Götter und andere Granate(n) unter sich II

  • Chapitre 187: Le revenant

    (Der Rückkehrer)


    Vereinsziele 2039/2040:


    Liga

    Titelgewinn (ursprünglich: Titelkampf)

    Coupe de France

    Finale erreichen

    Euro Champions Cup

    Halbfinale erreichen

    Challenge

    Mindestens 15 Eigengewächse in der ersten Mannschaft (derzeit: 20)

    Mindestens 8 Eigengewächse als Stammspieler (derzeit: 11)


    Vorbereitung (04.07.-25.07.39):


    FC Metz - FC Metz Reserve
    3:1 (Nzembi, Bernard-Geffroy, Rodríguez)
    FC Metz - KAA Gent (:belgien:, L1)
    3:1 (2x Memedovic, 1x Cavelier)
    FC Metz - Bayer 04 Leverkusen (:deutschland:, L1)
    3:0 (2x Coulibaly, 1x V. Noël)
    FC Metz - AC Milan (:italien:, L1)
    0:1
    FC Metz - Tottenham Hotspurs (:england:, L1) 2:0 (Onyilo, V. Noël)
    Celtic Glasgow (:schottland:, L1) - FC Metz 0:1 (V. Noël)
    FC Metz - FC Schalke 04 (:deutschland:, L1)
    1:1 (Nemdil)


    Transfers:



    Arsenal möchte Memedovic verpflichten und ruft 84,75-102,5 Mio. auf. No!


    Karameris verlässt den Verein nach bereits einem Jahr wieder (s. letztes Update). Atlético Madrid und wir werden uns letztendlich bei 100 Mio. € Ablöse einig.


    Tottenham will Mensah für 67 Mio. € verpflichten. Mohamed ist hin und weg, dabei spielen die Spurs kommende Saison nicht mal international. Nach einem Gespräch ist er gewillt zu bleiben, wenn wir in der kommenden Saison einen Titel holen.


    Barcelona lockt Gómez, für den sie 65,75-73,25 Mio. bezahlen würden. Wenn wir erneut ins Viertelfinale des ECC einziehen, ist er gewillt zu bleiben.


    ManCity bietet 41-50 Mio. für Stürmer Valentin Noël. Der möchte unbedingt auf die Insel wechseln, ist dann aber gewillt zu bleiben, wenn sein Gehalt entsprechend angehoben wird. Ab sofort rückt er ins obere Drittel auf was die Gehälter anbelangt.


    Kader - Ligue 1 - 2039/2040:


    [tabmenu]
  • Chapitre 188: Noch ein Rückkehrer

    (Un autre revenant)


    Woche 5 - 25.07.39-31.07.39:


    30.07.39 - Throphée des Champions:


    FC Metz - Olympique Lyonnais


    Vorbemerkungen:


    Gewinnen wir zum 7. Mal in Folge die Throphée des Champions?


    Aufstellung:


    Eisel (6,9) - Esteve (7,0), Coulibaly (7,0; 76. Gusev), Nzembi (6,9), Gómez (7,0; 79. Wood) - Bilger (6,9; C) - Cavelier (7,0; 64. Y. Noël (6,6)), Merle (6,9) - Rodríguez (8,9), Bernard-Geffroy (9,7) - Memedovic (8,3)


    Tore:


    05. 1:0 Bernard-Geffroy (Memedovic)

    07. 2:0 Rodríguez (Bernard-Geffroy)

    13. 2:1 Prokopenko

    25. 3:1 Bernard-Geffroy (Rodríguez)

    51. 4:1 Bernard-Geffroy

    66. 4:2 El Hilali


    Kommentar:


    Die Revanche für das verlorene Pokalfinale gelingt.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 6 - 01.08.39-07.08.39:



    03.08.39 - Ligue 1 - 1. Spieltag:



    FC Metz - Paris Saint-Germain


    Vorbemerkungen:


    PSG hat Frank de Boer (:niederlande:, 69 J.), der bislang mit 6 Verteidigern in die Saison geht.


    Aufstellung:


    Eisel (7,0) - Arnould (7,8), Coulibaly (7,9), Nzembi (8,0), Gómez (7,7) - Bilger (7,2; 68. Faucher (6,8)) - Kalala (9,3; C), Merle (6,8; 68. Cavelier (6,8)) - Rodríguez (7,6), Bernard-Geffroy (6,8; 75. V. Noël (7,3)) - Memedovic (8,2)


    Tore:


    23. 1:0 Kalala (Bilger)

    26. 2:0 Kalala (Rodríguez)

    81. 3:0 Noël


    Kommentar:


    Das 0:3 aus der letzten Rückrunde gelingt uns. Wären auch die 5 Alutreffer reingegangen und/oder hätte Iliev keinen guten Tag erwischt, wäre das heute womöglich sogar zweistellig ausgegangen.


    07.08.39 - Ligue 1 - 2. Spieltag:


    FC Girondins de Bordeaux (10.) - FC Metz (08.)


    Vorbemerkungen:


    Bordeaux hat vor allem die Defensive verstärkt.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Wood (7,0), Gusev (7,0), Nzembi (7,7), Gómez (6,9) - Faucher (6,9) - Cavelier (6,8; 73. Kalala (6,9)), Fournier (6,9) - Nemdil (7,8), Bernard-Geffroy (6,5; 67. Rodríguez (6,8)) - V. Noël (6,5; 67. Memedovic (6,7))


    Tore:


    keine


    Kommentar:


    15 Sekunden nach Wiederanpfiff trifft Bernard-Geffroy den Pfosten, dazu pariert Gigena noch 4mal sehr gut. So haben wir Glück, dass Mensag Leghaits Schuss in der 90. Minute an den Pfosten lenken kann.


    Ereignisse:

    • ManCitys Angebot für Gómez (97-108,75 Mio.) wird abgelehnt


    Woche 7 - 08.08.39-14.08.39:



    14.08.39 - Ligue 1 - 3. Spieltag:


    FC Metz (10.) - Nîmes Olympique (07.)


    Vorbemerkungen:


    Nîmes hat bislang 1:0 gegen Lille und 2:0 Le Havre gewonnen.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Esteve (8,0), Makiesse (7,8), Coulibaly (7,5), Arnould (8,0) - Faucher (6,9; 69. Bilger (6,8)) - Kalala (8,1; C), Y. Noël (7,8) - Nemdil (´7,2; :erstehilfe1: 69. Picard (7,3)), Rodríguez (9,2) - Onyilo (6,7; 74. V. Noël (6,8))


    Tore:


    03. 1:0 Rodríguez (Y. Noël)

    05. 2:0 Nemdil (Rodríguez)

    56. 2:1 Josep

    87. 3:1 Kalala (Rodríguez)

    94. 4:1 Picard (Rodríguez)


    Kommentar:


    Nîmes nutzt seine einzige Chance und hinten verhindert Heier bis in die Schlussphase die Entscheidung. Dann trifft auch noch Picard bei seinem Pflichtspieldebut. Großartig!


    Ereignisse:

    • Coulibaly verlängert bis 2041, Nzembi bis 2044
    • Arnould steht in der Elf der Woche


    Woche 8 - 15.08.39-21.08.39



    21.08.39 - Ligue 1 - 4. Spieltag:



    Olympique de Marseille (14.) - FC Metz (07.)


    Vorbemerkungen:


    Gegen Marseille haben wir zuletzt 4:0 gewonnen.


    Aufstellung:


    Mensah (7,1) - Wood (7,2), Nzembi (7,2; 76. Makiesse), Gusev (7,0), Gómez (7,1) - Billger (7,1; C) - Cavelier (9,0), Y. Noël (7,3) - Memedovic (6,8; :erstehilfe1: 39. Rodríguez (8,2)), Picard (6,5; 55. Onyilo (6,9)) - V. Noël (6,9)


    Tore:


    02. 0:1 Memedovic (FE)

    11. 0:2 Cavelier (Y. Noël)

    35. 1:2 Quaye

    63. 1:3 Rodríguez (Cavelier)


    Kommentar:


    Nach gerade einmal einer Minute gibt es Elfmeter für uns und auch unser 2. Torschuss sitzt. Danach übernimmt Marseille die Kontrolle und fast hätte Muhammet Ay in der 62. Minute verdientermaßen ausgeglichen. Im direkten Gegenzug trifft dann Rodríguez und zieht Marseille den Stecker.


    Ereignisse:

    • Rodríguez steht in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Memedovic (7-10 Tage)


    Woche 9 - 22.08.39-28.08.39



    Unsere Gruppe im Champions Cup:



    28.08.39 - Ligue 1 - 5. Spieltag:


    FC Metz (03.) - RC Lens (04.)


    Vorbemerkungen:


    Uns fehlen heute die angeschlagenen Mensah, Wood, Bilger und Memedovic. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit Ex-Grenats Kukolj (OML, , 20 J.).


    Aufstellung:


    Eisel (6,8) - Esteve (7,2), Makiesse (6,9), Coulibaly (7,7), Arnould (7,3) - Faucher (6,9) - Kalala (6,9; C), Y. Noël (6,8; 76. Merle) - Nemdil (6,6), Bernard-Geffroy (6,5; 66. Rodríguez (6,7)) - V. Noël (6,6; 66. Onyilo (6,7))


    Tore:


    keine


    Kommentar:


    Ex-Grenat Ngamiteni und Streuung im Abschluss verhindern einen Sieg von uns.


    Ereignisse:

    • Cavelier steht in der Elf der Woche
    • Picards Antrag auf einen Wechsel wird abgelehnt


    Woche 10 - 30.08.38-05.09.38:



    Monaco macht ein Angebot für Wood. Da sind wir nicht mal abgeneigt, da Siyanda gerne öfter spielen möchte und wir zudem ein anderes, flexibleres und auch besseres Eigengewächs zurückholen können.

    2036 mussten wir aufgrund der Financial Fairplay Regeln Vanek verkaufen. 33 Mio. zahlte Erstligist Perugia für ihn. Jetzt holen wir Vit Vanek (VR, :tschechien:, 28 J.) für 17 Mio. zurück und geben Wood für 18,5 Mio. (MW: 9,25) Richtung Monaco ab,


    Außerdem sichern wir uns Paul Cruz (OMR/TJ, :peru:, 29 J.), den Nantes aussortiert hat, für 4,7 Mio. Picard geht daher zurück in die Reserve.


    03.09.39 - Freundschaftsspiel: FC Metz - AC Sparta Prag (:tschechien:, L1) 1:1

    Tore: Stefano (U19) - Formation: 4-1-2-2-1 - Bester Grenat: Stefano (7,3) - bes. Vorkommnisse: keine


    Ereignisse:

    • Atlético Madrids Angebot für Arnould (32-35,3 Mio.) wird abgelehnt
    • Kalala gewinnt die Auszeichnung zum Spieler des Monats August
    • :erstehilfe1: Cavelier (2-3 Monate)


    Woche 11 - 05.09.39-11.09.39


    19.09.39 - Ligue 1 - 6. Spieltag:


    Amiens SC (17.) - FC Metz (06.)


    Vorbemerkungen:


    Bei Aufsteiger Amiens spielt seit Sommer 2036 Ex-Grenat Gabriel West (VR, :frankreich:, 25 J., 90 Spiele, 9 Vorlagen, 5 Treffer) in der Ligue 2 und jetzt in der Ligue 1.


    Aufstellung:


    Mensah (6,3) - Arnould (6,7; 70. Esteve ()), Makiesse (7,6), Nzembi (7,6), Gómez (7,5) - Bilger (7,2) - Kalala (6,6; C, 70. Merle (6,7)), Y. Noël (6,9) - Rodríguez (7,6), Bernard-Geffroy (8,3) - Memedovic (8,7; :erstehilfe1: 51. Cruz (8,5))


    Tore:


    13. 0:1 Memedovic (Rodríguez)

    39. 1:1 Lhuissier

    13. 1:2 Memedovic (Bernard-Geffroy)

    58. 1:3 Cruz (FE)

    88. 1:4 Cruz (Bernard-Geffroy)


    Kommentar:


    Erst scheinen wir die Partie unter Kontrolle zu haben, dann bringt ein Fehler Mensahs Amiens wieder ins Spiel. Nach der Pause ist es dann ein Spiel auf ein Tor.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Memedovic (3-4 Wochen)


    Woche 12 - 12.09.39-18.09.39



    14.09.39 - Europas Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 1:



    FC Metz - Bayer 04 Leverkusen

    Vorbemerkungen:


    Der letztsaisonige Tabellendritte Bayer hat im Sommer netto 101 Mio. in neue Spieler investiert. Eisel - stand beim 3:0 in der Vorbereitung auf dem Platz - und Fournier treffen derweil auf ihren Ex-Verein.


    Aufstellung:


    Eisel (7,2) - Esteve (6,9), Coulibaly (7,8), Gusev (6,9), Vanek (6,9) - Faucher (6,8) - Kalala (6,8; C, 78. Bilger), Fournier (6,8) - Nemdil (7,9), Bernard-Geffroy (6,6; 40. Rodríguez (7,4)) - Cruz (6,5; 62. V. Noël (6,7))


    Tore:


    73. 1:0 Nemdil (Rodríguez)


    Kommentar:


    Wir gewinnen eine ausgeglichene Partie.



    17.09.39 - Ligue 1 - 7. Spieltag:


    Le Havre AC (15.) - FC Metz (02.)


    Vorbemerkungen:


    Die Gastgeber haben zuletzt Nantes mit 1:0 geschlagen.


    Aufstellung:


    Mensah (7,0) - Arnould (8,1), Nzembi (8,5), Gusev (8,2), Gómez (8,4; 80. Vanek) - Bilger (7,5) - Merle (8,8), Y. Noël (7,6) - Nemdil (8,3), Rodríguez (9,3; 80. Cruz) - V. Noël (6,6; 73. Onyilo (6,7))


    Tore:


    05. 0:1 Nzembi (Rodríguez)

    30. 0:2 Rodríguez (Gómez)

    45.+2 0:3 Nemdil (Merle)

    74. 0:4 Merle (Rodríguez)


    Kommentar:


    Merle mit seinen ersten Scorerpunkten für die Grenats.


    Ereignisse:

    • Bernard-Geffroy, Cruz und Memedovic stehen in der Elf der Woche
    • Eisel fordert noch mehr Einsatzzeiten (4 vs 5 Mensah)


    Woche 13 - 19.09.39-25.09.39


    23.09.39 - Ligue 1 - 8. Spieltag:


    FC Metz (02.) - Toulouse FC (10.)


    Vorbemerkungen:


    Die Schlüsselspieler der Gäste sind derzeit Fabien Girard (OML, :frankreich:, 22 J., 6 Partien, 5 Tore) und Santiago Cruz (OML, :spanien:, 25 J., 9 Einsätze, 4 Assists, 2 Tore).


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Esteve (7,0; 77. Arnould), Makiesse (7,1), Coulibaly (8,1), Vanek (8,0) - Faucher (7,0; 77. Merle) - Kalala (7,0; C) - Fournier (6,9) - Cruz (6,7; 66. Nemdil (6,9)), Bernard-Geffroy (8,2) - Onyilo (6,9)


    Tore:


    51. 1:0 Coulibaly (Onyilo)

    89. 2:0 Bernard-Geffroy (Nemdil)


    Kommentar:


    Am nächsten dran an einem Tor in Durchgang 1 ist Onyilo (40. Pfosten). Von Toulouse kommt offensiv gar nichts.


    Ereignisse:

    • Arnould, Nzembi, Gómez, Merle, Nemdil und Rodríguez stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Bilger (2-3 Wochen)


    Die Tabelle:


  • Chapitre 188: Noch ein Rückkehrer

    (Un autre revenant)


    Woche 5 - 25.07.39-31.07.39:


    30.07.39 - Throphée des Champions:


    FC Metz - Olympique Lyonnais


    Vorbemerkungen:


    Gewinnen wir zum 7. Mal in Folge die Throphée des Champions?


    Aufstellung:


    Eisel (6,9) - Esteve (7,0), Coulibaly (7,0; 76. Gusev), Nzembi (6,9), Gómez (7,0; 79. Wood) - Bilger (6,9; C) - Cavelier (7,0; 64. Y. Noël (6,6)), Merle (6,9) - Rodríguez (8,9), Bernard-Geffroy (9,7) - Memedovic (8,3)


    Tore:


    05. 1:0 Bernard-Geffroy (Memedovic)

    07. 2:0 Rodríguez (Bernard-Geffroy)

    13. 2:1 Prokopenko

    25. 3:1 Bernard-Geffroy (Rodríguez)

    51. 4:1 Bernard-Geffroy

    66. 4:2 El Hilali


    Kommentar:


    Die Revanche für das verlorene Pokalfinale gelingt.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 6 - 01.08.39-07.08.39:



    03.08.39 - Ligue 1 - 1. Spieltag:



    FC Metz - Paris Saint-Germain


    Vorbemerkungen:


    PSG hat Frank de Boer (:niederlande:, 69 J.), der bislang mit 6 Verteidigern in die Saison geht.


    Aufstellung:


    Eisel (7,0) - Arnould (7,8), Coulibaly (7,9), Nzembi (8,0), Gómez (7,7) - Bilger (7,2; 68. Faucher (6,8)) - Kalala (9,3; C), Merle (6,8; 68. Cavelier (6,8)) - Rodríguez (7,6), Bernard-Geffroy (6,8; 75. V. Noël (7,3)) - Memedovic (8,2)


    Tore:


    23. 1:0 Kalala (Bilger)

    26. 2:0 Kalala (Rodríguez)

    81. 3:0 Noël


    Kommentar:


    Das 0:3 aus der letzten Rückrunde gelingt uns. Wären auch die 5 Alutreffer reingegangen und/oder hätte Iliev keinen guten Tag erwischt, wäre das heute womöglich sogar zweistellig ausgegangen.


    07.08.39 - Ligue 1 - 2. Spieltag:


    FC Girondins de Bordeaux (10.) - FC Metz (08.)


    Vorbemerkungen:


    Bordeaux hat vor allem die Defensive verstärkt.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Wood (7,0), Gusev (7,0), Nzembi (7,7), Gómez (6,9) - Faucher (6,9) - Cavelier (6,8; 73. Kalala (6,9)), Fournier (6,9) - Nemdil (7,8), Bernard-Geffroy (6,5; 67. Rodríguez (6,8)) - V. Noël (6,5; 67. Memedovic (6,7))


    Tore:


    keine


    Kommentar:


    15 Sekunden nach Wiederanpfiff trifft Bernard-Geffroy den Pfosten, dazu pariert Gigena noch 4mal sehr gut. So haben wir Glück, dass Mensag Leghaits Schuss in der 90. Minute an den Pfosten lenken kann.


    Ereignisse:

    • ManCitys Angebot für Gómez (97-108,75 Mio.) wird abgelehnt


    Woche 7 - 08.08.39-14.08.39:



    14.08.39 - Ligue 1 - 3. Spieltag:


    FC Metz (10.) - Nîmes Olympique (07.)


    Vorbemerkungen:


    Nîmes hat bislang 1:0 gegen Lille und 2:0 Le Havre gewonnen.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Esteve (8,0), Makiesse (7,8), Coulibaly (7,5), Arnould (8,0) - Faucher (6,9; 69. Bilger (6,8)) - Kalala (8,1; C), Y. Noël (7,8) - Nemdil (´7,2; :erstehilfe1: 69. Picard (7,3)), Rodríguez (9,2) - Onyilo (6,7; 74. V. Noël (6,8))


    Tore:


    03. 1:0 Rodríguez (Y. Noël)

    05. 2:0 Nemdil (Rodríguez)

    56. 2:1 Josep

    87. 3:1 Kalala (Rodríguez)

    94. 4:1 Picard (Rodríguez)


    Kommentar:


    Nîmes nutzt seine einzige Chance und hinten verhindert Heier bis in die Schlussphase die Entscheidung. Dann trifft auch noch Picard bei seinem Pflichtspieldebut. Großartig!


    Ereignisse:

    • Coulibaly verlängert bis 2041, Nzembi bis 2044
    • Arnould steht in der Elf der Woche


    Woche 8 - 15.08.39-21.08.39



    21.08.39 - Ligue 1 - 4. Spieltag:



    Olympique de Marseille (14.) - FC Metz (07.)


    Vorbemerkungen:


    Gegen Marseille haben wir zuletzt 4:0 gewonnen.


    Aufstellung:


    Mensah (7,1) - Wood (7,2), Nzembi (7,2; 76. Makiesse), Gusev (7,0), Gómez (7,1) - Billger (7,1; C) - Cavelier (9,0), Y. Noël (7,3) - Memedovic (6,8; :erstehilfe1: 39. Rodríguez (8,2)), Picard (6,5; 55. Onyilo (6,9)) - V. Noël (6,9)


    Tore:


    02. 0:1 Memedovic (FE)

    11. 0:2 Cavelier (Y. Noël)

    35. 1:2 Quaye

    63. 1:3 Rodríguez (Cavelier)


    Kommentar:


    Nach gerade einmal einer Minute gibt es Elfmeter für uns und auch unser 2. Torschuss sitzt. Danach übernimmt Marseille die Kontrolle und fast hätte Muhammet Ay in der 62. Minute verdientermaßen ausgeglichen. Im direkten Gegenzug trifft dann Rodríguez und zieht Marseille den Stecker.


    Ereignisse:

    • Rodríguez steht in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Memedovic (7-10 Tage)


    Woche 9 - 22.08.39-28.08.39



    Unsere Gruppe im Champions Cup:



    28.08.39 - Ligue 1 - 5. Spieltag:


    FC Metz (03.) - RC Lens (04.)


    Vorbemerkungen:


    Uns fehlen heute die angeschlagenen Mensah, Wood, Bilger und Memedovic. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit Ex-Grenats Kukolj (OML, , 20 J.).


    Aufstellung:


    Eisel (6,8) - Esteve (7,2), Makiesse (6,9), Coulibaly (7,7), Arnould (7,3) - Faucher (6,9) - Kalala (6,9; C), Y. Noël (6,8; 76. Merle) - Nemdil (6,6), Bernard-Geffroy (6,5; 66. Rodríguez (6,7)) - V. Noël (6,6; 66. Onyilo (6,7))


    Tore:


    keine


    Kommentar:


    Ex-Grenat Ngamiteni und Streuung im Abschluss verhindern einen Sieg von uns.


    Ereignisse:

    • Cavelier steht in der Elf der Woche
    • Picards Antrag auf einen Wechsel wird abgelehnt


    Woche 10 - 30.08.38-05.09.38:



    Monaco macht ein Angebot für Wood. Da sind wir nicht mal abgeneigt, da Siyanda gerne öfter spielen möchte und wir zudem ein anderes, flexibleres und auch besseres Eigengewächs zurückholen können.

    2036 mussten wir aufgrund der Financial Fairplay Regeln Vanek verkaufen. 33 Mio. zahlte Erstligist Perugia für ihn. Jetzt holen wir Vit Vanek (VR, :tschechien:, 28 J.) für 17 Mio. zurück und geben Wood für 18,5 Mio. (MW: 9,25) Richtung Monaco ab,


    Außerdem sichern wir uns Paul Cruz (OMR/TJ, :peru:, 29 J.), den Nantes aussortiert hat, für 4,7 Mio. Picard geht daher zurück in die Reserve.


    03.09.39 - Freundschaftsspiel: FC Metz - AC Sparta Prag (:tschechien:, L1) 1:1

    Tore: Stefano (U19) - Formation: 4-1-2-2-1 - Bester Grenat: Stefano (7,3) - bes. Vorkommnisse: keine


    Ereignisse:

    • Atlético Madrids Angebot für Arnould (32-35,3 Mio.) wird abgelehnt
    • Kalala gewinnt die Auszeichnung zum Spieler des Monats August
    • :erstehilfe1: Cavelier (2-3 Monate)


    Woche 11 - 05.09.39-11.09.39


    19.09.39 - Ligue 1 - 6. Spieltag:


    Amiens SC (17.) - FC Metz (06.)


    Vorbemerkungen:


    Bei Aufsteiger Amiens spielt seit Sommer 2036 Ex-Grenat Gabriel West (VR, :frankreich:, 25 J., 90 Spiele, 9 Vorlagen, 5 Treffer) in der Ligue 2 und jetzt in der Ligue 1.


    Aufstellung:


    Mensah (6,3) - Arnould (6,7; 70. Esteve ()), Makiesse (7,6), Nzembi (7,6), Gómez (7,5) - Bilger (7,2) - Kalala (6,6; C, 70. Merle (6,7)), Y. Noël (6,9) - Rodríguez (7,6), Bernard-Geffroy (8,3) - Memedovic (8,7; :erstehilfe1: 51. Cruz (8,5))


    Tore:


    13. 0:1 Memedovic (Rodríguez)

    39. 1:1 Lhuissier

    13. 1:2 Memedovic (Bernard-Geffroy)

    58. 1:3 Cruz (FE)

    88. 1:4 Cruz (Bernard-Geffroy)


    Kommentar:


    Erst scheinen wir die Partie unter Kontrolle zu haben, dann bringt ein Fehler Mensahs Amiens wieder ins Spiel. Nach der Pause ist es dann ein Spiel auf ein Tor.


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Memedovic (3-4 Wochen)


    Woche 12 - 12.09.39-18.09.39



    14.09.39 - Europas Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 1:



    FC Metz - Bayer 04 Leverkusen

    Vorbemerkungen:


    Der letztsaisonige Tabellendritte Bayer hat im Sommer netto 101 Mio. in neue Spieler investiert. Eisel - stand beim 3:0 in der Vorbereitung auf dem Platz - und Fournier treffen derweil auf ihren Ex-Verein.


    Aufstellung:


    Eisel (7,2) - Esteve (6,9), Coulibaly (7,8), Gusev (6,9), Vanek (6,9) - Faucher (6,8) - Kalala (6,8; C, 78. Bilger), Fournier (6,8) - Nemdil (7,9), Bernard-Geffroy (6,6; 40. Rodríguez (7,4)) - Cruz (6,5; 62. V. Noël (6,7))


    Tore:


    73. 1:0 Nemdil (Rodríguez)


    Kommentar:


    Wir gewinnen eine ausgeglichene Partie.



    17.09.39 - Ligue 1 - 7. Spieltag:



    Le Havre AC (15.) - FC Metz (02.)


    Vorbemerkungen:


    Die Gastgeber haben zuletzt Nantes mit 1:0 geschlagen.


    Aufstellung:


    Mensah (7,0) - Arnould (8,1), Nzembi (8,5), Gusev (8,2), Gómez (8,4; 80. Vanek) - Bilger (7,5) - Merle (8,8), Y. Noël (7,6) - Nemdil (8,3), Rodríguez (9,3; 80. Cruz) - V. Noël (6,6; 73. Onyilo (6,7))


    Tore:


    05. 0:1 Nzembi (Rodríguez)

    30. 0:2 Rodríguez (Gómez)

    45.+2 0:3 Nemdil (Merle)

    74. 0:4 Merle (Rodríguez)


    Kommentar:


    Merle mit seinen ersten Scorerpunkten für die Grenats.


    Ereignisse:

    • Bernard-Geffroy, Cruz und Memedovic stehen in der Elf der Woche
    • Eisel fordert noch mehr Einsatzzeiten (4 vs 5 Mensah)


    Woche 13 - 19.09.39-25.09.39


    23.09.39 - Ligue 1 - 8. Spieltag:



    FC Metz (02.) - Toulouse FC (10.)


    Vorbemerkungen:


    Die Schlüsselspieler der Gäste sind derzeit Fabien Girard (OML, :frankreich:, 22 J., 6 Partien, 5 Tore) und Santiago Cruz (OML, :spanien:, 25 J., 9 Einsätze, 4 Assists, 2 Tore).


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Esteve (7,0; 77. Arnould), Makiesse (7,1), Coulibaly (8,1), Vanek (8,0) - Faucher (7,0; 77. Merle) - Kalala (7,0; C) - Fournier (6,9) - Cruz (6,7; 66. Nemdil (6,9)), Bernard-Geffroy (8,2) - Onyilo (6,9)


    Tore:


    51. 1:0 Coulibaly (Onyilo)

    89. 2:0 Bernard-Geffroy (Nemdil)


    Kommentar:


    Am nächsten dran an einem Tor in Durchgang 1 ist Onyilo (40. Pfosten). Von Toulouse kommt offensiv gar nichts.


    Ereignisse:

    • Arnould, Nzembi, Gómez, Merle, Nemdil und Rodríguez stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Bilger (2-3 Wochen)


    Die Tabelle:


  • Chapitre 189: Bastion

    (Bollwerk)


    Woche 14 - 26.09.39-02.10.39:


    29.09.39 - Champions Cup - Spieltag 2:



    Fenerbahçe Futbol Anonim Şirketi (2.) - FC Metz (1.)

    Vorbemerkungen:


    Wir reisen zum amtierenden Vizemeister in der , bei dem wir vor allem auf Toptorjäger Jovica Zdravkovic (TJ, , 24 J., 14 Einsätze, 9 Treffer) aufpassen sollten.


    Aufstellung:


    Eisel (7,3) - Arnould (7,6; C), Makiesse (8,0), Gusev (7,8), Gómez (7,7) - Faucher (6,8; 69. Kalala (6,8)) - Merle (8,7), Fournier (6,9; 74. Y. Noël (6,8)) - Rodríguez (9,3), Bernard-Geffroy (7,4; :erstehilfe1: 60. Onyilo (6,7)) - V. Noël (6,9)


    Tore:


    21. 0:1 Merle (Bernard-Geffroy)

    28. 0:2 Rodríguez (Bernard-Geffroy)

    84. 0:3 Rodríguez (V. Noël)


    Kommentar:


    Die ersten 5 Minuten gehören den Hausherren, doch sie verpassen den Führungstreffer. Dann übernehmen wir zunehmend die Kontrolle.

    Nach dem Seitenwechsel verhindern in der 51. dann Eisel und der Innenpfosten im Zusammenspiel den Anschlusstreffer. Kurz darauf verschießt Valentin Noël einen Strafstoß, sodass es dem wie so oft grandiosem Rodríguez vorbehalten bleibt, die Partie zuzumachen.



    30.09.39 - Ligue 1 - 9. Spieltag:


    FC Metz (01.) - AS Saint-Etienne (15.)


    Vorbemerkungen:


    Ohne den :yellowcard:-gesperrten Coulibaly erwarten wir Saint-Etienne, bei denen Grenat Krzysztof Adamczuk (8 Partien, 13 Gegentore) zwischen den Pfosten steht.


    Aufstellung:


    Mensah (7,4) - Esteve (8,7), Nzembi (9,2), Gusev (8,7), Vanek (9,3; 78. Arnould) - Faucher (8,5; 75. Merle (6,8)) - Kalala (9,1; C), Y. Noël (9,1) - Nemdil (9,2), Bernard-Geffroy (7,6; 62. Onyilo (7,2)) - Cruz (9,2)


    Tore:


    06. 1:0 Cruz (FE)

    19. 2:0 Nzembi (Kalala)

    30. 3:0 Cruz (Vanek)

    41. 4:0 Nemdil (Vanek)

    56. 5:0 Vanek (Kalala)

    65. 6:0 Nemdil (Y. Noël)

    87. 7:0 Onyilo


    Kommentar:


    Kalalas 200. Ligaspiel für die Grenats ist eine dominante Vorstellung von uns. Adamczuk macht trotz der Gegentore kein schlechtes Spiel (11 Paraden).


    Ereignisse:

    • Bernard-Geffroy wird nach langer Zeit wieder für :frankreich: nominiert
    • Nemdil holt sich vor Cruz und Nzembi die Auszeichnung zum Spieler des Monats


    Woche 15 - 03.10.39-09.10.39:


    07.10.39 - Freundschaftsspiel: FC Metz - Real Club Celta de Vigo (:spanien:, L1) 3:0

    Tore: 2x Picard (R), 1x Lux (U19) - Formation: 4-1-2-2-1 - Bester Grenats: Picard (9,2) - bes. Vorkommnisse: keine


    Ereignisse:

    • Esteve, Gusev, Nzembi, Vanek, Nemdil, Y. Noël, Kalala und Cruz stehen in der Elf der Woche


    Woche 16 - 10.10.39-16.10.39:


    14.10.39 - Ligue 1 - 10. Spieltag:



    Olympique Lyonnais (02.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Lyon hat seinen guten Kader trotz der Abgänge zweier Leistungsträger in der Defensive richtig gut verstärkt. In Topform sind vor allem aber zwei bekannte Gesichter Anzor Prokopenko (OML, :ukraine:, 31 J., 12 Einsätze, 4 Assists, 5 Tore) und Mame Sall (TJ, :spanien: , 29 J., 12 Spiele, 8 Treffer). Aber auch defensiv ist Lyon stark (5 vs 3 (Metz) Gegentreffer).


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Arnould (7,1), Nzembi (7,0), Gusev (7,5), Gómez (7,3) - Faucher (6,8; 67. Coulibaly (6,9)) - Merle (6,8), Y. Noël (6,9) - Nemdil (7,3), Bernard-Geffroy (6,4; 60. Memedovc (6,6)) - V. Noël (6,8; 76. Cruz)


    Tore:


    keine


    Kommentar:


    Wir bestimmen dir Anfangsphase, sind offensiv aber nicht gefährlich als die Hausherren. 51., Faucher setzt einen Freistoß an die Latte. 60., Torhüter Jancetics Fingerspitzen tippen Nzembis Kopfball drüber. 88., Arnould mit toller Flanke auf Memedovic. Innenpfosten!


    Ereignisse:

    • :erstehilfe1: Kalala (6-8 Tage), Eisel (3 Wochen)


    Woche 17 - 17.10.39-23.10.39


    18.10.39 - Europas Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 3:



    FC Metz (1.) - The Celtic Football Club (4.)


    Vorbemerkungen:


    Gegen den amtierenden schottischen Meister kommt Reservekeeper Janssen zu seinem Debut.


    Aufstellung:


    Janssen (7,0) - Esteve (8,7), Coulibaly (7,6), Nzembi (8,7), Vanek (7,1; 72. Arnould (6,8)) - Bilger (7,1; C) - Merle (6,9; 72. Kalala (6,7)), Fournier (7,3) - Memedovic (7,2; 7. Rodríguez (6,7)), Bernard-Geffroy (9,1) - Cruz (6,3)


    Tore:


    22. 1:0 Bernard-Geffroy (Esteve)

    52. 2:0 Nzembi (Memedovic)

    67. 3:0 Memedovic (Bernard-Geffroy)


    Kommentar:


    56., Memedovic verschießt einen Foulelfmeter. 94., McKinlay parert auch Cruz' 11er.



    21.10.39 - Ligue 1 - 11. Spieltag:


    FC Metz (01.) - LOSC Lille (08.)

    Vorbemerkungen:


    Zu Lille ist im August Ex-Grenat Marko Pantelic (TJ, , 25 J., 5 Partien, 1 Vorlage, 1 Tor) für 9,5 Mio. von Bournemouth (:england:, L2, 74 Einsätze, 8 Assists, 24 Treffer) gewechselt.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Arnould (), Makiesse (), Gusev (), Gómez (6,9; 78. Vanek) - Faucher (6,9) - Kalala (7,5; C), Y. Noël (6,9; 78. Bilger) - Rodríguez (7,6), Memedovic (7,1) - Onyilo (6,6; 71. V. Noël (6,7))


    Tore:


    09. 1:0 Rodríguez (Kalala)

    36. 2:0 Memedovic (FE)

    43. 2:1 Pantelic

    76. 2:2 Alimi (FE)

    92. 3:2 Makiesse (Gusev)


    Kommentar:


    In meinem 1.200. Pflichtspiel für die Grenats macht Lille aus 3 Chancen 2 Tore und hinten treibt uns bis in die Nachspielzeit Schlussmann Radenkovic zur Verzweiflung. Makiesses erstes Profitor sichert uns dann den verdienten Sieg.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 18 - 24.10.39-30.10.39:


    06.10.38 - Ligue 1 - 12. Spieltag:


    Angers SCO (20.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Angers ist bislang nicht ligatauglich (erst 1 Punkt). Auch unsere Leihgabe Verdelli (TJ, :australia: :italien:, 21 J., 12 Spiele, 1 Vorlage, 2 Treffer) konnte daran nichts ändern. Die Qualität des Kaders ist für den Tabellenplatz eigentlich viel zu gut.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9; 76. Janssen (6,8)) - Esteve (7,2), Nzembi (7,1), Gusev (7,9), Vanek (7,1) - Bilger (6,7; 63. Faucher (6,8)) - Kalala (6,8; C), Fournier (6,8) - Nemdil (8,6), Memedovic (8,0; 69. Rodríguez (6,9)) - Onyilo (6,9)


    Tore:


    21. 0:1 Memedovic (Nemdil)

    66. 0:2 Nemdil (Memedovic)

    77. 0:3 Gusev (Rodríguez)

    82. 1:3 Verdelli


    Kommentar:


    Angers liefert uns viel mehr Gegenwehr als andere Konkurrenten.


    Ereignisse:

    • Kalala und Rodríguez stehen in der Elf der Woche
    • :erstehilfe1: Y. Noël (7-9 Wochen), Makiesse (6-7 Wochen)


    Die Tabelle:



  • Chapitre 190: Une nouveauté

    (Ein Novum)


    Woche 19 - 30.10.39-06.11.39:


    02.11.39 - Europas Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 4:


    The Celtic Football Club (4.) - FC Metz (1.)


    Vorbemerkungen:


    Der gerade voll ins Training zurückgekehrte Eisel hütet heute den Kasten.


    Aufstellung:


    Eisel (7,2) - Arnould (7,5), Coulibaly (8,5), Gusev (7,3), Gómez (7,6) - Bilger (7,0) - Kalala (6,9; C, 76. Merle), Fournier (6,9) - Memedovic (6,4; 69. Rodríguez (6,9)), Bernard-Geffroy (6,9) - V. Noël (6,5; 69. Cruz (6,7))


    Tore:


    73. 0:1 Coulibaly (Rodríguez)

    80. 0:2 Kinlay (ET)


    Kommentar:


    Ein Standard und ein fürchterlicher Rückpass von Paterson entscheiden eine ausgeglichene Partie.



    05.11.39 - Ligue 1 - 13. Spieltag:


    FC Metz (01.) - CS Sedan Ardennes (14.)


    Vorbemerkungen:


    2032 spielte Sedan noch in der 4. Liga. Was für eine Entwicklung! Maßgeblich an den letzten Erfolgen beteiligt war Ex-Grenat William Fuhrmann (VZ, :frankreich:, 28 J.).


    Aufstellung:


    Mensah (7,4) - Esteve (8,8), Coulibaly (8,6), Nzembi (9,1), Vanek (8,9) - Faucher (7,5; C, 71. Bilger (6,8)) - Merle (8,3), Fournier (7,5; 71. Kalala (7,0)) - Rodríguez (9,5; 76. Cruz), Bernard-Geffroy (9,3) - Memedovic (8,7)


    Tore:


    11. 1:0 Nzembi (Memedovic)

    23. 2:0 Rodríguez (Vanek)

    30. 3:0 Rodríguez (FS)

    51. 4:0 Rodríguez (FE)

    84. 5:0 Bernard-Geffroy (Kalala)

    91. 6:0 Fuhrmann (ET)


    Kommentar:


    Eine total einseitige Partie.


    Ereignisse:

    • Gusev, Nemdil und Memedovic stehen in der Elf der Woche


    Woche 20 - 07.11.39-13.11.39:


    12.11.39 - Freundschaftsspiel: FC Metz - Stoke City FC (:england:, L1) 1:0

    Tore: Memedovic - Formation: 4-1-2-2-1 - Bester Grenat: Memedovic (8,6) - bes. Vorkommnisse: keine


    Ereignisse:

    • Mensah, Esteve, Coulibaly, Nzembi, Vanek, Merle, Rodríguez, Bernard-Geffroy und Memedovic stehen in der Elf der Woche


    Woche 21 - 14.11.39-20.11.39:


    19.11.39 - Ligue 1 - 14. Spieltag:


    Montpellier Hérault SC (16.) - FC Metz (02.)


    Vorbemerkungen:


    Bei Montpellier sind unsere Leihgaben Mohamed El-Morabat (MZ, :frankreich: , 18 J., 13 Einsätze, 2 Vorlagen) und Antony Mohamed (TJ, :frankreich:, 18 J., 13 Spiele, 1 Assists, 3 Treffer) gesetzt.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Esteve (6,9), Coulibaly (7,2), Gusev (7,4), Vanek (7,0) - Bilger (6,8; C, 76. Kalala) - Merle (6,9), Fournier (6,9; 66. Cavelier (6,7)) - Nemdil (7,3), Memedovic (7,8) - Cruz (6,6; 76. V. Noël)


    Tore:


    08. 0:1 Memedovic (Nemdil)


    Kommentar:


    Cavelier kehrt nach 2,5 Monaten Verletzungspause zurück.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 22 - 21.11.39-27.11.39:


    22.11.39 - Europas Champions Cup-Gruppenphase - Spieltag 5:



    Bayer Leverkusen (2.) - FC Metz (1.)


    Vorbemerkungen:


    Bleiben wir auch in der 5. Partie des ECC ohne Gegentreffer?


    Aufstellung:


    Eisel (7,2) - Arnould (7,3), Nzembi (7,4), Gusev (6,7), Gómez (6,9; 74. Esteve (6,8)) - Faucher (6,9; 79. Bilger) - Kalala (6,8; C), Merle (6,7; 65. Cavelier (6,7)) - Rodríguez (9,7), Bernard-Geffroy (7,2) - Memedovic (7,4)


    Tore:


    40. 0:1 Rodríguez (Bernard-Geffroy)

    58. 0:2 Rodríguez (FS)

    58. 1:2 Burkhalter

    95. 1:3 Rodríguez (Memedovic)


    Kommentar:


    Eigentlich ist Bayer ebenbürtig, doch ein überragender Rodríguez und eine gute Abwehrleistung verhindern eine Punkteteilung.



    27.11.39 - Ligue 1 - 15. Spieltag:


    FC Metz (01.) - OGC Nice (06.)


    Vorbemerkungen:


    Wie schon in den letzten 6 Jahren spielt Nizza um Europa mit.


    Aufstellung:


    Mensah (7,0) - Esteve (7,7), Coulibaly (7,4), Nzembi (8,7), Vanek (7,8) - Bilger (7,1) - Kalala (6,8; C, 72. Cavelier (6,8)), Merle (8,4) - Nemdil (8,0), Rodríguez (7,9; 77. Bernard-Geffroy) - Memedovic (9,1 77. V. Noël)


    Tore:


    26. 1:0 Rodríguez (Memedovic)

    73. 2:0 Nzembi (Memedovic)

    77. 3:0 Memedovic (Nemdil)


    Kommentar:


    Erst treffen Memedovic (9.) und Nemdil (10.) den Pfosten, dann bringt ein perfekt gespielter Konter die Führung. 43., Rodríguez köpft an die Latte. 66., Merle trifft den Pfosten.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 23 - 28.01.39-04.12.39:


    30.11.39 - Ligue 1 - 16. Spieltag:



    En Avant de Guingamp (18.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Erneut steckt Guingamp mitten im Abstiegskampf.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Arnould (7,3; C), Nzembi (7,3), Gusev (7,2), Gómez (7,0) - Faucher (6,9) - Cavelier (6,4; 66. Kalala (6,9)), Fournier (6,9) - Nemdil (6,6; 74. Rodríguez (6,7)), Bernard-Geffroy (7,5) - Cruz (6,6; 76. Memedovic)


    Tore:


    77. 0:1 Bernard-Geffroy)


    Kommentar:


    Unsere Präzision im Abschluss ist so schlecht, dass Guingamp trotz seiner wenigen Möglichkeiten lange das gefährlichere Team zu sein scheint.


    04.12.39 - Ligue 1 - 17. Spieltag:



    FC Metz (01.) - AS Monaco (03.)


    Vorbemerkungen:


    Im Gegensatz zu anderen Neuzugängen der Monegassen, konnte Ex-Grenat Wood (VL/VZ, :südafrika: :frankreich:, 23 J., 7 Spiele als IV) bislang nicht beeindrucken. Die neuen Spieler sind aber der Hauptgrund für Monacos unerwartet gute Platzierung.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Esteve (7,1), Coulibaly (6,8), Nzembi (7,7), Vanek (6,6; 76. Arnould) - Bilger (6,9; C) - Cavelier (6,6; 67. Kalala (8,0)), Merle (7,3) - Rodríguez (6,6; 67. Bernard-Geffroy (6,8)), Memedovic (6,9) - V. Noël (7,1)


    Tore:


    70. 1:0 V. Noël

    77. 2:0 Kalala (Merle)


    Kommentar:


    Auch heute bekleckern wir uns lange nicht mit Ruhm.


    Ereignisse:

    • Coulibaly, Nzembi, Merle und Memedovic stehen in der Elf der Woche


    Woche 24 - 05.12.39-11.12.39:


    07.12.39 - Champions Cup - Spieltag 6:



    FC Metz (1.) - Fenerbahçe Futbol Anonim Şirketi (3.)


    Vorbemerkungen:


    Ohne Punktverlust aus der Gruppenphase rauszugehen wäre eine sehr schöne Sache.


    Aufstellung:


    Eisel (7,3) - Arnould (8,9), Makiesse (7,8; 70. Nzembi (6,8)), Gusev (9,4), Gómez (8,4) - Faucher (8,1) - Kalala (7,3; C, 70. Cavelier (6,8)), Fournier (8,4) - Nemdil (8,8), Bernard-Geffroy (8,4; 75. Rodríguez (6,8)) - Cruz (8,5)


    Tore:


    08. 1:0 Rassoul (ET)

    21. 2:0 Gusev (Fournier)

    23. 3:0 Nemdil (Bernard-Geffroy)

    35. 4:0 Cruz (Arnould)

    72. 5:0 Gusev


    Kommentar:


    Wir spielen eine ganz starke erste Halbzeit.



    11.12.39 - Ligue 1 - 18. Spieltag:



    FC Nantes (14.) - FC Metz (01.)


    Vorbemerkungen:


    Nantes hat ganz, ganz viel Qualität verloren und das nicht aufgefangen.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Esteve (7,5), Makiesse (7,0; 76. Nzembi), Coulibaly (7,8), Vanek (7,0; 76. Gómez) - Bilger (7,0; C) - Cavelier (7,3), Merle (6,9) - Cruz (8,3), Rodríguez (6,9) - V. Noël (7,2; 76. Onyilo)


    Tore:


    08. 0:1 Y. Noël

    75. 0:2 Cruz (Cavelier)


    Kommentar:


    Ein verdienter Sieg.


    Ereignisse:

    • keine


    Woche 25 - 12.12.39-18.12.39:


    14.12.39 - Coupe de la Ligue - Viertelfinale:



    Stade Malherbe Caen - FC Metz


    Vorbemerkungen:


    Caen hat in der letzten Runde 4:1 gewonnen.


    Aufstellung:


    Eisel (6,3) - Arnould (6,2), Nzembi (7,8; 77. Makiesse), Gusev (6,6), Gómez (6,8) - Faucher (6,8) - Kalala (6,9; C, 77. Cavelier), Fournier (6,9) - Nemdil (7,3; :erstehilfe1: 64. Rodríguez (6,5)), Bernard-Geffroy (7,0) - Memedovic (8,3)


    Tore:


    45. 0:1 Nemdil (Bernard-Geffroy)

    61. 1:1 Kostadinovic

    64. 1:2 Memedovic (Fournier)

    75. 1:3 Nzembi (Memedovic)

    76. 2:3 Nzembi (ET)

    83. 3:3 Massamba


    Kommentar:


    Als wir die Partie im Sack zu haben scheinen, trifft Nzembi volley ins eigene Netz. Da hat die Abstimmung mit Eisel überhaupt nicht gestimmt. 7 Minuten später köpft Arnould im eigenen Sechzehner in den Lauf von Massamba und es steht 3:3. Es geht ins Elfmeterschießen:


    Eisel pariert gegen Moreau

    Molefe pariert gegen Memedovic

    Eisel pariert gegen Kostadinovic

    3:4 Rodríguez

    4:4 Massamba

    Molefe pariert gegen Fournier

    5:4 Iddrisu

    5:5 Bernard-Geffroy

    6:5 Romero

    6:6 Cavelier

    7:6 Delmas

    7:7 Gusev

    Eisel pariert gegen Egloff

    7:8 Faucher


    18.12.39 - Ligue 1 - 19. Spieltag:


    Eisel erneuert seine Forderung nach mehr Einsatzzeiten. Wir kommen überein, dass er uns im Winter verlassen darf.


    FC Metz (01.) - Stade Malherbe Caen (11.)


    Vorbemerkungen:


    Hoffen wir mal, dass es diesmal stressfreier gegen Caen läuft. Die Normannen haben im Sommer vor allem ihre defensiven Außenbahnen verstärkt.


    Aufstellung:


    Mensah (6,9) - Esteve (7,1), Coulibaly (7,1), Nzembi (6,9; 78. Gusev), Vanek (6,8; 78. Arnould) - Bilger (6,9; C) - Kalala (6,8; C, 68. Cavelier (6,7)), Merle (7,2) - Rodríguez (7,8), Cruz (8,4) - V. Noël (7,1)


    Tore:


    04. 0:1 Delmas (FS)

    33. 1:1 V. Noël (Cruz)

    60. 2:1 Cruz (Merle)

    82. 3:1 Rodríguez


    Kommentar:


    Caen nutzt seine erste von insgesamt 3 Chancen. Eine Minute vor der Pause verpasst es Valentin Noël dann, die Partie komplett zu drehen (Pfosten). Das erledigt dann Cruz mit einem tollen Schlenzer aus 25 Metern.


    Ereignisse:

    • Coulibaly und Cruz stehen in der Elf der Woche


    Die Tabelle:


  • Chapitre 191: Qui reste, qui part et qui doit venir?

    (Wer bleibt, wer geht und wer soll kommen?)


    [tabmenu]


    Was für eine unfassbare Abwehr haben wir mal wieder. In 26 Pflichtspielen haben wir gerade einmal 11 Gegentore kassiert (im Champions Cup gerade einmal 1)!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!