Posts by TMU

    Chapitre 84: Qui? Qu’est-ce que? Quand? Où?

    (Wer? Was? Wann? wo?)


    Kaderbewertung:


    Tor:


    - Mihail Iliev (28.08.2003) - :bulgarien: - Vertrag: 2030 - Gehalt: 5,980.000 - Wert: 58.000.000

    Saisondaten: Spiele: 37 - Gegentore: 17 - zu Null: 23x - Karten: 0 - Notenschnitt: 6,97 - Mann des Tages: 0mal

    Mihail war erneut einer der Schlüssel, weshalb wir den dritten Meistertitel in Folge feiern durften. Wurde daher wenig überraschend erneut zum Torhüter der Saison gewählt. Schied leider mit Bulgarien bei der EM als Gruppenletzter aus. (Note: 1+)


    - Pontus Dahlberg (21.01.1999) - :schweden: - Vertrag: 2029 - Gehalt: 2.700.000 - Wert: 6.750.000

    Saisondaten: Spiele: 21 - Gegentore: 23 - zu Null: 8x - Karten: 0 - Notenschnitt: 7,02 - Mann des Tages: 0mal

    Wurde zum Torwart des abgelaufenen Champion Cups gekürt. Und das zurecht: In 11 Einsätzen kassierte er nur 11 Gegentreffer, blieb 4mal sogar ohne Einschlag. Schmerzhafter als seine tollen Leistungen wird den Grenats jedoch sein Patzer im Finale sein. Möchte den Verein verlassen, was wir respektieren. Als Alternative steht Nachwuchsmann Mensah bereit. (Note: 2)


    Linksverteidiger:


    - Charly Proust (01.06.2004) - :frankreich: - Vertrag: 2030 - Gehalt: 1.000.000 - Wert: 7.000.000

    Saisondaten: Spiele: 35 (6) - Vorlagen: 5 - Tore: 2 - Karten: 5x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,22 - Mann des Tages: 3mal

    Konnte sich im Gegensatz zur Hinrunde (7,25) leicht steigern und steht wohl auch deswegen in der besten Elf des Champions Cups (7,30), in dem er auch seine stärksten Spiele in dieser Saison machte. (Note: 2)


    - Yann Godart (19.09.2001) - :frankreich: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 3.220.000 - Wert: 36.000.000

    Saisondaten: Spiele: 23 (6) - Vorlagen: 2 - Tore: 0 - Karten: 3x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,16 - Mann des Tages: 0mal

    Konnte Proust doch nicht den Rang abgelaufen, bekam aber dennoch einige Einsätze. Aktuell gibt es Interesse von Monaco sowie aus Italien und vor allem England. (Note: 3+)


    Innenverteidiger:


    - Lukas Mai (31.03.2000) - :deutschland: :frankreich: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 4.000.000 - Wert: 51.000.000

    Saisondaten: Spiele: 36 (2) - Vorlagen: 5 - Tore: 7 - Karten: 2x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,31 - Mann des Tages: 5mal

    War (vor allem am Saisonanfang) in Topform bis ihn ein Knorpelschaden im Knie im März 6 Wochen lang zum Zuschauen verdammte. Spielte nun schon seine 10. Saison für uns! (Note: 1)


    - Ousmane Coulibaly (27.02.2006) - :frankreich: 9262-mali-jpg - Vertrag: 2031 - Gehalt: 5.720.000 - Wert: 72.000.000

    Saisondaten: Spiele: 35 (4) - Vorlagen: 1 - Tore: 7 - Karten: 3x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,32 - Mann des Tages: 2mal

    Konnte in der Rückserie seine Form deutlich stabilisieren (Hinrunde: 7,09) und holte sich dadurch auch seinen Stammplatz bei Les Bleus. Wurde vor Djaló zum besten Verteidiger im Champions Cup gewählt. . (Note: 1)


    - Tiago Djaló (09.04.2000) - :portugal: 10163-guinea-bissau-jpg - Vertrag: 2030 - Gehalt: 2.700.000 - Wert: 35.000.000

    Saisondaten: Spiele: 31 (10) - Vorlagen: 0 - Tore: 6 - Karten: 2x :yellowcard: - Notenschnitt: 7,26 - Mann des Tages: 4mal

    Spielte sich in der Blickpunkt diverser anderer Teams, auch wegen seinen hervorragenden Leistungen im Champions Cup (steht im Dream Team). Wir würden ihn gerne behalten, allerdings wäre er bei uns nur Rotationsspieler. Schied im Viertelfinale der EM im Elfmeterschießen gegen aus. (Note: 2+)


    - Jérémy Rangama (19.07.2007) - :frankreich: - Vertrag: 2030 - Gehalt: 109.000 - Wert: 1.600.000

    Saisondaten: Spiele: 11 (3) - Vorlagen: 1 - Tore: 1 - Karten: 0 - Notenschnitt: 7,30 - Mann des Tages: 0mal

    Ersetzte in der Rückrunde Foyth und machte das richtig stark. (Note: 1+)


    Rechtsverteidiger:


    - Salim Charpentier (13.12.2003) - :frankreich: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 1.400.000 - Wert: 11.000.000

    Saisondaten: Spiele: 30 - Vorlagen: 0 - Tore: 1 - Karten: 9x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,09 - Mann des Tages: 2mal

    Blieb deutlich hinter der letzten Spielzeit (7,36) zurück und verlor erstmals seinen Stammplatz hinten rechts. (Note: 3)


    - Ziggy Bombay (04.03.2003) - :südafrika: - Vertrag: 2032 - Gehalt: 2.750.000 - Wert: 60.000.000

    Saisondaten: Spiele: 28 (3) - Vorlagen: 5 - Tore: 0 - Karten: 5x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,20 - Mann des Tages: 0mal

    Trotz klarer technischer Defizite überraschend offensiv gefährlich. Auch ohne Stammplatz drittwertvollster Spieler des Kaders! (Note: 2)


    Zentrales Mittelfeld:


    - Sigurd Grønli (17.10.2000) - :norwegen: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 3.320.000 - Wert: 20.500.000

    Saisondaten: Spiele: 28 (2) - Vorlagen: 11 - Tore: 6 - Karten: 1x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,31 - Mann des Tages: 3mal

    320 Spiele hat Sigurd mittlerweile für uns gemacht. Dabei erzielte er 47 Treffer und legte 111 weitere auf. Verpflichtet haben wir ihn übrigens für 1,8 Mio. €. (Note: 2)


    - Vincent Thill (04.02.2000) - :luxemburg: - Vertrag: 2029 - Gehalt: 897.000 - Wert: 14.250.000

    Saisondaten: Spiele: 21 (10) - Vorlagen: 11 - Tore: 3 - Karten: 0 - Notenschnitt: 7,26 - Mann des Tages: 2mal

    Jetzt ist es doch passiert. Nach 123 Einsätzen (19 Tore, 27 Vorlagen) für die Grenats sucht Eigengewächs Vincent eine neue Herausforderung. Premierligist Bournemouth bietet ihm den Rotationsspielerstatus, den er bei uns nicht bekommen würde. Wir entsprechen daher seinem Wunsch und lassen ihn mit einem weinenden Auge auf die Insel ziehen. Machs gut Thilly! (Note: 2)


    - Lionel Chevalier (05.07.2007) - :frankreich: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 1.190.000 - Wert: 11.500.000

    Saisondaten: Spiele: 28 (13) - Vorlagen: 1 - Tore: 2 - Karten: 3x:yellowcard: - Notenschnitt: 6,91 - Mann des Tages: 2mal

    Rückte nach dem Transfer von Massengo wieder ins zweite Glied zurück und ist unsere erste Einwechseloption auf der 6. (Note: 3+)


    - Alexandre Gautier (10.06.2008) - :frankreich: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 3.000.000 - Wert: 58.000.000

    Saisondaten: Spiele: 29 (10) - Vorlagen: 11 - Tore: 5 - Karten: 1x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,17 - Mann des Tages: 4mal

    Auf links Außen oder den beiden 8er-Positionen betritt das Eigengewächs seine Spiele und konnte in seiner ersten vollen Saison bei uns ordentlich Werbung für sich machen. Ich bin gespannt, auf welcher Position er in der nächsten Spielzeit am meisten gebraucht wird. (Note: 2)


    - Daniel Bragança (27.05.1999) - :portugal: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 3.530.000 - Wert: 39.500.000

    Saisondaten: Spiele: 28 (9) - Vorlagen: 2 - Tore: 3 - Karten: 2x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,01 - Mann des Tages: 1mal

    Ist nicht besser als die Konkurrenz, dafür teilweise deutlich teurer im Unterhalt. Soll uns daher nach gerade einmal 1,5 Jahren wieder verlassen. (Note: 4-)


    - Marcus Vinícius (04.04.2003) - :brasil: - Vertrag: 2032 - Gehalt: 1.790.000 - Wert: 46.000.000

    Saisondaten: Spiele: 14 (11) - Vorlagen: 0 - Tore: 2 - Karten: 2x:yellowcard:, 1x:redcard: - Notenschnitt: 6,91 - Mann des Tages: 1mal

    Sollten es Eingewöhnungsprobleme sein, so halten diese weiter an. Die Frage ist daher, ob wir ihn kommende Spielzeit ausleihen oder uns gleich lieber ganz trennen. Interessenten an ihm gäbe es genug. (Note: 5)


    - Brian Carmona (28.04.2004) - :spanien: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 1.690.000 - Wert: 53.000.000

    Saisondaten: Spiele: 24 (4) - Vorlagen: 2 - Tore: 3 - Karten: 4x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,07 - Mann des Tages: 1mal

    Konnte sich im Vergleich zur Hinrunde (6,89) steigern. Dennoch wäre - wenn Thill uns nicht verlassen wollte - für den Spanier kommende Saison kein Platz mehr im Kader gewesen. (Note: 4-)


    - Han-Noah Massengo (07.07.2001) - :frankreich: :belgien: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 4.230.000 - Wert: 48.500.000

    Saisondaten: Spiele: 14 (3) - Vorlagen: 1 - Tore: 3 - Karten: 0 - Notenschnitt: 7,24 - Mann des Tages: 1mal

    Bei PSG brauchten sie ihn nicht mehr. Wir nahmen ihn mit Kusshand und haben es nicht bereut. (Note: 2+)


    Offensive Außenbahnen:


    - Eddy Moreau (18.07.2004) - :frankreich: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 4.990.000 - Wert: 65.000.000

    Saisondaten: Spiele: 35 (11) - Vorlagen: 11 - Tore: 19 - Karten: 3x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,17 - Mann des Tages: 6mal

    Hatte ein paar Durststrecken, ist aber erneut unser bester Torschütze (und mit Abstand Scorer). (Note: 2)


    - Diego Laínez (09.06.2000) - :mexiko: :spanien: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 4.520.000 - Wert: 58.000.000

    Saisondaten: Spiele: 34 (3) - Vorlagen: 12 - Tore: 7 - Karten: 0 - Notenschnitt: 7,39 - Mann des Tages: 3mal

    Meine Gebete wurden erhöht. Diego erzielte in der Rückrunde 18 Scorerpunkte in 25 Einsätzen. Wurde hinter Kylian Mbappé als zweitbester Mittelfeldspieler in der abgelaufenen Champions Cup Saison ausgezeichnet. (Note: 2)


    - Ivan Memedovic (19.07.2008) - 10164-flagge-von-serbien-jpg - Vertrag: 2032 - Gehalt: 1.000.000 - Wert: 9.250.000

    Saisondaten: Spiele: 19 (1) - Vorlagen: 5 - Tore: 13 - Karten: 4x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,33 - Mann des Tages: 3mal

    Heiliger Ivan, was war das denn für eine Explosion in der Rückrunde in den Pokalwettbewerben?! Wurde dadurch zum Torschützenkönig im Champions Cup (9 Treffer), aber nicht zum besten Stürmer des Wettbewerbs gewählt. Warum auch immer :/. (Note: 1)


    - Pavle Jeremic (13.04.2008) - - Vertrag: 2030 - Gehalt: 494.000 - Wert: 7.250.000

    Saisondaten: Spiele: 5 (6) - Vorlagen: 0 - Tore: 2 - Karten: 2x:yellowcard: - Notenschnitt: 6,92 - Mann des Tages: 0mal

    Bei allem Talent für die Ligue 1 ist er - zumindest auf unserem Level - noch nicht bereit (6,72). Eine Leihe wäre hier die sinnvollste Option. (Note: -)


    Sturm:


    - Yannick Hartmann (07.07.2007) -:frankreich: - Vertrag: 2032 - Gehalt: 2.490.000 - Wert: 26.500.000

    Saisondaten: Spiele: 17 (10) - Vorlagen: 2 - Tore: 9 - Karten: 1x:yellowcard: - Notenschnitt: 6,88 - Mann des Tages: 1mal

    Yannick hat eine Seuchensaison hinter sich. Erst kam er nicht in Form, dann fehlte er aufgrund von Bänderdehnungen fast das ganze Jahr 2028. So ist er derzeit nur noch Stürmer Nr. 3 statt wie zu Beginn der Saison Nr. 1. (Note: 5)


    - Azzedine El-Morabet (20.03.2007) -:frankreich: - Vertrag: 2030 - Gehalt: 702.000 - Wert: 12.000.000

    Saisondaten: Spiele: 26 (14) - Vorlagen: 6 - Tore: 16 - Karten: 2x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,13 - Mann des Tages: 2mal

    Konnte die Formschwächen seiner Kollegen über die gesamte Saison ausgleichen. Das hatte ich nun wirklich nicht erwartet! (Note: 1-)


    - Jesús Hernández (15.12.2003) - :mexiko: :usa: - Vertrag: 2032 - Gehalt: 2.100.000 - Wert: 44.500.000

    Saisondaten: Spiele: 16 (15) - Vorlagen: 4 - Tore: 10 - Karten: 2x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,05 - Mann des Tages: 1mal

    Grundsolider der Neuzugang. Bleibt im Kader bis sich jemand aufdrängt. (Note: 3+)


    Abschluss Saison 2027/2028:



    (Ligue 1)


    (Ligue 2)


    (National)


    Coupe de France: Angers SCO 0:3 Paris SG


    Coupe de la Ligue: Paris SG 4:1 LOSC Lille


    Trophée des Champions: AS Monaco 0:1 FC Metz


    Trainer der Saison: Massimiliano Allegri (PSG)


    EC: Bayer 04 Leverkusen 2:3 FC Valencia


    ECC: Paris SG 4:1 FC Metz


    250 Mio. € liegen auf dem Vereinskonto. 86 davon verwendet der Vorstand, um das Stadion um 16.000 Plätze weiter auszubauen (auf 59.250 Plätze). Außerdem wurden unsere Jugend- und Trainingseinrichtungen zurückgestuft (9/10), sodass wir auch hier tätig werden sollten. Das Geld dafür ist bekanntlich da.


    Dazu kommt es aber erstmal nicht, denn plötzlich steht eine Vereinsübernahme im Raum, sodass ein Transferembargo ausgesprochen wird und die angedachten Infrastrukturprojekte hintenan gestellt werden.

    Chapitre 83: Allez Les Bleus!

    (Guckst du hier)


    Woche 51 - 29.05.28-04.06.28


    Die EM 2028 in :italien: steht vor der Tür. Bevor es losgeht, testen "Les Bleus" gegen den 13. der Weltrangliste, die USA.


    Das EM-Aufgebot enthält keine Überraschungen. Mit Ngamiteni fehlt uns allerdings die etatmäßige Nr. 1 verletzt:



    30.05.28 - Freundschaftsspiel:

    :frankreich: - :usa:


    Aufstellung:


    Lafont (6,9) - Coulibaly (7,4), Laporte (7,1), Upamecano (7,9) - Kimpembe (7,2), Guendouzi (7,1) - Aouar (7,4), Pogba (8,3) - Lemar (8,4), Mbappé (7,7; C, 58. Leroy (6,9)) - Blin (6,5; 72. Geubbels (6,9))


    Tore:


    10. 1:0 Mbappé (Lemar)

    33. 2:0 Lemar (FS)

    47. 3:0 Pogba (Aouar)

    67. 3:1 Berner

    72. 4:1 Geubbels (Leroy)


    Kommentar:


    60 Minuten lang sind wir in Überzahl (:redcard: Dest), was die Partie aber weniger beeinträchtigt als gedacht. Unsere Streuung im Abschluss wäre uns unter normalen Voraussetzungen vielleicht sogar auf die Füße gefallen.


    Ereignisse:

    • Moreau landet bei der Wahl zum Fußballer des Monats Mai auf Rang 2
    • Memedovic trifft erstmals für


    Woche 52 - 05.06.28-11.06.28
    11.06.28 - Europameisterschaft - Gruppenphase - Spieltag 1:



    :frankreich: - :bulgarien:


    Vorbemerkungen:


    Gegen Bulgarien haben wir bereits in der Qualifikationsphase gespielt (1:1, 4:1).


    Aufstellung:


    Lafont (7,0) - Coulibaly (6,9), Laporte (6,8; 75. Pavard (6,8)), Upamecano (6,8; 75. Diakhaby (6,8)) - Kimpembe (7,0; 83. Rabiot), Guendouzi (7,0) - Aouar (7,9), Pogba (7,0) - Lemar (8,8), Mbappé (7,4; C) - Geubbels (8,8)


    Tore:


    11. 1:0 Geubbels (Aouar)

    27. 2:0 Geubbels (Pogba)

    34. 2:1 Filipov

    56. 3:1 Lemar (Aouar)

    57. 4:1 Mbappé (Lemar)

    64. 4:2 Temenuzhkov


    Kommentar:


    Bulgarien vergibt seine ersten Chancen, wir hingegen nutzen unsere beiden guten Möglichkeiten. Dann trifft Bulgarien aus dem Nichts zum Anschlusstreffer, aber das kann uns heute nicht aufhalten.



    Ereignisse:

    • ManUtd blitzt bezüglich Laínez ab


    Woche 1 - 12.06.28-18.06.28
    15.06.28 - Europameisterschaft - Gruppenphase - Spieltag 2:



    :wales: (1.) - :frankreich: (2.)


    Vorbemerkungen:


    Meiner Meinung nach der Anwärter auf Platz 3 in der Gruppe. Der Sieg der roten Drachen gegen :portugal: (3:2) ist somit eine echte Überraschung.


    Aufstellung:


    Lafont (7,1) - Coulibaly (7,0), Laporte (7,3), Upamecano (6,9) - Kimpembe (6,9; 76. Diakhaby), Guendouzi (6,9) - Aouar (6,9), Pogba (6,6; 69. Rabiot (6,8)) - Lemar (7,4), Mbappé (7,1; C) - Geubbels (6,4; 61. Edouard (8,1))


    Tore:


    76. 0:1 Edouard (Mbappé)


    Kommentar:


    Eine ausgeglichene Partie ohne große Höhepunkte. Eine Einzelleistung macht letztendlich den Unterschied.



    Ereignisse:

    • keine


    Woche 2 - 19.06.28-25.06.28
    20.06.28 - Europameisterschaft - Gruppenphase - Spieltag 3:



    :frankreich: - :portugal:


    Vorbemerkungen:


    Mit Portugal haben wir noch eine Rechnung offen. Im Spiel um Platz 3 der Nations League schlugen sie uns 1:0.


    Aufstellung:


    Lafont (7,0) - Coulibaly (6,4; 66. Hernández (6,8)), Laporte (6,8), Upamecano (6,5) - Kimpembe (6,9), Guendouzi (6,9) - Aouar (6,9), Pogba (6,8) - Lemar (6,4; 56. Martial (6,5)), Mbappé (6,77; C) - Geubbels (6,5; 78. Edouard)


    Tore:


    01. 0:1 Guedes

    60. 0:2 Trincão


    Kommentar:


    Blitzstart für die Portugiesen, weil Guedes sträflich frei steht. Wir kontrollieren danach den Ball, das nächste Tor macht aber der Gegner.



    Ein Glück, dass wir uns als bester Gruppendritter dennoch fürs Achtelfinale qualifizieren.



    Ereignisse:

    • keine


    Woche 3 - 26.06.28-02.07.28
    26.06.28 - Europameisterschaft - Achtelfinale:

    :spanien: - :frankreich:


    Vorbemerkungen:


    Wir treffen auf den amtierenden Europameister.


    Aufstellung:


    Lafont (7,2) - Coulibaly (7,7), Laporte (7,0), Upamecano (7,4; 72. Diakhaby (6,8)) - Kimpembe (6,9), Guendouzi (6,9) - Aouar (6,7; 67. Tolisso (6,7)), Pogba (6,6; 78. Rabiot) - Lemar (7,2), Mbappé (8,0; C) - Geubbels (6,8)


    Tore:


    57. 0:1 Mbappé (Lemar)


    Kommentar:


    Eine völlig ausgeglichene Partie, die durch einen Konter entschieden wird.



    Es ergeben sich folgende Viertelfinals:



    01.07.28 - Europameisterschaft - Viertelfinale:

    :tschechien: - :frankreich:


    Vorbemerkungen:


    Die Tschechen haben in der Gruppenphase nur 2 Punkte geholt, im Achtelfinale :belgien: mit 3:1 besiegt. Laporte braucht übrigens eine Pause und wird von Pavard vertreten.


    Aufstellung:


    Lafont (7,3) - Coulibaly (6,8; 68. Hernández (6,7)), Pavard (6,8), Upamecano (7,2) - Kimpembe (7,9), Guendouzi (6,7; 73. Diakhaby (6,8)) - Aouar (9,0), Pogba (9,3) - Lemar (6,9; 68. Martial (6,6)), Mbappé (9,2; C) - Geubbels (6,6)


    Tore:


    09. 0:1 Pogba (Aouar)

    12. 1:1 Hanus

    21. 2:1 Kukla

    28. 2:2 Pogba (Aouar)

    60. 2:3 Kimpembe (Upamecano)

    71. 2:4 Mbappé (Aouar)

    74. 3:4 Plsek

    79. 3:5 Mbappé (Pogba)


    Kommentar:


    Guter Start für uns. In der 9. Spielminute schweißt Pogba den Ball aus 25 Metern ins Netz. Die Tschechen gleichen allerdings fast postwendend nach einer Ecke aus und drehen die Partie wenig später sogar. Das kann Pogba auf sich nicht sitzen lassen und knallt den nächsten Distanzschuss rein.

    Auch nach der Pause haben beide Teams Chancen. So wir z. B. einen Freistoß nach einer Stunde, den Upamecano zu Kimpembe verlängert. 2:3! Als dann Aouar einen Ball abfängt und Mbappé schickt, scheint die Partie gelaufen, doch Tschechien schlägt wieder per Ecke zu. Wenig später bügelt Lafont einen ganz üblen Bock Hernández' aus. Fast im Gegenzug dann Pogba mit dem Freistoß und Mbappé ist völlig frei. 3:5!



    Es ergeben sich folgende Halbfinals:



    Ereignisse:

    • keine


    Woche 4 - 03.07.28-09.07.28
    06.07.28 - Europameisterschaft - Halbfinale:

    :italien: - :frankreich:


    Vorbemerkungen:


    Der Gastgeber wartet, gegen den wir letztes Jahr im Halbfinale der Nations League 2:4 verloren haben. Upamecano, Pogba, Mbappé und Geubbels brauchen eine Pause nehmen auf der Bank Platz.


    Aufstellung:


    Lafont (7,5) - Coulibaly (7,2), Laporte (7,2), Pavard (7,0; C) - Kimpembe (6,7; 67. Diakhaby (6,7)), Guendouzi (6,9) - Aouar (6,6; :erstehilfe1: 36. Tolisso (6,6)), Rabiot (6,5) - Lemar (8,3; 75. Martial (6,7)), Leroy (7,2) - Edouard (6,5)


    Tore:


    57. 0:1 Lemar (Leroy)


    Kommentar:


    Italien startet gut, aber wir nutzen unsere erste Chance. So gewinnen wir eine Partie, die eigentlich Italien bestimmt. Hätte Lafont in der 94. nicht so brillant pariert hätte, ständen wir auch nicht im Finale.


    Dort erwartet uns Serbien (2:1 gegen :denmark:)


    09.07.28 - Europameisterschaft - Finale:

    :frankreich: -


    Vorbemerkungen:


    Mbappé kehrt zurück in die Startelf, dafür müssen Laporte, Guendouzi, Aouar, Lemar pausieren.


    Aufstellung:


    Lafont (6,9) - Coulibaly (7,1), Hernández (7,2), Upamecano (7,5) - Kimpembe (6,9 98. Guendouzi (6,7)), Diakhaby (6,9) - Tolisso (7,2), Pogba (6,9) - Martial (6,5; 77. Lemar (6,8)), Mbappé (6,5; C, 73. O. Dembélé (6,6)) - Edouard (6,4; 61. Blin (6,4))


    Tore:


    keine


    Kommentar:


    Gegen das 3-4-2-1 der Serben, bei denen Memedovic in der Sturmspitze spielt, kommen wir gut zurecht. Nur unsere Abschlüsse bekommen wir viel zu selten aufs gegnerische Tor (7 von 42). So entscheidet das Elfmeterschießen:


    0:1 Memedovic

    1:1 Pogba

    1:2 Joveljic

    Jokic pariert gegen Lemar

    1:3 Grujic

    Jokic pariert gegen O. Dembélé

    Lafont hält gegen Venczel

    2:3 Blin

    2:4 Sehovic


    Direkt nach dem Finale gibt Pogba seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekannt. Schade, ich hätte ihn gerne mit einem Titel verabschiedet.


    Ereignisse:

    • keine

    Chapitre 82: Détruire ou être détruit?

    (Zerstören oder zerstört werden?)


    Woche 41 - 20.03.28-26.03.28:


    21.03.28 - Freundschaftsspiel:



    :frankreich: - :schweiz:



    Aufstellung:


    Ngamiteni (6,9) - Coulibaly (6,5), Hernández (6,6; 49. Laporte (6,7)), Upamecano (6,8; 49. Pavard (6,7)) - Kimpembe (6,5; 49. Mukiele (6,6)), Tolisso (6,8) - Lemar (6,8; 49. Cuisance (6,5)), Pogba (6,4; 49. Rabiot (6,7)) - Mbappé (6,2; C, 79. Geubbels), Leroy (6,7; :erstehilfe1: 18. Martial (6,4)) - Edouard (6,3; 64. Blin (6,6))


    Tore:


    45.+3 0:1 Pogba (ET)


    Kommentar:


    Mit der Chancenverwertung gewinnen wir nicht einmal gegen Blau-Weiß Butzelbach.


    26.03.28 - Ligue 1 - 32. Spieltag:



    FC Nantes (13.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Ein Sieg heute und wir spielen nächste Saison wieder in der Königsklasse.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Godart (6,7), Djaló (7,0; C), Coulibaly (6,7; 75. Rangama (6,8)), Bombay (6,9) - Chevalier (6,9) - Carmona (6,8), Grønli (8,3) - Gautier (6,5; 66. Laínez (7,3)), Moreau (6,6; 62. Hernández (6,,9)) - El-Morabet (6,8)


    Tore:


    33. 1:0 Kéthévoama (FS)

    45.+1 1:1 Grønli (FS)

    69. 1:2 Laínez (Hernández)


    Kommentar:


    Zwei Standards sind die beiden gefährlichen Torschüsse der ersten Hälfte. Mit einem 1:1 gehen die Mannschaften in die Kabinen. Die Entscheidung fällt aber aus dem Spiel heraus und zwar durch eine Koproduktion der eingewechselten :mexiko:.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Mai (5-6 Wochen)


    Woche 42 - 27.03.28-02.04.28:


    01.04.28 - Coupe de France - Viertelfinale:


    Stade Brestois 29 - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    Am Dienstag ruft die Königsklasse, ich vertraue daher auf unsere zweite Reihe.


    Aufstellung:


    Dahlberg (6,9) - Godart (7,2), Rangama (7,4), Massengo (7,1), Charpentier (7,2) - Chevalier (6,9; 77. Coulibaly) - Bragança (6,9; C), Thill (7,3) - Jeremic (6,5; :erstehilfe1: 57. Laínez (6,6)), Moreau (8,3) - Hernández (6,6; 71. El-Morabet (6,7))


    Tore:


    50. 0:1 Moreau (Thill)


    Kommentar:


    Wieder tun wir uns vor dem gegnerischen Tor schwer, gewinnen am Ende aber verdient.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Jeremic (5-10 Tage)


    Woche 43 - 03.04.28-09.04.28:


    04.04.28 - Champions Cup - Viertelfinale-Hinspiel:


    FC Porto - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    Portos (Dauermeister seit 2024/2025) Trainer Roger Schmidt hat im Achtelfinale Man City ausgeschaltet. Wir sind gewarnt!


    Aufstellung:


    Dahlberg (7,1) - Proust (6,3; 77. Rangama), Djaló (6,8; C), Coulibaly (6,8), Bombay (6,7) - Massengo (6,8; 77. Chevalier) - Gautier (6,6), Grønli (6,6) - Laínez (6,8), Memedovic (7,2) - El-Morabet (6,2; :erstehilfe1: 60. Moreau (6,6))


    Tore:


    31. 1:0 Rancez

    38. 2:0 Batata

    72. 2:1 Memedovic


    Kommentar:


    45 Minuten lang sehen wir selten Land, dann profitiert lediglich Memedovic von einem zu kurzen Rückpass. Seine zweite große Chance lässt der Kroate liegen (90., Pfosten), was allerdings auch zu viel des Guten gewesen wäre.


    07.04.28 - Ligue 1 - 33. Spieltag:



    FC Metz (01.) - AS Nancy Lorraine (17.)


    Vorbemerkungen:


    Das lothringische Derby steigt. Zuletzt gewannen wir gegen den Aufsteiger aus Nancy 2:0.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Proust (7,4), Djaló (7,3; C), Coulibaly (7,1), Charpentier (7,1) - Massengo (6,9) - Carmona (7,9), Grønli (6,6; 63. Thill (8,1)) - Laínez (6,8; 75. Gautier (6,7)), Moreau (6,4; 63. Hartmann (6,7)) - Hernández (6,7)


    Tore:


    40. 1:0 Carmona (Hernández)

    64. 2:0 Thill (FS)


    Kommentar:


    Im 100. Ligaspiel Coulibalys für Metz müssen wir nicht glänzen, damit wir gewinnen.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: El-Morabet (5-7 Tage)


    Woche 44 - 10.04.28-16.04.28:


    12.04.28 - Champions Cup - Viertelfinale-Rückspiel:



    FC Metz - FC Porto


    Vorbemerkungen:


    Heute zählt nichts als ein Sieg. Wenn wir kein Gegentor zulassen, reicht uns schon ein 1:0 gegen die :portugal:.


    Aufstellung:


    Dahlberg (7,7) - Proust (8,6), Djaló (9,0; C), Coulibaly (8,6), Bombay (8,7) - Massengo (9,3) - Gautier (9,2), Grønli (9,1) - Laínez (9,1; 75. Moreau (6,7)), Memedovic (9,7) - El-Morabet (9,4)


    Tore:


    02. 1:0 Memedovic (Massengo)

    08. 2:0 Memedovic (FE)

    16. 3:0 Memedovic (Laínez)

    35. 4:0 El-Morabet (Proust)

    47. 5:0 Gautier (Grønli)

    57. 6:0 El-Morabet (Memedovic)

    67. 7:0 Massengo (Grønli)


    Kommentar:


    Nicht einmal 100 Sekunden sind gespielt und das Stadion explodiert! Memedovic versenkt den Ball per Direktabnahme. Sechs Minuten später steht Ivan am Elfmeterpunkt und bleibt sowas von cool. 16., Memedovic mit dem Hattrick (4. Torschuss, 3. Treffer). Und wir haben noch lange nicht fertig.


    Nach Schonkost in den letzten Spielen heute eine Galavorstellung vom Allerfeinsten. Im Gegensatz zum Hinspiel überrollen wir die Portugiesen und zerlegen die Mannschaft nach allen Regeln der Kunst. Was für ein Feiertag für die Grenats!


    16.04.28 - Ligue 1 - 34. Spieltag:



    RC Lens (08.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Etwas überraschend hat sich Lens oben (Hinspiel: 7.) gehalten.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Proust (7,3), Djaló (6,9; C), Coulibaly (7,1), Bombay (7,4) - Massengo (6,7; :erstehilfe1: 69. Vinícius (6,8)) - Gautier (6,6), Grønli (6,9) - Laínez (7,6), Memedovic (6,7; 73. Moreau (6,7)) - Hartmann (6,3; 69. Hernández (6,7))


    Tore:


    82. 0:1 Laínez (Bombay)


    Kommentar:


    Lens mit :redcard: nach 5 gespielten Minuten. Am Torhüter kommen wir dennoch erst in der Schlussphase vorbei.


    Ereignisse:

    • Thill steht in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Massengo (7-8 Wochen)


    Woche 45 - 17.04.28-23.04.28


    21.04.28 - Ligue 1 - 35. Spieltag:



    FC Metz (01.) - OGC Nice (05.)


    Vorbemerkungen:


    Nizza stellt mittlerweile die viertbeste Offensive der Liga (1 Rang hinter uns).


    Aufstellung:


    Iliev (7,1) - Godart (7,9), Djaló (8,3; C, 78. Rangama), Coulibaly (8,3), Bombay (8,3) - Chevalier (6,9; 71. Vinícius (7,3)) - Carmona (8,2), Thill (7,6) - Laínez (8,2), Moreau (9,2) - Hernández (8,1; :erstehilfe1: 66. Hartmann (6,6))


    Tore:


    02. 1:0 Laínez (Carmona)

    17. 2:0 Moreau (Hernández)

    40. 3:0 Hernández (Moreau)

    78. 4:0 Vinícius


    Kommentar:


    Nizza lässt den Ball laufen, wir erzielen stattdessen die Tore.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Hernández (6-7 Wochen)


    Woche 46 - 24.04.28-30.04.28:


    26.04.28 - Champions Cup - Halbfinale-Hinspiel:



    Tottenham Hotspurs - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    Unter Thomas Tuchel - seit Juni 2021 im Amt - war Tottenham nur 1mal in den Top 3 (2019/2020, 3.) der Premier League, in den (inter-)nationalen Pokalen aber sehr erfolgreich (8mal Sieger, 3mal Zweiter).


    Aufstellung:


    Dahlberg (7,0) - Proust (6,6), Mai (6,8; C), Coulibaly (6,8), Bombay (6,8) - Chevalier (6,9) - Carmona (6,7; 77. Gautier), Grønli (6,8; 77. Thill) - Laínez (7,6), Memedovic (6,4; 71. Moreau (6,7)) - El-Morabet (7,0)


    Tore:


    54. 0:1 El-Morabet (Laínez)

    73. 1:1 Kane

    77. 2:1 Dahlberg (ET)


    Kommentar:


    Eine relativ ausgeglichene Hälfte ist fast zu Ende, als Tikhonov El-Morabet den Ball in die Füße spielt, doch der Youngster nutzt die Riesengelegenheit leider nicht. Auch die nächste Chance in der Partie gehört dem Eigengewächs. Diesmal jagt er den Ball in die Maschen! Die Spurs drücken nun und dank dem Pfosten drehen sie die Partie sogar noch.


    29.05.28 - Ligue 1 - 36. Spieltag:



    En Avant de Guingamp (11.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Ein Sieg heute und wir sind Meister. Außerdem rotieren wir, damit die beste Elf gegen die Spurs fit ist.


    Aufstellung:


    Iliev (7,2) - Godart (7,4), Rangama (7,4), Djaló (7,7; C). Charpentier (7,3) - Vinícius (6,8; 73. Chevalier (6,8)) - Bragança (8,5), Thill (7,4) - Gautier (7,0), Moreau (8,0) - El-Morabet (7,7)


    Tore:


    34. 0:1 Bragança (Moreau)

    48. 0:2 El-Morabet (Moreau)


    Kommentar:


    Wir kontrollieren das Spiel, belohnen uns aber erst nach etwas mehr als einer halben Stunde für den betriebenen Aufwand. Danach intensiviert Guingamp seine Bemühungen, aber unser 2. Treffer macht den Deckel drauf.


    Ohne zu glänzen, sichern wir uns den dritten Meistertitel in Folge.


    Ereignisse:

    • Djaló, Bombay und Moreau stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Hartmann (6-7 Wochen)
    • Unsere U19 gewinnt den U19-Champions Cup (2:1 gg. FC Bayern)


    Woche 47 - 01.05.28-07.05.28


    02.05.28 - Champions Cup - Halbfinale-Rückspiel:


    FC Metz - Tottenham Hotspurs


    Vorbemerkungen:


    Die 3 Ausfälle - gerade der von Massengo - wiegen schwer. So kommt es, dass Djaló (statt Chevalier oder Vinícius) auf der 6 beginnt. Die Rückkehr von Kapitän Mai macht es möglich. Vorne erhält der zuletzt so starke Memedovic den Vorzug vor dem ebenfalls gut in Form befindlichen El-Morabet.


    Aufstellung:


    Dahlberg (7,3) - Proust (7,8), Mai (8,3; C), Coulibaly (8,3), Bombay (6,6; 74. Chevalier (6,8)) - Djaló (7,7) - Carmona (6,7; 79. Gautier), Grønli (7,2) - Laínez (7,2), Moreau (6,9; 68. El-Morabet (6,8)) - Memedovic (8,8)


    Tore:


    13. 1:0 Memedovic (Laínez)

    49. 2:0 Memedovc (Moreau)

    84. 3:0 Coulibaly (Mai)


    Kommentar:


    Tottenham beginnt sehr dominant, trifft aber zum Glück nicht ins Tor. Nach 19 Minuten steht es nach Alutreffern übrigens 2:1 für uns. Auf der Anzeigetafel steht es nach 44 Minuten aber noch 0:0 und das Unentschieden geht in Ordnung. Nur Sekunden später treibt Laínez den Ball nach einer geklärten Standardsituation nach vorne und bedient Memedovic. WIR FÜHREN (und stehen aktuell im Finale)!

    205 Sekunden ist der zweite Durchgang alt, als wir erneut über Laínez kontern. Diesmal hat er das Auge für Moreau, dem dann der Assist zufällt. Eine verlängerte Ecke macht die Aufholjagd dann perfekt!


    Dank zweier herausragender Rückspielsiege stehen wir nun im Champions Cup Finale. Das 7:0 gegen Porto war ja schon ein Geniestreich. Aber die Spurs, die noch stärker einzuschätzen sind, so abzukochen, ist phänomenal!


    06.05.28 - Ligue 1 - 37. Spieltag:



    FC Metz (01.) - AS Monaco (03.)


    Vorbemerkungen:


    Für uns und die Monegassen geht es um nichts mehr. Nur für das 2:5 im Hinspiel wollen wir uns revanchieren.


    Aufstellung:


    Iliev (7,0) - Proust (8,0), Mai (7,1; C), Coulibaly (8,6), Bombay (7,5) - Djaló (6,8; 74. Vinícius (6,8)) - Gautier (6,7; 68. Thill (6,7)), Grønli (7,7) - Laínez (8,2), Moreau (9,0) - Memedovic (6,4; 68. El-Morabet (6,7))


    Tore:


    08. 1:0 Coulibaly (Grønli)

    13. 1:1 Humbert

    52. 2:1 Moreau (Proust)

    67. 3:1 Strakosha (ET)

    86. 4:1 Moreau (Laínez)


    Kommentar:


    Nachdem Memedovic 25 Sekunden nach Spielbeginn den Blitzstart verpasst, bringt uns ein Freistoß in Front. Monaco gleicht dann mit der ersten guten Torchance aus. Quasi mit dem Pausenpfiff muss Tielemans nach einem bösen Foul an Memedovic runter (:redcard:), was das Spiel in unsere Richtung kippen lässt.


    Ereignisse:

    • Thills Treffer gegen Nancy wird zum Tor des Monats gewählt
    • Iliev und Bragança stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Chevalier (11-13 Tage)


    Woche 48 - 08.05.28-14.05.28


    10.05.28 - Coupe de France - Halbfinale:


    FC Metz - Paris Saint-Germain

    Vorbemerkungen:


    Das vorweg genommene Finale steigt. Nach dem 1:2 in der Liga und dem Ausscheiden im Elfmeterschießen im Ligapokal haben wir gegen die Pariser noch etwas gutzumachen.


    Aufstellung:


    Dahlberg (6,9) - Proust (6,6; 97. Godart (6,7)), Mai (7,1; C), Coulibaly (6,9), Bombay (6,9) - Djaló (7,1) - Gautier (6,6; 69. Carmona (6,8)), Grønli (6,7; 73. Thill (6,5)) - Laínez (7,7), Moreau (7,7) - Memedovic (6,3; 57. El-Morabet (6,6))


    Tore:


    26. 1:0 Moreau (Bombay)

    39. 1:1 Adrián


    Kommentar:


    25 Minuten lang kontrollieren wir Paris und gehen verdient in Führung. Doch dann drücken die Gäste, welche eine Ecke zurück ins Spiel bringt. Wir verlieren nun den Faden, PSG fehlen zum Glück die großen Chancen. Das bleibt dann auch bis zum Schlusspfiff der Verlängerung so.


    Elfmeterschießen:


    2:1 Moreau

    2:2 Aouar

    3:2 Laínez

    3:3 Pellegrini

    4:3 Mai

    4:4 Henrichs

    5:4 Coulibaly

    5:5 Tusi

    6:5 Djaló

    6:6 Kovalev

    7:6 Thill

    7:7 Hakimi

    8:7 El-Morabet

    8:8 Darragi

    9:8 Carmona

    9:9 Herrera

    Kepa hält gegen Godart

    Dahlberg pariert gegen Adrián

    Bombay scheitert an Kepa

    9:10 Del Ángel


    13.05.28 - Ligue 1 - 38. Spieltag:



    FC Metz (01.) - FC Girondins de Bordeaux (07.)


    Vorbemerkungen:


    3 Punkte heute und wir stellen 2 neue Vereinsrekorde auf (bislang Siege: 32, Punkte: 99).


    Aufstellung:


    Iliev (6,8) - Godart (7,0), Rangama (7,2), Coulibaly (7,4), Charpentier (7,4) - Vinícius (6,9) - Bragança (6,9; C), Thill (7,0) - Gautier (8,1), Memedovic (7,6) - El-Morabet (6,4; 71. Moreau (7,2))


    Tore:


    40. 1:0 Memedovic

    77. 2:0 Moreau (Gautier)


    Kommentar:


    Vereinsrekorde eingestellt!


    Ereignisse:

    • Moreau steht in der Elf der Woche


    Woche 49 - 15.05.28-21.05.28

    20.05.28 - Freundschaftsspiel: FC Metz - Olympique Lyonnais 5:1

    Tore: Mai, Jeremic, Laínez, Rangama, El-Morabet - Formation: 4-1-2-2-1 - Bester Grenats: y (z) - bes. Vorkommnisse: Chevalier verschießt FE


    Ereignisse:

    • Unsere U19 gewinnt auch die nationale Liga


    Nati: Ngamiteni fehlt verletzt


    Woche 50 - 22.05.28-28.05.28


    27.05.28 - Champions Cup - Finale:



    Paris Saint Germain - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    Es ist das größte Spiel der 109jährigen Vereinsgeschichte. Zum ersten Mal stehen wir im Champions Cup Finale. Dort erwartet uns PSG, die im Halbfinale Benfica Lissabon in Summe 4:3 besiegen konnten. Ein 4. Mal in Folge wollen wir gegen "Les Parisiens" nicht verlieren, erst recht nicht angesichts dieser historischen Gelegenheit!


    Aufstellung:


    Dahlberg (6,3) - Proust (6,8), Mai (6,9; C), Coulibaly (6,8), Charpentier (6,5; 80. Godart) - Djaló (6,2; 68. Chevalier (6,7)) - Gautier (6,8), Grønli (6,8) - Laínez (7,6), Moreau (7,1) - Memedovic (7,0; 84. El-Morabet)


    Tore:


    13. 0:1 Memedovic (Laínez)

    57. 1:1 Del Ángel

    65. 2:1 Baixaulí


    Kommentar:


    13. Spielminute und es gibt die erste Chance: Laínez mit der Halbfeldflanke auf Memedovic. Der nimmt den Ball direkt und volley. TOR! Diese Führung geht zur Pause auch absolut in Ordnung.

    57., erste Chance von den Parisern und Del Ángel haut die Ecke ins Netz. Acht Minuten später, wieder Ecke PSG, wieder drin. Kurz darauf fliegt B. Henrichs runter (:redcard:), doch am Spielausgang ändert dies nichts mehr.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Bombay (2-4 Wochen)

    Chapitre 81: Des Français sans dents

    (Franzosen ohne Zähne)


    Woche 35 - 14.02.28-20.02.28:


    16.02.28 - Euro Champions Cup - Achtelfinale-Hinspiel:


    FC RB Salzburg - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    Erstmals kommt es zum Wiedersehen mit Karamoko Tapé, der seit seinem Wechsel im Sommer 2025 59 Tore in 111 Spielen erzielt hat, dazu legte er 20mal auf.


    Aufstellung:


    Dahlberg (7,3) - Proust (7,5), Mai (7,2; C), Djaló (7,1), Bombay (7,3) - Chevalier (6,8; 64. Massengo (6,7)) - Bragança (6,7; 76. Carmona), Thill (6,9) - Gautier (7,3), Moreau (6,9) - Hernández (6,6; 64. Hartmann (7,2))


    Tore:


    22. 0:1 Moreau (FE)

    91. 0:2 Hartmann (Gautier)


    Kommentar:


    Den Salzburgern gehören tendenziell die ersten 20 Minuten, ehe uns nach einer Flanke ein Strafstoß zugesprochen wird. Moreau verwandelt ganz sicher. Als die Österreicher dann alles nach vorne werfen, um das verdiente Unentschieden zu erzielen, trifft Hartmann flach ins rechte Eck.


    19.02.28 - Ligue 1 - 28. Spieltag:


    Amiens SC (20.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Aufsteiger Amiens hat es sehr schwer. In Summe ist der Kader schlicht nicht erstligareif.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Godart (7,1), Mai (7,4; C), Coulibaly (7,2), Bombay (7,2) - Chevalier (6,3; 65. Djaló (6,7)) - Bragança (6,8; 76. Massengo), Carmona (6,8) - Laínez (6,9), Jeremic (6,6; 65. Moreau (6,8)) - El-Morabet (7,8)


    Tore:


    44. 0:1 El-Morabet (FS)


    Kommentar:


    Im 275. Ligaspiel von Mai tun wir uns überraschend schwer, vergeben sogar einen Strafstoß (Chevalier). Dafür passt dann ein Freistoß.


    Ereignisse:

    • Thill steht in der Elf der Woche


    Woche 36 - 21.02.28-27.02.28:


    26.02.28 - Ligue 1 - 29. Spieltag:


    FC Metz (01.) - Toulouse FC (10.)


    Vorbemerkungen:


    Heute reist die fünftbeste Offensive und die viertschlechteste Abwehr der Liga an.


    Aufstellung:


    Iliev (7,1) - Proust (9,1), Mai (7,0; C), Djaló (8,4), Charpentier (8,1) - Massengo (8,6) - Bragança (7,5), Thill (9,0; 67. Grønli (6,9)) - Laínez (8,1), Moreau (8,4; 73. Jeremic (6,7)) - Hernández (8,3; 76. El-Morabet)


    Tore:


    03. 1:0 Hernández

    21. 2:0 Thill

    26. 3:0 Moreau (Proust)

    62. 4:0 Massengo


    Kommentar:


    Hernández nutzt früh in der Partie einen Bock der Innenverteidigung aus und macht den Auftakt in einer sehr einseitigen Partie.


    Ereignisse:

    • 12 Jugendliche werden in die U19 aufgenommen
    • :erstehilfe1: Hartmann (5-7 Wochen)


    Woche 37 - 28.02.28-05.03.28


    29.02.28 - Coupe de France - Achtelfinale:


    US Ivry-sur-Seine (L4) - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    In 3 Tagen wartet wieder die Ligue 1, wir laufen gegen die Amateure daher mit einer B-Elf auf.


    Aufstellung:


    Dahlberg (7,8) - Godart (8,7), Rangama (8,7), Coulibaly (9,2), Charpentier (8,6; 67. Proust (6,8)) - Vinícius (8,6) - Carmona (8,8; C), Grønli (9,7; 67. Thill (6,9)) - Jeremic (9,2), Memedovic (9,6) - El-Morabet (9,3)


    Tore:


    07. 0:1 Grønli (FS)

    11. 0:2 Coulibaly (Grønli)

    15. 0:3 Memedovic (Grønli)

    24. 0:4 Jeremic (El-Morabet)

    27. 0:5 Memedovic (El-Morabet)

    33. 0:6 Grønli

    44. 0:7 Grønli (FS)

    83. 0:8 Memedovic (Thill)


    Kommentar:


    Schützenfest!


    03.03.28 - Ligue 1 - 30. Spieltag:


    Le Havre AC (18.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Erwartungsgemäß steckt Le Havre tief im Abstiegskampf und liegt auf dem erwarteten 18. Platz.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Godart (6,7; 47. Proust (6,8)), Rangama (6,9), Djaló (6,8; C), Bombay (7,1) - Chevalier (6,9) - Bragança (6,9), Thill (6,8; 72. Grønli (6,7)) - Gautier (7,7), Memedovic (7,2) - El-Morabet (6,5; 72. Hernández (6,8))


    Tore:


    15. 0:1 Gautier (Memedovic)


    Kommentar:


    Viertelstunde rum, Gautier mit einer Direktabnahme ganz platziert unten links ins Eck (1. Abschluss). So führen wir nach einer durchwachsenen ersten Hälfte. Viel besser wird Durchgang zwei nicht, doch am Ende geht der Sieg in Ordnung.


    Ereignisse:

    • Proust, Djaló, Charpentier, Thill und Moreau stehen in der Elf der Woche


    Woche 39 - 06.03.28-12.03.28:


    07.03.28 - Euro Champions Cup - Achtelfinale-Rückspiel:


    FC Metz - RB Salzburg


    Vorbemerkungen:


    Aufgrund des Hinspiels (2:0) eigentlich eine leichtere Aufgabe, aber gerade die fallen uns in den letzten Wochen schwer.


    Aufstellung:


    Dahlberg (7,0) - Proust (7,3), Rangama (6,6; 64. Mai (6,9)), Coulibaly (7,8), Charpentier (7,2) - Massengo (7,1; 76. Chevalier) - Carmona (7,1; C), Grønli (6,7; 64. Thill (6,9)) - Laínez (9,1), Memedovic (9,5) - El-Morabet (9,5)


    Tore:


    08. 1:0 El-Morabet (Memedovic)

    11. 2:0 Memedovic (Laínez)

    12. 2:1 Rangama (ET)

    36. 3:1 Memedovic (Laínez)

    37. 3:2 Tapé

    70. 4:2 El-Morabet (Laínez)

    76. 5:2 El-Morabet (Memedovic)


    Kommentar:


    Etwas mehr als 10 Minuten sind gespielt und die Partie scheint entschieden zu sein. Dann blockt Rangama einen Klärungsversuch ins eigene Netz ab. Auch nach unserem nächsten Treffer schlagen die Österreicher prompt zurück. Dann ist ihr Widerstand aber auch gebrochen und Coulibaly ist zufrieden damit, dass wir ins Viertelfinale einziehen (war ein Versprechen an ihn).


    11.03.28 - Ligue 1 - 31. Spieltag:


    FC Metz (01.) - RC Strasbourg Alsace (16.)


    Vorbemerkungen:


    Das lothringisch-elsässische Derby steht an.


    Aufstellung:


    Iliev (7,0) - Proust (7,7), Mai (8,2; C), Djaló (7,5), Bombay (8,2) - Massengo (6,8; 70. Chevalier (6,8)) - Gautier (9,0), Grønli (7,9) - Laínez (9,0), Memedovic (6,5; 64. Moreau (7,2)) - El-Morabet (6,7; 70. Hernández (6,7))


    Tore:


    10. 1:0 Gautier (Grønli)

    79. 2:0 Laínez

    82. 3:0 Moreau (Laínez)


    Kommentar:


    Trotz einer großen Streuung im Abschluss gewinnen wir hier klar.


    Ereignisse:

    • El-Morabet verdient ab sofort 700.000 € (20. Ligaspiel)


    Woche 40 - 13.03.28-19.03.28:


    17.03.28 - Freundschaftsspiel:

    :spanien: - :frankreich:



    Aufstellung:


    Ngamiteni (6,6) - Hernández (6,5; 49. Pavard (6,5)), Laporte (7,7), Upamecano (6,5; C, 49. Coulibaly (6,7)) - Tolisso (6,8), Guendouzi (6,8; 49. Kimpembe (6,6)) - Gerber (6,7), Rabiot (6,6) - Martial (6,5; 62. Lemar (6,9)), Leroy (6,3; 62. Mbappé (6,7)) - Blin (6,8)


    Tore:


    03. 1:0 Fernandez

    36. 2:0 Saúl

    61. 3:0 Pascual

    76. 3:1 Laporte (Lemar)


    Kommentar:


    Wir sind das überlegenere Team, aber Spanien macht aus 4 Torschüssen 3 Treffer.


    19.03.28 - Freundschaftsspiel: FC Metz - PAOK Thessaloniki ( :greece:, L1) 3:0

    Tore: Fombrun (Reserve), Moreau, Chevalier - Formation: 4-1-2-2-1 - Bester Grenats: Moreau (8,8) - bes. Vorkommnisse: keine


    Ereignisse:

    • Mai, Bombay, Laínez und Gautier stehen in der Elf der Woche


    Die Tabelle:


    Chapitre 80: PSG veut continuer à faire des câlins

    (PSG will weiter Kuscheln)


    Woche 27 - 20.12.27-26.12.27:


    22.12.27 - Ligue 1 - 20. Spieltag:


    Agers SCO (11.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Angers - Vorjahresvierter - scheint wieder auf seinem normalen Niveau angekommen zu sein.


    Aufstellung:


    Dahlberg (7,1) - Godart (7,1), Mai (6,7; C, 69. Djaló (6,8)), Coulibaly (7,0), Bombay (6,6; 69. Proust (6,8)) - Foyth (7,0; 88. Chevalier) - Bragança (7,0), Carmona (8,2) - Laínez (9,3), Moreau (8,8) - Hartmann (9,6)


    Tore:


    23. 0:1 Carmona (Laínez)

    24. 1:1 Ladan

    44. 1:2 Laínez ( Moreau)

    46. 1:3 Hartmann (Laínez)

    47. 2:3 Gusev

    56. 2:4 Hartmann (Moreau)

    89. 2:5 Hartmann (Moreau)


    Kommentar:


    Die Wiederauferstehung von Diego Laínez und Yannick Hartmann?! Unsere Abwehr muss sich allerdings fragen lassen, was sie hauptberuflich eigentlich macht.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Vinícius (3-4 Wochen)
    • Memedovic verlängert bis 2032
    • Neuzugang: Han-Noah Massengo (DM, :frankreich: , 26 J., für 15 Mio. von PSG)


    Woche 28 - 27.12.27-02.01.28:


    Für Garnault, Foyth und Dahlberg gibt es Angebote. Bei den ersten Beiden schlagen wir dann auch ein. Foyth wird durch Eigengewächs Jérémy Rangama (VZ, :frankreich: :frankreich:-Réunion, 20 J.) ersetzt.


    01.01.28 - Coupe de France - Runde 9:



    Association Sportive Municipale Belfortaine (L4) - FC Metz

    Vorbemerkungen:


    Pflichtaufgabe!


    Aufstellung:


    Bâtfoi (6,9) - Godart (7,3), Djaló (8,5), Coulibaly (6,9), Bombay (8,1) - Massengo (7,1) - Thill (8,1), Carmona (6,6; 70. Bragança (6,7)) - Laínez (8,3), Memedovic (6,6; 67. Jeremic (6,7)) - Hernández (6,8; 76. Hartmann)


    Tore:


    32. 0:1 Laínez (Hernández)

    95. 0:2 Djaló (Thill)


    Kommentar:


    Hoffentlich vergeben wir gegen einen guten Gegner nicht so viele Chancen.


    Ereignisse:

    • Laínez und Hartmann stehen in der Elf der Woche
    • Iliev wird vor Ngamiteni zum Welttorhüter des Jahres gekürt und steht auch in der Weltmannschaft
    • Hernández landet bei der Wahl zu Nordamerikas Spieler des Jahres auf Rang 3
    • Moreau gewinnt vor Mbappé und Blin die Wahl zu Frankreichs Spieler des Jahres
    • Grønli wird zu Norwegens Spieler des Jahres gekürt
    • Coulibaly schwänzt das Training


    Woche 29 - 03.01.28-09.01.28


    09.01.28 - Ligue 1 - 21. Spieltag:


    FC Metz (01.) - Olympique de Marseille (15.)


    Vorbemerkungen:


    In 2 bzw. 4 Tagen geht es gegen PSG. Darauf müssen wir natürlich Rücksicht nehmen. Marseille hat zuletzt übrigens gegen Monaco gewonnen (2:1).


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Godart (7,0), Rangama (7,1), Coulibaly (6,9), Charpentier (7,5) - Massengo (6,9; 75. Bombay (6,7)) - Bragança (6,8; C), Thill (6,9) - Jeremic (7,1), Memedovic (6,8; 75. Gautier (6,8)) - Hartmann (6,9)


    Tore:


    05. 1:0 Jeremic (Hartmann)


    Kommentar:


    Jeremic trifft gleich mal bei seinem Startelfdebüt und besiegelt einen knappen aber verdienten Sieg.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Hernández (4-5 Wochen), Chevalier (2 Tage)
    • Abgänge: Garnault (MR/OMR, :frankreich:, 22 J., für 31 Mio. zu Southampton (:england:, L1)), Foyth (VZ, :argentinien:, 29 J., für 19 Mio. zu SE Palmeiras (:brasil:, L1))


    Woche 30 - 10.01.28-16.01.28
    12.01.28 - Coupe de la Ligue - Viertelfinale:



    FC Metz - Paris Saint-Germain


    Vorbemerkungen:


    Die letzten 8 Spiele gegen PSG haben wir gewonnen. Folgt heute Nr. 9?


    Aufstellung:


    Dahlberg (6,9) - Proust (7,8), Mai (6,8; C), Djaló (6,6; 61. Coulibaly (6,7)), Bombay (6,7; 78. Godart) - Chevalier (6,8) - Gautier (7,8), Carmona (6,8) - Laínez (6,9), Moreau (6,6; 70. Jeremic (6,6)) - El-Morabet (7,0)


    Tore:


    22. 0:1 Tusi

    26. 1:1 Proust (Gautier)

    46. 2:1 El-Morabet (Gautier)

    88. 2:2 Mbappé


    Kommentar:


    Torhüter Rob van Dijk verhindert einen frühen Rückstand der Gäste, dann treffen diese mit ihrem ersten Abschluss. Proust köpft dann nach einem Freistoß den mehr als verdienten Ausgleich.

    45 Sekunden ist die zweite Hälfte alt, da findet Gautiers Freistoß am langen Pfosten El-Morabet. 2:1! PSG tritt offensiv erst wieder in der Schlussphase in Erscheinung, rettet sich aber kurz vor Schluss ins Elfmeterschießen.


    Elfmeterschießen:


    3:2 Chevalier

    3:3 Mbappé

    van Dijk pariert gegen Laínez

    3:4 Aouar

    van Dijk pariert gegen Laínez

    3:5 Pellegrini

    4:5 Mai

    4:6 Baixaulí


    15.01.28 - Ligue 1 - 22. Spieltag:


    Paris Saint-Germain (02.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Nach dem unglücklichen Aus im Ligapokal gibt es neben dem obligatorischen Wechsel im Tor 2 Veränderungen in der Startelf. So trifft Massengo auf seine alten Kollegen.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Proust (7,0), Mai (6,6; C, 82. Coulibaly), Djaló (7,7), Bombay (6,8) - Massengo (7,0) - Bragança (6,8), Gautier () - Laínez (6,6), Moreau (6,5; 67. Jeremic (6,6)) - El-Morabet (6,3; 59. Hartmann (6,6))


    Tore:


    18. 0:1 Djaló (Gautier)

    55. 1:1 del Ángel

    76. 2:1 Mbappé


    Kommentar:


    Ausgeglichene erste Halbzeit, aber dank einer Ecke liegen wir in Führung. Nach dem Seitenwechsel kostet uns dann unsere Passivität den Sieg.


    Ereignisse:

    • Charpentier und Hartmann stehen in der Elf der Woche


    Woche 31 - 17.01.28-23.01.28:


    23.01.28 - Ligue 1 - 23. Spieltag:


    FC Metz (01.) - Stade Rennais FC (07.)


    Vorbemerkungen:


    Ohne den angeschlagenen Iliev empfangen wir Rennes, die sich weiter oben halten.


    Aufstellung:


    Dahlberg (6,8) - Proust (6,8), Mai (6,9; C), Coulibaly (9,3), Charpentier (6,9) - Massengo (6,9) - Thill (7,9), Gautier (6,7; 52. Bragança (6,6)) - Laínez (7,2), Moreau (6,6; 71. Memedovic (6,7)) - E-Morabet (6,5; 71. Hartmann (6,7))


    Tore:


    07. 0:1 Gboho

    45.+3 1:1 Coulibaly

    64. 2:1 Coulibaly (Thill)


    Kommentar:


    Furioser Start von uns, dann sitzt plötzlich Rennes' erster Torschuss. Nur Sekunden nach dem Wiederanpfiff Laínez mit dem Pfostentreffer. Wir rennen weiter an, belohnen uns dafür aber lange nicht. Erst in der Nachspielzeit der Nachspielzeit drückt Coulibaly einen abgewehrten Freistoß über die Linie.

    Weil das mit Thill und Coulibaly vorhin schon so gut geklappt hat, versucht es Ersterer jetzt mit dem direkten Anspiel und der Innenverteidiger wuchtet die Ecke ins Netz. Danach verpasst es Hartmann, den Sack zu zu machen.


    Ereignisse:

    • Djalo steht in der Elf der Woche


    Woche 32 - 24.01.28-30.01.28:


    29.01.28 - Ligue 1 - 24. Spieltag:



    LOSC Lille (10.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Charpentier sitzt eine Gelbsperre ab, Bombay rückt dafür in die Startelf.


    Aufstellung:


    Iliev (7,0) - Proust (6,9), Mai (7,1; C), Coulibaly (7,0), Bombay (7,2) - Chevalier (7,0) - Bragança (6,8), Thill (6,9; 64. Gautier (6,7)) - Laínez (6,6; 79. Jeremic), Memedovic (6,8) - Hartmann (6,5; 79. El-Morabet)


    Tore:


    keine


    Kommentar:


    Bislang setzen wir die offensiven Impulse, sind damit aber nicht erfolgreich. Nach 75 Minuten Lille dann mit dem ersten Abschluss, aber der ist kein Problem für Iliev. Währenddessen vergeben wir weiter unsere Chancen und es bleibt beim 0:0.


    Ereignisse:

    • Coulibaly steht in der Elf der Woche
    • Gautier verdient ab sofort 3 Mio. (25. Ligaspiel)
    • Coulibaly fehlt unentschuldigt (= 2 Wochen Gehaltsentzug)


    Woche 33 - 31.01.28-06.02.28:


    01.02.28 - Coupe de France - Runde 10:



    Clermont Foot 63 (L2) - FC Metz

    Vorbemerkungen:


    Wir gastieren beim 15. der Ligue 2. Coulibaly wird übrigens aus disziplinarischen Gründen aus dem Kader gestrichen.


    Aufstellung:


    Dahlberg (6,9) - Godart (7,2), Rangama (7,0), Djaló (6,8; C), Charpentier (6,6; 77. Proust) - Massengo (6,9) - Bragança (7,0; 81. Gautier), Carmona (6,8) - Jeremic (6,5; 64. Moreau (6,7)), Memedovic (7,7) - Hernández (8,8)


    Tore:


    30. 1:0 Correia

    43. 1:1 Hernández (Memedovic)

    71. 1:2 Hernández (Godart)


    Kommentar:


    Die Hausherren kontrollieren die ersten 20 Minuten. Als wird dann langsam ins Spiel finden, fliegt ein Kopfball nach einer Ecke in unsere Maschen. Immerhin fällt kurz vor der Pause noch der mehr als verdiente Ausgleich. Ein Befreiungsschlag Godarts beschert uns dann die Führung.


    05.02.28 - Ligue 1 - 25. Spieltag:



    Stade Brestois 29 (16.) - FC Metz (01.)

    Vorbemerkungen:


    PSG bleibt dran, nur einen Punkt liegen sie hinter uns. Außerdem wird Coulibaly "begnadigt", da Djaló verletzt ausfällt.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Proust (6,8), Mai (7,3; C), Rangama (6,9), Charpentier (6,4; 63. Godart (6,7)) - Chevalier (6,7; 73. Massengo (6,7)) - Gautier (6,8), Thill (6,9) - Laínez (7,4), Moreau (6,8; 77. Hernández) - Hartmann (7,1)


    Tore:


    09. 0:1 Hartmann (Laínez)

    39. 1:1 Drăguș

    55. 1:2 Moreau (FE)


    Kommentar:


    Nach der frühen Führung vergeben wir unsere Chancen, während Brest seine 2. nutzt. Nach der Pause ermöglicht uns ein Strafstoß die erneute Führung. Und so gewinnen wir trotz erneutem Chancenwucher knapp.


    Ereignisse:

    • Coulibaly landet bei der Wahl zum Spieler des Monats auf Rang 3


    Woche 34 - 07.02.28-13.02.28:


    09.02.28 - Ligue 1 - 26. Spieltag:



    FC Metz (01.) - Stade Malherbe Caen (11.)

    Vorbemerkungen:


    Ex-Grenats Tomás López. Watford ist mittlerweile Caens Abwehrchef, während Ex-Spieler Saccone im Mittelfeld Regie führt.


    Aufstellung:


    Iliev (7,0) - Proust (7,5), Mai (9,2; C), Rangama (8,9), Bombay (7,7) - Chevalier (7,3) - Gautier (6,9; Bragança (6,7)), Thill (8,4) - Laínez (6,9), Memedovic (6,6; 73. Hernández (6,7)) - Hartmann (6,6; 73. El-Morabet (7,2))


    Tore:


    03. 1:0 Mai (Thill)

    22. 1:1 Repas

    28. 2:1 Mai (Rangama)

    45.+1 3:1 Rangama (Thill)

    89. 4:1 El-Morabet


    Kommentar:


    Nach dem Blitzstart verhindert Caens Schlussmann Nikolic einen höheren Rückstand, ehe die Gäste dann ihre erste gute Chance gleich verwerten. Zwei weitere Ecken und ein zu kurzer Rückpass von Innenverteidiger Rojas entscheiden das Spiel dann zu unseren Gunsten. Dass Rangama sein erstes Profitor erzielt, ist noch eine schöne Randnotiz.


    13.02.28 - Ligue 1 - 27. Spieltag:


    FC Metz (01.) - Olympique Lyonnais (04.)


    Vorbemerkungen:


    Mit Blick auf das Achtelfinal-Hinspiel im Champions Cup bekommen die meisten Stammspieler eine Pause. Lyon ist derzeit das formstärkste Team der Liga, aber es geht nicht anders.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Godart (7,1), Rangama (6,7; 72. Mai (6,8)), Coulibaly (7,2), Charpentier (6,9) - Massengo (8,3) - Bragança (7,0; C), Carmona (-; :erstehilfe1: 07. Chevalier (6,9)) - Laínez (6,7), Hernández (6,8) - El-Morabet (6,5; 72. Hartmann (6,7))


    Tore:


    57. 1:0 Massengo


    Kommentar:


    Wir kontrollieren das Spiel, aber Pau López verhindert den Gegentreffer. In der 44. rettet für den geschlagenen Torhüter die Querlatte. 56., Massengo ist nach einer geklärten Flanke frei und netzt aus 15 Metern zum ersten Treffer für die Grenats ein. .


    Ereignisse:

    • keine


    Die Tabelle:


    Dann ist das Transferfenster endlich zu und ich bin froh, dass wir keine weiteren ungeplanten Abgänge mehr zu verzeichnen haben.

    "Nur" zwei Stammspieler musstet ihr abgegeben, andere wichtige Leistungsträger wurden gehalten. Hätte schlechter laufen können ;)


    Champions League, 4. Spieltag - FC Luzern (3.) – Manchester City (1.) - 4:3

    8| In der Retrospektive könnte man sagen, dass dieser Husarenstreich euch den Gruppensieg gesichert hat. Glückwunsch dazu!

    Chapitre 79: Qui reste, qui part et qui doit venir?
    (Wer bleibt, wer geht und wer soll kommen?)



    [tabmenu][tab='Tor']- Mihail Iliev (28.08.2003) - :bulgarien: - Vertrag: 2032 - Gehalt: 5.980.000 - Wert: 53.000.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 20 - Gegentore: 11 - zu Null: 11x - Karten: 0 - Notenschnitt: 6,98 - Mann des Tages: 0mal

    Hat nun "schon" 11 Gegentore kassiert (letzte Saison 16). Das würde ich allerdings eher unserer Abwehr als Mihail zuschreiben, denn der hält weiterhin richtig gut. (Note: 1)


    - Pontus Dahlberg (31.01.2004) - :schweden: - Vertrag: 2029 - Gehalt: 2.700.000 - Wert: 10.000.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 7 - Gegentore: 8 - zu Null: 3x - Karten: 0 - Notenschnitt: 6,93 - Mann des Tages: 0mal

    Pontus wird uns wohl nach anderthalb Jahren wieder verlassen. Er möchte Stammspieler sein und das wird er bei uns nicht mehr werden. (Note: 2-)[/tab][tab='Abwehr']

    - Charly Proust (01.06.2004) - :frankreich: - Vertrag: 2030 - Gehalt: 1.000.000 - Wert: 7.500.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 16 (2) - Vorlagen: 2 - Tore: 1 - Karten: 4x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,15 - Mann des Tages: 0mal

    Nicht so stark wie in der letzten Saison (7,38), aber wie gewohnt zuverlässig. (Note: 3+)


    - Yann Godart (19.09.2001) - :frankreich: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 3.220.000 - Wert: 33.500.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 10 (2) - Vorlagen: 1 - Tore: 0 - Karten: 2x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,13 - Mann des Tages: 0mal

    Liefert sich mittlerweile mit Proust einen offenen Kampf um den Platz hinten links. Gefällt mir sehr! (Note: 3+)

    - Lukas Mai (31.03.2000) - :frankreich: :deutschland: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 4.000.000 - Wert: 51.000.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 20 - Vorlagen: 4 - Tore: 5 - Karten: 0 - Notenschnitt: 7,37 - Mann des Tages: 4mal

    Ist in dieser Spielzeit nicht nur Abwehrchef, Kapitän und Torjäger, sondern auch noch Vorbereiter. (Note: 1+)


    - Ousmane Coulibaly (27.02.2006) - :frankreich: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 5.720.000 - Wert: 72.000.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 14 (1) - Vorlagen: 1 - Tore: 2 - Karten: 2x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,09 - Mann des Tages: 1mal

    Hinkt den Leistungen der letzten Saisons hinterher, ist aber dennoch unumstritten. Hat sich zudem mittlerweile in der Nationalmannschaft durchgesetzt. Die Medien gehen übrigens von einem Wintertransfer zu Manchester United aus. (Note: 3+)


    - Juan Foyth (12.01.1998) - :argentinien: - Vertrag: 2029 - Gehalt: 1.240.000 - Wert: 18.500.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 9 (1) - Vorlagen: 0 - Tore: 0 - Karten: 0 - Notenschnitt: 7,21 - Mann des Tages: 1mal

    Er wird sich entscheiden müssen, ob er hier weiter Ergänzungs- bzw. Rotationsspieler sein will oder er bei einem neuen Verein Stammspieler sein möchte. Wir sind zufrieden mit seinen Leistungen, würden einem Wechselwunsch aus Respekt vor Juan aber entsprechen, wenn die Ablöse stimmt. (Note: 2-)


    - Tiago Djaló (09.04.2000) - :portugal: 10163-guinea-bissau-jpg - Vertrag: 2030 - Gehalt: 2.700.000 - Wert: 24.500.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 12 (8) - Vorlagen: 0 - Tore: 4 - Karten: 0 - Notenschnitt: 7,19 - Mann des Tages: 2mal

    Auch Tiago ist umworben, es gibt Interesse aus :england: und :spanien:. (Note: 2-)

    - Salim Charpentier (13.12.2003) - :frankreich: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 1.400.000 - Wert: 11.000.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 17 - Vorlagen: 0 - Tore: 1 - Karten: 7x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,00 - Mann des Tages: 1mal

    Kam schwer in die Saison rein, ist mittlerweile aber wieder hinten rechts gesetzt, Bleibt allerdings wie auch Proust klar hinter dem Niveau der letzten Saison zurück. (Note: 3)


    - Ziggy Bombay (04.03.2003) - :südafrika: - Vertrag: 2032 - Gehalt: 2.750.000 - Wert: 40.000.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 9 (2) - Vorlagen: 3 - Tore: 0 - Karten: 1x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,06 - Mann des Tages: 0mal

    Kommt auf der Rechtsverteidigerposition mittlerweile gut zurecht und setzte überraschend viele Akzente nach vorne. (Note: 3+)

    [/tab][tab='Mittelfeld']

    - Sigurd Grønli (17.10.2000) - :norwegen: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 3.320.000 - Wert: 26.000.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 15 - Vorlagen: 5 - Tore: 2 - Karten: 1x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,25 - Mann des Tages: 2mal

    Keine Topsaison bislang vom Norweger, dessen Standards uns aber gerade in schlecht(er)en Partien Punkte bescherten. Er wird derzeit schmerzlich vermisst. (Note: 2)


    - Vincent Thill (04.02.2000) - :luxemburg: - Vertrag: 2029 - Gehalt: 897.000 - Wert: 11.250.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 8 (4) - Vorlagen: 5 - Tore: 1 - Karten: 0 - Notenschnitt: 7,13 - Mann des Tages: 1mal

    Auf ihn kann man sich wie gewohnt verlassen. Steht übrigens bei mittlerweile 81 Länderspielen für :luxemburg:. (Note: 2)


    - Lionel Chevalier (05.07.2007) - :frankreich: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 1.190.000 - Wert: 8.000.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 17 (5) - Vorlagen: 1 - Tore: 2 - Karten: 2x:yellowcard: - Notenschnitt: 6,96 - Mann des Tages: 2mal


    Sein Vertrag wurde nochmal um zwei Jahre verlängert. Ist mit 20,5 Jahren bereits im defensiven Mittelfeld gesetzt. (Note: 2)


    - Alexandre Gautier (10.05.2008) - :frankreich: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 2.600.000 - Wert: 24.000.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 12 (4) - Vorlagen: 6 - Tore: 2 - Karten: 1x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,17 - Mann des Tages: 1mal

    Hat sich mittlerweile den Platz auf der linken Außenbahn gesichert und hat sich nochmal deutlich gesteigert, was Scorerpunkte angeht (letzte Rückrunde: 4 in 15 Partien). (Note: 2)


    - Daniel Bragança (27.05.1999) - :portugal: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 3.530.000 - Wert: 33.000.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 15 (6) - Vorlagen: 2 - Tore: 2 - Karten: 0 - Notenschnitt: 7,05 - Mann des Tages: 0mal

    Hm...War letzte Saison schon "nur" solide. Für das Gehalt, welches er bekommt, erwarte ich da schon mehr. (Note: 4)


    - Marcus Vinícius (04.04.2003) - :brasil: - Vertrag: 2032 - Gehalt: 1.790.000 - Wert: 37.000.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 9 (4) - Vorlagen: 1 - Tore: 1 - Karten: 0 - Notenschnitt: 6,85 - Mann des Tages: 1mal

    Sollte Chevalier entlasten, was er bislang aber kaum geschafft hat. Eingewöhnungsprobleme oder Fehleinkauf? (Note: 5)


    - Brian Carmona (28.04.2004) - :spanien: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 1.690.000 - Wert: 35.500.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 11 (2) - Vorlagen: 1 - Tore: 1 - Karten: 3x:yellowcard: - Notenschnitt: 6,89 - Mann des Tages: 0mal

    Auch hier habe ich mir mehr versprochen, gerade weil er intern als Topspieler für die Liga angesehen wird. (Note: 4)

    - Thomas Garnault (19.10.2005) - :frankreich: - Vertrag: 2032 - Gehalt: 2.910.000 - Wert: 28.000.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 13 (7) - Vorlagen: 2 - Tore: 3 - Karten: 1x:yellowcard: - Notenschnitt: 6,86 - Mann des Tages: 1mal

    Thomas ist noch jung, aber das war eindeutig zu wenig von ihm (gerade mit Blick auf sein Gehalt). Da Interesse an ihm besteht, wird er uns wohl verlassen. (Note: 5)


    - Eddy Moreau (18.07.2004) - :frankreich: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 4.990.000 - Wert: 61.000.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 19 (3) - Vorlagen: 4 - Tore: 9 - Karten: 0 - Notenschnitt: 7,07 - Mann des Tages: 3mal

    Blieb in der Liga (6,99) und vor allem im Pokal (6,80) hinter den Erwartungen zurück. Isst dennoch unser bester Torschütze und Scorer. (Note: 2)


    - Diego Laínez (09.06.2000) - :mexiko: :spanien: - Vertrag: 2031 - Gehalt: 4.520.000 - Wert: 51.000.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 11 (1) - Vorlagen: 0 - Tore: 1 - Karten: 0 - Notenschnitt: 6,93 - Mann des Tages: 0mal

    Hat nach seiner Verletzung x noch nicht wieder in den Tritt gefunden. Ich hoffe inständig, dass er sich in der Rückrunde fängt. (Note: 5)

    [/tab][tab='Sturm']

    - Yannick Hartmann (07.07.2007) -:frankreich: - Vertrag: 2032 - Gehalt: 2.490.000 - Wert: 12.750.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 11 (3) - Vorlagen: 1 - Tore: 4 - Karten: 1x:yellowcard: - Notenschnitt: 6,81 - Mann des Tages: 0mal

    War die Last doch zu groß? Das Niveau sollte für Yannick nämlich kein Problem sein. (Note: 4)


    - Azzedine El-Morabet (20.03.2007) -:frankreich: - Vertrag: 2030 - Gehalt: 409.000 - Wert: 4.900.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 11 (6) - Vorlagen: 4 - Tore: 6 - Karten: 1x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,08 - Mann des Tages: 1mal

    Wurde für mich überraschend im Sturmzentrum gebraucht. Konnte aber auch da voll überzeugen und fing damit Hartmanns Formkrise auf. (Note: 2+)


    - Jesús Hernández (15.12.2003) - :mexiko: :usa: - Vertrag: 2032 - Gehalt: 2.100.000 - Wert: 30.500.000

    Halbzeitdaten: Spiele: 8 (9) - Vorlagen: 0 - Tore: 6 - Karten: 1x:yellowcard: - Notenschnitt: 7,00 - Mann des Tages: 0mal

    Scheint nicht mehr als ein solider Spieler zu sein und erfüllt damit genau die Erwartungen. (Note: 3+)[/tab][/tabmenu]


    Wie wird sich der Kader entwickeln?


    Verlässt uns Dahlberg, werden wir auf dem Transfermarkt aktiv werden, da Eigengewächs Mensah noch 1-2 Saisons braucht. Ich denke, dass wir mit einem Routinier am besten fahren würden, der die Nr. 2 gibt bis Mensah die Rolle einnehmen kann.


    Abgänge sind in der Abwehr keine geplant, doch wer weiß ob die Spieler bei einem der an ihnen interessierten Vereine schwach werden. Coulibalys Versprechen, dass wir die entscheidenden Runden im Champions Cup erreichen, ist auf einem guten Weg. RB Salzburg sollten wir im Achtelfinale schlagen können.

    Mittelfristig wird uns Proust verlassen, aber das hat noch Zeit. Bis aus der Jugend jemand nachrückt, dauert es noch mindestens 2-3 Jahre.


    Im Mittelfeld hingegen soll sich in jedem Fall etwas tun. Von PSG könnte der aussortierte Han-Noah Massengo (DM, 26 J., :frankreich: :belgien:) kommen. Er wäre eine Alternative zu Chevalier, Vinícius und ggf. auch zu Bragança oder Carmona.

    Garnaults Abgang werden wir jedoch intern auffangen. Memedovic und der im Sommer verpflichtete Jeremic (OMR, 19 J., :croatia: ) rücken auf.

    Chapitre 78: Les heures de gloire doivent rester spéciales

    (Glanzstunden müssen etwas Besonders bleiben)


    Woche 21 - 08.11.27-14.11.27:


    12.11.27 - EM-Qualifikation - Spieltag 7:


    :luxemburg: (4.) - :frankreich: (1.)



    Aufstellung:


    Ngamiteni (7,1) - Hernández (6,9), Diop (7,2), Upamecano (7,1) - Kimpembe (7,1; 75. Diakhaby (7,3)), Guendouzi (7,2) - Rabiot (6,9), Pogba (6,8; C, :erstehilfe1: 66. Cuisance (6,8)) - Lemar (9,4), Leroy (9,0) - Geubbels (8,9; 80. Edouard)


    Tore:


    22. 1:0 Geubbels (Lemar)

    27. 2:0 Leroy (Lemar)

    39. 3:0 Geubbels (Lemar)

    46. 4:0 Lemar (Leroy)

    57. 4:1 Mota

    78. 5:1 Diakhaby

    80. 5:2 Mota


    Kommentar:


    Ein Punkte reichte uns Qualifikation, dennoch erfüllen wir die Erwartungen. Gegenspieler Danny Mota zudem mit einer Jahrhundertleistung. Das waren zwei Sonntagsschüsse. Mouctar Diakhaby debütiert mit 30 zudem für Le Bleus und trifft auch gleich. Das Spiel wird er so schnell nicht vergessen.


    fmwelten.de/index.php?attachment/10650/


    13.11.26 - Freundschaftsspiel: FC Metz - Stade Brestois 29 4:0

    Tore: Foyth, Garnault, Bohórquez (R), El-Morabet - Formation: 4-1-4-1 - Bester Grenats: Garnault (9,1) - bes. Vorkommnisse: Garnault verschießt FE


    Ereignisse:

    • Grønli gewinnt die Wahl zu:norwegen:s Fußballer des Jahres und steht auch im Dreamteam des Jahres


    Woche 22 - 15.11.27-21.11.27:


    15.11.27 - EM-Qualifikation - Spieltag 8:


    :greece: (2.) - :frankreich: (1.)

    Aufstellung:


    Ngamiteni (6,9) - Diakhaby (6,9), Laporte (6,8), Upamecano (6,8; C) - Mukiele (7,2), Tolisso (6,8) - Lemar (6,8; 61. Guendouzi (6,8)), Cuisance (6,9) - Martial (6,7; 77. Mbappé), Moreau (7,4) - Edouard (6,6; :erstehilfe1: 34. Geubbels (8,3))


    Tore:


    56. 1:0 Botos

    71. 1:1 Moreau (Mukiele)

    77. 1:2 Geubbels (FS)


    Kommentar:


    Ohne den angeschlagenen Pogba verhindert Torhüter Vlachodimos mit einigen guten Paraden den Rückstand und vorne nutzt der Ex-Metzer Botos die erste Chance der Griechen. Immerhin drehen wir die Partie noch.


    fmwelten.de/index.php?attachment/10651/


    20.11.27 - Ligue 1 - 14. Spieltag:


    FC Metz (01.) - FC Nantes (12.)


    Vorbemerkungen:


    18 Tore hat Nantes geschossen und damit stolze 15 Punkte damit geholt.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Proust (7,4), Mai (8,3; C), Djaló (7,4), Bombay (7,4) - Chevalier (7,0) - Bragança (6,6; 80 . Carmona (6,9)), Grønli (7,5) - Gautier (6,7; 65. Moreau (8,6)), Laínez (7,3) - Hartmann (6,5; 73. El-Morabet (8,0))


    Tore:


    76. 1:0 Moreau (Mai)

    82. 2:0 Moreau (El-Morabet)

    91. 3:0 El-Morabet (Carmona)


    Kommentar:


    Nantes bleibt 90 Minuten lang ungefährlich, aber auch uns fällt zu wenig ein. Am Ende machen die eingewechselten Moreau und El-Morabet den Unterschied.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 23 - 22.11.27-28.11.27:


    23.11.27 - Europas Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 5:


    Linzer Athletik-Sport-Klub (4.) - FC Metz (1.)


    Vorbemerkungen:


    Ajax ringt ManU ein 2:2 ab, sodass wir mit einem Punkt heute sicher Gruppenerster sind.


    Aufstellung:


    Dahlberg (6,9) - Proust (6,8), Mai (7,7; C), Djaló (6,3), Charpentier (6,8) - Vinícius (6,5; 76. Chevalier) - Thill (6,6; 67. Bragança (7,0)), Carmona (6,9) - Laínez (6,6), Moreau (6,5; 58. Garnault (6,6)) - El-Morabet (6,9)


    Tore:


    45.+1 1:0 Kraft

    83. 1:1 Mai (Bragança)


    Kommentar:


    Wir nutzen unsere Chance nicht (auch wegen einer guten Leistung von Keeper Lindström), Linz dafür seine einzige. Dank unserem Kapitän entgehen wir zumindest einer großen Blamage.


    fmwelten.de/index.php?attachment/10652/


    27.11.27 - Ligue 1 - 15. Spieltag:


    AS Nancy Lorraine (.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Wiederaufsteiger und Lokalrivale Nancy hat im Sommer u. a. Delaney verpflichtet. Allerdings ist der Gute bereits 36.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Godart (8,1), Mai (7,2; C), Foyth (7,3), Charpentier (8,4) - Vinícius (6,7; 76. Chevalier) - Bragança (6,9), Grønli (6,7; :erstehilfe1: 64. Gautier (7,5)) - Laínez (6,8), Garnault (6,9) - Hernández (6,3; 64. El-Morabet (7,3))


    Tore:


    69. 0:1 Charpentier (Gautier)

    71. 0:2 El-Morabet (Gautier)


    Kommentar:


    Hernández vergibt nach 20 Minuten einen Elfmeter, was sinnbildlich für unsere Offensivbemühungen stehen kann. Erst nach Nancys :cards: (50.) kriegen wir den Ball ins Tor. Und dann bescheren uns wieder einmal Standards den Sieg.


    Ereignisse:

    • Mai und Moreau stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Grønli (3-4 Monate)


    Woche 24 - 29.11.27-05.12.27:


    01.12.27 - Ligue 1 - 16. Spieltag:


    FC Metz (01.) - RC Lens (07.)


    Vorbemerkungen:


    Das Überraschungsteam der Ligue 1 ist zu Gast. 14 erzielten Toren stehen 12 kassierte gegenüber. Dass man mit der Bilanz 25 Punkte holen konnte, ist durchaus bemerkenswert.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Godart (6,8), Mai (7,3; C), Foyth (7,0), Charpentier (6,9) - Chevalier (6,7; 77. Djaló) - Bragança (7,2), Gautier (6,7) - Laínez (6,4; 63. Thill (6,7)), Moreau (6,9) - El-Morabet (6,6; 77. Hernández)


    Tore:


    66. 1:0 Moreau (FE)


    Kommentar:


    25 Minuten dauert es bis zur ersten sehenswerten Offensivaktion, El-Morabet trifft aus der Distanz den Pfosten. 32., Ecke Gautier auf Foyth. Latte! Damit ist die erste Hälfte auch schon erzählt.

    Erneut bringt uns ein ruhender Ball auf die Siegerstraße. Nun bekommt auch Iliev etwas zu tun und hält 3mal die Führung fest. Vorne verpasst es dann Moreau alles klar zu machen.


    05.12.27 - Ligue 1 - 17. Spieltag:


    OGC Nice (04.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Erneut schickt sich Nizza an, eines der Topteams der Ligue 1 zu bleiben. Mit 16 Gegentreffern stellt man zudem die 3. beste Defensive der Liga.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Proust (6,5; 75. Godart (6,7; :erstehilfe1:)), Mai 6,7; C), Djaló (6,6; 72. Foyth (6,7)), Bombay (6,7) - Chevalier (7,9; Vinícius) - Bragança (7,0), Carmona (6,8) - Gautier (6,9), Moreau (6,8) - Hernández (7,0)


    Tore:


    03. 1:0 Fleury

    11. 1:1 Hernández (Gautier)

    54. 1:2 Chevalier (Moreau)

    93. 2:2 Araos


    Kommentar:


    Nizza belohnt sich für einen starken Start, dann gleicht Hernández mit unserer ersten guten Chance aus. Zur Pause geht das 1:1 in Ordnung. Wir kommen besser aus der Kabine und dann schweißt Chevalier auch noch aus der Distanz den Ball rein. In der Schlussphase rennen die Hausherren verzweifelt an, aber erst ein Fehlpass des angeschlagenen Godarts ermöglicht ihnen den Ausgleichstreffer.


    Ereignisse:

    • Der FC Liverpool blitzt bei mir ab
    • Charpentier steht in der Elf der Woche
    • El-Morabet verdient ab sofort 403.000
    • :erstehilfe1: Godart (8-12 Tage)


    Woche 25 - 06.12.27-12.12.27:


    08.12.27 - Europas Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 6:


    FC Metz (1.) - Ajax Amsterdam (3.)


    Vorbemerkungen:


    Gewinnt Ajax gegen uns, ziehen sie als Gruppenzweiter ins Achtelfinale ein.


    Aufstellung:


    Dahlberg (6,9) - Proust (7,2), Coulibaly (7,1), Foyth (7,0), Charpentier (7,4) - Vinícius (6,8; 80. Chevalier (8,0)) - Thill (7,6), Carmona (7,1; C) - Laínez (6,9), Garnault ;) 71. Moreau (6,9)) - El-Morabet ;) 62. Hartmann (7,2))


    Tore:


    82. 1:0 Hartmann (Moreau)

    93. 2:0 Chevalier


    Kommentar:


    Wir kontrollieren die Partie, nutzen aber unsere Chancen nicht. Die Niederländer dann nach einer Stunde mit der ersten von 2 Offensivaktionen, die aber am Pfosten landet. Dann trifft Yannick Hartmann endlich mal wieder und entscheidet zusammen mit Chevalier - der wieder einen Fernschuss raushaut - das Spiel.


    fmwelten.de/index.php?attachment/10659/


    11.12.27 - Ligue 1 - 18. Spieltag:


    FC Metz (01.) - En Avant de Guingamp (12.)


    Vorbemerkungen:


    Zuletzt haben wir gegen die Bretonen 1:2 verloren, wofür wir uns natürlich revanchieren wollen.


    Aufstellung:


    Iliev (7,2) - Proust (7,1), Mai (7,9; C), Foyth (7,0), Charpentier (7,0) - Chevalier (6,9; 66. Coulibaly (7,4)) - Bragança (7,0), Carmona (6,9) - Laínez (6,6; 72. Gautier (7,2)), Moreau (6,3; 61. Garnault (6,7)) - El-Morabet (8,8)


    Tore:


    74. 1:0 Coulibaly (Mai)

    93. 2:0 El-Morabet (Gautier)


    Kommentar:


    Wir verpassen es, in den ersten 45 Minuten in Führung zu gehen. Nach der Pause werden dann auch die Gäste offensiv aktiv, die ihre Chancen aber ebenfalls nicht nutzen. Guingamp hingegen darf sich bei Torwart Chorazka bedanken, dass bis in die Nachspielzeit die Partie knapp bleibt.


    Ereignisse:

    • Gautier verdient nun 2,6 Mio.


    Woche 26 - 13.12.27-19.12.27:


    15.12.27 - Coupe de la Ligue - Achtelfinale:


    Le Havre AC - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    In zwei Tagen geht es gegen Monaco, es spielt daher die zweite Garde.


    Aufstellung:


    Dahlberg (6,9) - Proust (6,9), Djaló (7,1), Foyth (7,4), Bombay (7,2) - Vinícius (6,5; 73.) - Thill (8,3; 73. Chevalier (6,8)), Gautier (6,8) - Laínez (6,8), Garnault (6,5; 64. Moreau (6,7)) - Hartmann (6,5; 64. Hernández ())


    Tore:


    71. 0:1 Thill (Bombay)


    Kommentar:


    Trotz vieler Chancen fällt die Führung erst nach 70 Minuten. Kurz darauf sind wir nur noch zu zehnt, Le Havre kann aber kein Kapital daraus schlagen.


    18.12.27 - Ligue 1 - 19. Spieltag:


    AS Monaco (03.) - FC Metz (01.)



    Vorbemerkungen:


    Zwei Schlüsselspieler haben die Monegassen im Sommer verloren Die Abgänge sind vermutlich der Grund dafür, warum sie derzeit "nur" auf Rang 3 stehen.


    Aufstellung:


    Dahlberg (6,5) - Godart (6,2; 73. Proust (6,8)), Mai (6,8; C), Coulibaly (6,3; 58. Djaló (6,5)), Charpentier (6,1) - Chevalier (6,8) - Bragança (6,6), Thill (6,8; :erstehilfe1:) - Gautier (8,1), Moreau (6,3; 58. Hartmann (6,6)) - El-Morabet (7,0)


    Tore:


    03. 0:1 El-Morabet (Chevalier)

    48. 1:1 Golovin

    58. 2:1 Meneses

    66. 3:1 Humbert

    78. 4:1 Humbert

    90. 4:2 Mai (Thill)

    93. 5:2 Meneses


    Kommentar:


    Blitzstart durch Eigengewächs El-Morabet, danach scheitert Monaco an Dahlberg. Der mehr als verdiente Ausgleich fällt dann kurz nach der Pause. Und auch die nächsten vier Chancen nutzen die Hausherren, während wir nur nach einer Ecke Strakosha vorbeikommen. Es hätte auch 5:5 enden können.


    Ereignisse:

    • Mai und El-Morabet stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Iliev (4 Wochen)


    Die Tabelle:


    fmwelten.de/index.php?attachment/10660/

    Chapitre 77: A la recherche du bon attaquant

    (Auf der Suche nach den richtigen Stürmern)


    Woche 15 - 27.09.27-03.10.27:


    28.09.27 - Europas Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 2:


    Ajax Amsterdam (3.) - FC Metz (2.)


    Vorbemerkungen:


    Ein Sieg heute gegen den amtierenden niederländischen Meister und wir stellen eine neue Rekordserie an Dreiern auf (21).


    Aufstellung:


    Dahlberg (7,0) - Godart (7,3), Djaló (7,9; C), Foyth (7,1), Charpentier (7,1) - Vinícius (6,8; 78. Chevalier) - Thill (6,9), Carmona (6,9; 78. Bragança) - Gautier (9,0), El-Morabet (6,8; :erstehilfe1: 45. Garnault (6,7)) - Hernández (8,3)


    Tore:


    11. 1:0 Fuentes

    20. 1:1 Gautier (Thill)

    26. 1:2 Djaló

    69. 1:3 Hernández (Gautier)


    Kommentar:


    Amsterdam geht früh per Standard in Führung, doch mit einem Knaller in dem Winkel und einem Abstauber drehen wir die Partie. Nach dem Seitenwechsel treffen die Hausherren nur den Pfosten, während Hernández aus 18 Metern das 1:3 erzielt.


    fmwelten.de/index.php?attachment/10574/


    03.10.27 - Ligue 1 - 9. Spieltag:


    Olympique Lyonnais (05.) - FC Metz (02.)


    Vorbemerkungen:


    Mit nur 3 Gegentoren stellt Lyon derzeit die beste Defensive der Liga, da können selbst wir nicht mithalten (5).


    Aufstellung:


    Iliev (7,0) - Proust (6,8), Mai (7,3; C), Coulibaly (7,0), Bombay (6,5) - Chevalier (6,5; 63. Djaló (6,7)) - Bragança (6,5; 71. Carmona (6,7)), Grønli (8,3) - Gautier (6,9), Moreau (7,0) - Hartmann (6,6; 63. Hernández (6,6))


    Tore:


    27. 1:0 Trincão

    45.+1 1:1 Grønli (Gautier)


    Kommentar:


    Lyon muss nach 90 Sekunden eigentlich in Führung gehen, nutzt dann aber den ersten Torschuss zur Führung. In der Nachspielzeit fällt dann Grønli der Ball vor die Füße und der Norweger versenkt aus 16 Metern. Nach 66 Minuten trifft Moreau den Pfosten, womit es beim gerechten Endergebnis bleibt.


    Ereignisse:

    • Chevalier und Grønli verlängern bis 2031
    • Rekord: 21 Siege in Serie


    Woche 16 - 04.10.27-10.10.27:


    08.10.27 - EM-Qualifikation - Spieltag 5:


    :frankreich: (1.) - :bulgarien: (3.)

    Aufstellung:


    Ngamiteni (7,1) - Coulibaly (7,5), Laporte (6,4; 76. Diop), Upamecano (7,2) - Kimpembe (7,7), Guendouzi (7,3) - Cuisance (6,4; 66. Tolisso (6,8)), Rabiot (8,4; :erstehilfe1:) - Mbappé (9,1; C), Blin (6,9; 71. O. Dembélé (6,7)) - Edouard (8,3)


    Tore:


    04. 1:0 Mbappé (FE)

    40. 1:1 Temenuzhkov

    68. 2:1 Rabiot (Kimpembe)

    73. 3:1 Edouard (Rabiot)

    87. 4:1 Mbappé (FS)


    Kommentar:


    Drei Minuten sind gespielt, da gibt es Elfmeter für uns. Mbappé tritt an und erzielt sein 52. Länderspieltor (117. Länderspiel) und ist damit vor Henry alleiniger Rekordtorschütze der Les Bleus. Danach fehlt uns das Abschlussglück (u. a. 3x Aluminium) und Bulgarien nutzt die einzige Chance zum Ausgleich.

    67., ein Kopfball Kimpembes wird von der Linie gekratzt. Der steckt jedoch nicht auf und legt nur Sekunden später Rabiot zur Führung auf. Dann zahlt es sich noch aus, den bisher glücklosen Edouard auf dem Platz zu lassen. Im 19. Länderspiel gelingt ihm sein erster Treffer. Und noch einen bekommt Iliev eingeschenkt: Mbappé trifft aus 25 Metern per Freistoß.


    fmwelten.de/index.php?attachment/10577/


    09.10.27 - Freundschaftsspiel: FC Metz - FC Nantes 1:3

    Tore: Nemdil (U19) - Formation: 4-1-2-2-1 - Bester Grenats: Carmona (8,2) - bes. Vorkommnisse: keine


    Ereignisse:

    • Grønli steht in der Elf der Woche
    • Laínez ist wieder fit
    • Vinícius debütiert für :brasil: und trifft auch gleich


    Woche 17 - 11.10.27-17.10.27:


    11.10.27 - EM-Qualifikation - Spieltag 6:


    fmwelten.de/index.php?attachment/10575/ (5.) - :frankreich: (1.)


    Aufstellung:


    Roques (7,2) - Hernández (8,3), Diop (9,2), Mukiele (8,3) - Bommé (8,7), Tolisso (8,0) - Lemar (9,3), Pogba (9,9; C) - O. Dembélé (7,5), Moreau (8,8) - Geubbels (8,4)


    Tore:


    01. 0:1 Pogba (Lemar)

    03. 0:2 Pogba (Bommé)

    24. 1:2 Caruana

    39. 1:3 Moreau (Geubbels)

    47. 1:4 Pogba (Lemar)

    48. 1:5 Diop (Lemar)

    57. 1:6 Pogba (Lemar)


    Kommentar:


    Mit 3 Debütanten (Roques, Diop, Bommé) gehen wir schnell 2:0 in Führungen, vergeben danach aber zahlreichen Chancen, während de Malteken ihre einzige nutzen. Erst nach dem Anschlusstreffer werden wir wieder zielgenauer. So gibt es dann doch noch Einiges zu bewundern.


    fmwelten.de/index.php?attachment/10579/


    16.10.27 - Ligue 1 - 10. Spieltag:


    FC Metz (02.) - SC Amiens (20.)


    Vorbemerkungen:


    In 3 Tagen erwarten wir ManUtd, gegen den Aufsteiger darf daher die 2. Garde ran.


    Aufstellung:


    Iliev (7,0) - Godart (8,1), Djaló (9,4; C), Foyth (8,1), Bombay (8,4) - Vinícius (7,4) - Bragança (9,0), Carmona (6,7; :erstehilfe1: 22. Thill (8,3)) - Laínez (7,5), Garnault (7,6) - Hernández (7,9; 72. Hartmann (6,7))


    Tore:


    02. 1:0 Bragança

    49. 2:0 Hernández (Bombay)

    55. 3:0 Djaló (Thill)

    89. 4:0 Djaló (Thill)


    Kommentar:


    Nach 110 Sekunden schweißt Bragança den Ball per Direktabnahme in den rechten Winkel. Gegen komplett harmlose Gäste vergeben wir dann zahlreiche Chancen, ehe ein Torwartfehler und 2 Ecken die Partie endgültig auf unsere Seite ziehen.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Carmona (2-3 Wochen)


    Woche 18 - 18.10.27-24.10.27


    19.10.27 - Europas Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 3:


    FC Metz (2.) - Manchester United (1.)


    Vorbemerkungen:


    Gegen den Vorjahresvierten der Premier League (davor 3mal in Folge Meister) haben wir zuletzt 2023 gespielt und 2mal verloren. Es geht gegen einen sehr erfahrenen und routinierten Kader. Nur ein Profi ist jünger als 23 Jahre, 9 dafür 30 oder älter.


    Aufstellung:


    Dahlberg (7,0) - Proust (7,1), Mai (7,1; C), Coulibaly (6,8), Charpentier (6,9) - Chevalier (6,9; 77. Vinícius) - Gautier (6,6; 64. Bragança (6,9)), Grønli (7,1) - El-Morabet (7,2), Moreau (8,4) - Hartmann (6,7; 77. Hernández)


    Tore:


    31. 1:0 Moreau (El-Morabet)

    68. 1:1 Rashford


    Kommentar:


    Unsere U19 schickt Uniteds U18 mit 6:0 nach Hause, doch so einfach wird es für die Erste nicht. Wir haben zwar mehr vom Spiel, bekommen aber gerade unsere (Abschlüsse nach) Standards nicht aufs gegnerischere Tor. Nach einer halben Stunde läuft dann der Ball bei uns über 18 Stationen und am Ende fällt die verdiente Führung! Kurz darauf steht Uniteds Stürmer bei deren einziger Chance zum Glück im Abseits, sonst wäre der Ausgleichstreffer gefallen.

    Nach dem Wechsel kratzt De Gea den Ball 4mal aus dem Eck bzw. Winkel. Auf der anderen Seite trifft Rashford dann per Direktabnahme bei der ersten richtigen Möglichkeit der Gäste. Ohne ihren Torwart hätten die Engländer heute wohl verloren!


    fmwelten.de/index.php?attachment/10580/


    23.10.27 - Ligue 1 - 11. Spieltag:


    Toulouse FC (05.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Toulouses Weg scheint weiter nach oben zu zeigen. Der Kader wurde im Sommer gerade in der Defensive verstärkt, was bislang aber noch nicht so klappt (17 Gegentore).


    Aufstellung:


    Iliev (7,2) - Proust (8,3), Mai (7,5; C), Coulibaly (6,7; 82. Djaló), Bombay (7,0; :erstehilfe1:) - Chevalier (6,7; 69. Vinícius (6,8)) - Bragança (6,9), Grønli (6,9) - Laínez (8,0), Moreau (6,9) - El-Morabet (7,2; 69. Hernández (6,7))


    Tore:


    02. 0:1 El-Morabet (Moreau)

    16. 0:2 Proust (Mai)

    60. 1:2 Arzani

    68. 1:3 Laínez (Bombay)

    69. 2:3 Arzani


    Kommentar:


    Blitzstart nach 76 Sekunden, nach 15 Minuten legt der aufgerückte Proust nach. Am Ende der 45 Minuten ist das Ergebnis aber ein Tor zu hoch, denn so viel bieten wir gar nicht an und Toulouse ist nicht komplett ungefährlich.

    Toulouse kommt nach einer Stunde zwar ran, aber wenig später stellt ein großartiger Konter den alten Abstand wieder her. Allerdings nur für ein paar Sekunden: Arzani sieht nach dem Anstoß, dass Iliev zu weit vor seinem Tor steht und hält aus 40 Metern drauf. Am Ende dürfen wir froh über den Sieg sein!


    Ereignisse:

    • Bombay, Djaló und Bragança stehen in der Elf der Woche


    Woche 19 - 25.10.27-31.10.27:


    31.10.27 - Ligue 1- 12. Spieltag:


    FC Metz (01.) - Le Havre AC (15.)


    Vorbemerkungen:


    In 3 Tagen geht es in :england: zur Sache, wir schonen folglich die dafür ausgewählten Recken.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Godart (7,9), Djaló (7,6; C), Foyth (7,5), Charpentier (7,7) - Chevalier (7,3) - Thill (7,0), Gautier (8,3) - Garnault (8,4), Hernández (8,0) - Hartmann (6,8)


    Tore:


    18. 1:0 Gautier

    37. 2:0 Garnault (Thill)

    61. 3:0 Hernández (Godart)


    Kommentar:


    16 Minuten sind gespielt, da wird ein Kopfball Djalós gerade noch auf der Linie geklärt. Beim nächsten Abschluss kann der Torhüter dann aber nichts mehr machen. Am Ende ist es - trotz einigen vergebenen Chancen - eine ganz klare Angelegenheit. Auch weil die Gäste ohne Torschuss bleiben.


    Ereignisse:

    • Proust steht in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Coulibaly (5-7 Wochen)


    Woche 20 - 01.11.27-07.11.27:


    03.11.27 - Europas Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 4:


    Manchester United (1.) - FC Metz (2.)



    Vorbemerkungen:


    Heute fällt womöglich die Entscheidung, wer Gruppensieger wird. Hoffen wir mal, dass De Gea nicht wieder so eine Glanzleistung wie im Hinspiel zeigt.


    Aufstellung:


    Dahlberg (7,1) - Proust (7,4), Mai (7,4; C), Djaló (7,9), Bombay (6,9) - Vinícius (6,8) - Bragança (6,9), Grønli (8,0) - Laínez (6,5; 68. Gautier (69,9)), Moreau (6,4; 68. Garnault (7,4)) - El-Morabet (6,4; 61. Hernández (6,8))


    Tore:


    07. 1:0 Nilsen

    71. 1:1 Garnault (Grønli)

    80. 1:2 Djaló (Grønli)


    Kommentar:


    Utds U18 revanchiert sich fürs 6:0 im Hinspiel mit einem 3:1. Die Erste liegt hingegen früh durch den ersten Abschluss der Partie zurück. Uns bleibt bislang nur ein Mehr an Ballbesitz.

    49., De Gea mit zwei guten Paraden gegen Grønli und El-Morabet. Auf der anderen Seite retten Dahlberg und die Latte im Verbund, ehe in der 71. ein Schuss Garnaults von De Gea nur noch ins eigene Netz gelenkt werden kann. 80., Ecke Grønli: Djaló steigt zwischen beiden Innenverteidigern hoch und dreht die Partie! Fünf Minuten später Garnault fast noch mit dem 1:3, aber das wäre des Guten definitiv zu viel gewesen.


    fmwelten.de/index.php?attachment/10581/


    07.11.27 - Ligue 1 - 13. Spieltag:



    RC Strasbourg Alsace (18.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Lokalrivale Straßburg steht so schlecht da, wie schon lange nicht mehr. Grund dafür ist der nicht adäquate ersetzte Abgang von Schlüsselspieler Gábor Mészáros' (80 Partien, 15 Vorlagen, 23 Tore).


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Proust (7,2), Mai (7,0; C), Djaló (7,3), Charpentier (6,8) - Chevalier (6,9; 62. Vinícius (6,7)) - Thill (6,9), Grønli (6,7; 62. Bragança (6,8)) - Gautier (6,9), Garnault (6,5; 74. El-Morabet (6,7)) - Hartmann (7,0)


    Tore:


    07. 0:1 Hartmann (Proust)


    Kommentar:


    Der Lokalrivale bleibt ohne gefährlichen Torschuss, wir ohne Spielfreude. Dennoch reicht es zum Sieg.


    Ereignisse:

    • keine


    Die Tabelle:


    Chapitre 76: Parfois, les situations standard font gagner des matchs

    (Manchmal gewinnen Standardsituationen Partien)


    Woche 6 - 26.07.27-01.08.27:


    31.07.27 - Throphée des Champions:


    AS Monaco - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    Ohne unseren angeschlagenen Kapitän Mai und den gesperrten Chevalier gehen wir ins erste Pflichtspiel.


    Aufstellung:


    Dahlberg (7,1) - Godart (6,9), Djaló (7,2; C), Coulibaly (7,1), Charpentier (6,9) - Vinícius (6,4; 68. Bombay (6,8)) - Carmona (6,8), Grønli (8,3) - Garnault (6,5; 79. Laínez), Moreau (6,9) - Hartmann (6,5; 68. Hernández (6,7))


    Tore:


    22. 0:1 Grønli (FS)


    Kommentar:


    Kein guter Start von uns, doch dann versenkt Grønli einen Freistoß. Monaco kriegt allerdings auch nicht viel Gefährliches zusammen, reicht das heute.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 7 - 02.08.27-08.08.27:


    04.08.27 - Ligue 1 - 1. Spieltag:


    FC Girondins de Bordeaux - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    Bordeaux hat den Kader gut verstärkt, dennoch sollten wir sie schlagen.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Godart (6,6; 77. Proust), Mai (7,1; C), Coulibaly (7,1), Charpentier (6,9; 71. Djaló (6,8)) - Chevalier (6,8) - Carmona (7,2), Grønli (6,9) - Laínez (6,8; :erstehilfe1: 85.), Moreau (6,8; 77. Garnault) - Hartmann (7,0)


    Tore:


    54. 0:1 Carmona (Hartmann)


    Kommentar:


    Wir kontrollieren die Partie, am Ende steht jedoch nur ein knapper Sieg. Schön zu sehen, dass Neuzugang Carmona gleich im zweiten Pflichtspiel trifft.


    08.08.27 - Ligue 1 - 2. Spieltag:


    FC Metz (08.) - Angers SCO (16.)


    Vorbemerkungen:


    Die Überraschung der Vorsaison (4.) ist zu Gast, welche diese Spielzeit sogar im Champions Cup spielt.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Proust (7,2), Mai (7,3; C, 71. Djaló (6,7)), Coulibaly (8,1), Charpentier (6,9; 74. Godart (6,7)) - Chevalier (6,8; 66. Vinícius (6,8)) - Carmona (6,9), Grønli (7,0) - Garnault (7,4), Moreau (7,4) - Hartmann (7,2)


    Tore:


    56. 1:0 Coulibaly (Mai)

    58. 2:0 Hartmann (Garnault)

    60. 3:0 Moreau (Garnault)

    62. 3:1 Pérez


    Kommentar:


    Das erste Spiel im neuen Stadion sind wir offensiv tonangebend, zur Pause liegen wir aber nur bei den Pfostentreffern (2) vorne. Nach der Pause fallen dann binnen 6 Minuten 4 Treffer.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Laínez (2-3 Monate)


    Woche 8 - 09.08.27-15.08.27:


    13.08.27 - Ligue 1 - 3. Spieltag:

    Olympique de Marseille (10.) - FC Metz (03.)


    Vorbemerkungen:


    Marseille hat Ex-Grenats Temenuzhkov und Marco Asensio (wieder) in die Liga geholt.


    Aufstellung:


    Iliev (7,2) - Proust (6,9), Mai (6,7; C), Coulibaly (6,8), Charpentier (6,7) - Chevalier (6,7; 69. Bombay (6,8)) - Carmona (6,9), Grønli (7,0; 69. Bragança (8,0)) - Garnault (6,3; 76. El-Morabet (6,9)), Moreau (8,3) - Hartmann (6,8)


    Tore:


    30. 1:0 Bonfiglio

    55. 1:1 Moreau (Grønli)

    85. 1:2 Bragança (El-Morabet)


    Kommentar:


    Marseille führt verdient zur Pause, doch dann drehen wir die Partie.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 9 - 16.08.27-22.08.27


    20.08.27 - Ligue 1 - 4. Spieltag:


    FC Metz (05.) - Paris St. Germain (01.)


    Vorbemerkungen:


    Sakrileg! PSG nimmt erstmals mehr Geld durch Verkäufe (190 Mio.) ein als sie für neue Spieler ausgeben (123 Mio.).


    Aufstellung:


    Iliev (7,1) - Vinicius (7,2), Mai (8,4; C), Coulibaly (7,2), Charpentier (6,9) - Chevalier () - Bragança (7,3), Grønli (7,5) - Garnault (6,7; 69. El-Morabet (7,0)), Moreau (6,6; 69. Hernández (7,3)) - Hartmann (7,3)


    Tore:


    50. 1:0 Mai (Grønli)

    71. 2:0 Hernández (El-Morabet)

    79. 3:0 Hartmann

    83. 3:1 Baixaulí


    Kommentar:


    Auch ohne den angeschlagenen Proust steht unsere Defensive gegen PSG gut. Vorne hilft einmal mehr ein Standard dabei, den berühmt berüchtigten Knoten zu lösen. Ein mustergültiger Konter über El-Morabet und Hernández sowie ein Abstauber Hartmanns sorgen dann für die Entscheidung. den Parisern gelingt nur noch der Ehrentreffer.


    Ereignisse:

    • Moreau steht in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Hartmann (6-7 Wochen), El-Morabet (3-4 Wochen)


    Woche 10 - 23.08.27-29.08.27


    28.08.27 - Ligue 1 - 5. Spieltag:


    Stade Rennais FC (10.) - FC Metz (03.)


    Vorbemerkungen:


    Ohne die verletzten Laínez, El-Morabet und Hartmann geht es nach Rennes.


    Aufstellung:


    Iliev (7,0) - Proust (7,0), Mai (7,9; C), Coulibaly (7,4), Charpentier (7,0) - Chevalier (6,9; 69. Vinicíus (6,7)) - Bragança (6,8), Grønli (6,9) - Garnault (6,6; 62. Gautier (6,6)), Moreau (6,7; 69. Thill (6,7)) - Hernández (6,8)


    Tore:


    14. 0:1 Mai (Coulibaly)


    Kommentar:


    Wenn sonst nicht geht, Standards können wir.


    Ereignisse:

    • Mai steht in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Dahlerg (3-5 Wochen)


    Woche 11 - 30.08.27-05.09.27:


    02.09.27 - EM-Qualifikation - Spieltag 3:


    :luxemburg: (4.) - :frankreich: (3.)



    Aufstellung:


    Ngamiteni (7,0) - Hernández (7,4), Laporte (7,3), Upamecano (7,4) - Kimpembe (6,9), Guendouzi (6,7; 76. Cuisance) - Aouar (6,8; 76. Rabiot), Pogba (7,0) - Lemar (8,1), Leroy (8,8) - Mbappé (6,5; C, 63. Geubbels (6,6))


    Tore:


    16. 0:1 Leroy (Pogba)

    93. 0:2 Lemar (Leroy)


    Kommentar:


    Gegen Chris Philipps und Vincent Thill vergeben wir Chance um Chance und so bleibt es bis zur letzten Sekunde spannend.



    04.09.27 - Freundschaftsspiel: FC Metz - Dinamo Zagreb (:croatia:, L1) 1:1

    Tore: Garnault - Formation: 4-1-2-2-1 - Beste Grenats: Garnault (7,5) - bes. Vorkommnisse: keine


    05.09.27 - EM-Qualifikation - Spieltag 4:


    :frankreich: (2.) - :greece: (1.)



    Aufstellung:


    Ngamiteni (7,0) - Hernández (7,4), Laporte (7,2), Upamecano (6,9; 62. Coulibaly (6,7)) - Kimpembe (6,8; 62. Pavard (6,8; 93. :erstehilfe1:)), Guendouzi (6,8) - Aouar (7,6), Pogba (8,3; C) - Lemar (7,7), Leroy (6,7; 68. Mbappé (6,7)) - Geubbels (6,9)


    Tore:


    02. 1:0 Pogba (Lemar)

    64. 2:0 Aouar (Geubbels)


    Kommentar:


    Blitzstart nach Pogba nach 76 Sekunden. Nach etwas mehr als einer Stunde entscheidet dann ein Konter die von uns kontrollierte Partie.



    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Foyth (2 Wochen)


    Woche 12 - 06.09.27-12.09.27


    12.09.27 - Ligue 1 - 6. Spieltag:


    FC Metz (03.) - LOSC Lille (07.)


    Vorbemerkungen:


    Ohne 7 verletzte, angeschlagene oder für Länderspiele abgestellte Spieler müssen wir heute unsere Mannschaft mit Reserve-Spielern auffüllen. So kommt Memedovic z. B. zu seinem 4. Startelfeinsatz für die Grenats.


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Godart (7,3), Mai (7,7; C), Coulibaly (7,1), Djaló (6,9) - Vinicius (6,8) - Bragança (6,9), Gautier (6,8; 75. Thill (6,7)) - Garnault (6,5; 66. Jeremic (6,7)), Moreau (6,9) - Memedovic (6,5; 66. Güner (7,2))


    Tore:


    11. 1:0 Mai (Moreau)

    70. 2:0 Güner


    Kommentar:


    Mai bringt uns nach einer ungenügend geklärten Ecke in Front. Neben Lilles Lattentreffer (44.) ist es der Höhepunkt der ersten 45 Minuten. Nach der Pause debütieren dann Jeremic und Güner mit ihre ersten Pflichtspiel für Metz. Letzterem gelingt dann auch gleich die Torpremiere.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 13 - 13.09.27-19.09.27


    15.09.27 - Europas Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 1:


    FC Metz - Linzer Sport-Athletik-Klub


    Vorbemerkungen:


    Der österreichische Vizemeister konnte in der Quali Beşiktaş, Krasnodar und Sporting Lissabon ausschalten. Bei uns kehren zum Glück gleich 4 Spieler zurück.


    Aufstellung:


    Iliev (7,0) - Proust (8,2), Djaló (7,5; C), Coulibaly (7,4), Bombay (7,5) - Chevalier (6,8; 81. Vinicius) - Thill (7,0), Grønli (7,1; 65. Bragança (6,8)) - El-Morabet (7,5), Moreau (8,8) - Hernández (6,5; 65. Garnault (6,7))


    Tore:


    08. 1:0 Moreau (Grønli)

    33. 2:0 Moreau (FE)

    89. 3:0 El-Morabet (Proust)


    Kommentar:


    Wieder bringt uns ein Standard in Führung. Grønli in den Rückraum und Moreau hat drauf. Später versenkt der Franzose auch noch einen Elfmeter. Danach verhindert der Schlussmann der Österreicher bis in die Schlussphase, dass wir erhöhen können.



    18.09.27 - Ligue 1 - 7. Spieltag:


    FC Metz (03.) - Stade Brestois 29 (16.)


    Vorbemerkungen:


    Nach dem überraschenden 10. Platz scheint Brest wieder im erwarteten Abstiegskampf angekommen zu sein.


    Aufstellung:


    Iliev (7,0) - Godart (7,0), Mai (7,0; C), Foyth (7,0), Charpentier (6,6; 60. Djaló (6,8)) - Vinicius (7,2) - Bragança (6,6), Carmona (6,9) - Gautier (6,9), Moreau (6,5; 60. Garnault (6,6)) - El-Morabet (6,6; 67. Hernández (6,9))


    Tore:


    16. 1:0 Vinícius

    40. 1:1 Amuzu

    79. 2:1 Hernández (FE)


    Kommentar:


    Verdient gehen wir - mal wieder nach einem Standard in Führung, noch vor der Pause gelingt den Gästen aber der nicht unverdiente Ausgleich. Kurz vor dem Ende treffen wir aus 16 Metern, Brest im Gegenzug nur die Latte.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 14 - 20.09.27-26.09.27


    25.09.27 - Ligue 1 - 8. Spieltag:


    Stade Malherbe Caen (13.) - FC Metz (02.)


    Vorbemerkungen:


    Tomás López ist zurück in der Ligue 1. Nach 2 eher enttäuschenden Saisons bei Watford (20 Einsätze) verpflichtete Caen ihn für 4 Mio. (Transfersumme Watford: 16).


    Aufstellung:


    Iliev (6,9) - Proust (6,7), Mai (7,1; C), Coulibaly (6,8), Bombay (6,5; 66. Djaló (6,8)) - Chevalier (6,9; 66. Vinícius (6,7)) - Bragança (7,2), Grønli (6,8) - Garnault (), Moreau (6,9) - Hernández (6,8; 66. El-Morabet (6,8))


    Tore:


    25. 0:1 Garnault (Bragança)

    63. 1:1 Dumont

    77. 1:2 Moreau (FE)


    Kommentar:


    In meinem 500. Pflichtspiel als Trainer der Grenats sowie Grønlis 200. Einsatz treffen wir in den ersten 5 Minuten gleich 2mal Aluminium. Danach kontrollieren wir die Partie, treffen zum 3. Mal das Gestänge, aber nach einem Steilpass auch ins Tor. Caen gleicht mit dem einzigen Torschuss aus, aber wieder beschert uns ein Elfmeter den Siegtreffer.


    Ereignisse:

    • Arabidze und Gouiri stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Thill (5-8 Tage), Grønli (3-4 Tage)


    Die Tabelle:


    Mal sehen, wie es beim Bonner SC läuft. Ein bisschen Lokalpatriotismus hat ja bekanntlich nie geschadet.


    Die Formation wird schon mal spannend, weil der Kader nichts defensiveres hergibt:


    Kann funktionieren, probier und berichte bitte

    Habe es ausprobiert. Funktionierte in Liga 6 super, nun hängen wir aber von die vierte Saison in Liga 5 fest. Und das obwohl wir auf Dreier- bzw. Fünferkette umgestellt haben, da in Liga 5 nur noch einer unserer Stürmer traf. Aber wenn du nicht Meister wirst, entscheiden halt die Playoffs, ob du aufsteigst. Da sind wir seit dem Aufstieg auch immer gelandet:heul: