Aus der 4.Liga in die weite Welt (Closed)

  • Hallo zusammen,


    mich hat einmal mehr das Storyfieber gepackt. Dieses Mal, versuche ich einen großen Verein, nach einem Schicksalsschlag zurück zu führen, dahin wo er war. Dazu habe ich auch ein paar exotische Länder mit aktiviert, damit mal zumindest die Option besteht, mal durch eine außergewöhnlichen Verein was zu reißen.


    Aktiviert habe ich Deutschland bis zur Oberliga, Schottland bis zu 4.Liga und die ersten Ligen aus Spanien, Italien, England, Frankreich, Nigeria, Chile und Uruguay. Desweiteren habe ich ein Update gefunden, das die Ligenlimitierung umgeht. Allerdings besteht da womöglich die Gefahr, das irgendwann der Spielstand nicht mehr zu Laden geht. Habe damit bisher noch keine negativen Erfahrungen gemacht.


    Damit ich euch nun nicht langweile, rücke ich mit ein paar Infos raus zu meinem Vorhaben.


    Ich starte in der vierten schottischen Liga. Die Glasgow Rangers, bzw. wie sie durch das Schottland-Update, welches ich besitze, Rangers FC heißen, waren Insolvent und wurden in die 4.Liga heruntergestuft. Ich habe einen 5-Jahresvertrag unterzeichnet. Meine persönliche Zielsetzung ist das ich in 10 Jahren wieder an der Spitze des schottischen Fußballs stehe. Vorraussetzung dafür ist, dass die Rangers solange mit mir zusammen arbeiten wollen. Ich gebe mir soviel Zeit, weil ich ein weiteres Ziel nebenbei verfolge. Ich versuche dem Verein ein komplett neues Gesicht zu verpassen. Ich will die Jugend fördern, keine fertigen Stars kaufen. Die aktuelle Mannschaft besteht aus vielen alten Spielern, auf die ich setze, jedoch in Zukunft andere Wege einschlagen möchte. Ich hoffe das der Verein bereit ist, diesen Weg mitzugehen. In der Liga wurde mir für das erste Jahr der Aufstieg als Ziel ausgegeben. Im Pokal dagegen soll ich ins Halbfinale vorstoßen.


    Um den oben genannten Weg einzuschlagen, habe ich drei europäischen Spitzenklubs Angebote für eine Kooperation unterbreitet. Real Madrid, Paris Saint-Germain und dem FC Bayern München habe ich Kooperations-Verträge vorgeschlagen, wo ich bis zu drei Spieler pro Saison mir ausleihen kann. Diese sollten dann 80% der Spiele absolvieren. Ob die Angebote angenommen oder abgewiesen werden, werden wir in den nächsten Tagen erfahren.


    So ich hoffe mit diesem kleinen Einstieg, den paar Infos, vielleicht den ein oder anderen ein bisschen neugierig gemacht zu haben.

  • Dazu habe ich auch ein paar exotische Länder mit aktiviert, damit mal zumindest die Option besteht, mal durch eine außergewöhnlichen Verein was zu reißen.


    Die Grundidee kenne ich von meinen eigenen Spielständen. Man will eine "echte" Karriere machen. Fängt bei einem unterklassigen Verein an, und dann kommt man von diesem überhaupt nicht los, bis einen die einstmals als Ausflugsziele vorgesehenen Ligen so den Speicher vollhauen, dass man den Spielstand schwren Herzens entschlafen lassen muss.


    Fange ich jetzt mit der positiven oder der kritischen Aussage zum Projekt an?
    Ich nehme mal den Verbesserungsvorschlag zuerst: Die Ligenauswahl wirkt wirklich, als wäre sie mit Dartpfeil und Augenbinde getroffen worden. Mal einen außereuropäischen Vereinspokal zu gewinnen ist eine schöne Abwechslung, finde ich gut, aber dann bitte auch in einem angemessenen Gegnerumfeld. Sprich, wenn du mit Montevideo die Copa gewinnen willst, dann bitte auch gegen das gesamte Vereinsspektrum das Brasilien und Argentinien mit in die Waagschale werfen können (und entsprechend das Äquivalent für Afrika, wo sich Nigeria vereinstechnisch im Mittelfeld einordnet). An deiner Stelle würde ich mich entweder einen zweiten Kontinent beschränken und diesen dafür etwas umfangreicher simulieren (z.B. Südamerika komplett und dafür Afrika raus); oder einen Querschnitt der großen und interessanten Nationen (mir fielen BRA, ARG, MEX, USA, AUS, JPN als die prominentesten ein) neben deinen Wunschexoten mitlaufen lassen. Rechenzeit kannst du bei den deutschen Ligen einsparen. Ich glaube nicht, dass du nach zwei Aufstiegen noch Bock haben wirst, erneut irgendwo tiefer als in der dritten Liga einzusteigen. Dann lieber noch mal die zweite englische Liga, die erste niederländische Liga oder halt mehr Außereuropäisches mitnehmen. Lieber mehr Breite als eine zweite Liga mit einer Tiefe, die du nie in Anspruch nehmen wirst.
    Auf der anderen Seite freue ich mich. Die schottischen Ligenuntiefen gehör(t)en stets zu meinen geheimen Storywünschen. Die zweitälteste Fußballnation, die trotz langer Geswchichte heute vollkommen bedeutungslos ist, angesichts eines der Gigantomanie anheim gefallenen Nachbarn. Und dann auch noch schön tief starten, obwohl selbst in der ersten Liga jeder unterhalb des europäischen Radars noch darben muss. Eine tolle Herausforderung und eine schöne Storybasis. Der Verein ist dabei fast egal. Das ist ein Projekt, bei dem ein gallisches Dorf mal so richtig gut funktioniert hätte. Mit dem Rangers FC (ist so übrigens der korrekte Name, der Städtname wird nur hinzugefügt, damit man auch im Ausland weiß, wer gemeint ist) ist der Weg natürlich ein anderer. Aber die Rückkehr mit dem Rekordmeister hat auch etwas schönes. Würde mich freuen, wenn nach einem halben Jahrhundert mal wieder ein schottisches Wunder in Europa passieren würde.
    Umsetzung der Ziele ist natürlich deine Sache. Aber ich würde angesichts der schlechten Ausgangslage erstmal pragmatisch bleiben und auch billige Altstars mitnehmen. Die Jugend kannst du peu a peu mit deinen Überschüssen aufbauen und dann später den Verein langsam zu einem Weltklasseverein aus Eigengewächsen transformieren. Zu früh den Jugendwahn aufzwingen kann auch schiefgehen. Und bei den Leihen ruhig auch mal Kreatives wagen, es müssen nicht immer die großen Namen die besten Talente haben.


    Zum Stil kann ich noch nichts sagen, da war ja noch nichts.


    Ansonsten: Viel Erfolg und viel Spaß!

  • Ich habe mir die Kritik zu Herzen genommen, da noch nicht ein Tag im Spielverlauf gespielt ist, habe ich eben noch einmal einen neuen Stand gestartet, wo ich mit einer anderen Ligenauswahl gestartet bin, allerdings die Vorraussetzungen mit den Rangers, was die Ziele von den Rangers-Bossen die gleichen sind. Auch die Kooperationsverträge hab ich im ersten Jahr identisch gestaltet, wie ich im Eingangspost erwähnt habe.


    Aktivierte Ligen sind jetzt folgende: Deutschland (bis zur 3.Liga), Schottland (bis zur 4.Liga), England (bis zur 2.Liga), Spanien, Italien, und Frankreich die erste. Dazu habe ich mich auf einen weiteren Kontinent konzentriert. Südamerika. Hier sind die ersten Ligen aus Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Paraguay, Peru, Uruguay und Venezuela aktiv.


    Mit deiner Aussage, das man auch teils auf die alten Haudegen setzen sollte, kann ich nachvollziehen. Allerdings möchte ich junge hungrige Spieler aufbauen. Hier und da werde ich, wenn alles passt auch einen erfahrenern Leitwolf reinwerfen oder verpflichten. Aber mein Hauptaugenmerk liegt auf Talenten. Man wird sehen, wohin es führt und ob mich möglicher Misserfolg anders handeln lassen wird.

  • Hier nun einmal ein paar Infos rund um meinen Verein:


    [xattach=737][/xattach]


    Gründung: 1873
    Ort: Glasgow in Schottland
    Farben: Blau, Weiß, Rot
    Stadion: Ibrox Stadium


    Bisherige Erfolge:


    Schottischer Meister: 1891, 1899, 1900, 1901, 1902, 1911, 1912, 1913, 1918, 1920, 1921, 1923, 1924, 1925, 1927, 1928, 1929, 1930, 1931, 1933, 1934, 1935, 1937, 1939, 1947, 1949, 1950, 1953, 1956, 1957, 1959, 1961, 1963, 1964, 1975, 1976, 1978, 1987, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1999, 2000, 2003, 2005, 2009 , 2010, 2011


    Schottischer FA-Cup: 1894, 1897, 1898, 1903, 1928, 1930, 1932, 1934, 1935, 1936, 1948, 1949, 1950, 1953, 1960, 1962, 1963, 1964, 1966, 1973, 1976, 1978, 1979, 1981, 1992, 1993, 1996, 1999, 2000, 2002, 2003, 2008, 2009


    Schottischer Liga-Pokal: 1947, 1949, 1961, 1962, 1964, 1965, 1971, 1976, 1978, 1979, 1982, 1984, 1985, 1987, 1988, 1989, 1991, 1993, 1994, 1997, 1999, 2002, 2003, 2005, 2008, 2010, 2011


    Europapokal der Pokalsieger: 1972


    Glasgow International Exhibition Cup: 1901


    Scottish War Emergency Cup: 1940


    Drybrough Cup: 1979

  • Die Vorbereitung:

    Für die Vorbereitung habe ich neben ein paar PR-Terminen, wie z.B. den Tag für die Jugend, einen Sponsorentag oder eine Charity-Gala ebenfalls zwei Freundschaftsspiele geplant. Als erstes testen wir beim Auswärtsspiel unser Team beim Keith FC, ehe eine Woche später der East Fife FC bei uns daheim zu Gast ist.
    Danach geht es in der ersten Runde des League Cups mit einem Auswärtsspiel gegen den Gretna FC 2008 richtig los.
    [xattach=738][/xattach]
    Für den S.F.A.-Cup haben wir keinen geringeren Gegner zugelost bekommen, als dem amtierenden Pokalsieger, den Hearts of Midlothian.
    [xattach=739][/xattach]

    Der Kader:


    Tor:


    Neil Alexander (34 Jahre, Stärke: 69)
    Scott Gallacher (22, 57)


    Hier setze ich auf Neil Alexander als erfahrene Nummer 1.


    Abwehr:


    Lee Wallace (24, 70, LV)
    Cribari (32, 68, IV)
    Ross Perry (22, 63, IV)
    Sébastien Faure (21, 57, IV)
    Christopher Hegarty (19, 53, IV)
    Andrew Little (23, 62, RV)
    Darren Cole (20, 57, RV)


    Hier werde ich auf eine Viererkette setzen. Sie wird vorraussichtlich von den Spielern Wallace, Cribari, Perry und Little gebildet.


    Mittelfeld:

    Kyle Hutton (21, 66, DM)
    Lee McCulloch (34, 67, LM)
    Ian Black (27, 62, OM)
    Kamil Wiktorski (19, 53, DM)
    Lewis MacLeod (18, 51, LM)
    Anestis Argyriou (24, 56, OM)
    Andrew Mitchell (20, 53, RM)
    Dean Shiels (27, 66, RM)


    Meine Mittelfeldraute wird von den Spielern Hutton, McCulloch, Shiels und Black ausgefüllt.


    Angriff:

    Kane Hemmings (21, 57, ST)
    Barrie McKay (17, 48, ST)
    Francisco Sandaza (27, 68, ST)
    Kevin Kyle (31, 67, ST)


    Vor dem Tor möchte ich anfangs erstmal auf die Erfahrung setzen. Hier werden Francisco Sandaza und Kevin Kyle den Vorzug erhalten.


    Desweiteren im Kader:


    Robbie Crawford (19, 54, ZM)
    Kal Naismith (20, 56, RA)
    David Templeton (23, 67, RA)
    Francesco Stella (20, 52, RA)


    Allerdings stehen diese vier Spieler zum Verkauf. Ich spiele nicht mit Rechtsaußen oder zentralem Mittelfeldspieler. Falls ich ausnahmsweise doch auf eine Taktik mit diesen Positionen setze, habe ich auch schon Spieler im Kader, die diese Positionen besetzen können.


    Gesucht wird:


    Linker Verteidiger


    Vorerst steht mein Kader für die Saison. Ein linker Verteidiger wird noch gesucht. Falls es zu Kooperationsverträgen kommt, werde ich mir die Talente der Partner anschauen und ggf. zuschlagen, wodurch sich dann noch etwas am Kader ändern kann.


    Das Stadion hat ein Fassungsvermögen von mehr als 50.000 Zuschauer. Damit es bestmöglich ausgenutzt wird, in der vierten Liga, setze ich bei den Preisen bei allen Spielen ermäßigten Eintritt ein. Das einzige Spiel wo ich einen Topzuschlag verlange, ist das Pokalspiel im S.F.A.-Cup gegen die Hearts. Dort dürfte das Stadion aber auch trotz Topzuschlag wahrscheinlich ausverkauft sein.


    David Templeton verlässt die Rangers auf Leihbasis für ein Jahr und schließt sich dem Dundee United FC an. Die Leihgebühr beträgt 13.000 €.


    Der FC Bayern München und Paris Saint-Germain lehnen die Kooperations-Angebote ab. Real Madrid C.F. hingegen nimmt das Angebot an. Der Vertrag mit den Spaniern geht über drei Jahre. Ich darf bis zu drei Spieler pro Saison ausleihen, Real darf einen Spieler kaufen. Diese Spieler sollten dann aber 80% der Spiele machen. Ein Freundschaftsspiel gibt es pro Saison und ich erhalte 2.000.000 € pro Jahr von den Königlichen.


    Freundschaftsspiel:
    Rangers FC - Real Madrid C.F. 0:4
    0:1 Karim Benzema
    0:2 Angel di Maria
    0:3 Karim Benzema
    0:4 Karim Benzema

    Eine standesgemäße Niederlage. Man hat einige gute Aktionen gesehen, aber dennoch war es ein Ligenunterschied.


    Robbie Crawford wechselt für 15.000 € zum East Fife FC und Kal Naismith für 25.000 € zum Cowdenbeath FC.


    Freundschaftsspiel:
    Keith FC - Rangers FC 0:2
    0:1 Lee McCulloch
    0:2 Kevin Kyle

    Ein Testspielsieg. Nicht mehr, nicht weniger.


    Die ersten zwei Spieler habe ich von Real Madrid C.F. ausgeliehen. Juanfran (23, 66, OM) wird mein Kreativspieler auf der 10er-Position sein. Ebenfalls ausgeliehen wird Jorge Casado (23, 66, LV). Er ist linker Verteidiger und somit die gesuchte Verstärkung in der Defensive.


    Freundschaftsspiel:
    Rangers FC - East Fife FC 0:1
    0:1 Collin Samuel
    Das letzte Spiel vorm Pflichtspielauftakt geht verloren. Dennoch bin ich optimistisch, das man eine erfolgreiche Saison spielen wird.

  • Nun startet sie, die Pflichtspielsaison. Wir starten direkt im Ligapokal. Die Generalprobe eine Woche zuvor ist misslungen. Hoffen wir einmal das beste für die Nahe Zukunft.


    Scottish League Cup, 1.Runde:
    Gretna FC 2008 - Rangers FC 0:4
    0:1 Francisco Sandaza (15.)
    0:2 Francisco Sandaza (34.)
    0:3 Francisco Sandaza (59.)
    0:4 Francisco Sandaza (73.)

    Ein souveräner Auftritt. Francisco Sandaza avancierte eindeutig zum Man of the Match!


    In der Auslosung zur 2.Runde im Scottish League Cup gab es ein Heimspiel. Man spielt zuhause gegen den Zweitligisten Partick Thistle FC.


    [xattach=740][/xattach]


    Als defensivstabilisator habe ich nun auch noch die dritte und letzte Option gezogen, einen Spieler von Real Madrid C.F. auszuleihen. Raphael Varane (19, 72, IV) wechselt auf Leihbasis zu uns.


    1.Spieltag:
    Peterhead FC - Rangers FC 2:2
    1:0 Robbie Winters (3.)
    2:0 Robbie Winters (15.)

    2:1 Francisco Sandaza (23.)
    2:2 Francisco Sandaza (69.)


    Sébastien Faure wird für 1.800 € für die Saison an den Alloa Athletic FC verliehen.


    Ich habe auch nun einen weiteren Kooperations-Vertrag zu vermelden. Wir haben mit dem italienischen Spitzenklub Inter Mailand nun eine Kooperation. Uns werden pro Saison 1.200.000 € überwiesen und wir dürfen bis zu drei Spieler ausleihen, welche 80% der Spiele bestreiten müssen.


    2.Spieltag:
    Rangers FC - East Stirlingshire FC 3:0
    1:0 Juanfran (7.)
    2:0 Michael Dunlop (Eigentor, 12.)
    3:0 Juanfran (51.)


    3.Spieltag:
    Berwick Rangers FC - Rangers FC 2:3
    1:0 John Ferguson (41.)
    1:1 Francisco Sandaza (47.)
    2:1 Dene Drouge (54.)
    2:2 Kevin Kyle (75.)
    2:3 Kevin Kyle (88.)

    Jetzt haben wir erstmals die Tabellenführung übernommen.


    Enrico Venturelli (18, 69, IV) und Marco Amato (17, 69, ST) wechseln aufgrund des Kooperationsvertrages auf Leihbasis von Inter Mailand zu uns.


    4.Spieltag:
    Rangers FC - Elgin City FC 2:1
    1:0 Marco Amato (53.)
    1:1 Dennis Wyness (69.)
    2:1 Juanfran (75.)


    5.Spieltag:
    Annan Athletic FC - Rangers FC 1:6
    0:1 Marco Amato (13.)
    0:2 Francisco Sandaza (15.)
    0:3 Dean Shiels (42.)
    0:4 Dean Shiels (44.)
    1:4 Jonny Blake (49.)
    1:5 Dean Shiels (86.)
    1:6 Francisco Sandaza (90.)

    Bei dem Spiel sticht besonders Dean Shiels hervor.


    [xattach=741][/xattach]



  • Scottish League Cup, 2.Runde:
    Rangers FC Partick Thistle FC 2:1
    0:1 Steven Craig (44.)
    1:1 Francisco Sandaza (71.)
    2:1 Marco Amato (90.)
    Marco Am
    ato sichert uns in letzter Sekunde das Weiterkommen. In der dritten Runde wartet nun das Old Firm.


    [xattach=760][/xattach]


    6.Spieltag:
    Rangers FC Montrose FC 1:0
    1:0 Ian Black (30.)


    7.Spieltag:
    Stirling Albion FC Rangers FC 1:2
    0:1 Marco Amato (1.)
    1:1 Scott Davidson (4.)
    1:2 Marco Amato (34.)


    Scottish League Cup, 3.Runde:
    Celtic FC Rangers FC 0:1
    0:1 Francisco Sandaza (33.)
    Mein erstes Glasgow-Derby konnte ich für mich entscheiden. Meine Mannschaft war in diesem Spiel, dadurch das wir auswärts antreten mussten, hauptsächlich aufs Kontern eingestellt. Einer hat zum Viertelfinale gegen Dundee United FC gereicht.


    [xattach=761][/xattach]


    8.Spieltag:
    Rangers FCQueen‘s Park FC 7:0
    1:0 Juanfran (1.)
    2:0 Francisco Sandaza (10.)
    3:0 Francisco Sandaza (27.)
    4:0 Enrico Venturelli (32.)
    5:0 Francisco Sandaza (57.)
    6:0 Marco Amato (68.)
    7:0 Francisco Sandaza (84.)

    9.Spieltag:
    Clyde FC Rangers FC 0:2
    0:1 Francisco Sandaza (55.)
    0:2 Francisco Sandaza ( 87.)


    10.Spieltag:
    Rangers FCPeterhead FC 3:0
    1:0 Marco Amato (37.)
    2:0 Dean Shiels (74.)
    3:0 Marco Amato (80.)


    [xattach=759][/xattach]

    Man ist in der Liga voll auf Zielkurs direkter Aufstieg. Auch wenn es nach zehn Spielen noch nichts groß entschieden ist. Das gewonnene Old Firm-Derby ist einfach wundervoll vom Gefühl her. Und es hat gezeigt, das man auch den Titel holen kann im Scottish League Cup, wenn man Celtic FC schlägt. Zumindest sollte dann für die Fans das Träumen erlaubt sein.

  • Fast schon schade, dass das hier "nur" eine Shortstory wird. Da sind ja schon ein paar Sachen passiert, die auch Material für mehr geliefert hätten. Das fängt bereits damit an, dass anstelle von Aufbau der eigenen Spieler oder dem Wildern bei direkten Rivalen die Mannschaftsverbesserungen alle aus internationalen Leihgeschäften kommen. Sind die Rangers noch immer so ein guter Name in der Fußballwelt oder hat da jemand einfach nur gute Freunde in Mailand und Madrid? Den ersten Aufstieg - ohnehin wohl das Minimalziel für den Rekordmeister - wird das im Nu erzwingen. Aber ob das wohl ein Modell der Nachhaltigkeit ist? Da bin ich dann doch noch etwas skeptisch. 4-1-2-1-2 ist übrigens auch mein Lieblingssystem, es gibt zwar erwiesenermaßen bessere, hat aber dennoch drei Dings die dafür sprechen. Erstens hat es keine besondere Schwachstelle, sodass es bei fast jeder gegnerischen Taktik angewendet werden kann; zweitens ist es im Gegensatz zu anderen (FM-spezifischen) Taktiken noch recht realisitisch und ästhetisch in der Umsetzung; und drittens erlaubt es eine ziemlich bequeme Kaderplanung, weil man kaum unersetzliche systemgebundene Spezialisten (höchstens eine gute "echte 10") benötigt. Entsprechend kannn ich angesichts des vergefundenen Kaders die Entscheidungen gut nachvollziehen: das vorhandene Material erlaubt die Raute, die wichtigste Leihe ist ein möglichst guter Spielmacher, die zweitwichtigste Baustelle ist die Viererkette. Passt schon, aber vergiss trotzdem nicht dich schon mal nach Kräften für die Zeit nach den Leihen umzusehen. Vielleicht ja in Uruguay, jetzt wo es eine Europa&Südamerika-Story werden soll, das wäre später ja mal eine Überleitung (Achtung, Spielerlaubnis beachten!). Sportlich läuft es wie es laufen soll, der Auftakt war noch die missglückt Generalprobe, danach wurde alles gewonnen, auf die Erfüllung des Saisonziels lege ich mich entsprechend schon sehr fürh fest. Der Derby-Sieg ist natürlich das Sahnehäubchen. Werde aber jetzt nicht übermütig. Ein Pokalsieg wäre zwar etwas historisches, aber für Europa seid ihr noch nicht reif und langfristig wird die Liga auch weiterhin im Mittelpunkt stehen müssen.

  • Vielen Dank, für die Kritik. Ich für meinen Teil, kann selbst auch noch nicht beurteilen, ob man mit den Koop-Verträgen und Leihen Erfolg haben kann. Damit habe ich als "kleinerer" Verein auch bisher nie gearbeitet. Lediglich nur immer, wenn als größerer Verein, der seine Talente lieber in eine zweite Liga verliehen hat, als in der Reserve spielen zu lassen oder in der dritten Liga zu verleihen. Das die Resonanz so hoch ist, obwohl man in die vierte schottische Liga abgestuft wurde, hat mich auch gewundert. Allerdings sind die Spieler, die ich von den großen Vereinen ausleihe, eher aus den Reserve-Mannschaften.


    [xattach=762][/xattach]


    Einen Spieler kann ich mir noch von Inter Mailand in der Rückrunde ausleihen. Ich verfolge diese Koop-Idee, weil es mit den jungen Spielern, die ich dann ausleihe, meiner Spiel-Idee auf die jungen Talente zu setzen hilft. Zudem habe ich, aktuell noch eine Mannschaft, wo viele ältere Spieler aktiv sind. Dadurch, das ich wenig Geld für teure Verpflichtungen zur Verfügung habe, werde ich schauen müssen, gute Talente aufgrund auslaufender Verträge zu verpflichten, sie zu verbessern und dann wieder abzugeben. Man kann also sagen, dass ich aktuell einen sogenannten Ausbildungs-Verein trainiere. Für die Rückrunde spiele ich aktuell mit dem Gedanken, Vid Belec mir als Torhüter noch auszuleihen. Die Rangers haben einen großen Namen. Allerdings basiert dieser auf die Erfolge der Vergangenheit. Ich finde man sollte sich nicht auf vergangenes ausruhen, sondern immer nach neuem Erfolg streben. Ich werde selbst sehen, ob man mit diesem Koop-Verfahren Erfolg haben kann. Kurzfristig gesehen, kann man sagen, dass der bisherige Weg in der vierten schottischen Liga erfolgreich gestaltet wurde.

  • 11.Spieltag:
    East Stirlingshire FC Rangers FC 1:2
    0:1 Marco Amato (64.)
    0:2 Raphael Varane (72.)
    1:2 Michael Hunter (73.)

    Dadurch, dass ich in der kommenden Saison ebenfalls konkurrenzfähig bleiben möchte und noch keine Transfers für die kommende Saison getätigt habe, habe ich nun einmal eine Welle der Vertragsverlängerungen am aktuellen Kader vorgenommen. Wichtig war mir, Verträge, unabhängig von der neuen Laufzeit, zu verminderten Konditionen, um Kosten zu senken, abzuschließen. Das ist mir auch zum Großteil gelungen. Es gab wenige Spieler, wo ich zu den gleichen Konditionen verlängern musste. Folgende Spieler haben ihre Verträge verlängert: Barrie McKay, Lewis MacLeod, Francesco Stella, Christopher Hegarty, Kamil Wiktorski, Kane Hemmings, Darren Cole, Andrew Little, Neil Alexander, Cribari, Kevin Kyle und Lee McCulloch.


    Scottish League Cup, Viertelfinale:
    Rangers FCDundee United FC 4:1
    1:0 Francisco Sandaza (2.)
    1:1 Jon Daly (10.)
    2:1 Marco Amato (11.)
    3:1 Marco Amato (21.)
    4:1 Marco Amato (87.)

    Auch ein weiterer Erstligist wurde aus dem Weg geräumt. Marco Amato wächst über sich hinaus und führt uns souverän mit seinem Dreierpack in das Halbfinale. Gegner dort wird Inverness Caledonian Thistle, wo man auswärts antreten muss, ebenfalls Erstligist seinerseits, sein.


    [xattach=763][/xattach]


    12.Spieltag:
    Elgin City FC Rangers FC 1:2
    1:0 Paul Millar (13.)
    1:1 Francisco Sandaza (36.)
    1:2 Francisco Sandaza (59.)


    13.Spieltag:
    Rangers FC Annan Athletic FC 2:0
    1:0 Francisco Sandaza (19.)
    2:0 Marco Amato (86.)


    14.Spieltag:
    Rangers FCStirling Albion FC 4:1
    0:1 Daniel Ashe (3.)
    1:1 Francisco Sandaza (30.)
    2:1 Lee Wallace (59.)
    3:1 Lee Wallace (76.)
    4:1 Marco Amato (80.)


    15.Spieltag:
    Montrose FCRangers FC 1:5
    0:1 Marco Amato (39.)
    0:2 Juanfran (42.)
    0:3 Marco Amato (58.)
    1:3 Ricky McIntosh (73.)
    1:4 Marco Amato (77.)
    1:5 Marco Amato (82.)


    [xattach=764][/xattach]


    Auch nach den Spieltagen 11 – 15 läuft in der Liga alles nach Plan. Im League Cup konnte man bereits zwei Erstligisten ausschalten und ab dem Halbfinale ist auf der Welle der Euphorie sowieso alles möglich.

  • S.F.A.-Cup, 1.Runde:
    Rangers FC Heart of Midlothian 6:1
    1:0 Marco Amato (21.)
    2:0 Marco Amato (28.)
    3:0 Marco Amato (30.)
    4:0 Marco Amato (34.)
    5:0 Kyle Hutton (65.)
    5:1 Arvydas Novikovas (78.)
    6:1 Marco Amato (81.)

    Der Titelverteidiger wurde aus dem Stadion gefegt wie noch keiner. Einmal mehr entscheidender Spieler auf dem Platz ist Marco Amato. Fünf von sechs Treffern gehen auf sein Konto. In Runde Zwei gibt es ein Auswärtsspiel bei Whitehill Welfare FC.


    [xattach=771][/xattach]


    16.Spieltag:
    Rangers FCClyde FC 1:0
    1:0 Francisco Sandaza (21.)


    Da wir uns auf dem Weg in den Januar befinden, habe ich einmal den Transfermarkt sondiert und ein paar Talente, deren Verträge auslaufen ins Blickfeld genommen, um einen Wechsel zur neuen Saison abzuwägen.


    [xattach=767][/xattach]
    Daniel Wilson, IV, aktuell beim FC Liverpool unter Vertrag, war bis 2010 beim Rangers FC unter Vertrag.


    [xattach=772][/xattach]
    Suso, OM, ist derzeit in der Reserve-Mannschaft vom FC Liverpool aktiv.


    [xattach=768][/xattach]
    Pedro Mba Obiang, OM, spielt aktuell bei Sampdoria Genua.


    [xattach=766][/xattach]
    Cristian Tello, Flügelspieler bzw. ST, derzeit beim F.C. Barcelona.


    [xattach=773][/xattach]
    Zudem ist Leon Goretzka, ZM, derzeit beim VfL Bochum, auf der Beobachtungsliste. Allerdings läuft sein Vertrag nicht aus, weshalb für den Fall eines Transfers eine Ablöse fällig wird.


    17.Spieltag:
    Queen’s Park FCRangers FC 0:2
    0:1 Marco Amato (34.)
    0:2 Francisco Sandaza (41.)


    18.Spieltag:
    Annan Athletic FCRangers FC 0:4
    0:1 Marco Amato (35.)
    0:2 Marco Amato (50.)
    0:3 Raphael Varane (80.)
    0:4 Kyle Hutton (86.)


    S.F.A.-Cup, 2.Runde:
    Whitehill Welfare FCRangers FC 1:3
    0:1 Francisco Sandaza (33.)
    0:2 Kyle Hutton (57.)
    0:3 Kevin Kyle (71.)

    1:3 Robert Dempsey (75.)
    Ein ungefährdeter Sieg. Mehr gibt es hier nicht zu sagen. In der dritten Runde wartet ein Heimspiel gegen Motherwell FC.


    [xattach=770][/xattach]


    19.Spieltag:
    Rangers FC Elgin City FC 4:0
    1:0 Marco Amato (20.)
    2:0 Marco Amato (56.)
    3:0 Francisco Sandaza (57.)
    4:0 Francisco Sandaza (86.)

    S.F.A.-Cup, 3.Runde:
    Rangers FC Motherwell FC 2:1
    1:0 Marco Amato (12.)
    1:1 Keith Lasley (14.)
    2:1 Marco Amato (17.)

    Auch hier konnte man ins Viertelfinale vorstoßen. Marco Amato war erneut der Spieler des Tages. Diese Leihe hat sich schon extrem gut ausbezahlt! Im Viertelfinale darf man vor heimischer Kulisse gegen Dundee United FC antreten.


    [xattach=769][/xattach]


    20.Spieltag:
    Rangers FC Berwick Rangers FC 5:1
    1:0 Francisco Sandaza (15.)
    2:0 Marco Amato (28.)
    3:0 Marco Amato (45.)
    3:1 Craig Stevenson (50.)
    4:1 Juanfran (81.)
    5:1 Francisco Sandaza (90.)


    Auch nach 20 Spieltagen ist alles im Lot. Man steht im Halbfinale des Scottish League Cups und und im Viertelfinale des S.F.A.-Cups. In der Liga gibt es keinen Konkurrenten.
    [xattach=765][/xattach]

  • 21.Spieltag:
    Peterhead FC Rangers FC 1:0
    1:0 Rory McAllister (49.)


    Scottish League Cup, Halbfinale:
    Inverness Caledonian Thistle Rangers FC 0:1
    0:1 Francisco Sandaza (46.)
    Ich darf mein erstes Finale als Trainer bestreiten. Es ist zwar nur das Finale des Scottish League Cups, aber auch das ist für mich ein besonderes. Das erste und als Trainer eines Viertligisten! Gegner dort wird Dumbarton FC sein!


    [xattach=779][/xattach]


    22.Spieltag:
    Rangers FCMontrose FC 6:0
    1:0 Francisco Sandaza (13.)
    2:0 Francisco Sandaza (14.)
    3:0 Kyle Hutton (16.)
    4:0 Francisco Sandaza (38.)
    5:0 Juanfran (59.)
    6:0 Francisco Sandaza (78.)

    23.Spieltag:
    Stirling Albion FCRangers FC 2:4
    1:0 Brian Allison (46.)
    1:1 Kyle Hutton (49.)
    1:2 Juanfran (51.)
    1:3 Raphael Varane (56.)
    2:3 Scott Davidson (71.)
    2:4 Francisco Sandaza (72.)


    S.F.A.-Cup, Viertelfinale:
    Rangers FCDundee United FC 2:1
    0:1 Johnny Russell (12.)
    1:1 Andrew Little (14.)
    2:1 Francisco Sandaza (27.)
    Man hat wenig aus den Chancen, die man hatte gemacht. Aber nichtsdestotrotz hat man das Halbfinale erreicht und das ist das wichtigste im Pokalwettbewerb. Wie ist egal. Im Halbfinale haben wir ein Heimspiel. Es ist ein erneutes Old Firm-Derby. Ob sich die Überraschung aus dem Scottish League Cup wiederholen lässt?


    [xattach=778][/xattach]


    24.Spieltag:
    Rangers FCQueen’s Park FC 1:0
    1:0 Francisco Sandaza (49.)


    25.Spieltag:
    Clyde FCRangers FC 0:1
    0:1 Francisco Sandaza (81.)
    [xattach=777][/xattach]

  • Varane, Juanfran, hochtalentierte Italiener - ein internationales Stelldichein in der vierten schottischen Liga! Da kann die Konkurrenz wenig überraschend nicht mithalten, mit Ausnahme von Angstgegner Peterhead. Ja, sogar die Erstligisten fallen reihenweise. Für die nächste Saison stehen schon diverse weitere bekannte Namen im Raum. Bin gespannt, ob du diese Jungs tatsächlich in die dritte Liga (da fehlt eigentlich nur noch die Vollzugsmeldung, obwohl sich zuletzt etwas der Minimalismus eingeschlichen hat) lotsen kannst.


    Hast du eigentlich über den League oder SFA Cup die Chance, dich fürs internationale Geschäft zu qualifizieren?

  • Varane, Juanfran, hochtalentierte Italiener - ein internationales Stelldichein in der vierten schottischen Liga! Da kann die Konkurrenz wenig überraschend nicht mithalten, mit Ausnahme von Angstgegner Peterhead. Ja, sogar die Erstligisten fallen reihenweise. Für die nächste Saison stehen schon diverse weitere bekannte Namen im Raum. Bin gespannt, ob du diese Jungs tatsächlich in die dritte Liga (da fehlt eigentlich nur noch die Vollzugsmeldung, obwohl sich zuletzt etwas der Minimalismus eingeschlichen hat) lotsen kannst.


    Hast du eigentlich über den League oder SFA Cup die Chance, dich fürs internationale Geschäft zu qualifizieren?


    Also vorab, danke für die Rückmeldung =)


    Zu den oben genannten Spielern, die im Blickfeld stehen, kann ich keinen Vollzug vermelden. Ich hatte versucht dort Angebote zu unterbreiten, allerdings aufgrund der aktuellen Finanzlage konnte ich nicht ein Angebot machen. Somit war die Idee, die ganzen auslaufenden Verträge zu verlängern, definitiv nicht falsch. Zur neuen Saison werden mich fünf Stammspieler verlassen. Varane, Juanfran, Amato, Venturelli und Casado werden zu ihren Stammvereinen zurückkehren. Somit bin ich in der kommenden Saison gezwungen, einen zweiten Knipser neben Sandaza für vorne drin zu bekommen, genauso die defensive zu stärken, wie einen kreativen 10er an Land zu ziehen. Da muss ich zugeben hat mich Juanfran aber auch nicht vollends überzeugt...


    Zu der Frage ob ich mich fürs internationale Geschäft qualifizieren kann, muss ich leider passen, da ich das nicht genau sagen kann. Aber ich gehe eigentlich davon aus, dass der Sieger des S.F.A.-Cups zumindest in der Europa-League-Qualifikation startet ... aber da muss ich mich ehrlich gesagt selbst überraschen lassen, falls der Fall mal eintreten sollte...

  • 26.Spieltag:
    Berwick Rangers FCRangers FC 0:3
    0:1 Francisco Sandaza (14.)
    0:2 Marco Amato (15.)
    0:3 Francisco Sandaza (16.)


    27.Spieltag:
    Rangers FCEast Stirlingshire FC 4:1
    1:0 Marco Amato (48.)
    1:1 Michael Hunter (65.)
    2:1 Lee Wallace (70.)
    3:1 Kevin Kyle (78.)
    4:1 Kevin Kyle (85.)

    S.F.A.-Cup, Halbfinale:
    Rangers FC Celtic FC 1:0
    1:0 Adam Matthews (77., Eigentor)
    Ein neues Old Firm-Wunder ist vollbracht. Allerdings muss ich gestehen, dass ich mich diesmal dazu entschieden habe, Celtic FC mit einer Aufstellung zu überraschen, die ich in dieser Saison noch nicht gespielt habe. Es war mit Risiko verbunden, mein Team hätte auch über den Haufen gerannt werden können, aber die 5-3-2-Mauertaktik hat durch ein Eigentor den Erfolg ermauert. Es war erfolgreich, aber kein schöner Fußball. Im Finale des S.F.A.-Cups wartet nun noch Dundee FC.


    [xattach=792][/xattach]


    28.Spieltag:
    Rangers FCAnnan Athletic FC 1:2
    0:1 Andrew Little (20., Eigentor)
    1:1 Kevin Kyle (22.)
    1:2 Jonny Blake (48.)


    29.Spieltag:
    Elgin City FCRangers FC 0:3
    0:1 Kane Hemmings (6.)
    0:2 Raphael Varane (7.)
    0:3 Raphael Varane (46.)


    Scottish League Cup, Finale:
    Rangers FC Dumbarton FC 4:0
    1:0 Raphael Varane (8.)
    2:0 Kane Hemmings (22.)
    3:0 Kane Hemmings (33.)
    4:0 Marco Amato (60.)

    Es ist vollbracht. Der erste Titel, der Scottish League Cup 2013. Gleich im ersten Jahr, als Viertligist, ist für mich persönlich eine riesengroße Überraschung!


    30.Spieltag:
    Rangers FCStirling Albion FC 5:0
    1:0 Marco Amato (10.)
    2:0 Marco Amato (13.)
    3:0 Lee McCulloch (78.)
    4:0 Kyle Hutton (82.)
    5:0 Kane Hemmings (87.)


    [xattach=791][/xattach]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!