FM 17 "Real Madrid, der Mythos lebt..."

  • Liebe Fussball Freunde,

    ich fange hier und heute eine komplett neue FM 17 Story an.

    Leider gingen meine ganzen Saves gestern flöten.

    Musste meinen PC/Lappi komplett neu aufsetzten.

    Der FM läuft aber zum Glück wieder, auch dank vieler Tricks, besser den je. ;)

    Habe mir, für den heutigen Neuanfang einen Welt Klub ausgesucht.

    Real Madrid... oder der "Mythos Real Madrid".

    Z. Zidane ist schon Geschichte (16/17).

    "Jetzt habe ich das Kommando übernommen".

    Die Ziele sind ganz klar, ich spiele auf Heavy Metal Art. :P

    Habe mir einen Zeitraum von max. 3 Saisons gesetzt, in dem wir alle bedeutenden Klub Titel, an denen wir teilnehmen dürfen, hier auch gewinnen wollen.

    Auch den FIFA Klub WM Titel... !!!

    Außerdem werde ich eine neue Spieler Ära bei Real Madrid einläuten.

    C. Ronaldo, Bale usw. kommen in die Jahre, und wir werden einige Talente hier aufbauen.

    Ich werde einen "großen" Umbruch wagen!

    Viell. nicht komplett im ersten Jahr, aber er wird sicher kommen !!!


    Außerdem werde ich jedes noch so kleine Detail rund um den Verein bringen.

    Es wird also um einiges "Textlastiger" als vorher werden.

    "Hat C. Ronaldo (einen Husten) :) werde ich darauf eingehen". (Bsp.)

    Ich werde auch zeitnah eine Kader Übersicht (auch die Reserve, Jugend) hier vorstellen.

    Ihr sollt von Anfang an am "Puls des Vereins" beteiligt werden.

    Auch Transfers würde ich hier größtenteils gerne mit euch absprechen.

    Ihr sollt die Medien oder die fragenden Fans repräsentieren.

    Alles um die Story darf gefragt werden, gerne auch kritisch.

    Aber bitte nur um die Real Story.

    Möchte die Gelegenheit jetzt nutzen, mal mein Konzept (aber nicht alles) hier umzustellen.


    Freue mich auf die neue Aufgabe, am besten zusammen mit euch.


    Grüße



    Real Madrid (Saison 2016/17)


    Der Mythos...



    Der Präsi... ist (nur im FM) "Wahnsinnig" !



    (Habe da gleich mal ein Bildchen erstellt). :)


    Zumindest im FM dürfte damit eines gesagt werden:

    "Maximaler Erfolg oder Verdammnis" !!!


    Die Vereinserfolge kann man gar nicht alle selbst schreiben...

    Glaube, ich würde da gefühlt noch in 10 Jahren dran sein...


    Daher werde ich sie als grobe Übersicht (Screen) hier reinstellen.


    Die wichtigsten Klub Titel:


    (Stand, 2018)




    Die Ziele: (2016/17)





    Der erste Tag...


    Gleich berief ich einen Laktat Test ein.

    Ich wollte gleich mal sehen, wie das Team so drauf ist.

    Außerdem plante ich die Sommer Vorbereitung.




    Die ersten 7 Tage ging es ab nach Mallorca.

    Fitness und Kondition bolzen...

    Hier vereinbarte ich auch einen ersten Test gegen einen span. Amateur Verein.




    Zugleich stellte ich einige Spieler ins Transfer Schaufenster! (Sommer 2016).


    Die erste Leihe klappte gleich...



    Lucas Silva (DM) wird bis zum (30.06.2017) in seine Heimat verliehen.

    Der Deal bringt uns ca. 600.000 Euro (Leihgebühr) ein.

    Hier kann er reifen, spielen und sich weiter entwickeln.


    Fortsetzung folgt...


    Desweiteren die nächste Leihe.

    In der Reserve wartete ein Enzo Zidane auf höhere Aufgaben.

    Enzo Zidane gab ich für eine Saison zu CD Teneriffa (2. Liga) ab.

    Die Leihgebühr beträgt um die 110.000 Euro.




    Das erste Testspiel!


    Im Trainingslager...


    UE Villafafila - Real Madrid CF


    Zuschauer: 480 (in Mallorca)


    0:10 (0:4)


    Fazit:

    Guter erster Test...

    G. Bale gleich mal mit einem 4er Pack in der 1. Hälfte!

    Auch andere Spieler wie K. Benzema, James usw. konnten sich heute auszeichnen.

    Der richtige Gegner um uns "warm" zu schießen.


    Nach dem Test, die "kleine" Hiobsbotschaft.

    A. Morato verletzte sich leicht, und fällt ca. 2 Wochen aus.

    Bitter...



    Gerade A. Morata wollte ich in der Vorbereitung weiter aufbauen.

    Er soll ja mal für die Real M. Zukunft im Sturm stehen.


    Grüße

  • Mal ganz im ernst du überflutest das Forum mit deinen Storys. Und es ist immer ein andere Verein ein anderes Land und es geht immer irgendwas schief.

    Und was ich nicht verstehe ist warum immer 1.Liga und ein Verein aus den Top 5 (mit Ausnahme von M'Brough). Sorry wenn ich das so sage aber

    das hat nichts auf den Hacken trau dich doch mal unter klassig anzufangen oder schafft es deine FM Einstellung nicht mal ohne Chancen auf den Meistertitel im

    ersten Jahr zu spielen?


    In diesem sinne Freue ich mich nicht auf diese Story. Und werde sie auch nicht verfolgen Real ist so langweilig wie Bayern, Barca oder ManC.

  • Also ich bin schon was länger kein Moderator mehr, aber ich würde trotzdem gerne darauf hinweisen, dass allgemein ein freundlicher Ton allen einen Gefallen tut :)


    Zur Story bzw chris_76 zu deinen Storys allgemein muss ich dir aus Zeitgründen ein längeres Feedback erstmal vorenthalten. Zur Vereinswahl wollte ich trotzdem schon mal sagen: mich packt das natürlich nicht ;) Mitlesen werde ich trotzdem, bin gespannt, wie du die Nebenschauplätze einbauen kannst!

  • dass allgemein ein freundlicher Ton allen einen Gefallen tut

    Danke... :thumbup:ja wäre wirkl. mal angebracht, denn ich kann auch nix dafür, das mir der Läppi abkackt, und die ganzen Saves weg sind.

    Trotzdem haue ich gleich ne neue Story hier raus.

    Real kickte mich als Bayern Fan einfach, da ich sie im Real Life immer "hasste".

    Besser gesagt, sogar ein wenig ne Hass Liebe! ;)

    Mich würde es sogar freuen, wenn Du es als Barca Fan mit liest.



    Nauco

    Das ausgerechnet von Dir so zuhören, enttäuscht mich sehr.

    Diesmal kann ich gar nix für, um es Neu hier zu spielen.

    Tech. Probleme suche ich mir auch nicht einfach mal so aus.

    Habe da auch Std. daran gebastelt, um es wieder zum laufen zu bekommen.

    Real ist sicher ein Verein, den einige hier nicht so spannend finden, okay, aber ich umso mehr.

    Weil es ein Mythos Klub ist... und mMn sehr spannend.

    Alleine die Derby geg. Barca werde ich voller Details hier bringen.

    Daher auch das Ziel, innerhalb von 3 Jahren alles im FM mal abzuräumen. (Incl. Weltpokal) !

    Bsp.: Trotz der ganzen Weltstars bei Real kann man sich dennoch gute Ziele hier setzten, junge Talente usw. mit einzubauen.

    Auch detaillierte Transfers, Jugend usw. werde ich bringen.

    Sicher, keiner wird gezwungen, zu lesen.

    Grüße


    P.S.

    Mir wurde auch schon folgendes (von einem Mod) geraten.

    Das werde ich zukünftig auch wirkl. so beherzigen, den der gute hatte da total recht.

    Nämlich sei Ding (seine Story) so zu machen, wie man es selbst auch richtig findet.

    Werde mich nicht mehr rechtfertigen, und mich nur noch zur eigentlichen Story hier äußern.

    Das gerne...

    Wer es dann nicht lesen mag, soll es einfach auch bitte sein lassen.

    Dieses ständige Sticheln kommentiere ich zukünftig hier nicht mehr.

    Denn hier geht es um die Story "Real...".

    Dazu darf hier nat. jeder seine Meinung sagen, darauf antworte ich dann auch.

    Wenn es um die eigtl. Story geht.

    Das ist meist der Dank, das man sich jetzt Std. (wie ich) hinsetzt, das Spiel/den Computer wieder zum laufen bringt, und das noch gerne macht,

    um die Leute hier unterhalten zu können.

    Finde schon, das ich mich da mal dazu äußern kann.

    Nauco

    mach mal erst ne eigene längere Story im FM, dann siehst Du auch, das man es eh nicht jedem Recht machen kann.

    Besonders wenn einem dann der Läppi abstürzt.

    Grüße

  • Geht das hier schon wieder los? Ich hab leider eigentlich nur darauf gewartet das so eine Antwort kommt. Möchtest du eine Story schreiben oder diskutieren? Wenn du Diskutieren möchtest gibt es z.B. den Spam Thread, gerne richte ich dir aber auch einen eigenen Thread ein wenn es sein muss.


    Hier möchte ich jedenfalls nichts mehr lesen warum was passiert ist, das haben wir jetzt schon an drei anderen Stellen.

    Auch irgendwelche Entgegnungen an deine Leser die du damit auch nur vor den Kopf stöß´t und die nichts mit der Story zu tun haben, möchte ich hier nicht lesen, schon gar nicht in dem Tonfall. Das gilt auch für alle anderen, gerne Kommentare zum Storyinhalt, Aufbau, Design oder sonst etwas, aber keine Diskussionen mehr "warum die Welt ach so schlecht ist".


    Mir wurde auch schon folgendes (von einem Mod) geraten.

    Das werde ich zukünftig auch wirkl. so beherzigen, den der gute hatte da total recht.

    Nämlich sei Ding (seine Story) so zu machen, wie man es selbst auch richtig findet.

    Werde mich nicht mehr rechtfertigen, und mich nur noch zur eigentlichen Story hier äußern.

    Das gerne...

    Genau so machen wir das jetzt!


    Sollte es dazu Gesprächsbedarf mit mir oder anderen geben, gerne per PN, oder eben an anderer Stelle.

    Sollte diese Ansage wieder nicht fruchten, werde ich, oder ein anderer der Mods, Verwarnungen aussprechen. Ich hoffe das ist jetzt eindeutig.

    Verwarnungen können bis zu temporären Sperren, oder im schlimmsten Fall auch zu endgültigem Ausschluß führen.

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • Real Madrid, Saison 2016/17


    "Der Mythos..."


    Die Saison Vorbereitung: (Teil 2)


    Inhalt:


    • Die Taktik (4-3-3)...


    • R.M. Castilla


    • Die Jugend...


    • Das 2. Testspiel gegen den KSC (Trainingslager/Donaueschingen)


    • Der Fabio Coentrao... der Transfer !


    Bevor wir in den nächsten Teil der Vorbereitung einsteigen,

    komme ich nach dem Fitness/Kondition bolzen in Mallorca zur Taktik.

    Wir fahren dazu nach Donaueschingen, und pauken hier Taktische Elemente.

    Hier mal ein grober Ausschnitt, wie ich mir das ungefähr hier vorstelle.


    R.M. 4-3-3 (Flügel)



    Ihr seht, es geht gut über die Außen.

    Da uns noch wichtige Key Player (besonders ein C. Ronaldo) dazu fehlen,

    ist dieser Screen nur mal ein erstes Bsp.

    Wichtig ist, die Abwehr steht auf 50%.

    Zu tief stehen, ist mMn auch nicht der Real Madrid Still.

    Wir möchten schon das Spiel machen, wobei ich bei gewissen Gegner (gerade Barca usw.) auch variabel reagieren werde.

    Konter, Abseitsfalle usw. alles muss/sollte hier perfekt sitzen.

    Daran arbeiten wir gerade.

    Dennoch entschied ich mich erstmal auf ein sehr kompaktes Mittelfeld.

    Wobei die beiden (ZM) Spielmacher L. Modric und T. Kroos gerne nach vorne arbeiten dürfen/auch sollen.

    Hier strebe ich ne Mischung aus Offensive und Kompaktheit an.

    Casemiro (DM) wird das Herstück zwischen Abwehr und Mittelfeld sein.

    Er soll den Laden zusammenhalten, und ist weitgehend mit Def. Aufgaben vertraut worden.

    Ganz Hinten, werden vor allem die Veteranen Marcelo und S. Ramos den Laden sicher dicht halten.

    Besonders S. Ramos ist mMn "der wichtigste" Spieler bei Real M.

    Der Leader, manchmal auch am Rande des erlaubten, ist der Chef in der Abwehr und auch im Team.

    Führungspersönlichkeit: 10!

    Daneben ist der junge Verane sicher ein weiterer Fixpunkt in der IV.

    Mit seinen 23 Jahren schon ein Top Mann.

    Die Außenvert. Marcelo und Danilo (später Carvajal) sollen sich zudem mit nach vorne einschalten.

    Aber dosiert... :P

    Auf den Off. Außen habe ich fast das Non Plus Ultra im Vereins Klub Fußball zur Verfügung.

    Da bedarf es kaum Worte...

    Auch ein Isco wird weitgehend auf den Außen eingeplant.

    Ganz vorne lauert K. Benzema.

    Der hier gut knipsen sollte.
    Einen Morata habe ich hier mit auf dem Schirm.

    Insgesamt können wir wirklich aus dem Vollen schöpfen.

    Wie so üblich, muss man bei solchen Top Teams einfach gut moderieren.

    Jeder sollte bei der Stange bleiben, das wird hier die halbe Miete sein...


    Das aktuelle Real Madrid Lazarett: (Stand, Anfang Juli 2016)




    R. M. Castilla:




    Die 2. Mannschaft wird sicher mittelfristig in die 2. span. Liga vorstoßen. :)

    Hier tummeln sich einige gute Talente rum,

    von denen der ein oder andere den Sprung schaffen wird.




    Einen M. Odegaard oder Valverde (viel Talent) sehe ich da in naher Zukunft schon auf dem Sprung...


    Die Real Madrid Jugend!


    A-Jugend:



    Die B-Jugend:




    Das Trainingslager in Donaueschingen...


    Das 2. Testspiel!




    Heute geht es gegen den (hier noch 2. BuLi) Karlsruher SC.

    Eine erster (lokal) etwas namhafterer Testspiel Gegner.


    1:1 (0:0)


    Tore:

    1:0 E. Hoffer (70.)

    1:1 Pepe (85.)


    Nach dem etwas durchschnittlichen Testspiel, der nächste Transfer.



    Er wechselt sofort für 9,0 Mio. (fix) zu Benf. Lissabon.

    Sein MW bewegte sich etwa auch in diesem Rahmen (ca. 11 Mio.).

    Für den 28 jährigen LV hatte ich sportlich bei Real aber keinerlei Verwendung mehr.

    Der port. Nationalspieler kehrt ab sofort in seine Heimat zurück.

    Bei Benfica L. sollte/kann er wieder aufblühen.

    Ich spare mir zudem das üppige Gehalt, und streiche nochmal ein nettes Sümmchen für ihn ein.

    !!! Besonders das Transfer Budget ist bei Real (glaubt man's?) nicht üppig vorhanden.

    Evtl. macht aber F. Perez nochmal seine Privat Schatulle hier auf...

    Dennoch sollte ich hier auch Gelder (man weiß ja nie) generieren.


    Grüße

  • Real Madrid, Saison 2016/17


    Die Saison Vorbereitung: (Teil 3)


    Nach dem wir wieder nach Madrid zurück gekehrt sind, vereinbarte ich 3 weitere Testspiele.

    Die nächsten beiden werden wir auswärts gegen spanische 2. Ligisten absolvieren.

    Das letzte und damit auch das Vorbereitung "Highlight" wird gegen die Argentinische Top Mannschaft Boca Juniors stattfinden.

    Die Südamerikanische Mannschaft soll ein erster Gradmesser für die neue Saison werden.

    Hier werden wir hoffentlich unseren Fans etwas bieten können.

    Auch ist es als letzte Generalprobe, für das wichtige europäische Super Cup Finale gegen den FC Sevilla geplant.


    3. Testspiel...


    Samstag, 23. Juli 2016


    CD Mirandes - Real Madrid


    Zuschauer: 6.500


    0:2 (0:1)


    Tore:

    0:1 K. Benzema / L. Modric (14. Min.)

    0:2 T. Kroos / L. Modric (52. Min.)


    Nach dem ordentlichen Test in der spanischen Provinz forcierte ich den ersten eigenen Neuzugang.




    Da uns im DM nur Casemiro auf der Position zur Verfügung steht,

    leihe ich den 21 jährigen Adrian Rabiot für 2 Jahre von PSG aus.

    Leider konnte ich dabei keine Kaufoption für ihn aushandeln.

    Dennoch steht er uns ab jetzt bis zum 30. Juni 2018 zur Verfügung.

    Danach wird man sehen.

    Ihn plane ich vorerst als Backup zu Casemiro ein.

    Da wir international (CL, im Dez. noch die FIFA Klub WM) viele Spiele haben werden,

    sicher auch ein Schritt, um den Kader in der Breite zu verstärken.


    Das 4. Testspiel...


    Diesmal fahren wir nach Huesca.

    Gegen den span. 2 Ligisten kommt A. Rabiot, sicher heute zu seinen ersten Einsatz.

    Er soll sich sportlich schnell eingewöhnen.

    Sprachlich und Menschlich dürfte es hier auch keine Probleme für Rabiot geben,

    da die beiden Franzosen Benzema und Varane versprochen haben,

    sich um eine gelungene Integration zu kümmern. ;)


    Samstag, 30. Juni 2016


    SD Huesca - Real Madrid


    Zuschauer: 8.000


    0:3 (0:1)


    Tore:

    0:1 S. Ramos / T. Kroos (17. Min.)

    0:2 L. Modric (72. Min.)

    0:3 Isco / L. Modric (75. Min.)


    Ein gelungener Auftritt in Huesca.

    Besonders Modric und Kroos sind schon in einer guten Frühform.

    Dazu beweist sich Isco immer mehr als wertvoller Joker!


    Ein kleiner Blick über den Tellerrand.

    Hier beweist der FM anscheinend schon 2016,

    in die Zukunft blicken zu können. ;)




    (Allerdings zahlten die Bayern hier 16,5 Mio. Euro. an Schalke).


    Das Testspiel Highlight:


    Jetzt wird es ernst,

    eine letzte Standort Bestimmung vor dem Super Cup Spiel gegen Liga Konkurrent FC Sevilla.


    Hier werde ich meine aktuell beste Elf aufstellen.

    Leider ist K. Navas (TW) noch angeschlagen, und kann heute (noch) nicht eingesetzt werden.

    Von Cristino Ronaldo und Carvajal ganz zu schweigen.

    Sie stoßen erst in den nächsten beiden Wochen wieder zum Team.

    Besonders Ronaldo wird uns im Super Cup sehr fehlen.

    Dennoch stellen wir natürlich auch so eine starke Truppe!




    Zum Spiel:




    Der Topstar bei den Argentiniern:




    Zuschauer: 18.947


    2:1 (1:1)


    0:1 A. Cubas / C. Tevez (10. Min.)

    1:1 K. Benzema / L. Modric (26.)

    2:1 T. Kroos (68.)


    Ein durchschnittlicher Auftritt im Bernabeu.

    Natürlich waren wir heute das bessere Team, hatten die größeren Möglichkeiten.

    Dennoch stellte uns Boca immer mal wieder vor Probleme.

    Es dauerte bis zur 68. Min., ehe uns T. Kross nach feiner Einzelleistung erlöste.


    Statistik:



    Nach dem Match regte ich eine weitere Leihe an.





    Der 23 jährige soll für 1 Jahr zum Liga Konkurrenten Osasuna verliehen werden.

    Bei uns hat es der Stürmer aktuell eher schwer, auf Einsätze zu kommen.

    Für ihn rief ich eine Leihgebühr von 100.000,- Euro auf.


    Hier noch eine Übersicht von allen aktuell verliehenen Real Spielern.

    Besonders auf J. Vallejo freue ich mich schon. :P

    Der 19 jährige IV (derzeit bei Ein. Frankfurt) soll im Sommer Pepe ersetzten.

    Alle Spieler sind ohne Kaufoptionen verliehen worden!

    Damit habe ich das Heft des Handelns in der Hand.


    (Stand, 31. Juli 2016)


  • Okay, dritter Versuch in gut zwei Monaten, bin gespannt. Real Madrid finde ich eine interessante Wahl; da ich eigentlich nie wirklich große Clubs nehme, lerne ich ja vielleicht was darüber, wie das beim FMZ-FM so läuft.

    Außerdem werde ich jedes noch so kleine Detail rund um den Verein bringen.

    Okay, kannst du machen. Ich persönlich spiele dann lieber selbst. Sei deshalb nicht böse, wenn ich hier mehr oder weniger durchscrolle. Feedback bekommst du (mit dieser Maßgabe) trotzdem gern.

    Ihr sollt die Medien oder die fragenden Fans repräsentieren.

    Da bin ich dann eher raus. Und du solltest nicht zu viel erwarten, Interaktivität läuft in diesem Forum nach meinem Eindruck nur dann, wenn es richtig spannend ist.

    dass allgemein ein freundlicher Ton allen einen Gefallen tut

    Ja, bitte!

    Werde mich nicht mehr rechtfertigen, und mich nur noch zur eigentlichen Story hier äußern.

    Finde ich gut. Lass dich ggf. dran erinnern!


    Und jetzt erwarten wir nichts weniger als sämtliche Titel in einer Saison! ;)

  • Real Madrid, Saison 2016/17


    Das UEFA Supercup Endspiel!


    Heute gilt es, hier in Trondheim wollen wir uns den ersten wichtigen Titel in dieser Saison sichern.

    Das das auch klappt, reisen wir in nahezu bester Besetzung nach Norwegen.

    Einzig die angeschlagenen C. Ronaldo und Carvajal fehlen uns heute.

    Besonders C. Ronaldo hätte ich heute zumindest gerne im Kader gesehen.

    Dennoch, wir gehen natürlich auch so als Favorit in dieses Endspiel!


    Die Aufstellung:



    Ihr seht, K. Navas steht uns wieder voll zur Verfügung.

    Im Anschluss Training konnte man schon sehen, er brennt heute auf dieses Spiel.

    Ansonsten muss es auf LA wieder mal der zuletzt starke James richten.

    Je nach Spielverlauf wird Isco als "Joker" in die Partie kommen.

    Er kam zuletzt ja stark von der Bank, gab dabei den ein oder anderen Impuls.

    Vorne soll es K. Benzema richten, wobei ich mit Morata, noch eine starke (ST) Option in der Hinterhand habe.

    Auch auf einen Sergio Ramos wird es heute ankommen.

    Als Leader und Abwehrchef dürfte er heute sehr gefragt sein.

    Gerade gegen Ex Klub Sevilla dürfte er "brennen".

    Ich hoffe er übertreibt es aber nicht... :)



    Zuschauer: 21.500 (in Trondheim)


    0:2 (0:1)


    Tore:

    0:1 K. Benzema (12.) Vorlage: L. Modric per Hacke :P

    0:2 A. Morata (78.) Vorlage: L. Modric


    Das Fazit:

    Ein hoch verdienter Erfolg...

    Von Anfang an bestimmten wir dieses Match nach belieben.

    Sevilla konnte heute nix entgegensetzten, und spielten sehr schwach.

    Das 1:0 durch Benzema spielte uns natürlich schnell in die Karten.

    ! Die geniale Hacken Vorlage vom starken L. Modric war ein Sahnestück.

    Bis zur Pause passierte dann nicht mehr allzu viel Aufregendes.

    Nach dem Wechsel erspielten wir uns noch die ein oder andere gute Möglichkeit.

    K. Benzema hatte sein Pulver heute schon verschossen, für ihn kam jetzt Morata (76.) in die Partie.

    Und ausgerechnet dieser Morata machte ca. 2 Min. nach seiner Einwechslung den Deckel drauf.

    Danach spielten wir es ruhig zu Ende.

    Damit holten wir den ersten Titel in dieser Saison!


    Statistik:



    Der erste Titel 2016/17...



    (UEFA Supercup)


    Nach dem Erfolg ging es zurück nach Madrid.

    Dort angekommen machte ich mir noch ein paar Gedanken.


    Soll ich M. Asensio verleihen?



    Der hochtalentierte Off. Spieler braucht Spielpraxis.

    Die kann ich ihm aktuell nicht garantieren, gerade da auch ein Ronaldo derzeit zurück kommt.

    James und Isco liegen als Backups noch vor ihm.

    Deswegen suche ich für ihn noch einen Verein in dem er auch regelmäßig Spielen kann.

    Eine Leihe würde da mMn Sinn machen.


    Durch unser aktuelles Jugend Scouting in Brasilien,

    fiel mir dort dieser hochtalentierte Jugendspieler auf.



    Der 16 jährige ZM Alves darf zwar international noch nicht verpflichtet werden,

    dennoch ist er bei uns im engeren Blickfeld.

    Ihn werde ich sicher mal im Auge behalten!


    Am Samstag vereinbarte ich noch ein Trainingsspiel (auf dem Trainingsgelände) gegen unsere A-Jugend.


    Das Spiel endete vor 200 Zuschauern klar 3:0 für die erste Mannschaft.


    Leute wie K. Navas und Carvajal konnten dort an ihren Fitness Rückständen arbeiten.

    Auch ein Asensio durfte hier mal eine ganze Halbzeit ran.


    Der Ausblick:


    Bald geht es los.


    Im ersten Liga Spiel geht es nach Gijon.


    "Coming soon..."



  • Sei deshalb nicht böse

    Natürlich nicht... :)

    Mit kleinen Details meinte ich auch, das ich halt Detaillierter auf Schlüsselmomente im Match, oder eben jetzt aktuell,

    meine Beweggründe bei einer evtl. Asensio Leihe hier erläutere.

    Auch eine Kader Analyse wird hier bald noch folgen.

    Natürlich werde ich nicht darüber berichten, wenn dann die Comp. Anlage bei Real zusammenbricht. ;)

    Aber bei Transfers oder bei wichtigen Schlüssel Spielern (wie Ronaldo) sollte es ruhig mal ins Detail gehen.

    Und auch mal über den Tellerrand blicke, große oder Spektakuläre Wechsel in Europa mit einbaue.

    Wie eben vor kurzem der Goretzka Bayern Transfer hier.


    wenn es richtig spannend ist.

    Daran arbeite ich.

    Möchte die Story gerne spannend halten.

    Denke da auch besonders an die El Clásico Duelle gegen Barca.

    Oder auch die für mich "neue" FIFA Klub WM im Dezember (in Game).

    Ansonsten kann man es natürlich auch still mitlesen, jederzeit immer gerne.


    Und jetzt erwarten wir nichts weniger als sämtliche Titel in einer Saison!

    Der erste 16/17 ist ja schon mal in Madrid... :P


    Gruß

  • So, jetzt mit ein bisschen mehr Zeit. Im Voraus: Ich habe die anderen beiden Storys nur überflogen, kann deshalb kaum einen Vergleich damit anstellen und beziehe mich mit meinem Feedback deshalb nur auf das, was hier in der Story abgeht. Für dich vielleicht auch vorweg, weil du noch nicht so lange hier unterwegs bist und wir uns demnach als Forenmitglieder noch sehr wenig begegnet sind: Ich war schon immer ein oller Meckerkopp und das hat sich durch meine Berufswahl nicht eben verbessert. Zieh also nicht den Schluss, dass ein eher kritisches Feedback von mir bedeutet, dass ich eine Story mies finde. Ich bin bloß eher defizitorientiert.


    Weshalb wir auch mit den Kritikpunkten anfangen, und zwar mit einigen Aspekten zum Layout der Story.

    • Zuallererst möchte ich dir sehr anraten, auf die inflationäre Verwendung von Satzzeichen zu verzichten. Ein Ausrufungszeichen hat von der Grundaussage die gleiche Bedeutung wie drei, macht aber einen ganz anderen Eindruck. In der Story an sich nerven mich die vielen "!!!" stilistisch (wirklich, ich finde unnötige Satzeichen furchtbar unseriös), in anderen Kontexten trägt es aber auch dazu bei, Diskussionen in die falsche Richtung zu bewegen. Das gleiche gilt für Punkte ("...") und, aus einer etwas anderen Begründung für Gänsefüßchen. Zu letzterem ein Beispiel: "Gerade gegen Ex Klub Sevilla dürfte er "brennen"." - keine Notwendigkeit für die Gänsefüßchen, der Begriff ist in diesem Zusammenhang klar und die Gänsefüßchen erwecken schon fast den gegenteiligen Effekt von dem was du meinst, weil zumindest ich mich dann frage, ob das jetzt einen ironischen Subtext erschaffen soll (wovon ich nicht ausgehe).
    • Für die Übersichtlichkeit und den Lesefluss: Ich würde dir längere Textblöcke empfehlen, statt nach mehr oder weniger jedem Satz einen Zeilenumbruch zu setzen. Das macht es viel übersichtlicher und lesbarer. Dass man bestimmte Informationen in einer Zeile haben will, ist klar. Bei Fließtexten bietet es sich mE aber nicht an. Ein anderes Mittel für Übersichtlichkeit, den Fettdruck setzt du vor allem im ersten Update viel ein, mMn aber ein wenig zu häufig, so dass der Effekt wieder ein wenig verloren geht.
    • Eigentlich eine Kleinigkeit, aber für mich sehr störend: Du benutzt sehr viele Abkürzungen. Natürlich gibt es so gängige Dinge wie usw., mE oder die Spielerpositionen, die gesetzt sind. Aber warum "Off. Spieler" oder "span. Zweitligisten"? Das wirkt dann doch etwas schreibfaul. Im Fall der Spieler und Vereine würde ich vorschlagen, entweder den Namen auszuschreiben (was mein Favorit wäre) oder zumindest den abgekürzten Teil wegzulassen (schließlich wissen wir alle, dass der Ronaldo von Real nicht mehr der kleine Dicke ist und auch nicht der mit den schiefen Zähnen, sondern eben CR7).
    • Bilder. Ich finde, du bindest die an und für sich schön ein, es sind mir aber zu viele, gerade in Relation zur Menge an Text. Lieber ein bisschen mehr Zeit investieren und ein paar Sachen mehr ausschreiben, vielleicht ein Update weniger pro Woche und dafür da ein besseres Verhältnis aufbauen. Zumal sich einige wichtige bzw. hilfreiche Infos in den Bildern verstecken, das aktuelle Datum zum Beispiel - das gehört für mich einfach mehr hervorgehoben, um Struktur und Übersicht zu bieten. Die Bilder führen noch zu zwei, drei weiteren Problemen, die ich weiter unten anschneide.

    Der Inhalt:

    • Den Verein finde ich beschissen, klar. Aber nicht vor allem wegen der sportlichen Rivalität, sondern im Wesentlichen wegen Santiago Bernabeu als zentraler Figur des Vereins. Der Mann war, seine Verdienste um den Sport unbenommen, ein dermaßen erzreaktionärer Mensch, der nicht umsonst mit den spanischen Faschisten fröhlich kollaboriert hat und im Bürgerkrieg auf der Seite von Franco gekämpft hat. Man muss Real dafür nicht verteufeln, aber ein Erbe und eine Vereinsmentalität, die auf so einem Mann beruhen und der Umstand, dass Real sich immer und immer wieder positiv auf ihn bezieht, hinterlassen für mich Flecken. Als Wahl für eine Story ist der Clubs als das Schwergewicht im Weltfußball mE auch nicht der Oberkracher, weil die sportliche Herausforderung sich eher in Grenzen hält. Für dein Vorhaben, eine richtig detaillierte, interaktive Story mit allen Facetten einer Startruppe zu schreiben, eignet sich der Club aber wohl ganz gut.
    • Womit wir bei dem Vorhaben wären: Bisher ist da nicht viel von zu sehen. Wann hören wir die Details aus der Kabine? Wann fängt die Presse an, über Neymar, Hazard, Pogba zu spekulieren? Wann dreht Pérez am Rad und fängt an, sich mit Ronaldo zu zoffen? Wann will Ronaldo mal wieder einen neuen Verein? Wann pfeifen die Fans, weil das Heimspiel nur durch zwei Ecken mit 2:1 gewonnen wird? Das wären alles Elemente, die wir brauchen, um hier als Pressemensch o. ä. interaktives Feedback geben zu können und zu wollen. Vor allem: Wer ist überhaupt der neue starke Mann bei Real Madrid? Wo kommt er her, wie kommt er klar mit der Diventruppe, wie ist er drauf, wie setzt er sich gegen Pérez und Co. durch? Wie heißt er überhaupt? Das ist natürlich nichts, was man easy ad hoc aus dem Hut zaubern kann, aber Anregung, wie das aussehen kann, findet sich hier im Forum reichlich. Für Charakterbildung rund um den Trainer empfehle ich z. B. mal in die Storys reinzulesen, die sich mit dem Trainer "Rainer Zufall" befassen. Insgesamt lohnt sich ein Blick in andere Storys immer wieder, vor allem ehemalige Oscar-Storys und die Ruhmeshalle können einen super inspirieren.

    Das Sportliche:

    • Ich rate zu einem anderen System als 4-3-3. DMs und RA/LA performen mE im FM13 schlechter, als der Durchschnitt. Vor allem haben LA/RA in aller Regel keine gute Rate an Torbeteiligungen, was in deinem Fall den besten Spieler verschenkt. Wäre ein 4-4-1-1 mit Benzema/Morata als HS und Ronaldo als ST eine Option? James und Bale können sicher auch LM/RM zumindest mit etwas Training und dein ZM ist ja eh prima. Würde dann Casemiro und Rabiot opfern und wahrscheinlich kurzfristig etwas Gesamtstärke kosten (was nicht weiter dramatisch ist, weil außer Barça und Atletico kaum jemand dir gefährlich werden wird), aber langfristig dich wohl besser aufstellen. Potentielle Transferziele (Dybala, Pogba, Hazard) würden in das System auch reinpassen.
    • Dass ich das fragen muss, liegt z. T. daran, dass die Kaderanalyse per Screenshot immer außen vor lässt, welche Positionen ein Spieler so alles drauf hat und wie seine Grundstärke ist. Ob dein Modric jetzt eine GS von 89 hat oder 84 mit guter Form und Moral, kann ich so halt nicht ablesen, was mir die Bewertung deines Kaders und allgemein Tips zur sportlichen Aufstellung schwer macht. Zu deiner konkreten Frage nach Asensio: ich würde ihn aufgrund meiner bevorzugten Aufstellung verkaufen, wenn du bei LA/RA im System bleiben willst oder auf eine Formation mit OM umstellst, ist verleihen aber sicher die go-to-Variante.
    • Zur perspektivischen Entwicklung kann ich wenig sagen, weil auch hier die Kenntnis über die möglichen Positionen und die Grundstärken, bei der Castilla auch die Talentwerte, fehlen. Mein Tipp wäre aber, dass du die Jugend bei drei Jahren geplanter Laufzeit in die Tonne hauen kannst, da ist bei den aktuellen Kandidaten wohl niemand dabei. Bei der Castilla sehe ich auf den ersten Blick auch keinen, den ich in drei Jahren fest im Sattel der ersten Mannschaft sehe. Vielleicht kannst du ja aber bei Gelegenheit zumindest die stärkeren Kandidaten mal ein bisschen näher vorstellen?

    Soweit vielleicht mal fürs erste. Weil mir noch weitere Punkte einfallen und weil ich spannend finde, ob dir diesmal gelingt, mit der Story durchzuziehen und dich als Autor auch weiterzuentwickeln, bleibe ich auf jeden Fall dran. Trotz Real, das lass dir mal bei aller Grantelei schonmal ein ordentliches Lob sein :)


    Noch ein Punkt vielleicht: Manchmal geht es wegen der Zeichenbegrenzung nicht anders, aber was ich etwas befremdlich finde, sind (auch fachliche) Diskussionen über die Story in der Story. Zerschießt mir den Lesefluss. Mein Mittel der Wahl wäre da immer die Spoilerfunktion, am besten natürlich in den Anfang eines Updates integriert.

  • Cule4ever

    Erstmal Danke für Dein ausführliches, doch sehr sachliches Feedback. :thumbup:

    Gegen so etwas, habe ich auch nie etwas einzuwenden.

    Kritik im Rahmen kann sogar mMn hilfreich sein.

    Denn ich finde einige gute Punkte die Du hier anbringst, wirklich auch sehr überlegenswert.

    Gruß


    Trotz Real, das lass dir mal bei aller Grantelei schonmal ein ordentliches Lob sein

    Danke... ich sagte ja, sachliches kritisches "Granteln" finde ich gut. ;)

    Werde da sicher auch an einigen Dingen noch arbeiten.

    Es muss sich halt entwickeln.


    Einzig Deine Aussage zu der Taktik halte ich für falsch.

    Den bei den neueren (FMZ) Manager Versionen wurden mMn die Parameter Files angepasst.

    Zumindest fühle ich es so im Spiel, und las mal so oder ähnlich auch schon darüber.

    Daher machten die Off. Außen in all meine gespielten 16/17 Spielständen, einen guten viel besseren Eindruck.

    Kann da aber nur von meinen Erfahrungswerten sprechen.

    Beim Ur-FM13 gebe ich Dir aber sicher recht, da war es geschickter, auf andere taktischen Mittel zu setzten.


    Womit wir bei dem Vorhaben wären: Bisher ist da nicht viel von zu sehen. Wann hören wir die Details aus der Kabine?

    Ja das ist beim FM nicht leicht, da man selten Aussagen handelnder Personen im Spiel sieht.

    Dennoch machte ich mir Dank Deiner Anregungen mal Gedanken darüber.

    Ich könnte es ein wenig ausschmücken, in dem ich es z.B. vom Vorstands Vertrauen oder der Moral einzelner Spieler abhängig mache.

    In dem ich was eigenes reininterpretiere, einbaue und schreibe: "Beim Golfen mit Perez sprachen wir einige kritische Punkte an..." So in etwa.

    Oder nach einem schlechten Spiel, das die Fans pfiffen, Taschentücher :) oder so schwenkten.

    Da muss ich mir halt selbst was zusammenreimen, denn wie erwähnt bietet da der EA FM keine wirklichen Anhaltspunkte.

    Würde aber sicher Fun machen, auch auf solche Sachen mit einzugehen.

    Oder imaginäre Interviews mit Ronaldo und Co. nach einem Match zu führen? (Bsp.)

    Überlege mir da mal etwas dazu, werde es mal demnächst behutsam testen, und evtl. später noch in der Story dann ausbauen.



    P.S. als Barca Fan es trotz Real zu lesen, empfinde ich eher als Ansporn und auch als kleine Ehre. :P

    Ich freue mich da schon auf die Clásico (In Game).

    Auch auf das Stadt Duell gegen Atletico.

    Gruß

  • Real Madrid, Saison 2016/17


    • Der erste Spieltag: (La Liga)


    Vor dem Liga Start in Gijon, fieberten alle Fans, incl. den Verantwortlichen bei Real Madrid, dem 1. Liga Spieltag entgegen.

    Natürlich brachte mir der erste Titel im UEFA Supercup erstmal eine gewisse Ruhe.

    Darauf kann und sollte ich jetzt aufbauen.

    Die Vorbehalte in meine Verpflichtung waren gerade in Madrid, doch sehr groß.

    Sportlich habe ich in aller Bescheidenheit alles drauf, um den Klub in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.

    Dennoch fehlten mir gerade international noch die Meriten, um schon von Anfang an, ein gewisses Standing zu genießen.

    Da kam der Erfolg im europäischen Supercup 2016 gerade recht.


    Das Abschlusstraining in Madrid: (Freitag, 19. August 2016)


    Auf unserem eigenen Vereins Trainingsgelände "Ciudad de Real Madrid" schwor ich die Truppe nochmal auf die neue Saison ein.

    Bislang sind die Wortführer im Team, ein Sergo Ramos an der Spitze, recht begeistert von mir und meinem neuen Trainer Stab.

    Gerade Taktisch, aber auch Konditionell fand ich hier zu Anfang einen "Sauhaufen" vor.

    Das lag auch an Altlasten eines Z. Zidanes... ;)

    Deshalb wechselte ich gleich einige Positionen im Mitarbeiter Stab aus, brachte junge hungrige Leute mit nach Madrid.


    Die zweite Frage die sich derzeit "ganz" Madrid stellt, wie Fit ist ein C. Ronaldo?

    Das aktuelle Training zeigte, er braucht noch etwas Zeit, um wieder bei 100% zu sein.

    Dennoch nahm ich ihn zur Seite, und versprach ihm einen Kurzeinsatz im ersten Liga Spiel.

    Für ca. 30 Min. sollte es bei ihm reichen.

    Das Training verlief danach hochkonzentriert, und wir studierten noch ein paar taktische Dinge ein.

    Auch in Sachen Fitness haben wir einige Defizite aufgeholt.

    Aus der Vorbereitung und dem Supercup Spiel merkte man besonders bei Luca Modric,

    mit wie viel Freude und Selbstvertrauen er aktuell seiner Arbeit nachgeht.

    Auch James und Marcello versprühten viel Spass im Training, und lockerten die Stimmung (Südamerikanisch) auf.


    Danach stellte ich mich noch der Presse.

    Die dem Verein nahe stehende "Marca" wollte mich zum Stand der Dinge befragen.

    Die möchte ich auch sehr gerne hier beantworten.

    Auch ein Exklusiv Interview mit CR7 stand später noch auf dem Programm.

    Real Madrid TV übertrug heute Live. :P




    Frage: (Marca)

    "daCris" wie sehen sie das Team aktuell vor dem Punktspiel Start 16/17?

    Antwort: (daCris)

    Gerade der Gewinn des Supercups brachte doch sehr viel an Selbstvertrauen und Moral ins Team.

    Auch die Vorbereitung verlief bisher sehr ordentlich.

    Ich gehe davon aus, das am Sonntag (21. Aug.) ein Team in Gijon starten wird, das auf diese neue Saison "brennt".

    Davon können Sie sicher ausgehen.

    Marca:

    Wie ist es nach Madrid zu kommen, und bisher keinen Internationalen Top Titel als Trainer gewonnen zu haben?

    daCris...

    Lieber Freund, diese Frage ist mit dem Gewinn des Supercups ja geklärt. ;)

    Marca:

    Wird Ronaldo am Sonntag auflaufen?

    DaCris...

    Ja, die Frage ist wann?

    Sicher hat er nach langer Verletzung noch einige Defizite.

    Daher käme ein Startelf Einsatz auch zu früh.

    Auch ein James spielte eine gute Vorbereitung, daher beginnt er dort am Sonntag auf LA.

    Ich sprach aber mit Cristiano, und er fiebert einfach seinem Comeback entgegen.

    Aber er braucht noch ein wenig Zeit...

    Danke!


    Hinter mir stand schon CR7 bereit...


    Das heutige Exclusiv Interview mit CR7.


    Marca:

    Cristiano, Du warst ja nach der EM'16 lange verletzt, brennst natürlich auf Dein Comeback...

    CR7:

    Ja sicher, aber man muss jetzt auch vorsichtig sein.

    Der Trainer hat schon recht, das er mich behutsam ans Team ranführen möchte.

    Ich habe da vollstes Vertrauen in alle Verantwortlichen bei Real Madrid.

    Marca:

    Stimmt es das Du am Anfang ein wenig überrascht warst, das ausgerechnet ein "Nobody" wie daCris, neuer Real Trainer wurde?

    Er hatte ja vorher (Bezug auf die FM Welten, Stories) ;) "nur" den ital. Pokalsieg erreicht? (Verzeiht mir diese kleine Ironie...)

    CR7:

    Ja, aber nicht immer sind Titel das einzige sportliche Argument.

    Auch bei der Roma arbeitete er mit einem ital. "Top" Team zusammen, entwickelte die Spieler und hatte dabei auch Erfolg.

    Der Erfolg im Supercup gibt ihm gerade auch wieder Recht, wir spielten eine klare Philosophie aus, und beherrschten Sevilla.

    Er kann Titel gewinnen, und ich hoffe hier bei Real werden wir alles abräumen.

    Ich vertraue dem Trainer und seinem Team.

    Marca:

    Letzte Frage, wie siehst Du Barca in dieser Saison? Cule4ever :P

    CR7:

    Natürlich rechne ich heuer mit einem Zweikampf.

    Nicht nur in der Liga, auch europäisch.

    Aktuell stellt Barca ein Top Team, das schwer zu schlagen sein wird.

    Auch mein "Freund" Leo Messi =O wird das so sehen.

    Sie haben mit Messi, Neymar (ja er ist da noch) und L. Suarez einen Top Angriff.

    Es werden sicher Duelle auf Augenhöhe sein, die wir diese Saison sehen werden.

    Aber auch Atleti... und evtl. Valencia darf und sollte man nicht unterschätzen.

    Wie gesagt, die Ziele sind hier klar definiert.

    Wir wollen um jeden Titel mitspielen, und ihn auch gewinnen.


    So sprach er's... ;)

    "Natürlich nimmt Dir bei Real keiner ab, nur mitzuspielen" !!!


    Nach all den Worten jetzt zum wichtigen sportlichen Teil.

    Ihr seht, ich arbeite an einem neuen Story Konzept.

    Gebt mir bitte Zeit es auch umzusetzen.

    Denke mal, ein kleiner interessanter Anfang.


    Der 1. Spieltag:



    Die Aufstellung:



    "Wie erwähnt wird CR7 später noch eingewechselt werden".


    Zuschauer: 30.000


    Sp. Gijon - Real Madrid CF


    1:2 (0:1)


    Tore:

    0:1 T. Kroos (21.)

    0:2 G. Bale (46.)

    1:2 Duje-Cop (83.) Vorlage: R. Ait-Atame


    Das Fazit:

    Knapper, aber verdienter Auswärts Erfolg in Gijon.

    Zu Beginn war es noch ein Abtasten beider Mannschaften.

    Ab der 15. Min. übernahmen wir mehr und mehr die Initiative in dieser Partie.

    Dennoch sprang bis zur Pause, trotz guter Möglichkeiten, nur ein Tor (21.) heraus.

    Das Kroos aber mit feiner Einzelleistung, schön erzielte.

    Nach der Pause legte aber G. Bale mit einem Schuss in den Winkel, sofort nach.

    Ein Traumtor !!!

    Danach passierte wenig.

    Wir wollten nicht mehr, Gijon konnte nicht mehr.

    In der 61. Min. dann das heiß ersehnte Comeback von CR7.

    Die mitgereisten Real Fans waren aus dem Häuschen und feuerten ihn bei jeder Situation lautstark an.

    In den letzten 20 Min. zeigte er auch bei 1-2 Gelegenheiten, das bald wieder mit ihm zu rechnen ist.

    Er legte 2 mal schön auf Benzema/Morata auf.

    Das letzte Tor schossen aber die Hausherren in der Schlussphase.

    Dennoch schaukelten wir die 3 Punkte zum Auftakt, souverän nach Madrid zurück.

    Bei dem ganzen CR7 Hype ging es fast unter, das Dani Carvajal ein starkes Comeback auf RV feierte.




    Ergebnisse und die Tabelle:





    Nach dem Match rückte noch ein weiterer Spieler in meinen Fokus.

    Es handelt sich hier bei, um das Talent Jorge Mere (Gijon).

    Leider ist er aktuell verletzt...




    Ihn kenne ich noch gut aus einem alten (Atleti...) FM Spielstand.

    Da kaufte ich ihn fix, und er zeigte gute Eigenschaften.

    Der 19 jährige IV (U-21 Nationalspieler) ist ein interessanter Mann.

    Da ich aber erstmal abwarten werde, wie sich der ausgeliehene Jesús Vallejo bei der Eintracht entwickelt,

    werde ich ihn "nur" ins Real Transfer Blickfeld setzten.


    Grüße

  • Real Madrid, Saison 2016/17


    • La Liga (16/17) Spieltag 2...

    Nach dem ordentlichen Saisonstart, mit den 3 "Pflicht" Punkten in Gijon, gilt unsere ganze Konzentration jetzt dem ersten Saison Heimspiel gegen Betis.

    Daher werden wir diese Woche auch konzentriert in Madrid darauf hinarbeiten.

    Im Training merkte man schon, CR7 läuft wieder fast rund.

    Vor dem Spiel war daher (auch nach den ganzen Eindrücken diese Woche) die Frage, beginnt er schon von Anfang an?

    Nach einem längeren Austausch mit unserer Med. Abteilung, und Rücksprache mit CR7 selbst, entschied ich mich ihn von Anfang an gegen Betis zu bringen.


    Desweiteren gab ich bekannt, das M. Asensio mindestens bis Winter hier bleibt.

    Da in Spanien die Kader Nominierungen abgeschlossen sind, und sich im Ausland kein passender Verein für ihn fand, soll er lieber mal bleiben.

    Das heißt aber auch, das ich ihn irgendwie mit einbinden möchte, da er ein zu gutes spanisches Talent ist.

    Da er ziemlich schnell ist, und über gute Flanken Werte verfügt, ist er evtl. als junges Backup (RA) zu G. Bale vorgesehen.

    Dafür wird ein L. Vazquez hier wahrscheinlich geopfert.


    Isco bleibt mein LA "Joker" zu CR7.

    James wird gerade als ZM aufgebaut.

    Ihn sehe ich sowieso langfristig eher in einer Zentraleren Position, als auf dem Off. Flügeln.

    Er kann und soll Kroos und Modric als Backup unterstützen.

    Für M. Kovacic wird es daher im ZM eng werden.

    Dennoch sollte man da auch nicht zu voreilig agieren, denn wir werden viele Spiele haben, und jeder kann sich noch zeigen.

    Kavacic könnte z.B. auch als Spielmacher im DM spielen.


    Casemiro auf der DM bleibt, koste es was es wolle. ;)

    Ihn brauche ich als Ball Gewinner zwischen Angriff und Abwehr.

    Den Vorschlag, den DM ganz aufzulösen wird es bei mir sicher nicht geben.


    Wie bei Milans 4-3-3 ist das die taktische Variante, die ich im FM 17 immer favorisiere.

    Ich bin auch ein Trainer, der seinen eigenen takt. Stil hat, und damit meist auch erfolgreich operierte.

    Dennoch werde, und habe ich auch bisher im Laufe einer Partie, immer mal mit einem Plan B gearbeitet.

    Das heißt, es werden auch mal je nach Spiel Situationen Positionen verschoben und angepasst.

    Nur sieht man es als Mit Leser leider nicht...

    Nur die Grund Taktik ist bei mir immer Gleich... das 4-3-3.

    "Da werde ich zum sturen Arsene Wenger, wenn es denn sein sollte". ^^


    Ansonsten ist natürlich Sergio Ramos mein absoluter Vertrauensmann bei Real.

    Über ihn geht alles.

    Zitiere da gerne L. van Gaal... "(Müller) äh Ramos" spielt immer.

    Ich wäre ja auch "blöd" ihn nicht komplett mit ins Boot zu nehmen.

    Eine der wichtigsten Figuren bei Real.

    Führungspunkte: 10 !!!

    Auch ein Key zum "allmächtigen" Perez, wenn man es taktisch sehen möchte?


    Aber wieder viel Worte um einige Gedankengänge.

    Natürlich wichtig, um euch zu zeigen welche Maßnahmen ich bei Real so sehe.

    Dennoch jetzt zum Sportlichen.

    Alles steht und fällt natürlichen mit dem Sportlichen Verlauf bei Real.


    Champions League 2016/17


    Gruppe G:




    Bevor wir mit dem 2. Spieltag weitergehen, noch die Auslosung zur CL Gr. Phase 2016/17.

    Dort treffen wir in der Gruppenphase auf Napoli, Fener und Pilsen.

    Eine für Real Madrid machbare Gruppe.

    Dennoch, besonders Napoli ist sportlich nicht ohne.

    Auch in Istanbul muss man erstmal bestehen.

    Gerade in der Türkei, bei den fanatischen (Anerkennung) :) Fans wird das sicher auch kein Selbstläufer.

    Sie werden das Team gnadenlos nach vorne peitschen, also Vorsicht!

    Dennoch sollten bzw. müssen wir uns in dieser Gruppe natürlich durchsetzen.


    Der 2. (La Liga) Spieltag:



    Die Aufstellung:



    Wie erwähnt beginnt heute CR7 gegen Betis. :P

    Die Fans und er selbst werden schon richtig darauf brennen.

    Danilo bleibt trotz starkem Dani Carvajal Comeback, erstmal auf RV stehen.

    Bei Carvajal fehlt es noch ein wenig an der max. Fitness.

    Da sollte man in der Liga am Anfang auch nix riskieren.


    Vor dem Spiel kam noch ein Spanisches TV Kamera Team auf mich zu und wollte wissen... ?

    Ich blockte ab, denn ich konzentriere mich wie das gesamte Team nur auf dieses Heimspiel.


    Zuschauer: 76.454


    2:0 (2:0)


    Tore:

    1:0 L. Modric (7.)

    2:0 B. Gonzales (33.) Eigentor


    Das Fazit:

    Starke erste Halbzeit...

    Das 1:0 fiel gleich in der 7. Min durch ein Traumtor von Luca Modric.

    Danach gab es Chancen im Minutentakt.

    Dennoch musste es es ein Eigentor vom Betis Spieler Gonzales sein,

    um uns mit einem beruhigten 2:0 Vorsprung in die Kabine zu schicken.

    Nach der Halbzeit kontrollierten wir die Partie weitgehend.

    Betis war heute auch zu schwach, um uns wirklich gefährlich zu werden.

    CR7 spielte heute schon ganz gut auf. (Note 2).

    Man merkt, er kommt langsam wieder an seine Top Form heran.

    Aber auch einen Modric und die gesamte Abwehr muss man heute hervorheben.

    Alles sah schon sehr nach solidem Real Fussball aus.

    Dieses 2:0 brachte uns erstmal die Tabellenführung in dieser noch sehr jungen Saison.



    Ergebnisse und die Tabelle:



  • Real Madrid, Saison 2016/17


    • La Liga, 3. Spieltag...


    Vor dem Auswärtsspiel in Barcelona (gegen Espanol) machte diese Woche nur eine kleinere Schlagzeile die Runde.


    "Real A-Jugend Spieler unterzeichnete einen Profi Vertrag..."



    Da der 18 jährige LA sein letztes Jahr in der Real Jugend verbringt, und uns auch schon bei einem Jugend Turnier positiv auffiel,

    bekam er für die kommende Saison mal einen Profi Vertrag angeboten.

    Immerhin ist er talentiert, und könnte somit evtl. in der 2. Liga (Leihe?) aufgebaut werden.

    Er bekam mal ein Angebot für die R.M. Castilla, das er promt auch annahm.

    Sein erstes Grundgehalt beträgt 500.000,- Euro.

    Da ich davon ausgehe, das die 2. Mannschaft (Castilla) nächstes Jahr mit Aufsteigt, könnte er dort regelmäßig spielen.

    An ihm, dank des guten Jugend Turnieres, waren mehrere spanische Klubs dran.

    Verschenken sollten wir bei Real M. auch nichts. :)


    Kommen wir aber zur ersten Mannschaft zurück.

    Diese Woche wurde hoch konzentriert Trainiert, es gab keine Ausfälle oder irgendwelches Negatives zu beobachten.

    Im Gegenteil, C. Ronaldo machte viele Scherze, er ist froh wieder Fit zu sein.

    Das ein CR7 (trotz ... Außendarstellung) im Team voll anerkannt und beliebt ist, ist ja bekannt.

    Auch die Südamerika Fraktion um Spaßvogel Marcelo, mischte kräftig bei der guten Stimmung mit.

    Einzig M. Asensio war ein wenig traurig, da seine geplante Leihe nicht klappte.

    Ihn nahm ich zur Seite und erklärte im, das die Angebote einfach nicht passten.

    Er muss ja regelmäßig spielen, und im Winter schauen wir dann sicher weiter.

    Ich gab ihm noch mit auf den Weg, im Training alles zu geben, vielleicht kommt schon bald mal hier eine Chance für ihn.

    Er ist ein gutes Talent, hier versauern lasse ich ihn bestimmt nicht.

    Man wird sehen...


    La Liga, der 3. Spieltag



    Die Aufstellung:



    Auf den ersten Blick veränderte ich nichts.

    "Never Change A Winning Team"

    Die einzige Überlegung war, Dani Carvajal für Danilo zu bringen.

    Da Danilo aber bislang sehr ordentlich bis gut spielte, und Carvajal lange angeschlagen war,

    verwarf ich das erstmal.

    James wird nach guten Eindrücken, je nach Spielverlauf noch zu seinem Einsatz kommen.

    Auch Isco steht als "Joker" bereit.

    A. Morata stellt immer mehr Ansprüche.

    Wohl dem der eine solche Ersatz Bank hat. :P


    Zuschauer: 30.355


    1:2 (1:1)


    Tore:

    1:0 F. Caicedo (38.) V. Sanchez

    1:1 S. Ramos (42.) T. Kroos

    1:2 C. Ronaldo (79.) James


    Fazit:

    Mäßiges Niveau... mit verdientem Erfolg für Real Madrid.

    Besonders in Halbzeit 1 plätscherte das Spiel dahin.

    Chancen boten sich kaum.

    Das einzige das konstant war, waren die vielen Gelben Karten für uns.

    Besonders S. Ramos hatte viel Glück, das der Schiri beide Augen zudrückte.

    "El Loco" war hier in Bestform... ;)

    Marcelo schloss sich dem durch ständiges Reklamieren an.

    In der 27. der Höhepunkt, Casemiro mit brutaler Grätsche.

    Diese Rote Karte war absolut verdient. X(

    Danach musste ich handeln, und brachte Carvajal für den verwarten Marcelo.

    Carvajal (RV) und Danilo (dann LV) tauschen somit die Plätze.

    S. Ramos blieb erstmal drin, dennoch lief sich Pepe warm.

    Natürlich bekam jetzt Espanol ziemlich Oberwasser, und netzte zum derzeit verdienten 1:0 ein.

    Kurz darauf... aber!

    In der 42. Min. zeigte aber der Real Kapitän wieder ein anderes Gesicht.

    Er köpfte den wichtigen Ausgleich noch vor der Pause.

    Dem vorausgegangen war eine schöne T. Kroos Flanke in den 16er.

    In der 2. Hälfte zeigten wir ein anderes Gesicht.

    Trotz 10 Mann beherrschten wir dann den Gegner, und hatten dabei einige gute Möglichkeiten.

    K. Benzema tat sich hier aber als "Chancen Tod" hervor.

    Ab der 60. Min brauchte ich dann James für den unauffälligen G. Bale in die Partie.

    Auch A. Morata kam kurz darauf für K. Benzema.

    Es dauerte aber bis zur 79. Min. ehe CR7 zuschlug.

    Auf eine schöne James Vorarbeit, tanzte er im Strafraum mehrere Verteidiger aus, und netzte endlich ein.

    Damit war die Partie entschieden.

    Die letzten 10 Min. spielten wir es ruhig nach Hause.

    Damit haben wir die Tabellenführung bestätigt.


    Spiel Statistik:




    Ergebnisse und die Tabelle:





    Nach der Barca Niederlage hoffe ich, das sie bald in die Spur finden.

    Ich wünsche mir eine spannende Saison, die "El Clásico" auf Augenhöhe.

    Trotzdem Danke an Stadtrivale Atleti... :P


    Noch eine aktuelle Info:


    (Marca)


    3289-marca-png


    Casemiro (DM) wurde vom Sportgericht für 3 Spiele gesperrt.

    Ein Urteil, mit dem ich durchaus Leben kann.


    Die Chance für Neuzugang Rabiot?

    Oder darf sich ein M. Kovacic dann auf der DM zeigen?

    Fragen, die ich im nächsten Teil beantworte.


    Auch eine Real Kader Analyse wird sehr bald folgen.


    Grüße

  • Real Madrid, Saison 2016/17


    Kader Analyse: (Stand, Sept. 2016)


    Die 1. Mannschaft:


    Tor:


    Keylor Navas: (Stärke: 83)

    (29 Jahre, Costa Rica)

    Meine aktuell unumstrittene Nummer 1 bei Real.

    Rechtfertigte dieses Vertrauen auch bislang mit guten Leistungen.

    Dennoch suche ich langfristig gesehen, eine jüngere stärkere Nr. 1 bei Real.


    Kiko Casilla: (Stärke: 75)

    (29 Jahre, Spanien)

    Solide, Erfahren, die Nr. 2 bei Real Madrid.

    Mehr darf man von ihm nicht erwarten.

    Machte es ordentlich, als er den verletzten K. Navas zu Saisonbeginn ersetzte.


    Die Abwehr:


    Sergio Ramos: (Stärke: 84)

    (30 Jahre, Spanien)

    Der Kapitän und Leader bei Real Madrid.

    Ein Kämpfer der es bislang manchmal ein wenig übertreibt. ;)

    Zudem sehr Kopfball Stark und Torgefährlich in der Offensive.

    Absoluter Stammspieler in der Real Innenverteidigung.

    Könnte (wenn Not am Mann wäre) auch auf der RV Position eingesetzt werden.


    Raphael Varane: (Stärke: 82)

    (23 Jahre, Frankreich)

    Kam sehr jung zu Real Madrid und setzte sich dort durch.

    Er gewinnt viele Bälle, und ist mit seinen 23 Jahren zudem noch Entwicklungsfähig.

    Ist aktuell neben neben S. Ramos als Stammspieler in der IV gesetzt.

    Die beiden ergänzten sich bislang sehr gut.


    Pepe: (Stärke: 85)

    (33 Jahre, Portugal, Brasil.)

    An ihm nagt ein wenig der Zahn der Zeit.

    Trotzdem, bei Real als starkes IV Backup noch sehr wichtig.

    Gerade in großen engen Spielen, könnte er mit seiner ganzen Erfahrung noch wichtig werden.

    Daher bleibt er diese Saison (Stand jetzt) bei Real Madrid.

    Im Sommer werden wir sehen, wohin es ihn dann verschlägt.

    Da sein Vertrag ausläuft, und ich ihn auch nicht mehr verlängern werde, lege ich ihm dann sicher keine Steine in den Weg.


    Nacho Fernandez: (Stärke: 73)

    (26 Jahre, Spanien)

    Er ist maximal die Nummer 4 in der IV.

    Da der flexible Ball Gewinner auch auf den beiden Außen Vert. Positionen einsetzbar ist, könnte er ein paar Spiele bekommen.

    Dennoch: Mehr als ein Ergänzungsspieler im Real Kader, wird er nie.

    Spätestens im Sommer, evtl. schon bei einem guten Winter Transfer Angebot, werde ich ihn abgeben.


    Marcelo: (Stärke: 84)

    (28 Jahre, Brasilien)

    Der Off. Links Verteidiger, gefühlt schon 100 Jahre bei Real, ist natürlich ein wichtiger Baustein in der Verteidigung.

    Trotz seines enormen Offensiv Dranges bislang sehr solide in der Abwehr Arbeit.

    Ihn bremste ich gleich "Taktisch" ein wenig ein... ^^

    Wichtiger Stammspieler.


    Dani Carvajal: (Stärke: 79)

    (24 Jahre, Spanien)

    Ein junger Rechts Verteidiger der Extraklasse, der noch nicht am Ende seiner Entwicklung steht.

    War zu Saisonbeginn länger verletzt, und kommt jetzt stetig wieder in Form.

    Seine Stärken liegen ähnlich wie bei Marcelo klar im Vorwärtsgang.

    Dennoch ist er mit sehr guten Vert. Werten ausgestattet.

    Viele werde ihn noch durch sein starkes (Leih) Jahr bei "Vizekusen" kennen.

    Ist bei mir gesetzt, wenn er Fit ist.


    Danilo: (Stärke: 79)

    (25 Jahre, Brasilien)

    Eigentlich als Backup auf den beiden Außen Vert. Positionen vorgesehen.

    Ja er kann beide Positionen gleich gut... :P

    Da D. Carvajal zu Saisonbeginn länger ausfiel, war er der sehr solide RV Vertreter für Carvajal.

    Er wird, auch dank seiner Flexibilität, in der Regel spielen.


    Das Mittelfeld:


    Casemiro: (Stärke: 79)

    (24 Jahre, Brasilien)

    Ein sehr Zweikampf Starker Mann im Def. Mittelfeld.

    Der 24 jährige "Ball Gewinner" ist der Staubsauger, oder das Bindeglied zwischen Abwehr und Angriff.

    Bis unter noch ein wenig ungestüm, was jetzt auch sein rüdes Foul im letzten Spiel unterstrich.

    Dafür wurde er für 3 Spiele gesperrt.

    Auch von mir kam eine klare Ansage dazu, verbunden mit einer saftigen Geldstrafe. ;)

    Dennoch ist der Brasilianer bei mir Stammspieler im DM.


    Adrien Rabiot: (Stärke: 75)

    (21 Jahre, Frankreich)

    Die PSG Leihgabe (2 Jahre) ist eigentlich als DM Backup zu Casemiro vorgesehen.

    Jetzt schlägt seine große Stunde.

    Durch Casemiros "dumme" Sperre zahlt sich seine Verpflichtung jetzt aus.

    Der fleißige, stark am Ball agierende junge Franzose hat sehr gute Anlagen.

    Ihn könnte ich auch mal im ZM bringen, was sich später einmal zeigen wird.

    Dank seines sehr guten Pass Spiels, könnte er auch im ZM eine gute Rolle spielen.

    Wird sicher auf einige Spiele kommen.


    Toni Kroos: (Stärke: 87)

    (26 Jahre, Deutschland)

    Der "große" Toni... :P

    Er ist als Ballverteiler im Real ZM fast nicht wegzudenken.

    In meinem System, ist der Schussstarke ZM, ein sehr wichtiges Element.

    Nicht ganz so Offensiv eingesetzt wie L. Modric, soll er das Spiel bei Real lenken und mit ankurbeln.

    Natürlich könnte er mit seinen Anlagen alle Mittelfeld Positionen perfekt spielen.

    Dennoch sehe ich ihn pers. als ZM (oder 8er) am stärksten.

    Er sollte das Spiel meist vor sich haben.

    Stammplatz.


    Luca Modric: (Stärke: 92 !!!)

    (31 Jahre, Kroatien)

    Modric, der zweite ZM bei Real, ist natürlich noch etwas genialer als T. Kroos in der Offensive zu sehen.

    Wenn man es so sehen mag, ein Off. Spielmacher im ZM, der bei mir alle Freiheiten nach vorne genießt.

    Er bekam von mir extra den Auftrag, selbst zu entscheiden, wann er vorne mit reingeht, oder sich mal fallen lässt.

    Aktuell in einer Top Gala Form, das man auch an der 92er Stärke sieht.

    Initiiert aktuell (gefühlt) fast jeden gefährlichen Angriff bei Real.

    Er kümmert sich auch um die meisten Off. Standards bei Real Madrid.

    Stammplatzgarantie...


    Mateo Kovacic: (Stärke: 78)

    (22 Jahre, Kroatien)

    Das 22 jährige Kroatische Spielmacher Talent hat es aktuell nicht einfach.

    Keiner bei Real zweifelt an seinen Anlagen, nur vor ihm sind ein Kroos und ein Modric.

    Dennoch sehe ich ihn aktuell "nur" als junges und Entwicklungsfähiges ZM Backup zu den beiden.

    Könnte auch dank seiner guten Zweikampfführung, als Spielmacher im DM eingesetzt werden.

    Das macht ihn durchaus wertvoll und flexibel in meinem System.

    Wird sicher, bei der Anzahl an intern. Spielen zu seinen Einsätzen kommen.

    Er sollte einfach ein wenig Geduld haben.


    Der Angriff:


    Isco: (Stärke: 82)

    (24 Jahre, Spanien)

    Eigentlich ein Mann für die Stamm Elf.

    Bei fast jedem anderen Verein (in Europa) wäre dies wahrscheinlich der Fall.

    Bei mir ist der OM aber als "Joker" auf LA vorgesehen.

    Viele werden jetzt denken, warum ich nicht auf OM umstelle?

    Nein, da ich ein knallhartes taktisches Konzept hier umsetze, das nicht von einem einzelnen Spieler abhängig sein ist.

    Der sportliche Erfolg gab mir bislang ja recht. ;)

    Das geniale dabei, ein Isco ist sehr flexibel.

    Er hat die gewisse Schnelligkeit, gute Flanken und Dribbel Eigenschaften.

    Zudem ist er auch noch Torgefährlich, das er hier schon zeigte.

    Das ideale Backup zu einem C. Ronaldo, der auch Pausen braucht.

    Immer wenn Isco auf der LA rein kam, bestätigte er das sehr gut.

    Wird daher, sicher in der Regel spielen...


    James: (Stärke: 87)

    (25 Jahre, Kolumbien)

    Ähnlich wie Isco, eigentlich ein Mann für jede andere Startelf.

    Dennoch spielt er aktuell den optimalen flexiblen Off. Spieler, der immer mal in den letzten 30 Min. etwas bewegen kann.

    Evtl. probiere ich ihn auch mal als ZM aus, da ich ihn schon auch etwas Zentraler lieber sehen würde.

    Was der Jupp bei Bayern konnte... und sah, kann ich hier auch. :P

    Trotzdem ich bin froh, James noch bei Real zu haben.

    Ein Top Mann, der immer noch etwas bewegen kann.

    Wird in der Regel hier auch spielen.


    Marco Asensio: (Stärke: 75)

    (20 Jahre, Spanien)

    Eine Schande, das ich aktuell leider keinen festen Platz in meinem System für ihn habe.

    Ein spanisches Top Talent, das aber regelmäßig spielen müsste.

    Dank seiner Schnelligkeit und dort guten Werten könnte er auch auf der RA spielen.

    Nur wann? Bale?

    Daher, leider auch weil in Spanien die Kader Nominierungen schon beendet waren, kam keine Leihe im Sommer mehr zustande.

    Und ihn irgendwo ins Ausland zu verfrachten, kann auch nicht immer dienlich sein.

    Ich baue sicher auch irgendwann mal Langfristig auf ihn, im Winter wird er erstmal verliehen.

    Aber auch nur dorthin, wo er sicher Stamm spielt, und sich dort gut Entwickeln kann.

    Dennoch versuche ich ihn in Testspielen, und evtl. mal in der Liga, ein paar Einsätze zu ermöglichen.

    Aktuell, nur ein Ergänzungsspieler.


    Lucas Vazquez: (Stärke: 76)

    (25 Jahre, Spanien)

    Auch kein so schlechter RA,LA im FM.

    Aber wo soll er, und besser noch wann kann er bei mir Spielen?

    Von den Anlagen er sicher immer mal gebraucht werden.

    Nur gegen einen G. Bale hat es sicher hier schwer.

    Auch Isco und James sind auf den Off. Außen noch deutlich vor ihm zu sehen.

    Dennoch behalte ich ihn mal als Ergänzung im Kader, denn man weiß es ja nie.

    Verletzten sich mal 2-3 Leute vorne, ist man froh einen L. Vazquez hier zu haben.

    Aktuell aber bestenfalls eine Ergänzung.


    Gareth Bale: (Stärke: 88)

    (27 Jahre, Wales)

    Er ist auf RA absolut gesetzt bei mir.

    Tolle Flanken bisher. Zudem "Sau" schnell unterwegs.

    Er bereitete schon das ein oder andere Tor in dieser Saison vor, was aber auch nix ungewöhnliches für ihn ist. :)

    Zudem ist er schon mit einigen genialen und spektakulären Weit Schüssen aufgefallen, die ständig für Gefahr sorgten.

    Stammspieler.


    Cristiano Ronaldo: (Stärke: 93)

    (31 Jahre, Portugal)

    Der Real Superstar... CR7 !

    War anfangs länger verletzt, und tastete sich in letzter Zeit wieder an seine Top Form heran.

    Immer noch sehr wichtig bei Real, daran bestehen bei mir keine Zweifel.

    Ist immer gesetzt, solange er Fit ist.

    1-2 Jahre auf diesem Top Niveau traue ich ihm immer zu.

    Ist zudem bei seinen direkten Freistößen immens wichtig für uns.

    Könnte auch mal perfekt im ST Zentrum agieren, wenn es denn nötig wäre.

    Neben Sergio Ramos, der wichtigste Führungsspieler bei Real Madrid.

    Stammplatzgarantie!


    Karim Benzema: (Stärke: 86)

    (28 Jahre, Frankreich)

    Der Torgefährliche Strafraum Stürmer, hat bislang eine gute Tor Quote zu verzeichnen.

    Für mich wird K. Benzema (im Real Life) immer ein wenig unterschätzt.

    Ich halte ihn für einen der Top Stürmer in Europa.

    Er hat alle Anlagen dafür, und diese zeigte er mir schon bei Real.

    Daher, aktuell ein wichtiger Stammspieler im Sturm Zentrum.


    Alvaro Morata: (Stärke: 81)

    (23 Jahre, Spanien)

    Mein "Top Joker" im ST.

    Aktuell liegt K. Benzema noch einen kleinen Tick vor ihm.

    Dennoch gehört A. Morata (bei mir) Mittelfristig die Zukunft im ST von Real Madrid.

    Kopfball Stark, guter Abschluss, und eine gute Technik zeichnen ihn schon jetzt aus.

    Ich baue auf ihn, und er wird so oft wie möglich ins Spiel reinkommen.


    Das war die erste Mannschaft...


    Ich gab mir jetzt die Mühe, diese hier vorzustellen,

    und um euch einige Details und einige Beweggründe zu den einzelnen Spielern hier zu zeigen.


    Demnächst werde ich hier noch auf einige talentierte Spieler der 2. Mannschaft näher eingehen.

    Zumindest auf die, die es mMn auch mal weiter im FM schaffen könnten, zumindest erste Liga in Spanien zu spielen.

    Ob bei uns, oder dann woanders wird man später sehen. ;)


    Grüße

  • Real Madrid (Saison 2016/17)


    Heute wird es ernst, das erste CL Gruppenspiel gegen Napoli rückt näher. :P


    • CL, Gruppenphase (Spieltag 1)


    • Real Madrid, Reserve... 2-3 Kandidaten für die Zukunft?


    • Die Asensio Leihe!


    Nach dem starken Saisonstart in der Liga samt Titel im UEFA Supercup gegen Sevilla,

    wollen wir natürlich von Anfang an, auch in der Champions League ordentlich dabei sein.

    Heute kommt mit dem italienischen Top Klub SSC Neapel, dennoch kein einfach zu spielender Gegner nach Madrid.

    Dennoch bin ich sehr guter Dinge.

    Wir sind Real Madrid, spielen zuhause, und sollten hier 3 Punkte holen.


    Die Tage vor dem Match ließ ich das Team meist Regeneration betreiben.

    Am Samstag spielten wir noch ein kleines Trainings Spiel gegen die A-Jugend.

    Das Match endete 3:0 für die erste Mannschaft.

    Einige Spieler sollten sich dabei nochmal ein wenig Fitness und Form abholen.

    Das gelang uns recht gut.


    Nach dem Abschluss Training am Dienstag, gab Kapitän Ramos der Vereins nahen Marca ein Interview.


    Zum CL Start 2016/17... (Live im Real TV) !


    3289-marca-png


    Die Marca:

    Sergio, nach dem guten Saisonstart stellt ihr natürlich auch (trotz neuem Trainers) in der CL einige Ansprüche?

    Sergio Ramos:

    Natürlich, wir sind auch bei Real Madrid, da wollen wir jeden Titel gewinnen.

    Die Marca:

    Die Konkurrenz ist heuer doch sehr groß... Barca, Bayern, Man City evtl. PSG um nur ein paar Vereine zu nennen.

    Sergio Ramos:

    Natürlich ist die CL kein Spaziergang, dennoch bin ich da ganz guter Dinge, das wir heuer ganz oben mitmischen werden.

    Wenn ich daCris im Trainingsbetrieb so arbeiten sehe, denke ich, der hat "ne positive Klatsche" und möchte hier alles raushauen. ;)

    Wir (das Team) werden voll mitgehen, um heuer auch den maximalen Erfolg zu haben.

    Dennoch haben wir ernste Konkurrenten, (auch Barca in der Liga) da sollten wir voll auf die 100% gehen.

    Die Marca:

    Sergio ein Frage noch, wie geht ihr ins Napoli Match?

    Sergio Ramos:

    Mit einem gesunden Selbstvertrauen.

    Sicher ist Napoli (wie alle Italiener) schwer zu bespielen, dennoch werden wir die 3 Punkte hier holen.

    Danke!


    Champions League 2016/17




    Die Gruppenphase (Gruppe G)


    Der erste Spieltag:




    Die Aufstellung:



    James u. Casemiro sind für ihre National Mannschaften abgestellt worden.

    Die CL ist doch? Das gibt es mMn auch nur im FM... =O

    Einzig der leicht verletzte L. Modric (in Gala Form) fehlt uns aber heute so richtig.

    Egal, wir haben dennoch eine absolute Top Elf auf dem Feld.

    A. Rabiot bekommt heute seine Chance im DM.

    Reserve Spieler Valverde (ZM) steht heute mal im Kader.

    Ein gutes junges ZM Talent.


    Zuschauer: (82.268)


    Real Madrid - SSC Napoli


    1:0 (1:0)


    Tore:

    1:0 T. Kroos (26.)


    Das Fazit:

    Verdienter Auftakt Sieg in die CL Gruppenphase.

    Es war eine zähe, schleppende Anfangsphase.

    Eigentlich hatten beide Teams in den ersten 20 Minuten keine einzige Tor Chance.

    Es wurde kontrolliert, gefoult, oder die Pässe kamen nicht so an.

    In der 26. Min. dann das "große" Toni Ausrufezeichen !!!

    Alleine marschierte er durch die gesamte Napoli Abwehr und schlenzte den Ball genial ins Tor.

    Großartiges Tor...

    Danach kamen wir immer besser ins Match, und erspielten uns einige gute Möglichkeiten.

    K. Benzema verballerte aber die ein oder andere gute Möglichkeit.

    Konzentration...

    Dennoch blieb es bis zur Halbzeit beim Stand von 1:0.

    In der Halbzeit kam Danilo für den angeschlagenen Carvajal.

    Dani Carvajal bekam in der ersten Hälfte einen Schlag ab, und ich wollte bei ihm nix riskieren.

    Nach der Pause spürte man, Napoli wurde gefühlt etwas stärker.

    Dennoch hatten sie kaum nennenswerte Offensiv Aktionen in diesem Match.

    Ich wechselte Morata (58.) für den etwas glücklosen Benzema ein.

    In der 65. Min kam noch Isco für den immer müde werdenden C. Ronaldo ins Spiel.

    Danach rissen wir das Match wieder komplett an uns, und spielten es bis zum Ende routiniert herunter.

    Hier und da hatten wir sogar noch die Möglichkeiten auf das 2:0.

    Mit dem sehr soliden Heim Auftakt in die diesjährige CL Saison, kann ich deshalb gut leben.




    Ergebnisse und die Tabelle der Gruppe G:


    • Neues Feat. (die 2. Gruppen Partie) !




    2 junge Spieler die mir in der R.M. Castilla sofort mal auffielen.



    Das 17 jährige U-19 RV Talent hat mMn. sehr gute Anlagen und grundsätzlich das Zeug für mehr.

    Eventuell werde ich ihn mal das ein oder andere Spiel hochholen, um ihn zu testen.

    Im Blickfeld...



    Der 17 jährige Norwegische U-19 Nationalspieler ist natürlich sehr Nice.

    Er hätte alle Anlagen und Talent um im FM durchzustarten.

    Die Frage ist nur, wo? :)

    Bei uns wird es sehr schwer, zumindest in dieser Saison.

    Strebe da evtl. eine Leihe im Winter an.

    2. spanische Liga wäre da schon Nice für ihn.

    Nächste Saison wenn die R.M. Castilla aufsteigt (span. 2. Liga) wovon ich im FM auch ausgehe, sieht es dann anders aus.

    "Dann bräuchte ich solche Talente auch nicht mehr extern auszuleihen".


    Die "Mega" Leihe im Winter...



    Der talentierte M. Asensio, wird im Winter zum FC Schalke 04 ausgeliehen.

    Die Knappen buhlten geradezu um ihn.

    Die Leihgebühr beträgt um die 1,7 Mio. Euro, wohlgemerkt für ein halbes Jahr!

    Hier kann er hoffentlich genügend Match Praxis sammeln.

    Da bei S04 auch noch ein gewisser Coke (Spanier) unter Vertrag steht, wird er sich sicher hier eingewöhnen.

    Zumindest so der Plan... ;)