrag: 2028 - Gehalt: 2.400.000 - Wert: 12.500.000

    War in der letzten Saison Stammspieler bei Werder Bremen, konnte dort aber nur bedingt überzeugen. Dennoch bin ich vom Talent des Niederländers absolut überzeugt, der in der Offensive absolut flexibel einsetzbar ist und mit 9,75 Mio. € Ablöse auch noch vergleichsweise günstig war.


    - Sergio Gómez (04.09.2000) - Spanien - Vertrag: 2028 - Gehalt: 6.500.000 - Wert: 60.000.000

    Ist trotz einer bescheidenen zweiten Saison bei den Fans zur Vereinsikone aufgestiegen. Sehen werden wir den technisch herausragenden Spanier aber erstmal nicht, ein Knöchelbruch setzt ihn bis mindestens November außer Gefecht.


    - Carles Aleñá (05.01.1998) - Spanien - Vertrag: 2026 - Gehalt: 2.600.000 - Wert: 38.500.000

    Auch Landsmann Carles ist technisch auf absolutem Topniveau, was ihn kurzzeitig für den FC Chelsea interessant machte. Doch das Angebot blieb aus und so verbleibt Alena bei uns und kann hoffentlich an seine gute Rückrunde anknüpfen, dann wäre vielleicht auch die gewünschte Vertragsverlängerung drin.


    - Riqui Puig (13.08.1999) - Spanien - Vertrag: 2028 - Gehalt: 2.490.000 - Wert: 10.500.000

    Kam für 8,5 Mio. aus Getafe und dürfte damit ein echtes Schnäppchen sein. Hat viele Gemeinsamkeiten mit Alena: Ist nicht nur wie er bei Barcelona ausgebildet worden und spielt auf derselben Position wie Carles, sondern ist auch noch aufgrund seiner Fähigkeiten her genau so einzusetzen wie Ersterer. Die Vorbereitung zeigt aber, dass er sich noch eingewöhnen muss (6,78).


    - Ondrej Bilek (16.02.2005) - Tschechien - Vertrag: 2029 - Gehalt: 650.000 - Wert: 9.250.000

    Wartet immer noch auf sein 1. A-Länderspiel und das, obwohl der hoch veranlagte 19jährige bei Sparta Prag bereits mit 17 Dreh- und Angelpunkt der Offensive war. Da Gómez noch länger ausfällt, erschien uns Bilek der perfekte Ersatz zu sein, sodass er für 16 Mio. verpflichtet wurde. Konnte in der Vorbereitung gleich mit Torgefährlichkeit glänzen (5 Partien, 3 Tore).


    - Gianluca Gaetano (05.05.2000) - Italien - Vertrag: 2027 - Gehalt: 2.9100.000 - Wert: 5.750.000

    Getano ist nochmal etwas flexibler einsetzbar als Pinamonti, den er ja ersetzt und vor allem technisch beschlagener. Bei Augsburg in der 2. Bundesliga kam der der von Inter Aussortierte zuletzt in 27 Pflichtspielen auf 10 Vorlagen und 7 Tore. Ich denke, er kann auch in einer ersten Liga sehr wertvoll werden!

    [/tab]


    [tab='Sturm']

    - Konrad Beetz (05.11.2003) - Deutschland - Vertrag: 2028 - Gehalt: 7.020.000 - Wert: 61.000.000

    Fiel in seinen 3 Saisons bei uns bislang immer in der Rückrunde (etwas) ab, was ich aber seinem alter zuschreiben möchte. Immerhin ist der Deutsche aus Marl erst 20 Jahre alt. Dürfte diese Spielzeit wieder mhr im Training tun.


    - Fraser Sharpe (16.07.2003) - Schottland - Vertrag: 2028 - Gehalt: 6.500.000 - Wert: 65.000.000

    Hat in 68 Spielen für Brescia 10 Treffer aufgelegt und 42 weitere selbst erzielt. Eine Wahnsinnsquote, die den jungen Schotten zum Fanliebling gemacht hat. Ich hätte ja fest damir gerechnet, dass einer der ganz großen Klub Ernst macht und uns die Ausstiegsklausel von 93 Mio. hinlegt, aber erstaunlicherweise kam kein Angebot. Interessiert ist an ihm gerade Vigo, aber die werden diese Summe wohl kaum stemmen können.


    - Leonardo Areias (18.04.2006) - Portugal/Deutschland - Vertrag: 2026 - Gehalt: 507.000 - Wert: 9.000.000

    Seine Entwicklung schreitet gut voran, dennoch wird er in der Ersten vorerst kaum zu Einsätzen kommen. Ein paar Minuten wird er aber kriegen, denn die hat er sich verdient, zudem fordert er sie auch ein. Die Vorbereitung wäre da der optimale Zeitpunkt für gewesen, aber da war er ja leider mit Portugals U23 bei den Olympischen Spielen unterwegs.[/tab][/tabmenu]


    17.08.24 - Serie A - 1. Spieltag:


    Parma Calcio 1913 - Brescia Calcio


    Aufstellung:


    Cragno - Stanghellini, Bielik, Vicari (64. Romagna), Guidara - Tonali (C), Vieira - Stengs (69. Horta), Alena, Gaetano (64. Puig) - Sharpe


    Tore:


    04. 1:0 Medja

    23. 1:1 Sharpe (Stanghellini)

    60. 1:2 Sharpe (FE)

    81. 2:2 Gabbiadini

    94. 2:3 Sharpe (Tonali)


    Kommentar:


    Nach 1 Minute hätte uns Sharpe in Führung bringen können, doch er scheitert an Fiorillo. Nur zwei Minuten später lässt Guidara Medja laufen und Parma führt. Nun rennen wir an, aber an Parmas Torhüter ist meistens kein Vorbeikommen. Eine Flanke Stanghellinis kann Sharpe dann aber doch versenken.

    Auch nach der Pause sind wir überlegen, doch nur ein Foul Sörensens an Sharpe bringt uns Führung. In der 81. schlägt dann Parma erneut eiskalt zu (2. Torschuss!) jund wieder könnte man den Gegentreffer Guidara anlasten. Stengs trifft im direkten Gegenstoß den Außenpfosten, ehe Sharpe in allerletzter Sekunde den Sieg sichert.


    Ein Transfer Di Fazios kam nicht zustande, sodass ihn jetzt Carpi (L3) ausleiht (100% Gehalt).


    Sharpe steht in der Elf der Woche.

    24.08.24 - Serie A - 2. Spieltag:


    Brescia Calcio (05.) - SS Lazio Rom (16.)


    Aufstellung:


    Cragno - Gjira, Robin, Romagna (C), Cerbone - Viviani (74. Tonali), Dantas - Horta, Gaetano (61. Alena), Bilek (61. Puig) - Beetz


    Tore:


    29. 1:0 Beetz (Horta)

    82. 2:0 Puig (Horta)


    Kommentar:


    Gegen das Team von Hernán Crespo muss uns Beetz nach einem katastrophalen Fehlpass Valzanias in Führung bringen, doch Trapp rettet heldenhaft. Nach einem Steilpass Hortas auf seinen Landsmann hat der Routinier dann aber keine Chance.

    Aber auch in Durchgang zwei ist unser Abschluss wirklich nicht berauschend. Lazio tut sich zum Glück noch schwerer als wir, sodass ein Konter über Horta und Puig die Partie letztendlich entscheidet.


    16.551 Dauerkarten konnten abgesetzt werden (zuletzt: 14.831).


    Alena fordert einen neuen Vertrag ein, kann aber überzeugt werden, dass er sich dafür entsprechend verbessern muss.


    Unsere Gegner in der Champions Cup Gruppenphase: Celtic Glasgow, Sporting Lissabon und Sporting Vigo.


    Zum 02.08.2025 wird für 105.000 Iban Burgos (VR, SPA/BAS, 16 J.) für 105.000 € von Drittligist Sestao zu uns wechseln.


    Fabry wird erstmals für die A-Mannschaft der Slowakei berufen.


    Unser Vorstand hat einen neuen Sponsorenvertrag eingetütet. 1,5 Mio. gibt es jährlich oben drauf.


    01.09.24 - Serie A - 3. Spieltag:


    SC Sampdoria Genua (16.) - Brescia Calcio (02.)


    Aufstellung:


    Dahlberg - Stanghellini, Bielik, Vicari, Guidara - Puig, Tonali (C), Vieira - Stengs (77. Horta), Bilek (63. Gaetano) - Sharpe (67. Areias)


    Tore:


    keine


    Kommentar:


    Sampdorias Torhüter Audero verhindert bereits in Halbzeit 1 mehrfach mit ausgezeichneten Paraden einen Rückstand, gerade Bilek hätte in der 31. treffen müssen.

    Nach der Pause fällt beiden Teams wenig ein, auch Audero bekommt jetzt wenig zu tun, weil wir den Ball einfach nicht mehr aufs Tor kriegen.


    PSG schnappt sich unseren Ex-Spieler Acosta für 53 Mio. von West Ham.


    Die Tabelle:


  • So, endlich geht es hier weiter. Falls noch nicht gesehen: Es gibt gerade eine Abstimmung zum Fortgang der Lothar Chroniken.



    Kapitel 57: La leonessa fa a pezzi una signora

    (Die Löwin reißt eine Dame in Stücke)


    In den Medien verdichten sich die Spekulationen, dass Liverpools Guardiola an Sharpe dran ist. 79 Mio. € soll er ihnen wert sein.

    Dumm nur, dass er eine Ausstiegsklausel von 93 Millionen im Vertrag stehen hat.


    04.09.24 - Freundschaftsspiel:


    Russland - Italien

    Aufstellung:


    Cragno - A. Telles (56. Emerson), Varnier, Rugani (59. Romagnoli), Zappacosta (59. Calabria) - Barella (66. Tonali), Zaniolo (C) - Cannavo (74. Chiesa), Pellegrini, Pellegri (66. Bernardeschi) - Belotti


    Tore:


    11. 0:1 Belotti (Cannavo)

    55. 0:2 Pellegri

    84. 0:3 Chiesa


    Kommentar:


    Wir experimentieren heute, was uns auch erfolgreich gelingt. Über 90 Minuten sind wir das klar bessere Team und nur Torwart Selhikov verhindert, dass der Sieg deutlicher ausfällt.



    08.09.24 - Freundschaftsspiel: Brescia Calcio - AEK Athen (GRE, L1) 2:0

    Tore: Gaetano, Romagna - Formation: 4-3-3 - BB: Gaetano (8,3) - bes. Vorkommnisse: keine

    Unsere mit Jugendspielern durchsetzte Abwehr verteidigt Athen sehr gut. Vorne sorgt vor allem Dantas als Vorlagengeber für einen klaren Sieg, der aber noch deutlicher hätte ausfallen können.


    10.09.24 - International - 1. Spieltag:


    Italien (2.) - Schottland (3.)


    Aufstellung:


    Cragno - A. Telles, Varnier, Rugani, Zappacosta - Barella (52. Tonali), Zaniolo (C) - Cannavo (62. El Shaarawy), Pellegrini (68. Bernardeschi), Pellegri - Belotti


    Tore:


    05. 1:0 McKenna (ET)

    31. 1:1 Sharpe

    60. 2:1 Pellegri (FE)

    64. 2:2 McKenna

    78. 3:2 Varnier (Bernardeschi)


    Kommentar:


    Schottland wird von der ersten Sekunde an unter Druck gesetzt und könnten früh in der Partie bereits höher als 1:0 führen, aber dann taucht Sharpe nach einem weiten Abstoß frei vor Cragno auf und erzielt den Ausgleich.

    In Durchgang bringen drei Standards neue Würze ins Spiel, zum Glück mit dem besseren Ende für uns!



    Sharpe fällt aufgrund einer Knieverdrehung 4-5 Tage aus.


    Enzo Millot beginnt sein Rehatraining.


    14.09.24 - Serie A - 4. Spieltag:



    Brescia Calcio (04.) - SPAL Ferrara (12.)


    Aufstellung:


    Dahlberg - Gijra, Romagna (C), Vicari, Cerbone - Puig (52. Stengs), Viviani, Vieira - Horta, Gaetano (73. Alena) - Beetz (67. Areias)


    Tore:


    34. 1:0 Romagna (Horta)

    80. 2:0 Horta

    85. 3:0 Stengs (Alena)


    Kommentar:


    33 Minuten lang versuchen wir erfolglos ein Tor zu schießen, dann köpft Romagna eine Ecke Hortas ins Netz. Der Portugiese selbst entscheidet dann mit einem Schlenzer ins rechte Eck die Partie und Stengs macht nach einem Pfostentreffer das letzte Tor.


    Ein Muskelbündelriss im Oberschenkel bedeutet 2 Monate Pause für Puig.


    Enzo Millot ist unglücklich damit auf der Transferliste zu stehen. Doch leider ist für den Franzosen kein Platz mehr im Kader.


    Cerbone gewinnt die Auszeichnung U19-Spieler der Woche.


    In der Elf der Woche steht hingegen Romagna.


    18.09.24 - Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 1:



    Brescia Calcio - Celtic Glasgow

    Aufstellung:


    Dahlberg - Gijra, Bielik, Romagna (77. Robin), Guidara - Alena, Tonali (C), Dantas - Horta, Gaetano (07. Stengs) - Sharpe (60. Beetz)


    Tore:


    36. 1:0 Alena (FS)

    47. 1:1 Palombi (FE)

    70. 2:1 Horta (Guidara)


    Kommentar:


    Celtic hat den Ball, wir jedoch die Chancen. Diese bekommen wir allerdings viel zu selten mit einem Torschuss abgeschlossen, sodass uns Standards zur Pausenführung führen müssen. In der 41. vergibt Sharpe per Elfmeter allerdings unser 2:0.

    50 Sekunden nach Wiederanpfiff verursacht Romagna einen Strafstoß, Palombi trifft zum Ausgleich und hätte wenig später die Partie sogar fast gedreht. Danach nehmen wir wieder das Zepter in die Hand, aber auch Celtic hat 3-4 Möglichkeiten. Dennoch ist unser Siegtreffer durch Horta verdient.


    Tabelle:



    Gaetano erleidet eine Knieverdrehung (5-8 Tage).


    Robin geht feiern und steht daher im heutigen Ligaspiel nicht zur Verfügung. Zwei Wochen Gehaltsentzug bekommt er aufgebrummt.


    21.09.24 - Serie A - 5. Spieltag:


    Brescia Calcio (03.) - FC Juventus Turin (06.)


    Aufstellung:


    Dahlberg - Stanghellini, Vicari, Romagna (C), Cerbone - Viviani, Vieira - Horta (71. Dantas), Alena (66. Stengs), Bilek - Sharpe (88. Areias)


    Tore:


    02. 1:0 Horta (Sharpe)

    07. 2:0 Alena (Sharpe)

    12. 3:0 Sharpe (Stanghellini)

    26. 4:0 Horta (Viviani)

    34. 5:0 Sharpe (Horta)


    Kommentar:


    Blitzstart für uns! Nach 75 Sekunden tankt sich Sharpe durch und legt auf den alleinstehenden Horta quer. Juventus drückt nun in unsere Hälfte, aber zwei Flanken bekommen sie nicht verteidigt und so führen wir mit dem dritten Torschuss 3:0. Und Juve ist noch lange nicht durch, im Gegensatz zu ihnen nutzen wir nämlich unsere Chancen!

    Lediglich Torhüter Spataro kann verhindern, dass wir nach der Pause noch ein Tor erzielen.


    Dahlberg, Stanghellini, Vicari, Romagna, Viviani und Sharpe stehen in der Elf der Woche.



    28.09.24 - Serie A - 6. Spieltag:



    SSC Neapel (06.) - Brescia Calcio (01.)


    Aufstellung:


    Cragno - Gijra, Bielek, Robin, Guidara (87. Cerbone) - Tonali (C, 63. Viviani), Vieira - Horta (87. Stengs), Dantas, Alena - Sharpe


    Tore:


    46. 0:1 Sharpe (Bielik)

    57. 0:2 Sharpe (Tonali)

    68. 0:3 Sharpe (FE)

    82. 1:3 Baró

    85. 2:3 Baró

    91. 2:4 Stengs (Sharpe)

    97. 3:4 Doku


    Kommentar:


    Diesmal haben wir mehr Ballbesitz und unser Gegner das Mehr an Chancen. Dank Cragno steht es in der Pause aber 0:0.

    Das spreche ich in der Pause auch dementsprechend deutlich an und nichtmal 1 Minute nach Wiederanpfiff verlängert Bielik eine Ecke für den einschussbereiten Sharpe. Danach ist die Partie eigentlich ausgeglichen, aber Sharpes Schüsse machen den Unterschied. Doch dann lässt unsere Konzentration nach und Napoli macht die Partie bis zum Abpfiff spannend.


    Sharpe steht in der Elf der Woche und steht zusammen mit Vicari in der Elf des Monats. Cerbone heimst außerdem die Pendantauszeichnung für die U19-Spieler ein (vor Stanghellini).


    01.10.24 - Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 2:



    Celta Vigo (3.) - Brescia Calcio (2.)


    Aufstellung:


    Cragno - Stanghellini, Romagna, Vicari, Cerbone - Tonali (C), Dantas - Stengs, Alena (59. Horta), Gaetano (53. Bilek) - Beetz (73. Sharpe)


    Tore:


    keine


    Kommentar:


    Celta Vigo ist das bessere Team, auf unserer Seite vergibt Beetz 2 Großchancen zu Führung.


    Tabelle:



    06.10.24 - Serie A - 7. Spieltag:


    Brescia Calcio (01.) - FC Inter Mailand (17.)


    Aufstellung:


    Dahlberg - Gijra, Bielik, Robin, Guidara - Viviani (62. Tonali), Vieira - Stengs, Alena (C, 62. Gaetano), Bilek - Beetz (71. Sharpe)


    Tore:


    02. 1:0 Asenjo (ET)

    10. 2:0 Beetz (Stengs)

    30. 3:0 Stengs (Bilek)

    45.+1 3:1 Stenhild

    58. 4:1 Beetz

    71. 5:1 Gaetano (Vieira)


    Kommentar:


    Nach einer Minute taucht Bilek frei vor Asenjo auf, jagt den Ball an den Pfosten. Doch vom Rücken des Schlussmanns prallt der Ball ins Tor. Zur Pause sind wir gar mit 3:1 in Front und nach 90 Minuten 5:1! Dabei ist Inter eigentlich gleichwertig.


    Dahlberg, Vieira, Bilek und Beetz sind Teil der Elf der Woche.


    10.10.24 - International League - 2. Spieltag:


    England (1.) - Italien (2.)



    Aufstellung:


    Donnarumma - A. Telles, Rugani, Romagna, Zappacosta - Zaniolo, Verratti (12. Tonali) - Insigne (C, 76. Cannavo), Pellegrini , Pellegri (64. Chiesa) - Belotti


    Tore:


    keine


    Kommentar:


    Zunächst hat England mehr Chancen, bekommt sie aber nicht aufs Tor. Dann aber übernehmen wir ein stückweit die Partie, kommen aber an Pickford nicht vorbei. Ein gerechtes Unentschieden!



    Glückwunsch zum 1. Länderspiel: Filippo Romagna und Markus Lundgren!


    Unsere U18 scheißt Juves Pendant mit 6:0 aus dem Stadion.


    12.10.24 - Freundschaftsspiel: Brescia Calcio - Olympique Nimes (FRA, L1) 4:1

    Tore: 2x Horta; 1x Alena, Gaetano - Formation: 4-2-3-1DM - BB: Horta (9,3) - bes. Vorkommnisse: keine

    Ein gutes Spiel gegen den Klub aus der Ligue 1, der in den letzten beiden Saisons gegen den Abstieg spielte. Ohne Torhüter Boucher wäre das heute eine Klatsche geworden und so kann Khelifi es zwischenzeitlich sogar spannend machen.


    Horta fällt verletzt 3-4 Wochen aus.


    Romagna und Alena wollen neue Verträge und angesichts ihrer Leistungen haben sie sich diese auch verdient.



    19.10.24 - Serie A - 8. Spieltag:



    US Sassuolo Calcio (20.) - Brescia Calcio (01.)


    Aufstellung:


    Dahlberg - Stanghellini, Bielik, Guidara - Alena (56. Bilek), Tonali (C), Dantas - Stengs (77. Areias), Gaetano (66. Vieira) - Beetz


    Tore:


    42. 0:1 Beetz (Alena)

    81. 0:2 Beetz (Bilek)


    Kommentar:


    Trotz u. a. Moise Kean und Domenico Berardi steht Sassuolo am Tabellenende. Probleme bereitet uns jedoch unsere mangelhafte Chancenverwertung bzw. mangelnde Präzison bei Selbigem. Dank Beetz gewinnen wir aber dennoch dieses Spiel.



    In 3 Tagen geht es schon weiter, es läd Champions Cup Sporting Lissabon zum Kick. Hätte man auch besser handhaben können, liebe UEFA.


    Pavel Pejsa (TJ, 16 J., CZE) wechselt im Winter für 1,1 Mio. von Sparta Prag zu uns.


    Beetz wird in die Elf der Woche berufen.



    Die Tabelle:


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!