Sunderland 'Til I die

  • Zu meiner (realen) Person


    Ich bin Henni, 22 Jahre alt, und schon seit jungen Jahren ein begeisterter Fussball Manager Spieler. In meinen vielen Spielständen habe ich mir immer neue Aufgaben zur Brust genommen und diese meist bewältigt.

    Sporadisch kam bei mir auch immer wieder die Begeisterung zum Lesen von Managerstories durch, welche sich in letzter Zeit gefestigt hat. Deshalb habe ich mich nun dazu entschlossen selbst mal eine zu starten. Ich erstelle gerne eigene Grafiken, was Ihr aber im Laufe dieses Artikels feststellen werdet. Zudem hoffe ich mein angehendes Studium im Sportmanagement in meiner Story mit anwenden zu können.

    Genaueres folgt sogleich...


    Sunderland 'Til I die


    Jedes Ende kann auch ein Anfang sein



    15.06.2019:

    An einem sonnigem Samstagnachmittag kommt es im Stadium of Light zu einem Benefizspiel, an dem sich viele aktive und inaktive englische Profis beteiligen. Einer von ihnen ist Lee Cattermole, der dieses Spiel nutzt, um sich von seinem Club und deren Fans zu verabschieden, denn der Sunderland AFC hat den Vertrag des 31 jährigen Mittelfeldspieler nicht verlängert. Eigentümer Stewart Donald hat in einer Pressekonferenz verkündet, dass der Verein nach dem Nicht-Aufstieg in der vergangenen Saison neue Wege einschlagen möchte, weshalb auch Manager Jack Ross seinen Platz räumen muss.

    Im Laufe der Begegnung fallen wie erwartet viele Tore und die Zuschauer kommen auf ihre Kosten. Nach der Partie verkündet Lee Cattermole sein Karriereende. Er möchte für keinen anderen Verein als Sunderland mehr seine Schuhe schnüren. Er erhält tosenden Applaus.



    26.06.2019:

    Große Überraschung aus der Geschäftsstelle des Sunderland AFC. Der Verein setzt eine außerordentliche Pressekonferenz um 14.00 Uhr an.

    Geschäftsführer Trevor Eastwood gibt die Verkündung des neuen Chefmanagers bekannt.

    Es ist der vor kurzem aus dem aktiven Fußballeralltag zurückgetretene Lee Cattermole. Sunderland möchte mit Cattermole den erwähnten neu eingeschlagenen Weg gehen. Eastwood erwähnt, dass man sich dem Risiko bewusst sei, in Cattermole aber trotzdem den richtig Mann für diesen Posten sieht. Lee Cattermole tritt seinen Posten zum 01.07.2019 an.



    Fortsetzung folgt...

  • Willkommen im Forum, toll dass du hier eine Story anfängst. Klingt auch schon gleich mal vielversprechend. Anregungen etc. geben wir alle natürlich gern, aber leg erst mal richtig los. Auf die eigenen Grafiken bin ich natürlich gespannt. Also dann: toi toi toi! :thumbup:

  • #1 - Der neue Weg


    01.07.2019:

    Hier sitze ich nun in meinem neuen Büro. Mein erster Arbeitstag als Manager von Sunderland. Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Jedoch habe ich nicht viel Zeit dies zu verarbeiten, denn ich muss direkt meinem Posten nachgehen. Das Team analysieren, den Trainingsplan entwerfen, die Vorbereitung planen. Und dann war da ja noch dieser neue Weg, den Stewart Donald mir vorgelegt hat. Er redete von einheimischen, jungen und talentierten Spielern. Ein zukunftsorientierter Plan. Die älteren Spieler sollen den Verein verlassen und das Scouting soll verbessert werden, um geeignete Spieler für einen eigenen Spielstil zu verpflichten. Für den Spielstil, den ich ihm vor gut einer Woche vorgelegt habe. Aber zu dem gibt’s später noch genauere Informationen. Ich mache mich erstmal an meinen ersten Arbeitstag.


    Gucken wir mal mit welchen Mitteln ich arbeiten darf. Vorerst ist zu erwähnen, dass wir trotz der Neuorientierung den Aufstieg schaffen sollen. Dafür hat uns Stewart Donald 4,20 Mio € mehr zur Verfügung gestellt. Mit 8,30 Mio € haben wir bei Transfers also auch Handlungsspielraum, welchen wir auch benötigen.




    Folgender Kader steht zum 01.07.2019 bei uns unter Vertrag:


    Schon mir selbst war zum Ende der letzten Saison bewusst, dass sich diese Mannschaft im Sommer verändern muss. Ein Blick auf den aktuellen Kader bestätigt dies: Wir haben ältere Spieler, die nicht zum Stammpersonal gehören werden. Nur wenige jüngere Spieler, die auch für die erste Mannschaft einzuplanen sind. Mit Williams Kokolo und Bali Mumba stehen zwar zwei talentierte Spieler in unserem Kader, besitzen aber auch noch nicht die Qualität um sich vorerst in der ersten Mannschaft zu etablieren. Eine genaue Analyse, sowie die Kaderplanung, werde ich mir in den nächsten Tagen vor die Brust nehmen müssen.




    Nun muss ich mich auch mal um einen Vorbereitungsplan kümmern, damit frühestmöglich die besten Voraussetzungen für eine gute und intensive Vorbereitung gesetzt sind:

    Dafür habe ich mich umgesehen, wo ich mit meiner Mannschaft intensiv und konzentriert arbeiten kann. Wow, wie sich das anhört 'MEINE Mannschaft'. Ich bin so stolz!


    Ich habe mich entschieden am 07.07. mit einem Laktattest in die Vorbereitung zu starten. Darauf folgt direkt ein Trainingslager in Marbella(Spanien). Zehn Tage lang wollen wir dort unsere Fitness auf Vordermann bringen, aber auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen. In Spanien haben wir auch direkt die ersten beiden Vorbereitungsspiele. Jedoch vorerst gegen unterklassige Mannschaften.

    Am 20.07. folgt dann das erste anspruchsvollere Spiel bei Mansfield Town, einem Team aus der vierten Liga hier in England.

    Drei Tage später möchte ich dann mit der Mannschaft nach Bisham Abbey, wieder zehn Tage. Dort wollen wir dann meinen neuen Spielstil eintrainieren und die Fähigkeiten gezielt schulen. Auch dort habe ich zwei Testspielgegner gefunden gegen die wir unsere Taktik verinnerlichen wollen. Mit dem AFC Fydle ist dieses mal auch ein Fünftligist dabei.

    Nach Abschluss des Trainingslagers starten wir dann mit der Saisoneröffnung in den August, um dann die Vorbereitung gegen Luton Town, dem Aufsteiger aus der letzten Saison, abzuschließen. In diesem Härtetest hoffen wir dann den neuen Spielstil, für den Sunderland stehen soll, schon einigermaßen umsetzten zu können. Denn in der Woche darauf beginnt die Pflichtspielsaison.


    In den nächsten Tagen werde ich mich also um die Kaderplanung kümmern und entscheiden, wer zum Spielstil passt und wer nicht. Auch das Mitarbeiterteam wird darauf abgestimmt. Ich freue mich schon die Mannschaft genauer kennenzulernen.


    --------------------------------------------------------------


    Sollten ihr Fragen oder Anmerkungen haben, dann scheut euch bitte nicht. ^^

  • Auch von mir noch ein herzliches Willkommen. Freue mich über jeden der sich traut eine Story zu schreiben, was nämlich gar nicht so einfach ist wie es aussieht.


    Was ich bislang von dir gesehen habe gefällt mir gut, ich bin gespannt wie es weiter geht.


    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • Single Malt   Serono   Lancelot   Fluegel

    Vielen Dank für Euren sehr netten Empfang hier in der Community. Ich hoffe euch mit meiner Story begeistern zu können.



    Lancelot

    (...)bislang etwas liegen lassen, nämlich die Vorgeschichte(...)

    Ich hatte tatsächlich vor mich etwas an dieser, in meinen Augen, bombastischen Serie zu orientieren, jedoch in einer etwas anderen Art und Weise. Die Geschichte und Tradition könnte noch ein größeres Thema werden. ;) Vielleicht kann ich damit auch noch etwas Werbung für die Serie machen. :P

  • Die eigene taktische Marschroute




    Der einheitliche Spielstil im Verein wird sich in einem 4-1-4-1 abzeichnen. Das System besteht aus zwei passstarken Innenverteidigern, sowie zwei offensiven Außenverteidigern. Davor wird sich ein tiefer Sechser positionieren, der die Hauptrolle im neuen System spielen wird. Denn über ihn sollen die beiden offensiven Achter in Szene gesetzt werden. Auch die breit stehenden Flügelspieler sollen von ihm profitieren. Im Sturm setzten wir dann auf einen eiskalten Sturmtank.


    Die Taktik:


    Unsere Spiele gehen wir mit einer kontrollierten Grundausrichtung an. Im Ballbesitz erfolgt in geordneter Spielaufbau aus der Defensive heraus. Die Innenverteidiger und vor allem der Sechser haben dabei eine essentielle Rolle. Mit kurzen Pässen wollen wir uns geduldig Chancen erspielen und das Spiel klar kontrollieren.

    Bei Ballverlust wollen wir direkt ins Gegenpressing gehen und versuchen wieder in Ballbesitz zu gelangen. Sollte dies gelingen, nutzen wir die Unsortierung des Gegners und setzen zum Konter an.

    Sollte es nicht gelingen sortieren wir uns wieder und versuchen schon mit unserem Stürmer das Aufbauspiel am gegnerischen Sechszehner zu stören. Die Abwehrreihe positioniert sich dabei knapp hinter der Mittellinie, um relativ hoch zu stehen und auf den Gegner Druck auszuüben, damit aber trotzdem auf lange Bälle gefasst ist.


    -------------------------------------

    Da ich die nächsten Tage mit einem Umzug und einem kleinen Urlaub zu tun habe, hier nochmal eine sehr kurze Lektüre.

    Zudem kommt hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack von dem was euch erwartet, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin.

  • Hey,


    auch von mir noch ein Nachzügler-Willkommen. Das liest sich echt interessant bisher. Mich hast du nun auch als Leser. Mir imponiert es immer, wenn man sich nicht direkt bei den Großen aus der Liga einquartiert. Mit Sunderland habe ich bisher noch keine eigenen Erfahrungen gemacht, deshalb bin ich umso gespannter auf deine Story.

  • Kader-Analyse


    02.07.2019:

    Lange saß ich die letzen beiden Tage an dieser Analyse und habe nachgedacht, wer für meine Pläne geeignet ist und mit wem wir vielleicht noch den einen oder anderen Euro erlangen können.


    Torhüter:

    Außenverteidiger:

    Innenverteidiger:

    Zentrales Mittelfeld:

    Flügelspieler:

    Stürmer:


    Sowohl in der Abwehr und im Mittelfeld sind noch Lücken die mit qualitativen Spielern gefüllt werden müssen. Zudem möchte ich auch in der Bereite geringfügig etwas machen, wenn es das Budget zulässt.


    Und das ich muss etwas für's Mannschaftsgefüge tun. Dies hat die letzten Jahre ordentlich gelitten.


  • Der Kapitän. Führungsspieler und Hauptrolle im Mittelfeld. Ein Vorzeigespieler aus der eigenen Jugend. Davon hätte ich in den nächsten Jahren gerne den ein oder anderen mehr.

    Mit dem würde ich an Kokolos Stelle auch nicht mehr reden. Lässt sich ein Spielergespräch mit Honeyman zu seinem Verhalten machen? Wohl nicht, dabei wäre das für mich ein Anlass, ihn als Kapitän abzulösen.

  • 4628-afcs-wappen-png

    Vorbereitung Teil I



    06.07.2019:

    Direkt unsere erste Neuverpflichtung. Wir erweitern unseren Mitarbeiterstab mit einem neuen Scout.


    07.07.2019:

    Der für heute angesetzte Laktattest fällt durchweg positiv aus. Besonders Gooch und Power überzeugen.


    Zudem haben wir heute auch die Mitgliedsbeiträge eingezogen. Durch 7.160 zahlende Mitglieder können wir 179.000 € unserem Budget beifügen.


    13.07.2019:

    So schnell kommen wir auch schon zu unserem ersten Testspiel. Bisher leider noch ohne eine Neuverpflichtung für unseren Kader.


    Testspiel

    Sunderland AFC – Mortesante CD


    Aufstellung Sunderland:

    McLaughlin

    Love (46. Kokolo) – Baldwin Öztürk (46. McBride) – Oviedo (46. Hume)

    O'Nien (46. Mumba)

    Gooch Power (46. Embleton) – Honeyman McGeady (46. Maguire)

    Grigg (46. Wyke)


    Tore:

    1:0 Gooch (3.)

    2:0 O'Nien (Vorlage: Gooch) (40.)

    3:0 Gooch (Grigg) (43.)

    4:0 Wyke (Gooch) (51.)

    5:0 Wyke (Embleton) (56.)

    6:0 Wyke (Mumba) (69.)

    7:0 Wyke (Hume) (74.)



    Zuschauer: 475

    Gelbe Karten: - / -

    Gelb-Rote Karten:- / -

    Rote Karten:- / -

    Spieler des Spiels:

    Charlie Wyke (ST, 1,0)

    Sunderland AFC

    Kommentar:

    Insgesamt ein guter Start in die Vorbereitungsspiele. Wir haben das Spiel 90 Minuten beherrscht. Dies spiegelt sich natürlich auch im Ergebnis wider. Die Höhe ist gegen diesen Gegner in Ordnung. Besonders sind die Leistungen von Gooch und Wyke zu erwähnen, die beide jeweils an 4 Toren beteiligt waren.




    14.07.2019:

    Große Transfers in Europa!


    16.07.2019:


    Testspiel

    Sunderland AFC – Real Unzué


    Aufstellung Sunderland:

    McLaughlin

    Kokolo (57. Love) – McBride Öztürk (57. Baldwin) – Hume (57. Oviedo)

    Mumba (46. O'Nien)

    Gooch (46. McGeady) – Leadbitter (46. Power) – Embleton Maguire

    Wyke(46. Grigg)


    Tore:

    1:0 Leadbitter (Vorlage: Embleton) (2.)

    2:0 Mumba (Leadbitter) (34.)

    3:0 Wyke (Leadbitter) (35.)

    4:0 Power (55.)

    5:0 Grigg (Oviedo) (59.)

    6:0 O'Nien (63.)

    7:0 Power (69.)

    8:0 Grigg (O'Nien) (76.)

    9:0 Grigg (Power) (90.)



    Zuschauer: 475

    Gelbe Karten: Kokolo (21.) / -

    Gelb-Rote Karten:- / -

    Rote Karten:- / -

    Spieler des Spiels:

    Will Grigg (ST, 1,0)

    Sunderland AFC



    Kommentar:

    Der Konkurrenzkampf ist schon in der Vorbereitung deutlich zu spüren. Niemand gibt seinen Startplatz freiwillig ab. Besonders die zentralen Positionen im Mittelfeld und Sturm sind hart umkämpft. Leadbitter, Power und Grigg waren dieses mal an drei Toren direkt beteiligt.


    19.07.2019:

    Unser erster Abgang steht fest. Robbin Ruiter wechselt für 140.000 € zu NAC Breda.

    20.07.2019:

    Um unser Scouting nochmals zu verbessern, haben wir einen weiteren Top-Scout unter Vertrag genommen.

    Testspiel


    Kommentar:

    Mit dem ersten anspruchsvollerem Gegner kamen auch die ersten Probleme. Wir haben aus 13 Chancen nur ein Tor erzielt und auch die Ballbesitzwerte ließen zu wünschen übrig (50%). Ob es nun tagesformabhägig war oder ob wir noch lernen müssen unsere Taktik auch gegen ähnlich starke Mannschaften anzuwenden, hoffe ich vor Ligastart ermitteln und korrigieren zu können.


    21.07.2019:

    Die Vereine investieren weiterhin in ihre Kader. Hoffentlich können auch wir demnächst die ersten neuen Spieler vorstellen.

  • 4628-afcs-wappen-png

    Vorbereitung Teil II


    26.07.2019:

    Ein Weltstar schließt sich uns an! Der ehemalige deutsche Nationalstürmer Miroslav Klose übernimmt die unbesetzte Position des Jugendtrainers.


    27.07.2019:


    Sunderland AFC – Real Unzué



    Tore:

    1:0 Leadbitter

    2:0 Leadbitter

    3:0 Embleton

    4:0 Leadbitter

    5:0 Grigg

    6:0 O'Nien

    6:1

    Endstand 6:1



    Kommentar:

    Eine gute Partie. Wir haben unseren Ballbesitz in Chancen umgemünzt und diese verwertet. Zudem konnte Leadbitter mit einer sehr starken Leistung überzeugen.



    Wieder schlechte Nachrichten um George Honeyman. Im Spiel gegen Real Unzué erleidet er eine Leistenzerrung und fällt daher für die restliche Vorbereitung aus.


    30.07.2019:

    Neuigkeiten im Transferpoker. Leider lehnt mein Wunschspieler Ben Osborn einen Wechsel zu uns ab, jedoch akzeptiert der 19-jährige Lee O'Connor das vorgelegte Vertragsangebot und schließt sich uns an. Er kommt aus der A-Jugend des englischen Rekordmeisters Manchester United. Wir zahlen eine Ausbildungsentschädigung in Höhe von 67.000 €.



    Sunderland AFC – Real Unzué


    Aufstellung Sunderland:

    McLaughlin

    Love (70. Hume) – Öztürk (70. Baldwin) – O'Connor (46. Kokolo) – Oviedo

    Mumba (46. O'Nien)

    Gooch (70. Maguire) – Embleton (46. Power) – LeadbitterMcGeady

    Watmore (46. Grigg)


    Tore:

    1:0 Watmore (34.)

    2:0 Watmore (37.)

    3:0 Power (59.)

    4:0 Gooch (Vorlage: Oviedo) (68.)

    5:0 Leadbitter (Oviedo) (76.)



    Zuschauer: 477

    Gelbe Karten: - / -

    Gelb-Rote Karten:- / -

    Rote Karten:- / -

    Spieler des Spiels:

    Max Power (ZM, 1,0)

    Sunderland AFC



    Kommentar:

    Ein Spiel in dem wir nicht mehr gemacht haben als nötig. Dies kann natürlich auch an den anstrengenden letzten Wochen liegen. Zudem bleibt der Konkurrenzkampf um Sturm brutal.


    31.07.2019:

    Nun scheint alles Schlag auf Schlag zu gehen. Das Transferkarussell beim Sunderland AFC nimmt seinen Lauf.


    Mit Glenn Loovens verlässt der nächste Spieler den Verein. Für eine Ablöse von 55.000 € folgt er Ruiter zu NAC Breda.

    Der nächste Jugendspieler schließt sich uns an. Joe Mahon kommt aus Millwalls A-Jugend und wird uns mit seinen Fähigkeiten direkt weiterhelfen können. Die Ausbildungsentschädigung beträgt 13.000 €.


    01.08.2019:

    Der 18-jährige Paul Boye kommt ebenfalls für 13.000 € von Wigan Athletic und wird als Perspektivspieler in der Innenverteidigung eingeplant.


    02.08.2019:

    Saisoneröffnung in Sunderland! Die Fans freuen sich die Neuverpflichtungen kennenzulernen. Es ist aber auch deutlich herauszuhören, dass noch weitere Spieler gewünscht werden.


    03.08.2019:

    Kommentar:

    Mit einer durch rotierten Startelf haben wir offensiv ein gutes Spiel abgeliefert und das Spiel weitestgehend beherrscht. Defensiv waren leider noch zu viele Lücken und Nachlässigkeiten aufzuweisen. Dies ist aber auch der Bereich in dem wir uns noch nicht verbessert haben. Ob wir bis zum Saisonstart neue Spieler verpflichten können, wird sich zeigen. Falls nicht, könnte sich ein Fehlstart anbahnen.


    04.08.2019:

    Die Vereine kaufen weiter ein.


    07.08.2019:

    3 Tage vor Saisonstart sagt uns der nächste Spieler ab. Ryan Woods sollte die Lücke auf der Sechserposition schließen und der Defensive Stabilität verleihen. Stattdessen schließt er sich dem Middlesbrough FC an. Damit gehen wir wohl ohne weitere Neuverpflichtung in das erste Saisonspiel.


    08.08.2019:

    Der Sunderland AFC ist der Gewinner der Vorbereitung. Ohne Niederlage gehen wir aus der Vorbereitung. Grant Leadbitter ist als ZM unser beste Torschütze.


    Das Gespräch mit George Honeyman:

    Nachdem George Honeyman sein individuelles Training am Vormittag abgeschlossen hatte, holte ich ihn noch einmal zu mir ran um mit ihm unter vier Augen zu reden.


    Cattermole: „George, hast du einmal einen Moment für mich?“


    Honeyman: „Ja Lee, was hast du denn?“


    Cattermole: „Ich bin unzufrieden wie du als bisheriger Kapitän und Führungsspieler mit Will (Kokolo) umgegangen bist. So etwas ist nicht eines Kapitän würdig. Daher habe ich mir Gedanken gemacht und mich entschieden. Du wirst die Binde behalten dürfen. Aber ich möchte, dass du mit Will redest und sein persönlicher Mentor wirst. Er steht an der selben Stelle wie du vor einigen Jahren.“


    Honeyman: „Ja Lee, ich weiß, ich habe überreagiert. Dass Will es sich so zu Herzen nimmt, war mir nicht bewusst. Aber vielleicht fehlt ihm genau solch ein Mentor. Ich werde diese Rolle übernehmen und mich selbstverständlich auch bei ihm für diese dumme Aktion entschuldigen. Er hat heute Abend bestimmt noch etwas Zeit und ich kann ihn zum Essen einladen.“


    Cattermole: „Das klingt doch schon einmal super. Aber lass dir eins gesagt sein. Sehe dies als letzte Ermahnung. Sollte ich wieder mitbekommen, dass solche Sachen von dir kommen, werde ich dir das Amt nehmen. Grant (Leadbitter) ist ein guter Co-Kapitän und wäre sicherlich bereit das Amt zu übernehmen.“


    Honeyman: „So weit soll es nicht kommen. Ich verspreche dir, dass solche Sachen nicht wieder vorkommen. Ich werde in Zukunft noch mehr versuchen als Vorbild vorauszugehen und das Team fachgerecht zu führen.“


    Cattermole: „Danke George, für dieses tolle Gespräch. Wir sehen uns gleich beim gemeinsamen Mittagessen.“


    Honeyman: „Ja, ich mache mich auch direkt auf die Suche nach Will.“