Posts by TMU

    Chapitre 101: La coupe a ses propres lois

    (Der Pokal hat seine eigenen Gesetze)


    Woche 35 - 18.02.30-24.02.30:



    04.03.29 - Ligue 1 - 27. Spieltag:



    Olympique de Marseille (18.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Keine Ahnung, was Marseille nun schon in der 4. Saison treibt. Der Kader ist eigentlich gut genug, um in der oberen Tabellenhälfte zu stehen.


    Aufstellung:


    Medic (6,9) - Arnould (6,8), Mai (6,8; C), Coulibaly (6,9), Markovic (6,8) - Benkovic (6,7; 72. Rubio (6,8)) - Luan (6,9), Grønli (8,9) - Laínez (6,7; :erstehilfe1: 27. Gautier (6,9)), Memedovic (7,2) - Hartmann (6,3; 72. El-Morabet (6,7))


    Tore:


    29. 0:1 Memedovic (FE)

    30. 1:1 Megahed

    29. 0:1 Grønli (Memedovic)


    Kommentar:


    Torhüter Johansen sorgt dafür, dass Marseille nach einer halben Stunde zum 1:1 ausgleichen kann und unser Siegtreffer erst in der 89. Spielminute fällt.


    24.02.30 - Ligue 1 - 28. Spieltag:


    FC Metz (01.) - Olympique Lyonnais (05.)


    Vorbemerkungen:


    Das Hinspiel haben wir 0:1 verloren und die Jungs brennen auf eine Revanche.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Arnould (6,7; 74. Vanek (6,8)), Mai (6,6; C, 74. Benkovic (7,4)), Coulibaly (8,5), Markovic (7,6) - Machacek (7,2) - Luan (7,0), Grønli (6,9; 78. Gautier) - Laínez (6,9), Moreau (9,3) - Memedovic (7,5)


    Tore:


    05. 1:0 Memedovic (Moreau)

    29. 1:1 Friedl

    37. 2:1 Moreau (FE)

    59. 3:1 Moreau

    80. 4:1 Benkovic (Coulibaly)


    Kommentar:


    Wir sind - auch dank des frühen Treffers - gut im Spiel. Dann verursacht Markovic einen Foulelfmeter und Lyons einziger Torschuss ist drin. Doch auch wir bekommen einen Strafstoß zugesprochen. 2:1!

    Aber der 56. ist Lyon nur noch zu zehnt (:redcard:) und kann uns nichts mehr entgegensetzen.


    Ereignisse:

    • Thill steht in der Elf der Woche


    Woche 36 - 25.02.30-02.03.30


    27.02.30 - Coupe de France - Achtelfinale:


    RC Lens (L2) - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    Wir reisen zum Tabellenersten der Ligue 2.


    Aufstellung:


    Medic (6,9) - Arnould (6,4; 74. Vanek (6,9)), Benkovic (6,6; C), Coulibaly (6,9), Markovic (6,6; 101. Whittaker) - Machacek (7,0) - Luan (7,5), Grønli (6,4; 62. Gautier (6,4)) - Laínez (6,9), Moreau (7,2; :erstehilfe1:) - Memedovic (6,3; 62. Hartmann (6,5))


    Tore:


    11. 0:1 Luan (Machacek)

    25. 1:1 Pesquet (FS)

    39. 2:1 Mbaye

    45.+1 2:2 Moreau (FE)


    Kommentar:


    Gemäß dem ausgeglichenen Spiel steht es 2:2 nach 90 Minuten. In der Verlängerung haben wir mehr Chancen und müssen dennoch ins Elfmeterschießen:


    3:2 Camara

    3:3 Moreau

    4:3 Mouchel

    4:4 Luan

    5:4 Riveros

    5:5 Laínez

    6:5 Iglio

    Porcic pariert gegen Gautier

    7:5 Dimitrov


    02.03.30 - Ligue 1 - 29. Spieltag:


    Montpellier Hérault SC (16.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    2 Punkte und 1 Spiel Vorsprung hat Montpellier. Vielleicht gelingt ihnen wider Erwarten der Klassenerhalt.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Arnould (6,9; 72. Godart (6,8)), Mai (7,9; C), Whittaker (7,5), Vanek (7,0) - Rubio (6,8) - Gallo (6,8), Grønli (6,9; 69. Laínez (6,9)) - Gautier (7,1), Memedovic (8,6; 80. Santos) - Hartmann (8,8)


    Tore:


    49. 0:1 Hartmann (Memedovic)

    84. 0:2 Hartmann (Laínez)


    Kommentar:


    Wir sind das bessere Team, doch zur Pause steht es noch 0:0. Kurz nach dem Seitenwechsel belohnen wir uns dann aber doch.


    Ereignisse:

    • Moreau und Memedovic stehen in der Elf der Woche


    Woche 37 - 04.03.30-10.03.30:


    06.03.30 - Euro Champions Cup - Achtelfinale-Rückspiel:


    Benfica Lissabon - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    3:0 haben wir zu Hause gewonnen. Das muss doch für den Einzug ins Achtelfinale reichen!


    Aufstellung:


    Medic (7,0) - Arnould (6,4; 77. Godart), Mai (6,8; C), Coulibaly (5,9), Markovic (6,8) - Machacek (6,6) - Luan (6,7; 87. Gautier), Grønli (6,9) - Laínez (7,4), Memedovic (6,9) - Hartmann (6,7; 77. Fouley)


    Tore:


    19. 1:0 Herrera (FE)

    74. 1:1 Laínez (Memedovic)

    78. 2:1 Pretel


    Kommentar:


    Wir haben einen guten Start, aber nach einem Foul Markovic im 16er führen die bislang harmlosen Hausherren. Danach ist Benfica das bessere Team, muss aber zwischenzeitlich unseren Ausgleichstreffer hinnehmen.


    10.03.30 - Ligue 1 - 30. Spieltag:



    FC Metz (01.) - LOSC Lille (07.)


    Vorbemerkungen:


    Seit dem Hinspiel (14.) hat dich Lille mächtig nach oben gekämpft und könnte kommende Saison gar international spielen. Es treffen übrigens die aktuell beiden formstärksten Teams aufeinander.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Arnould (6,6; 68. Vanek (6,7)), Mai (6,9; C), Coulibaly (6,9), Markovic (6,8) - Machacek (6,8) - Luan (6,8; 74. Rubio (6,7)), Grønli (8,3) - Laínez (6,8), Moreau (6,9) - Memedovic (6,4; 64. Fouley (6,6))


    Tore:


    07. 1:0 Grønli (Laínez)

    12. 1:1 Colas


    Kommentar:


    Beide Mannschaften nutzen den ersten Torschuss für einen Treffer. Danach hat Lille etwas mehr Ballbesitz, wir deutlich mehr Chancen. Es bleibt aber beim 1:1.


    Ereignisse:

    • 5 Jugendliche werden in die U19 aufgenommen
    • :erstehilfe1: Hartmann (5-6 Wochen)


    Woche 38 - 11.03.30-17.03.30:


    17.03.30 - Ligue 1 - 31. Spieltag:



    FC Nantes (10.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Mittlerweile ist Nantes etwas eher an den Erwartungen (07.) angekommen als noch beim Hinspiel (11.).


    Aufstellung:


    Mensah (7,4) - Vanek (6,9), Mai (6,9; C), Coulibaly (7,6), Markovic (7,1; 68. Godart (6,7)) - Machacek (6,8; 74. Rubio (6,8)) - Luan (6,9), Grønli (7,0; 68. Thill (6,7)) - Laínez (6,9), Moreau (6,9) - Memedovic (7,0)


    Tore:


    18. 1:0 Mensah (ET)

    34. 1:1 Coulibaly (Grønli)

    44. 1:2 Memedovic (Laínez)

    92. 2:2 Pérez


    Kommentar:


    Nantes ist besser und geht auch verdient in Führung. Eine Ecke und ein Konter sorgen dann dafür, dass zur Pause aber die Grenats führen. Ohne Mensah hätten wir schon vor der Nachspielzeit den Ausgleich kassiert. Das Ex-Grenat Pérez trifft, gibt dem Ganzen noch eine besondere Note.


    Ereignisse:

    • Whittaker wird erstmals für den A-Kader von :england: berufen
    • ?
    • Mensah, Benkovic, Proust, Laínez, Luan, Moreau und Hartmann stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Laínez (10-12 Tage)
    • WM-Qualirekord: 21 Siege am Stück

    Die Tabelle:


    Chapitre 100: Ça tourne!

    (Es geht rund!)


    Woche 27 - 24.12.29-30.12.29:


    26.12.29 - Ligue 1 - 20. Spieltag:



    FC Metz (01.) - Le Havre AC (18.)


    Vorbemerkungen:


    Nicht ganz unerwartet steckt Le Havre im Abstiegskamp (Saisonerwartung: 16.-17.).


    Aufstellung:


    Mensah (7,0) - Arnould (8,0), Whittaker (8,2), Coulibaly (8,8), Godart (7,5) - Markovic (6,9; 69. Massengo (6,8)) - Gautier (6,6; 60. Luan (7,0); C), Grønli (8,9) - Laínez (8,4), Moreau (6,2; 69. Santos (6,8)) - Memedovic (7,5)


    Tore:


    65. 1:0 Coulibaly (Grønli)

    88. 2:0 Memedovic (Whittaker)

    94. 3:0 Laínez (Luan)


    Kommentar:


    Wir sind das bessere Team, aber unsere beste Chance vergibt Moreau fahrlässig (37. gehaltener Elfmeter). So bringen uns eine Ecke und zwei Konter den verdienten Sieg.


    Ereignisse:

    • Memedovic steht in der Elf der Woche


    Woche 28 - 31.12.29-06.01.30



    Bayern will Mai haben. 44-56 Mio. € wollen sie zahlen. Dann fragt Barca an (44-55 Mio. ). Doch der will nicht (zurück).

    Außerdem bietet Leipzig 67 Mio. + 20% am nächsten Transferprofit für Hartmann. Aber auch der ist hier glücklich.

    Dann hat ManCity Mensah im Visier, 38 Mio. + 30% am nächsten Transferprofit ist er ihnen wert. Nix da! Ibrahim schmeckt das natürlich nicht.

    Wieder Barcelona, diesmal wollen sie Arnould haben, 32,25-40,25 Mio. + 30% am nächsten Transferprofit ist er ihnen wert. Auch Milan möchte den Linksverteidiger (17,5-26 Mio.) Nö!

    Ilan ist auch gewillt zu bleiben, nachdem er daran erinnert wurde, wie viele Freunde er hier zurücklassen würde.

    ManUtd biete 29-35,5 Mio. für Godart. Der ist gewillt zu bleiben, wenn wir diese Saison mindestens 1 Titel holen.


    Von den ganzen Anfragen für unsere Jugendspieler will ich gar nicht erst anfangen.


    Mit Rubio (DM/MZ, :uruguay:, 22 J., für 50 Mio. von Dinamo Zagreb) und Machacek (DM, :tschechien:, 25 J., für g Mio. von PSG) kommen unsere Neuen für die 6.

    Zudem kehren mit Thill (MZ/OMZ, :luxemburg:, 29 J., für 11 Mio.) - der mit Bournemouth jüngst in Liga 2 abgestiegen ist, sich dort aber trotz solider bis guter Leistungen nicht durchsetzen konnte - und Fouley (TJ, :frankreich:, 19 J.) 2 Eigengewächse zurück.


    06.01.30 - Coupe de France - Runde 9:



    Amiens SC (L2) - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    Gegen den 5. der Ligue 2 debütieren unsere Neuzugänge.


    Aufstellung:


    Medic (7,0) - Proust (7,6), Mai (6,7; C), Benkovic (6,9), Machacek (6,9) - Rubio (6,7; 75. Godart (6,7)) - Luan (7,1), Thill (7,1) - Moreau (6,9; :erstehilfe1: 37. Memedovic (6,7)), Santos (6,8; 62. Grønli (7,3)) - Fouley (6,7)


    Tore:


    17. 0:1 Proust (Santos)

    84. 0:2 Grønli (Luan)

    88. 1:2 Saïd


    Kommentar:


    Ein faules Pferd springt ...


    Ereignisse:

    • Whittaker, Coulibaly, Godart und Grønli stehen in der Elf der Woche
    • Coulibaly landet bei der Wahl zum Fußballer des Monats auf Rang 3
    • Mbappé landet hinter Lucas Paquetá (MZ/OMZ, :brasil: :portugal:, 32 J., Tottenham) und Rodrygo (OML, :brasil: :spanien:, 28 J., ManUtd) wird als Weltfußballer auf Platz 3
    • Memedovic ist Europas U21-Fußballer des Jahres und der beste ausländische Spieler der Ligue 1
    • Coulibaly steht in der Weltmannschaft des Jahres
    • Benkovic ist :croatia: Spieler des Jahres
    • Mensah wird als Neuentdeckung zur Saison gekürt
    • Nemdil (OML/OMZ, :frankreich: :algerien:, 17 J., 20 Spiele, 7 Vorlagen, 7 Tore, ausgeliehen an Reims) ist der Fußballer des Jahres in der Ligue 2
    • Abgänge: Hernández (TJ, 40 Mio. zu Bayer Leverkusen (:deutschland:, L1)), Massengo (DM, 53 Mio., ManCity (:england:, L1)), Deijl (TJ, leihweise zu Zulte Waregem (:belgien:, L1)
    • :erstehilfe1: Moreau (10-13 Tage)
    • Coupe de France-Rekord: 22 Spiele in Folge gewonnen


    Woche 29 - 07.01.30-13.01.30


    12.01.30 - Ligue 1 - 21. Spieltag:



    LOSC Lille (14.) - FC Metz (1.)


    Vorbemerkungen:


    Es wartet PSG im Ligapokal, weswegen unsere besten Feldspieler draußen bleiben.


    Aufstellung:


    Mensah (7,2) - Arnould (7,2), Benkovic (7,5; C), Whittaker (7,5), Godart (6,8) - Machacek (6,9) - Gallo (6,6; :erstehilfe1: 20. Grønli (6,9)), Thill (7,0; 66. Rubio (6,7)) - Gautier (8,8), Santos (6,6) - Fouley (6,4; Hartmann)


    Tore:


    50. 0:1 Gautier (Thill)


    Kommentar:


    Lille ist das bessere Team, scheitert aber an Mensah.


    Ereignisse:

    • Hartmann verlängert bis 2034,


    Woche 30 - 15.01.29-21.01.29:



    Memedovic verlängert und wird mit 7,54 Mio. zum neuen Spitzenverdiener im Kader.


    10.01.29 - Coupe de la Ligue - Viertelfinale:



    FC Metz - Paris Saint-Germain


    Vorbemerkungen:


    Gegen Le Havre sind wir letzte Saison in dieser Runde ausgeschieden. Wie geht es diesmal aus?


    Aufstellung:


    Medic (7,3) - Proust (6,9), Mai (8,0; C), Coulibaly (7,1), Markovic (6,8) - Rubio (6,6; 75. Benkovic (6,7)) - Luan (6,6; 65. Gautier (6,6)), Grønli (6,9) - Laínez (6,9), Memedovic (6,7) - Hartmann (6,7)


    Tore:


    02. 1:0 Mai (Grønli)

    14. 1:1 del Ángel


    Kommentar:


    Blitzstart von uns nach 60 Sekunden eingeleitet durch einen Standard. Dann hält del Ángel nach einer Ecke den Kopf in einen Schuss und erzielt den mehr als verdienten Ausgleichstreffer. Wieder geht es ins Elfmeterschießen:


    Iliev pariert gegen Memedovic

    1:2 Mbappé

    Iliev pariert gegen Grønli

    Medic pariert gegen Aouar

    Iliev pariert gegen Laínez

    1:3 O. Dembélé

    2:3 Gautier

    Medic pariert gegen Schulz

    3:3 Mai

    3:4 Henrichs


    Real will bei Arnould ein Schnäppchen machen. Non, messieurs!


    20.01.30 - Ligue 1 - 22. Spieltag:



    FC Girondins de Bordeaux (10.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Bordeaux bleibt mit Rang 10 unter den Erwartungen (7.). Auf Rang 6 fehlen allerdings nur 2 Zähler.


    Aufstellung:


    Mensah (7,0) - Arnould (7,7), Mai (8,1; C), Coulibaly (8,3), Markovic (7,9; 86. Proust) - Machacek (8,0) - Luan (9,4), Grønli (7,3; 69. Thill (6,7)) - Laínez (8,3), Memedovic (6,7; :erstehilfe1: 31. Moreau (7,8)) - Hartmann (7,2)


    Tore:


    34. 0:1 Gigena (ET)

    41. 0:2 Luan (Machacek)

    45.+1 0:3 Luan (Grønli)

    89. 0:4 Moreau (Laínez)


    Kommentar:


    34., ein Freistoß Grønlis prallt vom Innenpfosten an den Rücken von Torhüter Gigena und von dort ins Tor. Ansonsten nutzen wir unsere Chancen effizient.


    Ereignisse:

    • Gautier steht in der Elf der Woche


    Woche 31 - 21.01.30.27.01.30:


    26.01.30 - Ligue 1 - 23. Spieltag:



    RC Strasbourg Alsace (20.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Letzte Saison lief unser Lokalrivale noch auf Rang 14 ein. Derzeit fehlen 5 Zähler auf einen Nichtabstiegsplatz.


    Aufstellung:


    Medic (7,1) - Arnould (8,3), Mai (7,8; C), Coulibaly (8,3), Markovic (7,8) - Machacek (8,1; 65. Rubio (6,7)) - Luan (8,9), Grønli (9,1; 73. Thill (6,7)) - Laínez (8,6), Memedovic (9,3; 73. Moreau (6,7)) - Hartmann (7,1)


    Tore:


    20. 0:1 Grønli (Machacek)

    36. 0:2 Memedovic (FE)

    54. 0:3 Laínez (Grønli)

    60. 0:4 Memedovic (Arnould)

    67. 1:4 Polito

    69. 1:5 Luan


    Kommentar:


    Straßburg hatte nie den Hauch einer Chance.


    Ereignisse:

    • Arnould, Mai, Coulibaly, Laínez und Luan stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Mensah (4-5 Wochen)
    • Arnould verlängert bis


    Woche 32 - 28.01.30-03.02.30:



    Azzedine El-Morabet gefällt es in der zweiten englischen Liga doch nicht so gut, sodass wir ihn für 16,75 Mio. zurückholen können.


    Derby County (:england:, L2) will Proust verpflichten. 11-14 Mio. +50% am nächsten Transferprofit sind sie bereit für ihn auszugeben. Und da Charly wechselwillig ist, lassen wir ihn für diese Summe ziehen. Als Ersatz rückt Vik Vanek aus der Reserve auf und Arnould wird zur Nr. 1 hinten links.


    01.02.30 - Ligue 1 - 24. Spieltag:



    FC Metz (01.) - FC Toulouse (11.)


    Vorbemerkungen:


    Rang 11 wurde von Toulouse erwartet und genau dort stehen sie derzeit in der Tabelle.


    Aufstellung:


    Medic (6,9) - Arnould (6,4; 63. Godart (6,8)), Mai (8,7; C), Coulibaly (8,4), Markovic (7,5) - Machacek (7,1) - Luan (6,8; 76. Gautier), Grønli (8,6) - Laínez (7,8), Memedovic (7,5) - Hartmann (6,9; 76. Fouley)


    Tore:


    07. 1:0 Memedovic (FE)

    28. 2:0 Mai (Grønli)

    37. 2:1 Taoui

    68. 3:1 Østigård (ET)

    80. 4:1 Coulibaly (Grønli)


    Kommentar:


    67., Toulouses Verteidiger Buess will den Ball aus dem 16er klären, schießt ab Mitspieler Østigård an, von dem der Ball ins Tor prallt. Nur Sekunden später sieht ist Toulouse nur noch zu zehnt (:cards:).


    Ereignisse:

    • Arnould, Coulibaly, Laínez, Luan, Grønli und Memedovic stehen in der Elf der Woche
    • Luan wird als bester Ligue 1-Spieler im Januar geehrt


    Woche 33 - 04.02.30-10.02.30:


    05.02.30 - Coupe de France - Runde 10:



    AS Saint-Etienne (L2) - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    Gegen den 11. der Ligue 2 müssen wir weiterkommen.


    Aufstellung:


    Medic (7,1; C) - Godart (7,6), Whittaker (7,4), Coulibaly (8,5), Vanek (7,5) - Rubio (7,0) - Gautier (7,3), Thill (8,2) - Moreau (9,0), Santos (8,4) - Fouley (9,2)


    Tore:


    15. 0:1 Fouley (Thill)

    34. 0:2 Coulibaly (Santos)

    37. 0:3 Moreau (Santos)

    45. 0:4 Fouley

    66. 1:4 Cristian


    Kommentar:


    Fouleys erstes Profitor für die Grenats leitet einen deutlichen Sieg ein.


    08.02.30 - Ligue 1 - 25. Spieltag:



    FC Metz (01.) - Stade Rennais FC (13.)


    Vorbemerkungen:


    Ex-Grenat Juan Foyth (VZ, :argentinien:, 32 J.) ist zurück in der Ligue 1. Rennes holte ihn für 5,25 Mio. aus :brasil: zurück.


    Aufstellung:


    Medic (7.0) - Arnould (8,2), Mai (8,1; C), Coulibaly (8,2), Markovic (8,0) - Machacek (7,0; 78. Rubio) - Luan (9,4), Grønli (7,7) - Laínez (9,0), Memedovic (8,6; 82. Moreau) - Hartmann (6,9; 68. El-Morabet (6,7))


    Tore:


    12. 1:0 Memedovic (FE)

    36. 2:0 Luan (Memedovic)

    38. 3:0 Luan (Memedovic)

    91. 4:0 Laínez


    Kommentar:


    Rennes findet offensiv kaum statt, was bei einem 4-6-0 nicht gänzlich verwundert.


    Ereignisse:

    • Coulibaly, Mai und Grønli stehen in der Elf der Woche


    Woche 34 - 11.02.30-17.02.30:


    12.02.30 - Euro Champions Cup - Achtelfinale-Hinspiel:



    FC Metz - Benfica Lissabon


    Vorbemerkungen:


    Mensah und Medic fallen verletzt aus, sodass unsere Nr. 3 das Tor hüten darf.


    Aufstellung:


    Monyane (7,0) - Arnould (7,4), Mai (8,6; C), Coulibaly (8,3), Markovic (7,7) - Machacek (7,0) - Luan (6,9; 82. Gautier), Grønli (7,0) - Laínez (7,1), Memedovic (6,7; 62. Moreau (8,1)) - Hartmann (6,6; 70. Fouley (6,7))


    Tore:


    04. 1:0 Coulibaly (Mai)

    38. 2:0 Memedovic (FE)

    78. 3:0 Moreau (Grønli)


    Kommentar:


    Früh bringt uns eine abgelegte Ecke in Führung. Benfica ist zur Pause noch ohne Schuss auf unser Tor und bleibt auch danach harmlos.


    17.02.30 - Ligue 1 - 26. Spieltag:



    Stade Malherbe Caen (14.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Ohne die verletzten Mensah, Medic sowie Machacek reisen wir in die Normandie.


    Aufstellung:


    Monyane (6,8) - Godart (6,8), Benkovic (7,1; C), Whittaker (7,0), Vanek (6,9) - Rubio (6,6; 71. Markovic (6,8)) - Gallo (6,9), Thill (8,3) - Gautier (6,5; 71. Santos (6,7)), Moreau (6,8) - Fouley (6,7; 79. El-Morabet)


    Tore:


    13. 0:1 Thill (Moreau)


    Kommentar:


    Caen bleibt offensiv harmlos, bei uns belohnt Thill den Aufwand mit einen Kracher aus 23 Metern. .


    Ereignisse:

    • Mensah verlängert bis 2034
    • :erstehilfe1: Medic (5-6 Tage), Machacek (5-6 Tage)
    • Arnould und Luan stehen in der Elf der Woche


    Die Tabelle:



    Chapitre 99: Qui reste, qui part et qui doit venir?

    (Wer bleibt, wer geht und wer soll kommen?)


    [tabmenu]

    Chapitre 98: Titillé Titillé

    (Winke Winke)


    Woche 20 - 05.11.29-11.11.29:


    06.11.29 - Europas Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 4:



    FC Metz (2.) - Zenit St. Petersburg (3.)


    Vorbemerkungen:


    Ein Sieg heute und wir machen einen Riesenschritt Richtung Achtelfinale.


    Aufstellung:


    Mensah (7,3) - Arnould (8,9), Mai (9,3; C), Coulibaly (9,1), Godart (8,7) - Markovic (8,6) - Luan (8.4), Grønli (8,9; 67. Gautier (6,9)) - Laínez (9,2), Moreau (9,4; 77. Memedovic (8,0)) - Hartmann (7,3; 67. Deijl (7,2))


    Tore:


    40. 1:0 Moreau (Arnould)

    43. 2:0 Mai (Grønli)

    45. 3:0 Moreau (Laínez)

    58. 4:0 Coulibaly (Mai)

    86. 5:0 Deijl (Laínez)

    91. 6:0 Memedovic


    Kommentar:


    5:0 auswärts und nun 6:0 zu Hause. WOW!



    10.11.29 - Ligue 1 - 13. Spieltag:



    Paris Saint Germain (02.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    PSG hat 200 Mio. mehr für Transfers ausgegeben als sie eingenommen. 100 davon kassierten wir für unsere ehemalige Nr. 1 Iliev. Die ist er nun in Paris.


    Aufstellung:


    Mensah (7,1) - Arnould (6,8), Mai (6,9; C), Coulibaly (7,3), Godart (6,3) - Markovic (6,8; 53. Massengo (6,8)) - Luan (6,9), Grønli (7,0) - Laínez (6,9), Moreau (6,6; 76. Gautier) - Memedovic (6,6; 63. Hartmann (8,1))


    Tore:


    19. 1:0 Schulz

    70. 1:1 Hartmann


    Kommentar:


    PSG macht gleich Druck und liegt verdient in Front. Wir treten offensiv erst nach einer halben Stunde in Erscheinung, doch die Pariser Führung bleibt erstmal verdient.

    In Durchgang zwei bekommt Iliev mehr zu tun, der dann bei Hartmanns Gewaltschuss keine Chance hat.


    Ereignisse:

    • Morten Nilsen (MZ, 26 J., ManUtd) wird vor Grønli Spieler des Jahres in :norwegen:
    • Grønli steht in der Elf der Woche
    • Arnould verdient ab sofort 754.000 €


    Woche 21 - 12.11.29-18.11.29:


    16.11.29 - WM-Qualifikation - Spieltag 7:



    (5.) - :frankreich: (1.)



    Aufstellung:


    Lafont (6,9) - Coulibaly (6,9), Diakhaby (7,0), Upamecano (6,9) - Kimpembe (6,8; C, 73. Mukiele (6,8)), Guendouzi (6,9) - Adli (7,1), Massengo (6,9; :erstehilfe1: 57. Cuisance (6,6)) - Moreau (7,7), Leroy (8,3) - Geubbels (8,2; 46. Blin (6,7))


    Tore:


    23. 0:1 Geubbels (Massengo)

    45.+1 1:1 Zainutidov

    51. 1:2 Moreau (Leroy)


    Kommentar:


    Wir verpassen es, das zweite Tor zu schießen und dann nutzt seine einzige Chance. Erst nach einer :cards: (49.) komen wir zum Siegtreffer. Dabei hätten wir die Kasachen aus dem Stadion schießen können.



    17.11.29 - Freundschaftsspiel: FC Metz - GNK Dinamo Zagreb (:croatia:, L1) 0:0

    Tore: keine - Formation: 4-1-2-2-1 - Bester Grenat: Proust (7,2)) - bes. Vorkommnisse: 43. :redcard: Zagreb


    Ereignisse:

    • Grønli verlängert bis 2033


    Woche 22 - 19.11.29-25.11.29:


    19.11.29 - WM-Qualifikation - Spieltag 8:



    :frankreich: (1.) - :israel: (4.)



    Aufstellung:


    Lafont (6,9) - Coulibaly (6,7), Laporte (6,6), Upamecano (6,9) - Kimpembe (6,9; C), Guendouzi (6,9) - Adli (6,8; 59. Cuisance (6,8)), Massengo (7,0) - Moreau (6,5; 73. Edouard (6,7)), Leroy (8,3; 68. Geubbels (6,9)) - Blin (7,0)


    Tore:


    04. 0:1 Ben-Menashe

    47. 1:1 Blin (Leroy)


    Kommentar:


    Auch gegen :israel: hätten wir klar gewinnen können müssen.



    24.11.29 - Ligue 1 - 14. Spieltag:



    FC Metz (01.) - Nîmes Olympique (20.)


    Vorbemerkungen:


    In der letzten Saison konnte mal den Klassenerhalt vorzeitig klarmachen. Bislang sieht es in dieser Spielzeit allerdings nicht aus.


    Aufstellung:


    Mensah (7,0) - Proust (8,9), Mai (7,1; C), Coulibaly (8,0), Markovic (8,1) - Massengo (8,0; Benkovic (6,8)) - Luan (9,3), Grønli (9,0) - Laínez (8,7), Moreau (-; 04. Memedovic (7,1; :erstehilfe1: Gallo (6,7)) - Hartmann (7,8)


    Tore:


    14. 1:0 Luan

    30. 2:0 Grønli (Laínez)

    43. 3:0 Luan (Massengo)

    68. 4:0 Hartmann (Proust)


    Kommentar:


    Eine ganz klare Angelegenheit.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Santos (2-3 Wochen), Memedovic (6-12 Tage), Moreau (5-6 Tage)


    Woche 23 - 26.11.29-02.12.29:


    28.11.29 - Europas Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 5:


    FC Metz (2.) - Sporting Lissabon (4.)


    Vorbemerkungen:


    Gewinnen wir heute, machen wir vorzeitig den Einzug ins Achtelfinale klar. Außerdem wollen wir uns fürs 0:1 im Hinspiel.


    Aufstellung:


    Medic (7,3) - Arnould (7,9), Mai (8,2; C), Benkovic (9,2), Godart (7,7) - Massengo (7,0; 71. Markovic (6,8)) - Fontaine (8,7), Grønli (7,4; 71. Gallo (6,8)) - Laínez (6,9; :erstehilfe1: 30. Gautier (7,3)), Luan (7,5) - Hartmann (9,6)


    Tore:


    26. 1:0 Hartmann (Laínez)

    38. 2:0 Hartmann (Benkovic)

    52. 2:1 Embalo

    59. 3:1 Benkovic (Grønli)

    69. 4:1 Fontaine (Gautier)

    94. 5:1 Hartmann (Fontaine)


    Kommentar:


    Sporting macht es ganz gut, kann uns trotzdem aber nicht das Wasser reichen. Eigengewächs Fontaine gelingt zudem sein erstes Profitor.



    01.12.29 - Ligue 1 - 15. Spieltag:


    Stade Brestois 29 (06.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Aufsteiger Brest ist bislang das Überraschungsteam der Saison. Mit nur 13 erzielten Treffern holte man 15 Punkte. Der Schlüssel liegt in der starken Abwehr (11 Gegentore in 15 Spielen).


    Aufstellung:


    Medic (7,0) - Arnould (6,8), Benkovic (7,1), Whittaker (6,7), Godart (6,6) - Massengo (6,9; C, 75. Markovic (6,8)) - Fontaine (6,6; 62. Luan (6,7)), Grønli (7,0) - Gautier (7,0; 75. Hernández (6,7)), Moreau (8,3) - Hartmann (6,8)


    Tore:


    15 1:0 Gnabouyou

    29. 1:1 Moreau (Hartmann)


    Kommentar:


    Der von uns ausgeliehene Gnabouyou bringt Brest verdientermaßen in Führung, zu Pause geht das 1:1 aber in Ordnung. .


    Ereignisse:

    • Proust, Coulibaly, Markovic, Laínez, Luan und Hartmann stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Deijl (5-7 Wochen), Laínez (6-8 Tage)
    • Maxime Cavelier (MZ/OMZ , 19 J. verliehen an Brighton & Hove Albion (:england:, L1)) ist der beste Ligue 2-Spieler im September, Pavle Jeremic (OMR, , 21 J. verliehen an Liverpool (:england:, L1)) landet auf Platz 3


    Woche 24 - 03.12.29-09.12.29:


    04.12.29 - Ligue 1 - 16. Spieltag:


    FC Metz (01.) - AS Nancy Lorraine (15.)


    Vorbemerkungen:


    Lokalderby in Elsass-Lothringen. Wir empfangen Wiederaufsteiger Nancy, die derzeit 3 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz haben.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Arnould (6,8; :erstehilfe1: 60. Proust (6,7)), Benkovic (7,4; C), Coulibaly (7,2), Godart (7,0) - Markovic (7,0) - Luan (6,9), Gallo (6,8) - Gautier (6,6; 75. Grønli (6,8)), Moreau (6,8) - Hartmann (6,6; 75. Memedovic (6,7))


    Tore:


    49. 1:0 Baranik (ET)


    Kommentar:


    Wir sind zwar klar das bessere Team, doch am Ende entscheidet ein abgefälschter Freistoß die Partie.


    08.12.29 - Ligue 1 - 17. Spieltag:


    AS Monaco (03.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Mit Monaco haben wir noch eine Rechnung offen, haben wir doch in der Throphée des Champions 0:2 gegen sie verloren.


    Aufstellung:


    Mensah (7,1) - Proust (6,6; 80. Whittaker), Mai (6,8; C), Coulibaly (7,1; :erstehilfe1: 58. Massengo (6,6)), Markovic (6,9) - Benkovic (6,7; 81. Godart) - Gautier (6,7), Grønli (6,9) - Laínez (7,5), Moreau (6,9) - Hartmann (9,0)


    Tore:


    03. 0:1 Hartmann (Laínez)

    48. 0:2 Hartmann (Laínez)

    90. 1:2 Everton

    95. 2:2 Humbert


    Kommentar:


    Blitzstart durch den steil geschickten Hartmann. Wir könnten in den ersten 10 Minuten sogar noch höher führen, wenn Strakosha nicht 2 Glanzparaden in petto gehabt hätte. Auch danach sind wir bestimmend, wenngleich nicht mehr so zwingend wie zu Beginn.

    Ab der 65. kommt offensiv von Monaco mehr, aber erst in der Schlussphase sind sie richtig gefährlich und leider auch 2mal erfolgreich.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Arnould (6-8 Tage)


    Woche 25 - 10.12.29-16.12.29:


    11.12.29 - Champions Cup - Spieltag 6:


    FC Bayern München (1.) - FC Metz (2.)


    Vorbemerkungen:


    Heute geht's um den Gruppensieg. Wenn wir gewinnen, sind wir Erster.


    Aufstellung:


    Medic (6,9) - Proust (7,0), Mai (6,6; C), Coulibaly (6,2; 50. Whittaker (7,5), Goudart (6,8) - Massengo (6,9) - Luan (6,5; 63. Grønli (6,8)), Gallo (7,2) - Laínez (6,6; 69. Moreau (6,6)), Memedovic (7,7) - Hartmann (7,6)


    Tore:


    32. 1:0 Carlos Henrique

    34. 2:0 João Félix

    37. 2:1 Hartmann (Memedovic)

    46. 2:2 Proust (Gallo)


    Kommentar:


    Gegen offensiv harmlose Bayern sind wir das bessere Team. Doch dann nutzen die Hausherren ihr ersten guten Chance eiskalt aus. Wir hingegen versenken unsere nächsten beiden. Fünf Minuten vor dem Ende sind die Bayern nur noch zu zehnt (:cards:), was aber keine Auswirkungen mehr aufs Ergebnis hat.



    16.12.29 - Ligue 1 - 18. Spieltag:



    FC Metz (01.) - OGC Nice (03.)


    Vorbemerkungen:


    Ohne den :yellowcard: gesperrten Markovic empfangen wir Nizza mit ihrem Toptorschützen Samuel Hoffman (TJ, :schweden:, 25 J., 22 Einsätze, 4 Vorlagen, 13 Tore).


    Aufstellung:


    Medic (7,0) - Proust (8,5; 69. Arnould (6,8)), Mai (8,0; C), Coulibaly (7,7), Godart (7,3) - Massengo (7,2) - Luan (6,8), Grønli (6,9) - Laínez (7,4), Memedovic (7,6; 69. Moreau (6,8)) - Hartmann (8,1; 69 Santos (6,6))


    Tore:


    06. 1:0 Proust

    43. 2:0 Hartmann (Laínez)

    63. 3:0 Memedovic (Proust)


    Kommentar:


    Nach 48 Sekunden trifft Memedovic ins Tor, steht dabei aber leider im Abseits. Fünf Minuten später der nächste Freistoß und diesmal steht keiner in der verbotenen Zone. Kurz vor der Halbzeit und nach einer Stunde legen wir dann nach. Von Nizza ist offensiv nur wenig zu sehen.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 26 - 17.12.29-23.12.29:


    19.12.29 - Coupe de la Ligue - Viertelfinale:


    FC Metz - AS Nancy Lorraine


    Vorbemerkungen:


    Ein Derby in einem KO-Spiel. Viel mehr Spannung geht nicht!


    Aufstellung:


    Medic (7,0) - Proust (6,8), Benkovic (6,8; C), Coulibaly (6,8), Godart (6,7; 86. Arnould) - Markovic (9,2) - Gautier (7,0), Grønli (6,8; 71. Luan (6,7)) - Laínez (6,9), Moreau (7,0) - Hartmann (6,5; 71. Santos (6,6))


    Tore:


    04. 1:0 Markovic (Grønli)

    29. 1:1 Lachaud (FS)

    65. 2:1 Moreau (FS)

    81. 3:1 Markovic (Gautier)


    Kommentar:


    Blitzstart für uns nach einem Freistoß. Danach kommt von uns nicht mehr viel und Nancy gleicht per Standard aus. Auch die Treffer 3 und 4 fallen durch einen ruhenden Ball, allerdings für uns.


    23.12.29 - Ligue 1 - 19. Spieltag:



    FC Metz (01.) - En Avant de Guingamp (15.)


    Vorbemerkungen:


    Gewinnen wir heute, haben wir 5 Punkte und 1 Spiel Vorsprung auf den Zweiten Nizza.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Arnould (7,7), Whittaker (6,8), Coulibaly (7,1), Godart (6,5; 67. Proust (6,7)) - Markovic (6,6; 67. Massengo (6,8)) - Gautier (6,9; C), Grønli (7,6) - Laínez (7,7), Memedovic (8,8) - Hartmann (8,1; :erstehilfe1: 37. Santos (6,8))


    Tore:


    19. 1:0 Hartmann (Grønli)

    50. 1:1 Perry

    69. 2:1 Memedovic

    85. 3:1 Memedovic (Laínez)


    Kommentar:


    Zur Pause führen wir absolut verdient, doch dann gleicht Guingamp mit dem ersten Torschuss aus. Das reicht allerdings nicht für einen Punkt, denn Memedovic hat noch nicht genug.


    Ereignisse:

    • Proust und Mai stehen in der Elf der Woche


    Die Tabelle:


    Chapitre 97: La performance dépend des nerfs

    (Die Performance hängt an den Nerven)


    Woche 15 - 01.10.29-07.10.29:


    03.10.29 - Champions Cup - Spieltag 2:



    FC Metz (4.) - FC Bayern München (1.)


    Vorbemerkungen:


    Der FCB wurde - 3. Meistertiteln in Folge - in der abgelaufenen Saison nur 4. - Dennoch ist der Klub natürlich ein Schwergewicht. Mit dem neuen Trainer Jürgen Klopp reisen u. a. Niklas Süle (VZ, :deutschland:, 34 J.), Joshua Kimmich (VR, :deutschland:, 34 J.), Luca Pellegrini (VL, :italien:, 30 J.), Rúben Neves (DM, :portugal:, 32 J.), , Christian Pulisic (OMR, :usa: :croatia:, 31 J.), Leon Bailey (OML/OMR, :deutschland:, 32 J.), João Félix (OML/OMZ, :portugal:, 29 J.), Oliver Batista Meier (OML/OMR, :deutschland: :brasil:, 28 J.) und Luka Jovic (TJ, , 31 J.) an.

    Alfredo Díaz (OMZ, :peru:, 24 J.), den wir x für 100 Mio. € an Bayern verkauften steht dort mittlerweile auf der Transferliste und wurde nicht für den Champions Cup nominiert.


    Aufstellung:


    Medic (6,9) - Proust (6,9), Mai (6,7; C), Coulibaly (6,6), Godart (6,8) - Massengo (6,7; 65. Benkovic (6,7)) - Luan (6,9), Gautier (6,6; 65. Grønli (6,6)) - Laínez (7,3), Memedovic (6,9) - Hartmann (6,6; 73. Deijl (6,7))


    Tore:


    94. 0:1 João Félix

    94. 1:1 Laínez (Memedovic)


    Kommentar:


    Wir spielen gut gegen die Münchner, doch beim Abschluss hakt es. 93. Minute, Bayern bekommt eine Ecke zugesprochen und João Félix steht im Fünfer ungedeckt. 0:1! Doch die Partie ist noch nicht vorbei: Anstoß Deijl zu Benkovic. Der weiter zu Grønli, der auf der rechten Außenbahn Memedovic steil schickt. Dessen Flanke landet am langen Pfosten und da ist Laínez per Kopf zur Stelle. 1:1!



    06.10.29 - Ligue 1 - 9. Spieltag:



    FC Metz (02.) - Stade Malherbe Caen (16.)


    Vorbemerkungen:


    Caen hat im Sommer Ross Barkley (MZ/OMZ, :england:) verpflichtet. Der Gute ist allerdings schon 35.


    Aufstellung:


    Mensah (7,0) - Arnould (7,9), Mai (7,7; C), Whittaker (7,8), Markovic (7,6) - Massengo (6,9; 67. Benkovic (6,7)) - Luan (7,5), Grønli (9,0) - Laínez (7,7), Memedovic (6,7; :erstehilfe1: 39. Moreau (8,4)) - Deijl (6,8; 79. Hartmann)


    Tore:


    52. 1:0 Moreau (Markovic)

    57. 2:0 Laínez (Grønli)

    66. 3:0 Grønli


    Kommentar:


    Im 150. Ligaspiel Deijls für die Grenats kommen wir erst nach 10 Minuten in der Partie an, danach verhindern Luca Zidane mit mehreren guten Paraden sowie Abschlusspech eine Halbzeitführung.

    Caen kommt mit nur 10 Mann aus der Kabine (:cards:), was uns die nötigen Freiräume beschert.


    Ereignisse:

    • Paupol Kalala (MZ, , 20 J. verliehen an Stade Laval (L2)) ist der beste Ligue 2-Spieler im September
    • Pavle Jeremic (OMR, , 21 J. verliehen an Liverpool (:england:, L1)) ist das größte Talent der Premier League im September
    • Valentin Mendy (OMR, , 18 J. verliehen an Barnsley (:england:, L2)) ist das größte Talent der Championship League im September
    • Abgang: Gomaa (OMZ, 21 J., für 12,25 Mio. zum FC Basel (:schweiz:, L1))
    • :erstehilfe1: Memedovic (3-4 Wochen)


    Woche 16 - 08.10.29-14.10.29:


    13.10.29 - WM-Qualifikation - Spieltag 5:



    (2.) - :frankreich: (1.)



    Aufstellung:


    Ngamiteni (6,3) - Couulibaly (6,5; 76. Zagadou), Laporte (6,7), Upamecano (6,7) - Kimpembe (6,6; C, 49. Diakhaby (7,0)), Guendouzi (8,3) - Aouar (6,9), Massengo (8,3) - Blin (7,2), Leroy (7,7) - Geubbels (6,3; 49. Edouard (7,4))


    Tore:


    31. 1:0 Yücel

    35. 2:0 B. Özcan

    47. 3:0 Serdar

    65. 3:1 Guendouzi (Diakhaby)

    67. 3:2 Massengo (Blin)

    80. 3:3 Edouard (Blin)


    Kommentar:


    Der türkische Keeper Yiğit (dt.: Held) macht seinem Namen heue alle Ehre. Statt zurück zu liegen, führen sie zur Pause. Dazu kommt Ngamitenis Bock, sodass Öczan ins leere Tor treffen kann.

    Nach der Pause bleiben die weiter effizient, aber plötzlich sind wir nach einem Doppelschlag wieder zurück im Spiel. 80., Blin sieht den freien Edouard und der macht das 3:3!



    14.10.29 - Freundschaftsspiel: FC Metz - FC Kopenhagen (:denmark:, L1) 3:0

    Tore: 3x Moreau - Formation: 4-1-2-2-1 - Bester Grenats: Moreau (9,6) - bes. Vorkommnisse: 50. :redcard: Metz


    Ereignisse:

    • Arnould, Whittaker und Grønli stehen in der Elf der Woche


    Woche 17 - 15.10.29-21.10.29:


    16.10.29 - WM-Qualifikation - Spieltag 5:



    :frankreich: (1.) - (3.)



    Aufstellung:


    Lafont (7,0) - Coulibaly (7,6), Diakhaby (6,8), Zagadou (6,8) - Kimpembe (6,9; C), Messaoudi (6,9) - Adli (7,0), Bommé (6,9; 69. Rabiot (6,7)) - Geubbels (7,1; 69. Blin (6,7)), Leroy (9,0) - Edouard (6,5; 74. Aouar (6,8))


    Tore:


    59. 1:0 Leroy (FE)

    69. 2:0 Geubbels (Leroy)

    85. 3:0 Coulibaly (Leroy)

    87. 3:1 Csoboth


    Kommentar:


    Ungarn ist 45 Minuten lang ebenbürtig, aber Leroy sind sie in Durchgang zwei nicht gewachsen. Messaouidi feiert übrigens sein Debut für Les Bleus.



    21.10.29 - Ligue 1 - 10. Spieltag:



    Olympique Lyonnais (.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    In drei Tagen treffen wir auf Zenit, was derzeit Priorität haben muss, wenn wir uns fürs Achtelfinale qualifizieren wollen.

    Lyon ist aber leider auch keine Laufkundschaft. Im Sommer kam viel Qualität zum Kader dazu und Thibaut Courtois (TW, :belgien:, 37 J.) und Aymeric Laporte (VZ, :frankreich:, 35 J.) zwei Fußballlegenden mit jeder Menge Erfahrung zum Verein, die bislang beide Stammspieler sind.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Arnould (6,9), Benkovic (6,7; C), Whittaker (6,8), Godart (6,9) - Massengo (6,8) - Fontaine (6,5; 71. Luan (6,7)), Grønli (6,8) - Deijl (6,4; 67. Laínez (6,8)), Moreau (6,5; 71. Hartmann (6,7)) - Hernández (6,4)


    Tore:


    46. 1:0 Ramón


    Kommentar:


    Es ist eine schwache, aber ausgeglichene Partie. Doch quasi mit dem Wiederanpfiff geht Lyon nach einer Ecke in Führung und verteidigt diese erfolgreich.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 18 - 22.10.29-28.10.29


    24.10.29 - Europas Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 3:



    Zenit St. Petersburg (2.) - FC Metz (4.)


    Vorbemerkungen:


    Bei Zenit ist nach wie vor Matías Pellegrini (, :argentinien:, 28 J.) gesetzt, der heute allerdings verletzt fehlt. Ferner kennt man aus dem Kader noch Predag Rajkovic (TW, , 33 J.), Eduard Löwen (VZ/DM/MZ, :russland: :deutschland: , 32 J.) und Amine Harit (ML/OML/OMZ, Marokko :frankreich:, 32 J.).


    Aufstellung:


    Medic (7,5) - Proust (9,0), Mai (9,2; C), Coulibaly (8,5), Markovic (8,3) - Benkovic (7,3; 67. Massengo (6,7)) - Luan (7,8), Gautier (8,3; 76. Grønli) - Laínez (7,7), Moreau (9,3; 67. Santos (6,9)) - Hartmann (9,1)


    Tore:


    26. 0:1 Mai (Gautier)

    29. 0:2 Mai

    43. 0:3 Moreau (Proust)

    49. 0:4 Moreau (Proust) 79.

    79. 0:5 Hartmann (Santos)


    Kommentar:


    Wir bestimmen von Anfang an das Geschehen und lassen dem russischen Meister der letzten 6 Saison keine Chance. Die werden zwar nach 60 Minuten offensiv gefährlich, kommen aber an Medic nicht vorbei.



    27.10.29 - Ligue 1 - 11. Spieltag:



    FC Metz (01.) - Montpellier Hérault SC (13.)


    Vorbemerkungen:


    Montpellier hat sich im Sommer verstärkt und übertrifft damit die Erwartung vor der Saison (18.).


    Aufstellung:


    Mensah (7,0) - Proust (7,4), Mai (7,5; C), Coulibaly (7,7), Markovic (7,4) - Massengo () - Luan (7,0; 68. Gautier (6,7)), Grønli (7,2; :erstehilfe1: 82. Benkovic) - Laínez (8,3), Moreau (9,2) - Memedovic (6,8; 68. Deijl (6,7))


    Tore:


    22. 1:0 Moreau

    36. 2:0 Moreau

    59. 3:0 Laínez (Moreau)


    Kommentar:


    Nach 20 Minuten nutzt Moreau eine Unstimmigkeit zwischen Torhüter und Abwehrspieler sowie später den Nachschuss seines Elfmeters und krönt damit sein 100. Ligaspiel für Metz. Ohne Schlussmann Kyeremeh hätte Montpellier hier heute noch höher verloren.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 19 - 29.10.29-04.11.29:
    03.11.29 - Ligue 1 - 12. Spieltag:



    FC Metz (01.) - FC Nantes (11.)


    Vorbemerkungen:


    Nantes hat im Sommer nicht nur Pérez (OMZ, :uruguay:, 22 J., 10 Mio.) von uns, sondern auch Saccone (OMZ, :argentinien: :frankreich:, für 8,5 Mio. von caen, Ex-Grenat) verpflichtet und sich auch sonst gut verstärkt. Bislang kann man die Erwartung (07.) aber nicht erfüllen.


    Aufstellung:


    Mensah (7,0) - Proust (7,7), Benkovic (8,1; C), Whittaker (7,4), Godart (7,3) - Fontaine (6,8) - Gallo (7,1), Grønli (7,0; 78. Luan) - Gautier (6,7; 78. Deijl), Memedovic (6,7; :erstehilfe1: 65. Moreau (6,7)) - Hartmann (7,5)


    Tore:


    20. 1:0 Benkovic (Grønli)

    90. 2:0 Hartmann (Proust)


    Kommentar:


    Eine überzeugende Vorstellung von uns.


    Ereignisse:

    • Proust, Coulibaly, Laínez und Moreau stehen in der Elf der Woche
    • Moreau ist vor Warburton und Mannschaftskollege Laínez der beste Ligue 1 Spieler im Oktober
    • Sigurd Grønli schießt das schönste Ligue 1-Tor im Oktober
    • Pavle Jeremic (OMR, , 21 J. verliehen an Liverpool (:england:, L1)) ist das größte Talent der Premier League im Oktober
    • Mohamed Nemdil (OML/OMZ, :frankreich: :algerien:, 17 J., verliehen an Reims (L2)) ist das größte Talent der Ligue 2 im Oktober
    • :erstehilfe1: Medic (11-14 Tage)


    Die Tabelle:


    Chapitre 96: Merde!

    (Scheiße!)


    Woche 6 - 30.07.29-05.08.29:


    04.08.29 - Throphée des Champions:



    AS Monaco - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    Ohne die :yellowcard:-gesperrten Chevalier und Santos und den angeschlagenen Markovic bestreiten wir den Saisonauftakt.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Proust (6,3; 60. Arnould (6,8)), Mai (´6,9; C), Coulibaly (6,5), Godart (6,8) - Massengo (6,9) - Luan (6,9), Grønli (6,7) - Gautier (6,9), Moreau (6,5; 60. Memedovic (6,7)) - Hartmann (6,6; 73. Hernández (6,7))


    Tore:


    27. 1:0 Everton

    56. 2:0 Kouamé


    Kommentar:


    Zwei Aluminiumtreffer verhindern ein Tor für uns, sodass zur Pause die Monegassen führen. Nah der Pause scheitern wir dann an Strakosha, während Monaco den Sieg klarmacht.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 7 - 06.08.29-12.08.29:


    08.08.29 - Ligue 1 - 1. Spieltag:



    FC Metz - Angers SCO


    Vorbemerkungen:


    Angers - zuletzt 13. - hat nicht viel am Kader verändert und wird deswegen auf Rang 12 getippt.


    Aufstellung:


    Iliev (7,1) - Arnould (8,2), Mai (7,4; C), Benkovic (7,0; 62. Whittaker (6,8)), Godart (7,8; :erstehilfe1: 73. Proust (7,4)) - Massengo (7,2; 62. Fontaine (6,7)) - Luan (7,3), Grønli (8,2) - Gautier (7,9), Memedovic (9,2) - Deijl (8,8)


    Tore:


    20. 1:0 Deijl (Gautier)

    25. 2:0 Memedovic (FE)

    56. 3:0 Deijl (Memedovic)

    76. 4:0 Memedovic (Proust)


    Kommentar:


    Torhüter Stefánsson verhindert eine höhere Niederlage gegen uns.


    11.08.29 - Ligue 1 - 2. Spieltag:


    En Avant de Guingamp (15.) - FC Metz (02.)


    Vorbemerkungen:


    Guingamp hat kürzlich unseren ehemaligen Spieler Humphrey (VZ, :england:, 23 J.) verpflichtet. Bei uns ersetzt Arnould den verletzten Godart, da Markovic noch angeschlagen ist.


    Aufstellung:


    Iliev (7,0) - Proust (6,9), Mai (7,1; C), Benkovic (6,9; 72. Coulibaly (6,8)), Arnould (7,1) - Chevalier (7,0) - Luan (8,3; 63. Massengo (6,7)), Grønli (6,9; 63. Laínez (8,1)) - Gautier (6,9), Memedovic (8,3) - Deijl (6,9)


    Tore:


    03. 1:0 Verschueren (FE)

    16. 1:1 Memedovic (Gautier)

    43. 1:2 Luan (Grønli)

    72. 1:3 Laínez (Memedovic)


    Kommentar:


    Sehr früh geraten wir nach einem von Proust verursachten Elfmeter in Rückstand, doch noch vor der Pause drehen wir diesen verdientermaßen. Nach der Pause bekleckern wir uns nicht mit Ruhm, dank Iliev steht es am Ende 1:3 statt 2:3 oder 3:3.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Godart (2-3 Wochen)


    Woche 8 - 13.08.29-19.08.29:



    Uff! PSG möchte Iliev verpflichten und der leider nach Paris wechseln. 100 Mio. € + 50% am nächsten Transferprofit sind sie dafür bereit auf den Tisch zu legen. Damit wird Iliev vor seinem neuen Konkurrenten Kepa zum teuersten Torhütertransfer der Geschichte 100 vs 80 Mio.).

    Mihail bestritt 174 Partien für uns und kassierte 110 Gegentore, 96mal blieb er ohne Gegentreffer. Parallel zur Verabschiedung beginnt zeitgleich die Suche nach einer Nr. 2, denn Mensah wird zur Nr. 1. befördert werden.


    Außerdem ist Porto weiter auf den Geschmack gekommen und möchte nun Chevalier nach :portugal: lotsen. Der möchte wechseln, weil der FCP der stärkere Verein wäre und wir deren Niveau nicht erreichen könnten (:verwirrt:). Das passt natürlich so gar nicht in unser Konzept, sodass wir dem Wechsel eine Absage erteilen und hoffen, dass Lionel den Wechsel nicht provoziert.


    18.08.29 - Ligue 1 - 3. Spieltag:


    Le Havre AC (15.) - FC Metz (03.)


    Vorbemerkungen:


    Godart, Markovic und Gautier fehlen heute angeschlagen, Iliev sitzt nach seinem bevorstehenden Wechsel nur auf der Bank.


    Aufstellung:


    Mensah (7,5) - Proust (8,0), Mai (8,2; C), Coulibaly (8,3), Arnould (8,4) - Chevalier (7,5; 73. Fontaine (6,8)) - Luan (8,3), Grønli (8,3) - Laínez (9,3), Memedovic (7,9; 73. Moreau (6,7)) - Deijl (6,9; 66. Hernández (6,7))


    Tore:


    12. 0:1 Laínez

    14. 0:2 Memedovic (Laínez)

    21. 0:3 Laínez (Grønli)

    34. 0:4 Luan


    Kommentar:


    6 Schüsse aufs Tor, 4 Treffer sagt unsere Statistik am Spielende. Le Havre kommt auf 9, aber an Mensah nicht vorbei.


    Ereignisse:

    • Arnould, Laínez und Memedovic stehen in der Elf der Woche


    Woche 9 - 20.08.29-26.08.29



    Am selben Tag als uns Iliev verlässt, steht unsere neue Nr. 2 schon vor der Tür. Dinamo Zagreb gibt ihr Eigengewächs Andrijano Medic (TW, :croatia:, 22 J.) für 29,5 Mio. € an uns ab, die derzeitige Nr. 1 in Kroatiens Nationalmannschaft (23 Länderspiele).


    26.08.28 - Ligue 1 - 4. Spieltag:


    FC Metz (03.) - FC Girondins de Bordeaux (10.)


    Vorbemerkungen:


    Bordeaux hat sich im Sommer gut verstärkt, noch werden sie den Erwartungen (6.) aber nicht gerecht.


    Aufstellung:


    Mensah (6,8) - Arnould (7,3), Benkovic (7,6; C), Coulibaly (8,3), Godart (6,9; 78. Proust) - Chevalier (6,9) - Luan (6,8), Grønli (6,4; 65. Laínez (6,7)) - Gautier (6,9), Memedovic (8,3) - Deijl (6,5; 65. Hernández (6,6))


    Tore:


    82. 1:0 Memedovic (Gautier)

    86. 2:0 Coulibaly (Benkovic)


    Kommentar:


    Nübel lässt uns 81 Minuten verzweifeln, ehe wir uns für den betriebenen Aufwand belohnen.


    Ereignisse:

    • Moreau steht in der Elf der Woche
    • Abgang: Iliev (TW, :bulgarien:, 25 J., für 100 Mio. + 50% am nächsten Transferprofit zu PSG)


    Woche 10 - 27.08.29-02.09.29



    Chevalier lässt es eskalieren, beantragt einen Wechsel und verlässt uns für 26-31,5 Mio. + 20% am nächsten Transferprofit gen Porto. Damit knackt unser Konto die 300 Mio. € Marke.

    Massengo ist daher ab sofort wieder auf der 6 gesetzt und Gautier rückt vom linken Flügel auf die 8.


    Unsere Gruppe im Champions Cup:



    01.09.29 - Ligue 1 - 5. Spieltag:


    FC Metz (01.) - RC Strasbourg Alsace (20.)


    Vorbemerkungen:


    Wieder kommt es am 5. Spieltag zum Derby, im Gegensatz zur letzten Saison aber zu Hause.


    Aufstellung:


    Mensah (7,1) - Arnould (8,5), Mai (8,0; C), Coulibaly (8,7), Godart (7,0; 76. Markovic) - Massengo (7,1; 72. Fontaine (6,8)) - Luan (6,6; 60. Grønli (6,7)), Gautier (8,9) - Laínez (8,0), Memedovic (9,6) - Hartmann (8,8)


    Tore:


    07. 1:0 Coulibaly (Gautier)

    20. 2:0 Hartmann (Memedovic)

    35. 3:0 Memedovic (Arnould)

    60. 3:1 Polito

    60. 4:1 Memedovic (Laínez)

    90. 5:1 Hartmann (Memedovic)


    Kommentar:


    Unsere ersten 3 Torschüsse sitzen, während Straßburg nur der Ehrentreffer gelingt.


    Ereignisse:

    • Coulibaly steht in der Elf der Woche
    • Memedovic ist der beste Fußballer im August
    • :erstehilfe1: Dahlerg (3-5 Wochen)


    Woche 11 - 03.09.29-09.09.29:


    06.09.29 - WM-Qualifikation - Spieltag 3:



    :frankreich: (2.) - (5.)



    Aufstellung:


    Ngamiteni (7,2) - Coulibaly (8,6; 71. Zagadou (6,8)), Diakhaby (8,0), Sarr (7,9) - Kimpembe (7,4; C). Guendouzi (7,5) - Massengo (8,6) Gerber (7,7) - Moreau (7,0; 71. Geubbels (6,7)), Leroy (9,3) - Blin (9,6; 71. Edouard (6,7))


    Tore:


    07. 1:0 Blin (Massengo)

    37. 1:1 Garkusha

    41. 2:1 Blin (Gerber)

    43. 3:1 Leroy (FS)

    50. 4:1 Blin (Leroy)

    70. 5:1 Coulibaly (Leroy)


    Kommentar:


    Wir uns zunächst sehr schwer gegen die Kasachen, die 40 Minuten lang nicht nur vom Ergebnis her gleichwertig sind.



    08.09.29 - Freundschaftsspiel: FC Metz - Huddersfield Town ( :england:, L1) 1:2

    Tore: Hartmann - Formation: 4-1-2-2-1 - Beste Grenats: Hartmann (7,0) - bes. Vorkommnisse: keine


    09.09.29 - WM-Qualifikation - Spieltag 4:



    :israel: (4.) - :frankreich: (1.)



    Aufstellung:


    Ngamiteni (6,3) - Coulibaly (6,8), Diakhaby (6,9), Sarr (6,8) - Kimpembe (6,9; C, 66. Zagadou (6,3)), Guendouzi (6,8) - Massengo (6,8) Gerber (6,9; 80. Cuisance) - Humbert (7,8), Leroy (7,3; 66. Edouard (6,6)) - Blin (6,5)


    Tore:


    26. 0:1 Gerber (FE)

    37. 0:2 Humbert

    87. 1:2 Meir


    Kommentar:


    Diesmal werden wir von Anfang an unserer Favoritenrolle gerecht. Doch dann verstolpert Zagadou einen ungenauen Pass Ngamitenis und Israel ist wieder im Spiel.



    Ereignisse:

    • Coulibaly, Gautier und Memedovic stehen in der Elf der Woche
    • WM-Quali Rekord: 24 Siege in Folge für :frankreich:
    • Humbert debütiert für :frankreich: und trifft auch direkt


    Woche 12 - 10.09.29-16.09.29


    16.09.28 - Ligue 1 - 6. Spieltag:



    Toulouse FC (09.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    In drei Tagen beginnt der Champions Cup. Unsere heutige Aufstellung trägt dem Rechnung. Toulouse besiegt zuletzt Bordeaux mit 4:0, was uns eine Warnung sein sollte.

    Ex-Grenat Ahmed Kutucu (TJ, , 29 J.) wechselte übrigens ablösefrei von M'Gladbach zurück nach Frankreich.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Proust (7,2), Benkovic (7,1; C), Whittaker (6,9), Markovic (7,1) - Fontaine (6,9) - Gomaa (6,4; 69. Luan (6,9)), Grønli (6,8) - Moreau (6,4; 69. Memedovic (7,3)), Santos (6,9) - Hernández (6,7; 77. Deijl)


    Tore:


    74. 0:1 Memedovic (Luan)


    Kommentar:


    Uns fehlt die Präzision im Abschluss, nur 5 unserer 18 Abschlüsse gehen aufs Tor. Dennoch reicht es zum Sieg, wenngleich wir in der 81. Glück haben (Pfostentreffer).


    Ereignisse:

    • Godart verlängert bis 2033


    Woche 13 - 17.09.29-23.09.29


    18.09.29 - Europas Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 1:



    Sporting Lissabon - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    Zuletzt spielten wir 2019 gegeneinander und verloren damals 1:4. Doch unsere Kaderqualität von heute mit damals ist nicht zu vergleichen.


    Aufstellung:


    Medic (6,9) - Arnould (6,5; 76. Proust), Mai (6,7; C), Coulibaly (7,0), Godart (6,8) - Massengo (6,9) - Luan (6,4; Grønli (6,7)), Gautier (6,7) - Laínez (6,6), Memedovic (6,7; 65. Santos (6,4)) - Hartmann (6,6)


    Tore:


    68. 1:0 Chakvetadze


    Kommentar:


    Wir sind klar das bessere Team, doch unser Abschluss ist ähnlich unpräzise wie gegen Toulouse. Und dann führt plötzlich Sporting. Zu allem Überfluss vergibt Santos dann noch einen Strafstoß.



    Gomaa will öfter spielen und ist nicht bereit, auf seine Chance zu warten. Dann soll er halt gehen.


    21.09.29 - Ligue 1 - 7. Spieltag:


    Stade Rennais FC (10.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Juan Foyth (VZ, :argentinien:, 31 J.) ist zurück in der Ligue 1, Rennes verpflichtete ihn für 5,25 Mio. von Palmeiras. Dorthin hatten wir ihn für 19 Mio. verkauft.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Arnould (6,9), Mai (6,3; C, 79. Benkovic), Coulibaly (6,9), Godart (6,9) - Markovic (6,6; 64. Massengo (6,8)) - Luan (6,8), Gautier (6,8; 64. Grønli ()i (6,8)) - Laínez (7,2), Memedovic (7,2) - Deijl (7,1)


    Tore:


    23. 0:1 Deijl (Memedovic)

    42. 0:2 Luan (Laínez)

    51. 1:2 Gboho


    Kommentar:


    Eine Viertelstunde brauchen wir um ins Spiel zu finden. Und auch danach sind wir eigentlich nicht besser als der Gegner.


    Ereignisse:

    • Luan steht in der Elf der Woche


    Woche 14 - 24.09.29-30.09.29


    30.09.29 - Ligue 1 - 8. Spieltag:


    FC Metz (01.) - Olympique de Marseille (09.)


    Vorbemerkungen:


    Bald warten die Bayern, sodass wir stark rotieren. Gegner Marseille hat im Sommer Ex-Grenat Bruno Albert (VR, :frankreich:, 25 J.) von Basel verpflichtet.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Arnould (7,2; 73. Proust (6,9)), Benkovic (7,5; C), Whittaker (7,7), Markovic (7,5) - Fontaine (6,7) - Luan (7,1; 73. Grønli (6,8)), Gallo (6,9), - Gautier (6,9; 73. Deijl (6,7)), Moreau (7,6) - Hartmann (8,3)


    Tore:


    14. 1:0 Moreau (FE)

    41. 2:0 Hartmann (Moreau)


    Kommentar:


    Ein überzeugender und nie gefährdeter Sieg. Grønli bestreitet übrigens sein 250. Ligaspiel für uns.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Hernández (2-3 Wochen), Massengo (6-8 Tage)


    Die Tabelle:


    Chapitre 95: Le porto a-t-il meilleur goût que l'eau-de-vie d'abricot?

    (Schmeckt Port etwa besser als Marillenschnaps?)


    Vereinsziele 2029/2030:


    Liga

    Titelgewinn (ursprünglich: Kampf um Europa)

    Coupe de France

    Finale erreichen

    Euro Champions Cup

    Achtelfinale erreichen


    Challenge

    Mindestens 10 Eigengewächse in der ersten Mannschaft (derzeit: 11 + Grønli (10. Saison Grenats))

    Mindestens 6 Eigengewächse als Stammspieler (derzeit: 5 + Grønli (10. Saison Grenats))


    Vorbereitung (25.06.-30.07.29):


    FC Metz - FC Metz U19 4:1 (2x Deijl; 1x Mendy (Reserve), Chevalier)
    FC Metz - FC Metz Reserve 4:1 (2x Moreau; 1x Deijl, Hartmann)
    FC Metz - Paris FC (L3)
    5:0 (2x Deijl, 1x Fombrun (Reserve), Mai, Moreau)
    FC Metz - Angers SCO
    8:1 (4x Hartmann; 1x Gautier, Massengo, Grønli, Gautier)
    FC Metz - Toulouse FC 4:2 (2x Hartmann; 1x Deijl, Coulibaly)
    Real Salt Lake (:usa:, L1) - FC Metz 1:5 (2x Hartmann, Memedovic; 1x Massengo)
    San Jose Earthquakes (:usa:, L1) - FC Metz 0:3 (Hartmann, ET, Santos)
    FC Metz - FC Brügge (:belgien:, L1) 2:0 (Gautier, Chevalier)


    Transfers:



    Der FC Porto will Coulibaly verpflichten, der aber kein Interesse hat, nach :portugal: zu wechseln. Bombay hingegen schon. Doch für 67 Mio. lassen wir den nicht ziehen. 75 Mio. sind allerdings eine angemessene Entschädigung.


    Kader - Ligue 1 - 2029/2030:


    [tabmenu]


    Der Kader ist gut und bereit besetzt und freut sich darauf, künftig vor 59.250 Zuschauern spielen zu dürfen.

    Chapitre 94: Qui? Qu’est-ce que? Quand? Où?

    (Wer? Was? Wann? wo?)


    Kaderbewertung:


    [tabmenu]


    Abschluss Saison 2028/2029:


    (Ligue 1)


    (Ligue 2)


    (National)


    Coupe de France: AS Monaco 3:2 n. V. OGC Nice


    Coupe de la Ligue: Paris SG 2:1 Olympique de Marseille


    Trophée des Champions: FC Metz 2:0 Paris SG


    Trainer der Saison: Florent Le Havre


    EC: Liverpool FC 1:0 TSG Hoffenheim


    ECC: Arsenal FC 4:1 Tottenham Hotspurs

    Chapitre 92: Duel ou impuissance

    (Zweikampf oder Ohnmacht)


    Woche 43 - 09.04.29-15.04.29:


    13.04.29 - Ligue 1 - 32. Spieltag:



    FC Metz (01.) - Montpellier Hérault SC (14.)


    Vorbemerkungen:


    Weiter 2 Spiele und 2 Punkte Vorsprung vor PSG.


    Aufstellung:


    Iliev (7,2) - Reguilón (8,4), Benkovic (8,5), Coulibaly (8,4), Bombay (8,6) - Chevalier (8,2) - Luan (9,0; 69. Cavelier (6,7)), Massengo (7,9; C) - Gautier (9,5; 69. Laínez (6,7)), Moreau (8,9; 69. Santos (6,8)) - Hernández (9,4)


    Tore:


    13. 1:0 Gautier (Luan)

    26. 2:0 Hernández (Gautier)

    29. 3:0 Gautier (Moreau)

    32. 4:0 Luan

    59. 50 Hernández (Moreau)


    Kommentar:


    Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg gegen offensiv weitgehend harmlose Gäste.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 44 -16.04.29-22.04.29:


    16.04.29 - Ligue 1 - 33. Spieltag:



    Paris Saint-Germain (02.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Heute gilt es: PSG darf nicht gewinnen. Noch besser wäre es natürlich, wenn wir gewännen und den Vorsprung vorläufig auf 5 Punkte ausbauen würden.


    Aufstellung:


    Iliev (7,5) - Proust (6,8), Mai (6,8; C), Coulibaly (6,9), Bombay (6,5) - Benkovic (6,7) - Massengo (7,1), Grønli (8,3) - Gautier (7,2; :erstehilfe1: 94. Laínez), Moreau (6,5; 68. Hartmann (6,6)) - Hernández (6,4; 90. Cavelier)


    Tore:


    50. 0:1 Grønli (Massengo)

    66. 0:2 Mbappé (ET)

    92. 1:2 Mbappé (FS)


    Kommentar:


    In Mais 300. Ligaspiel für uns macht PSG zunächst mächtig Druck, aber nach einer knappen Viertelstunde sind auch wir in der Partie angekommen. Dennoch bekommt Iliev mehr zu tun als Kepa.

    Das bleibt auch nach der Pause so, doch dann verteidigen die Pariser einen Einwurf schlecht und Grønli schlägt zu. Nach 67 Minuten Grønli mit einem Freistoß an den Fünfer und drischt ihn völlig unbedrängt ins eigene Netz. Auch sein Freistoßtreffer in der Nachspielzeit kann an unserem Sieg nichts mehr ändern.


    Ereignisse:

    • Iliev, Reguilón, Benkovic, Bombay, Gautier, Luan und Hernández stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Gautier (3-4 Wochen)


    Woche 45 - 23.04.29-29.04.29


    27.04.29 - Ligue 1 - 34. Spieltag:



    FC Metz (01.) - FC Girondins de Bordeaux (05.)


    Vorbemerkungen:


    PSG spielt gegen Lille nur 1:1. Macht 4 Punkte Vorsprung bei einem Spiel mehr.


    Aufstellung:


    Iliev (7,0) - Reguilón (7,0), Mai (7,3; C), Coulibaly (8,1), Godart (7,0) - Chevalier (6,6; 63. Luan (6,7)) - Massengo (6,8), Grønli (6,9) - Laínez (6,6), Moreau (6,5; 72. Memedovic (6,7)) - Hernández (6,6; 79. Hartmann)


    Tore:


    22. 1:0 Coulibaly (Grønli)


    Kommentar:


    Nübel kommt zu spät bei einem Freistoß raus und ermöglicht uns die Führung. Ansonsten passiert in den ersten 45 Minuten relativ wenig. Nach der Pause drückt Bordeaux, doch Iliev hält seinen Kasten sauber.


    Ereignisse:

    • Iliev und Grønli stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Benkovic (10-13 Tage)


    Woche 46 - 30.04.29-06.05.29:


    06.05.29 - Ligue 1 - 35. Spieltag:



    FC Nantes (07.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Ohne den gesperrten Godart (:yellowcard:) machen wir mit einem Sieg einen Riesenschritt in Richtung Meisterschaft. PSG hat nämlich 0:2 gegen Marseille verloren.


    Aufstellung:


    Iliev (7,3) - Reguilón (-; :erstehilfe1: 08. Proust (9,0)), Mai (8,7; C), Coulibaly (8,6), Bombay (8,5) - Chevalier (7,8) - Massengo (7,7), Grønli (7,8) - Laínez (9,3), Moreau (8,6; :erstehilfe1: 40. Hartmann (7,2)) - Memedovic (8,6; :erstehilfe1: 79. Cavelier)


    Tore:


    20. 0:1 Moreau (Proust)

    29. 0:2 Laínez (Grønli)

    40. 0:3 Moreau (FE)

    53. 0:4 Hartmann (Laínez)

    78. 0:5 Memedovic


    Kommentar:


    Eigentlich ist in den Durchgang 1 gar nicht so viel los, aber unsere ersten 3 Torschüsse sitzen. Auch in Durchgang zwei bleiben wir effizient.


    Ereignisse:

    • Coulibaly steht in der Elf der Woche
    • Gautier schießt das schönste Tor im April
    • :erstehilfe1: Hernández (5-6 Wochen), Reguilón (4 Wochen),


    Woche 47 - 07.05.29-13.05.29


    12.05.29 - Ligue 1 - 36. Spieltag:



    FC Metz (01.) - En Avant de Guingamp (09.)


    Vorbemerkungen:


    PSG hat mit einem Sieg vorgelegt und ist auf 1 Punkt rangekommen.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Proust (8,6), Mai (7,0; C, 70. Chevalier (6,7)), Coulibaly (7,3), Godart (6,9) - Rangama (6,8) - Massengo (6,9; 80. Luan), Grønli (6,9) - Laínez (7,5; 0. Gautier), Moreau (7,5) - Hartmann (7,9)


    Tore:


    27. 1:0 Moreau (Proust)

    69. 2:0 Hartmann (Laínez)


    Kommentar:


    In meinem 600. Spiel für die Grenats fahren wir einen nie gefährdeten Sieg ein.


    Ereignisse:

    • Iliev, Proust, Mai, Coulibaly, Moreau und Memedovic stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Memedovic (3-4 Wochen), Cavelier (2 Wochen)


    Woche 48 - 14.05.29-20.05.29


    16.05.29 - Ligue 1 - 37. Spieltag:



    OGC Nice (07.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Ein Sieg heute und wir stehen als Meister fest.


    Aufstellung:


    Iliev (7,0) - Proust (6,9), Mai (6,7; C), Coulibaly (6,8), Godart (6,4) - Rangama (6,9) - Luan (6,4; :erstehilfe1: 51. Massengo (6,5)), Grønli (6,6) - Gautier (6,6), Santos (6,5; 70. Moreau (6,7)) - Hartmann (6,6; 76. Deijl)


    Tore:


    79. 1:0 Trujillo

    40. 1:0 Memedovic


    Kommentar:


    Nur 1 Schuss aufs Tor im ersten Durchgang und der kam nicht von uns. Viel besser wird unsere Performance in Hälfte 2 auch nicht. Nizza gewinnt verdientermaßen.


    19.05.29 - Ligue 1 - 38. Spieltag:


    FC Metz (01.) - AS Monaco (03.)


    Vorbemerkungen:


    Wollen wir sicher Meister werden, müssen wir heute gewinnen. PSG liegt nur einen Punkt hinter uns.


    Aufstellung:


    Iliev (7,3) - Proust (7,4), Benkovic (7,3; C), Coulibaly (7,6), Bombay (6,4; 62. Godart (6,7)) - Chevalier (8,3) - Gautier (8,3), Grønli (7,0) - Laínez (6,9), Moreau (6,7; 68. Santos (6,7)) - Hartmann (6,8; 78. Deijl)


    Tore:


    23. 1:0 Chevalier (Hartmann)

    66. 2:0 Gautier (Grønli)


    Kommentar:


    Eigentlich hätte Monaco die Führung verdient, doch ein Strahl aus Metern von Chevalier beschert uns das 1:0. Auch nach dem Seitenwechsel ist Monaco überlegen, doch der Wille einer Handvoll Spieler trägt uns heute zum Sieg.


    Nous sommes champions!

    (Wir sind Meister!)


    Ereignisse:

    • Proust steht in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Luan (2 Wochen)
    • Mit dem Meistertitel werde ich vor José Mourinho zum erfolgreichsten Ligue 1-Trainer aller Zeiten


    Woche 49 - 21.05.29-27.05.29


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 50 - 28.05.29-03.06.29


    30.05.29 - Nations League - Halbfinale:



    :frankreich: - :spanien:



    Aufstellung:


    Ngamiteni (7,3) - Coulibaly (6,8; 68. Sarr (6,7)), Laporte (6,9), Upamecano (7,0) - Mukiele (7,1), Guendouzi (7,1) - Loisel (7,1), Gerber (6,8; 68. Aouar (6,7)) - Mbappé (7,4; C, :erstehilfe1: 17. Moreau (7,5)), Leroy (9,3) - Geubbels (7,7)


    Tore:


    03. 1:0 Mbappé (Loisel)

    20. 2:0 Moreau (Leroy)

    48. 3:0 Geubbels (FE)

    49. 3:1 Baixaulí

    54. 3:2 López

    57. 4:2 Leroy (Geubbels)

    83. 5:2 Leroy

    91. 5:3 Ruiz


    Kommentar:


    Unsere ersten beiden Torschüsse sind drin, während Spanien an Ngamiteni scheitert. Auf unser 3:0 antwortet :spanien: mit zwei Ecken, ehe Leroy ihre Hoffnungen zunichte macht.


    03.06.29 - Nations League - Finale:



    :frankreich: - :italien:



    Aufstellung:


    Ngamiteni (7,4) - Coulibaly (7,6), Laporte (7,1), Upamecano (7,7) - Mukiele (6,8; 108. Diakhaby (6,8)), Guendouzi (6,9) - Loisel (6,9), Gerber (6,8) - Moreau (6,5; 74. Aouar (6,9)), Leroy (6,6; 35. Blin (6,8)) - Geubbels (6,4; C, 63. Edouard (6,7))


    Tore:


    keine


    Kommentar:


    :italien: hat zuletzt :tschechien: mit 2:0 geschlagen und startet auch gut gegen uns. Am Ende sind die ersten 45 Minuten ereignisarm, aber ausgeglichen. Das ist auch nach der Pause so und mit einem 0:0 geht es ins Elfmeterschießen:


    1:0 Aouar

    1:1 Chiesa

    2:1 Gerber

    2:2 Petronzio

    3:2 Edouard

    3:3 Barella

    4:3 Blin

    4:4 Lo. Pellegrini

    5:4 Laporte

    Ngamiteni pariert gegen Tusi


    Félicitations Les Bleus!

    (Herzlichen Glückwunsch!)



    Ereignisse:

    • Fouley wird Torschützenkönig in der Swiss Super League


    Woche 51 - 04.06.29-10.06.29


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 52 - 11.06.29-17.08.29


    12.06.29 - Freundschaftsspiel:



    :frankreich: -



    Aufstellung:


    Sagna (6,8) - Coulibaly (8,3), Mukiele (7,2), Sarr (7,5) - Diakhaby (7,0), Guendouzi (6,9) - Massengo (6,9), Rabiot (8,3) - Blin (6,5; 61. Gerber (6,9)), Mbappé (6,4; C, 73. Geubbels (6,8)) - Edouard (6,7; 61. Moreau (6,7))


    Tore:


    50. 1:0 Rabiot

    89. 2:0 Coulibaly


    Kommentar:


    Gegen den 11. der Weltrangliste sind wir das bessere Team und lassen keinen einzigen Torschuss der Gäste zu.


    Ereignisse:

    • keine

    und bei mir ist es so das ich seit ich meinen neuen Job habe keinen Fußballmanager mehr angemacht habe, hab keine Zeit mehr für nichts.

    Daher gehe ich auch davon aus das meine Zeit um ist.

    Das ist natürlich sehr, sehr schade. Auch wenn man völlig davon absieht, welch großartiges und wichtiges Mitglied dieses Forums bzw. was für ein großer Storyschreiber dann fehlen würde. Ich hoffe, dass die derzeit angespannte Lage nicht von Dauer ist.

    Chapitre 91: Deux buts et deux points

    (Zwei Tore und zwei Punkte)


    Woche 36 - 19.02.29-25.02.29:

    Ereignisse:

    • 5 Jugendliche werden in die U19 aufgenommen
    • :erstehilfe1: Memedovic (2-3 Monate)


    Woche 37 - 26.02.29-03.03.29
    27.02.29 - Euro Champions Cup - Achtelfinale-Rückspiel:

    Atlético Madrid - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    Unsere Abwehr steht derzeit bombensicher (nur 2 Gegentore in den letzten 16 Pflichtspielen!), aber in der Offensiv hakte es zuletzt. Dabei brauchen wir heute mindestens einen Treffer zum Weiterkommen.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Reguilón (7,0), Mai (6,4; C, :erstehilfe1: 53. Couibaly (6,8)), Benkovic (6,9), Bombay (6,5; 75. Godart (6,7)) - Rangama (6,8) - Luan (6,8), Grønli (6,7) - Gautier (6,5; 63. Laínez (6,6)), Hernández (6,9) - Hartmann (6,6)


    Tore:


    03. 1:0 C.-H. Park


    Kommentar:


    Atlético startet blitzschnell in die Partie. Danach passiert lange wenig, ehe die Partie nach einer halben Stunde wieder etwas Fahrt aufnimmt. Am Ergebnis ändert sich allerdings nichts mehr.


    04.03.29 - Ligue 1 - 28. Spieltag:



    FC Metz (02.) - Olympique Lyonnais (04.)


    Vorbemerkungen:


    Im Hinspiel sah es noch so aus, als würde Lyon kommende Saison im Euro Cup spielen. Jetzt sieht es sogar nach dem Champions Cup aus.


    Aufstellung:


    Iliev (7,0) - Reguilón (7,3), Benkovic (7,0), Coulibaly (7,5), Godart (8,7) - Chevalier (7,0) - Massengo (6,9; C, 74. Cavelier (6,7)), Grønli (7,1; 68. Laínez (6,7)) - Gautier (8,1) Moreau (7,3) - Hernández (9,6; 74. Hartmann (6,7))


    Tore:


    11. 1:0 Hernández (Godart)

    56. 2:0 Hernández (Gautier)

    68. 3:0 Hernández (Moreau)


    Kommentar:


    Von Olympique kommt offensiv wenig. Bei uns läuft es im Angriff heute gut, sodass wir klar gewinnen. Lyons :redcard: (62.) macht es dann nochmal einfacher für uns.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Mai (2-3 Wochen)


    Woche 38 - 05.03.29-11.03.29:
    09.03.29 - Ligue 1 - 29. Spieltag:

    LOSC Lille (13.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    2 Spiele und 2 Punkte haben wir Vorsprung vor PSG.


    Aufstellung:


    Mensah (7,2) - Proust (8,6), Benkovic (7,8; 66. Rangama (6,8)), Coulibaly (7,6; 90. Bombay), Godart (7,7) - Charpentier (7,4) - Luan (9,1), Massengo (6,9; C, 74. Grønli (6,7)) - Laínez (9,5), Moreau (9,1) - Hartmann (8,1)


    Tore:


    10. 0:1 Moreau (Proust)

    52. 0:2 Laínez (Hartmann)

    59. 0:3 Luan (Laínez)

    93. 0:4 Laínez (Moreau)


    Kommentar:


    Nach einem guten Auftakt von uns plätschert die Partie vor sich hin, ehe wir in Durchgang zwei mit Kontern für die Entscheidung sorgen.


    Ereignisse:

    • Iliev, Reguilón, Coulibaly, Godart und Hernández stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Rangama (3 Monate), Iliev (4 Wochen)


    Woche 39 - 12.03.29-18.03.29:
    16.03.29 - WM-Qualifikation - Spieltag 1:



    :frankreich: -



    Aufstellung:


    Ngamiteni (7,2) - Coulibaly (7,5), Laporte (7,5), Upamecano (7,3) - Kimpembe (7,0; 77. Mukiele), Guendouzi (7,2) - Aouar (6,6; 64. Loisel (6,9)), Gerber (8,4) - O. Dembélé (9,3), Mbappé (6,7; C, :erstehilfe1: 55. Leroy (6,9)) - Geubbels (7,8)


    Tore:


    17. 1:0 Dembélé (Gerber)

    56. 2:0 Geubbels (Leroy)

    72. 3:0 Dembélé (Loisel)


    Kommentar:


    Ein klarer wie verdienter Sieg.



    17.03.29 - Freundschaftsspiel: FC Metz - INF Clairefontaine (Ama.) 5:0

    Tore: 3x Fombrun (Reserve); 1x Moreau, Mai - Formation: 4-1-2-2-1 - Bester Grenats: Moreau (8,8) - bes. Vorkommnisse: keine


    Ereignisse:

    • Mensah, Benkovic, Proust, Laínez, Luan, Moreau und Hartmann stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Laínez (10-12 Tage)
    • WM-Qualirekord: 21 Siege am Stück


    Woche 40 - 19.03.29-25.03.29:
    19.03.29 - WM-Qualifikation - Spieltag 2:



    - :frankreich:



    Aufstellung:


    Ngamiteni (7,6) - Coulibaly (7,0), Laporte (7,5), Upamecano (7,4) - Kimpembe (6,8; C, 75. Mukiele (6,8)), Guendouzi (6,6; 55. Massengo (6,6)) - Loisel (6,9), Gerber (7,1) - O. Dembélé (8,2), Leroy (7,1) - Geubbels (;6,4 67. Edouard (6,7))


    Tore:


    66. 0:1 Dembélé


    Kommentar:


    Beide Teams haben Chancen (:frankreich: doppelt so viele wie ), aber dank zweier richtig guter Torhüter steht es 65 Minuten lang 0:0.



    24.03.29 - Ligue 1 - 30. Spieltag:



    FC Metz (01.) - Toulouse FC (14.)


    Vorbemerkungen:


    Weiter 2 Spiele und 2 Punkte Vorsprung vor PSG.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Proust (6,9), Mai (6,7; C), Rangama (6,7), Godart (6,4) - Chevalier (6,8) - Luan (6,5; 65. Massengo (6,9)), Grønli (7,9) - Moreau (6,4; 65. Gautier (6,9)), Santos (6,7) - Hartmann (6,5; 72. Hernández (7,2))


    Tore:


    18. 0:1 Menard

    35. 1:1 Grønli (FS)

    83. 2:1 Hernández (Gautier)


    Kommentar:


    Je ein Standard auf beiden Seiten sorgt für ein gerechtes Unentschieden zur Pause. Es sieht schon fast so aus, als würde es beim 1:1 bleiben, da rettet Torhüter Cozzani zweimal überragend gegen Mai und wehrt auch noch den ersten Schuss Hernández' ab. Die insgesamt vierte Versuch binnen Sekunden ist allerdings drin. Mensah nochmal mit zwei starken Reflexen und so gewinnen wir.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 41 - 26.03.29-01.04.29:
    28.03.29 - Coupe de France - Achtelfinale:



    FC Metz - Montpellier Hérault SC


    Vorbemerkungen:


    Knapp aber hochverdient haben wir das Ligaspiel 1:0 gewonnen. Aber was hat das gerade im Pokal schon zu heißen.


    Aufstellung:


    Mensah (7,2) - Proust (9,2), Mai (8,4; C), Benkovic (9,2), Bombay (8,7) - Chevalier (8,5; 80. Teissier) - Massengo (9,2), Grønli (9,3; 67. Luan (6,7)) - Gautier (9,3), Moreau (9,5) - Hernández (9,1; 80. Hartmann)


    Tore:


    12. 1:0 Gautier (Hernández)

    14. 2:0 Benkovic (Grønli)

    20. 3:0 Moreau (Proust)

    24. 3:1 L. Osborne

    33. 4:1 Moreau (Proust)

    45.+2 5:1 Grønli (Moreau)

    51. 6:1 Moreau (FE)

    80. 7:1 Massengo


    Kommentar:


    Nach rekordverdächtigen 53 Sekunden ist Montpellier nur noch zu zehnt. Nach 34 Minuten sogar nur noch zu 9. (:cards: binnen 87 Sekunden). Das macht es uns natürlich sehr einfach. Ohne Torwart Kyeremeh wäre das heute zweistellig für Montpellier ausgegangen.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 42 - 02.04.29-08.04.29:
    03.04.29 - Coupe de France - Viertelfinale:

    AS Monaco - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    Wir reisen zum nominell stärksten der verbliebenen Gegner (PSG vs Nice 1:2 n. V.), der uns bekanntlich im ersten Saisonspiel 4:0 bezwang. Moreau pausiert wegen einer Sperre (:yellowcard:).


    Aufstellung:


    Mensah (7,4) - Proust (7,3), Mai (7,9; C), Coulibaly (6,8), Bombay (6,6; 74. Charpentier (6,6)) - Chevalier (6,9; 97. Godart (6,8)) - Massengo (6,9), Grønli (7,0) - Gautier (6,8; 76. Laínez (6,9)), Cavelier (7,6) - Hernández (6,6; 74. Hartmann (6,5))


    Tore:


    keine


    Kommentar:


    Gute Vorstellung von uns, aber auch Monaco ist gefährlich. Nach der Pause haben wir die Nase dann klar vorne, aber Strakosha hat immer seine Finger im Weg und so geht's ins Elfmeterschießen:


    Massengo trifft den Pfosten

    Mensah pariert gegen Kouamé

    0:1 Grønli

    1:1 Girard

    1:2 Laínez

    2:2 Humbert

    Strakosha hält gegen Mai

    3:2 Meneses

    3:3 Coulibaly

    4:3 Vallejo


    06.04.29 - Ligue 1 - 31. Spieltag:


    Stade de Reims (20.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Weiter 2 Spiele und 2 Punkte Vorsprung vor PSG.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Reguilón (7,4), Benkovic (7,1; C), Rangama (6,9), Godart (8,5) - Charpentier (6,7; 79. Bombay) - Luan (7,0), Gautier (6,9; 67. Cavelier (6,7)) - Laínez (6,8), Moreau (7,3) - Hartmann (6,5; 67. Hernández (7,2))


    Tore:


    18. 0:1 Moreau (Gautier)

    70. 0:2 Hernández (Godart)


    Kommentar:


    Vorteile für uns zur Pause, die Führung ist daher verdient. Nach dem Seitenwechsel kommt von Reims fast nichts mehr, während wir den Deckel drauf machen.


    Ereignisse:

    • keine


    Die Tabelle: