Alles begann in Hütteldorf

  • Wenn er es nicht tut, bin ich dann Schuld?

    Kurz gesagt: Ja. :) Glaub bloss nicht, dass dir die Vereinsführung für die Ergüsse vom Sportdirektor Verständnis entgegenbringt.


    Davon abgesehen habt ihr euch ja nach diesem Saisonstart gut stabilisiert, seid in der Spitze mit dabei. Im Pokal gelingt die Überraschung gegen die Bayern. Ich sage nicht Sensation, dafür sind die Münchner diese Saison etwas zu unsicher unterwegs. Auch in der CL gibt's sogar noch Chancen aufs Weiterkommen vor dem letzten Spiel. Wobei ein Sieg bei City, das wäre dann die Sensation. Ihr habt das Soll erfüllt und könnt ohne Druck rangehen, mehr kann man sich da nicht wünschen.

  • Dezember


    Woche 49 - 02. - 08.12.2019


    1. Bundesliga 15. Spieltag

    VfL Wolfsburg (5) - (10) SV Werder Bremen

    Aufstellung:

    Casteels - Stenzel, Sibille, Heintz, Plattenhardt - L. Gustavo, Geis (68. Bazoer) - Herrmann, Eggestein (68. Didavi), Tillman (79. Otto) - Werner

    Ereignisse:

    16. 1:0 Tillman | Plattenhardt

    24. 2:0 Geis | L. Gustavo

    83. 2:1 Pereira | U. Garcia

    89. 3:1 Herrmann | Otto

    Endstand: 3:1

    Kommentar:

    Zuletzt haben wir viermal gegen Bremen gewonnen gehabt und auch heute können wir das wieder tun. Zum einen liegt es daran das sich Werder zunächst versteckt hat und wir zweimal durchgekommen sind. Danach standen sie stabiler und ließen nicht mehr viel zu. Nach einer Stunde hab ich daher dann auf Kontern umgestellt, doch mit dem Gegentor war klar das es so noch gefährlich werden könnte, also ließ ich wieder angreifen und prompt machen wir da dritte entscheidende Tor. Dann auch noch durch Herrmann den ich mir unter der Woche mal zur Brust genommen hatte ob seiner letzten Leistungen.


    Luiz hat die fünfte gelbe Karte erhalten und ist damit nächste Woche gesperrt.



    Woche 50 - 09. - 15.12.2019


    Champions League Gruppe A: 6. Spieltag

    Manchester City (2) - (3) VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Casteels - Stenzel, Sibille, Heintz, Plattenhardt - L. Gustavo, Geis - Herrmann, Didavi (56. Maier), Tillman (70. Otto) - Werner (56. Simeone)

    Ereignisse:

    11. 1:0 De Bruyne | Rafael

    42. 2:0 Agueo | De Bruyne

    74. Toraberkennung Stones

    83. 3:0 Otamendi | Williams

    Endstand: 3:0

    Kommentar:

    Manchester ist derzeit nicht allzugut drauf sagt man, doch für uns reichte es dann doch noch locker. Der Klasenunterschied war deutlich spürbar. Was soll ich groß sagen, die Sensation blieb aus.

    Parallelspiel:

    AS Monaco - Olympiakos Piräus 4:0



    Arne Maier bezahlt für seinen Einsatz mit einem Nasenbeinbruch.


    Und auch im ersten Spiel der Europa League wird Luiz pausieren müssen, er bekam die dritte gelbe Karte.


    Champions League: Gruppenphase 6. Sptg.

    Gr. D: Dynamo Kiew - Udinese Calcio 0:1 | FC Bayern München - Atletico Madrid 1:0 | Bayern 11, Atletico 11, Udinese 9, Kiew 0

    Gr. F: Athletic Club Bilbao - Bayer 04 Leverkusen 0:1 | FC Paris St. Germain - FK Krasnodar 1:0 | PSG 13, Leverkusen 13, Bilbao 6, Krasnodar 3

    Gr. H: Ajax Amsterdam - Celtic Glasgow 2:0 | Benfica Lissabon - Borussia Dortmund 0:0 | Benfica 13, Ajax 13, Dortmund 6, Celtic 1


    Europa League: Gruppenphase 6. Sptg.

    Gr. B: APOEL Nikosia - Sporting Braga 0:2 | FC Chelsea - Werder Bremen 3:0 | Chelsea 18, Bremen 10, Braga 7, Nikosia 0

    Gr. J: FC Luzern - Rubin Kasan 1:0 | FC Schalke 04 - BATE Borisov 4:0 | Schalke 18, Luzern 8, Kasan 5, BATE 2

    Gr. L: RC Celta de Vigo - 1. FSV Mainz 05 0:2 | Sampdoria Genua - Tottenham Hotspur 3:1 | Mainz 10, Sampdoria 7, Tottenham 7, Celta 4


    Koen möchte nach Mainz wechseln, wir haben ein langes intensives Gespräch hinter uns, an dessen Ende steht fest das er uns verlassen wird. Find ich persönlich schade, aber da war nichts zu machen. Olaf Rebbe hat die Aufgabe da tätig zu werden.


    1. Bundesliga 16. Spieltag

    Hertha BSC Berlin (16) - (4) VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Sibille, Heintz, Plattenhardt - Geis (66. Didavi) - Eggestein, Bazoer - Herrmann (82. Otto), Werner, Tillman (82. Simeone)

    Ereignisse:

    14. 0:1 Werner (FE)

    23. 1:1 Duelund (FS)

    38. 1:2 Werner | Stenzel

    Endstand: 1:2

    Kommentar:

    Doch wieder zurück zu unserem 4-1-2-3. Hertha hatte damit so seine Probleme. Das war gut für uns. Letztlich war es ein Kampfspiel das viel Kraft gekostet hat. Aber wir haben es gewonnen!


    Für Nico Kovac war es das letzte Spiel als Hertha Trainer, schade für ihn und ich find es auch nicht witzig das ausgerechnet wir ihn quasi erlegt haben.


    Sowohl Riechedly Bazoer als auch Jannes Horn wollen den Verein verlassen heisst es. Ich kann dazu nichts sagen, hab sie zu Rebbe geschickt. Schließlich ist das sein Job, nicht meiner. *Ätsch*



    Woche 51 - 16. - 22.12.2019

    Die Woche beginnt mit der Auslosung der nächsten Runde in der Europa League. Wir erwischen Athletic Club Bilbao, dürfen aber zuerst Auswärts ran. Eine harte Nuß würde ich meinen, aber machbar.


    DFB Pokal 3. Runde

    VfL Wolfsburg - VfL Bochum

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Baack, Jantschke, Horn (75. Plattenhardt) - Bazoer (75. Eggestein), Geis (75. Maier) - Otto, Didavi, Cueto - Simeone

    Tore:

    60. 1:0 Bazoer | Didavi

    69. 1:1 Nielsen

    83. 2:1 Simeone

    Endstand: 2:1

    Kommentar:

    Wir sind gewarnt, die sind zwar nur Zehnter in der 2. Bundesliga aber man muss sie ernst nehmen! Christian Ziege hat da eine starke Truppe beieinander. Dennoch spielt heute die zweite Garnitur. Ich muss einfach rotieren. Wir quälen uns ein wenig, sind aber eben ja auch nicht eingespielt. Dann die Führung durch Bazoer aus der Distanz, doch Batalla gibt den Vorsprung dann durch einen Riesenbock wieder her, spielt den Ball dem Gegner zu und der bedankt sich. Das ist eben Batalla, ich könnt...

    Das sich Schwollow dann einen ähnlichen Patzer erlaubt kann ja niemand ahnen..., legt Simeone den Ball quasi vor die Füße, ts was ist hier bloß los.


    Augusto Batalla kommt nach dem Spiel zu mir und beklagt sich über meine Ansprache nach dem Spiel, ich wäre zu hart gewesen. Gesagt habe ich eigentlich nur das sie sich gegen stärkere Gegner schon steigern müssten wenn sie gewinnen wollten. Aber o.k. ich werd mir Mühe geben den zart beseiteten Seelen dieser Memmen nicht zu weh zu tun.


    die derzeit ohne Trainer dastehenden Lauterer schmeissen den 1. FC Köln aus dem Wettbewerb! Hut ab!


    Die Auslosung des Viertelfinals brachte uns wieder ein Heimspiel, das allerdings gegen den HSV! Naja, zu Hause mag es vielleicht gelingen. Blamagepotenzial hat die Partie allerdings auch.


    Unser Spiel wurde wegen einer Liveübertragung im Fernsehen auf Sonntag verlegt, daher wissen wir schon vor der Partie das wir Dortmund zur Herbstmeisterschaft gratulieren dürfen.


    1. Bundesliga 17. Spieltag

    VfL Wolfsburg (3) - (14) 1. FSV Mainz 05

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel (81. Jantschke), Sibille, Heintz, Plattenhardt - L. Gustavo (67. Bazoer), Geis (72. Didavi) - Herrmann, Maier, Tillman - Werner

    Ereignisse:

    58. 1:0 Werner | Plattenhardt

    63. 2:0 Werner | Plattenhardt

    66. 3:0 Werner | Herrmann

    72. 4:0 Herrmann | Plattenhardt

    Endstand: 4:0

    Kommentar:

    Die erste Hälfte geht nach Punkten an Mainz, muss man ganz ehrlich zugeben. Da kam viel zu wenig von uns. In der zweiten wurde es etwas besser. Plattenhardt mal wieder mit einer Flanke zum Zunge schnalzen bringt uns die Führung. Aber nicht nur das die ganze Aktion ging schon von ihm aus, ein Ballgewinn von ihm und am Ende eben diese Flanke. 5 Minuten später ist es wieder Platte der den Assist bekommt. Diesmal legt er einfach nur auf, Werner haut ihn mit Schmackes in die Maschen. Den dritten köpft Werner dann nach einer Flanke von Herrmann rein. Peinlich wird es dann langsam für Mainz als Platte die nächste Flanke schlägt und diesesmal eben Herrmann ihn reinmacht.


    Als Tabellenzweiter aus der Hinrunde rauszugehen ist sicherlich nicht das Schlechteste. Ist aber auch nur eine Momentaufnahme. Immerhin haben wir mit 39 Treffern die meisten Tore erzielen können. Was Ballbesitz angeht liegen wir mit 54,53% auf Platz 3. Bei Kopfbällen haben wir hingegen wohl ein Problem. Platz 14 nur, aber das lassen wir mal so. Kommen wir zu meiner halbjährlichen Zusammenfassung.





    Woche 52 - 23. - 29.12.2019


    Die Jungs sind im Weihnachtsurlaub, Trainingsbeginn ist am 08. Januar.


    Timo Werner wird zum Spieler der Woche gewählt. Zusammen mit Plattenhardt und Herrmann ist er auch in der Elf der Woche.


    Marvin Plattenhardt ist offensichtlich der Kartoffelsalat an Heilig Abend nicht bekommen. Er hat eine Lebensmittelvergiftung


    Der FC Sevilla, derzeit Tabellensiebter in Spanien möchte mich zu einem Vorstellungsgespräch einladen, doch ich lehne dankend ab.


    Am 27. Dezember passiert dann etwas was ich nicht erwartet habe, Roman Abramovitch möchte mich sprechen. Ich hatte zwar mitbekommen das da der Baum brennt, doch ich hätte nicht im Traum erwartet das ich für die in Frage käme. Natürlich gehe ich dort hin. Vorher informiere ich mich allerdings, die sind auf Platz 14 abgestürzt. Spielen wie wir Europa League. Interessant wäre das allemal, doch ich glaub nicht an die Chance. Wie gesagt ich gehe hin, doch danach bin ich so schlau als zuvor. Chelsea wäre ein Traum, aber ich kann auch genauso gut hier bleiben.

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • Januar



    Woche 01 - 30.12.2019 - 05.01.2020


    Der FC Augsburg bietet Olaf Rebbe 4,8 Mio. für Yari Otto. Akzeptiert er. Das nennt man wohl Gewinnmaximierung. Nach einem halben Jahr, verrückt. Zuvor war er lange an Darmstadt ausgeliehen. Er akzeptiert am Ende der Woche und verläßt uns. Der Wechsel ist ein Witz finde ich. Rebbe halt.


    Ich gehe mit 58% ins neue Jahr. Alles gut also an der Front.


    Mein Vorstellungsgespräch in London war leider ohne Erfolg, ich hatte gehofft ja, aber eigentlich war klar das das nichts wird. Philipp Cocu hat mehr zu bieten als ich.


    Olaf hat nun mehr als Genug zu tun. Zunächst mal wird er selbst aktiv und bietet Dortmund 10,5/12,25 Mio. für Patrick Fritsch, einen Nachwuchsinnenverteidiger, der dort nur selten zum Einsatz kam.


    Dann kommen Angebote für Mark Uth herein, Köln, Hannover, Bremen, alle im Grunde das Selbe (zwischen 4,6 und 4,8 Mio.) und alle Angebote werden auch akzeptiert, soll sich Mark was aussuchen. Kurz darauf bietet Leipzig 4 Millionen, auch das wird akzeptiert.


    1860 München geht direkt an Coen Casteels heran und bietet dem einen Vertrag für nächstes Jahr an, ablösefrei versteht sich. Mainz macht kurz darauf ebenfalls so ein Angebot.


    Tony Jantschke wird dagegen vom VfB Stuttgart umworben, 1,5 Mio, lächerlich wenig eigentlich bieten sie für ihn, Rebbe akzeptiert. Binnen Tagesfrist ist der Deal dann auch eingestielt und Tony verläßt uns. Seit 2017 war er in Wolfsburg und hat 53 Einsätze gehabt, kein Tor erzielen können.


    International ist der Wechsel von Casemiro von Real zu Manchester United in Höhe von 52 Mio. der bislang teuerste Transfer, es folgt Malcom den es von Bordeaux nach Schalke zieht für 13,5 Mio. Unser Yari Otto mit seinen 4,8 Mio. ist noch Dritter.


    Ich werde zum Cheffe bestellt. Man möchte über eine Vertragsverlängerung mit mir verhandeln. Das ist früh finde ich, hatte ich nicht erwartet, zwingt es mich doch jetzt meine Karten auf den Tisch zu legen. Ich stimme Verhandlungen zu, habe aber so meine Vorstellungen. Ich möchtge gerne ein paar klangvolle Namen hier haben, sobald hier ein Name auch nur ein bisschen klingt wird er doch verkauft, geht doch nicht. Man wäre sogar bereit diese Forderung zu akzeptieren wenn ich unterschreiben würde. Sie bieten mir einen 4 Jahresvertrag in Höhe von 1,12 Mio per Anno an. Ich hab andere Vorstellungen, 2 Jahre, 20% Gehalterhöhung pro Jahr und ein paar Siegprämien. Das möchten Sie nicht, im Gegenteil ihr großzügiger Vorschlag gilt quasi gesetzt. Aber nicht mit mir Freunde. Ich betone nochmal das es wenigstens eine jährliche Gehaltssteigerung geben müsste. Wollen sie nicht, gut dann will ich auch nicht.


    Olaf macht sich derweil auf die Suche nach einem Nachfolger für Jantschke. Natürlich wird es kein Stareinkauf, nein, aber auch kein Jungtalent. Florian Jungwirth vom HSV, 30 Jahre alt soll es sein. Er würde ihn den Hamburgern abnehmen, sagen wir es mal so, Ablösefrei obwohl der noch über ein Jahr Vertrag hat. Im Tausch würde Rebbe gerne Geritt Holtmann abgeben. Da hat der HSV ja was zum Nachdenken bekommen.


    Wir bekommen 20% aus dem Weiterkauf von Yunus Malli von Gladbach nach Leverkusen. 20% das sind immerhin 2,8 Mio.



    Woche 01 - 30.12.2019 - 05.01.2020


    Auch der SC Freiburg möchtge Koen Casteels gerne umsonst nächstes Jahr verpflichten. Ein paar Tage später dann auch der KSC.


    Der HSV hat sich entschieden das Tauschangebot abzulehnen.


    Dafür können wir jetzt mit Patrick Fritsch von Borussia Dortmund unseren ersten Neuzugang vorstellen.

    VZ (IV) - Patrick Fritsch, 21 Jahre - Deutschland - Vertrag: 2024 - Gehalt: 775K - Wert: 6,75M Fähigkeit: 15 Potenzial 17-19


    Und Olaf Rebbe haut das nächste Ding raus, Florian Ahme von RB Leipzig interessiert ihn. Er bietet 17/23 Mio. für den talentierten rechten Mittelfeldspieler ab. Ich frag mich was ich damit soll, denn die Position gibt es bei uns nicht.


    Mark Uth ist sich derweil mit dem 1. FC Köln einig geworden und wird dorthin wechseln. 20 Spiele hat er für uns gemacht, dabei 9 Tore erzielt. Freunde wurden wir leider nie.



    Woche 02 - 06. - 12.01.2020


    Feundschaftsspiel

    VfL Wolfsburg - Zenit St. Petersburg 3:3

    Tore: Holtmann (21.), Simeone (42.), Cueto (83.) / Djordjevic (53./57.), Mak (77.)


    Ich hab entschieden das wir eine neue Taktik ausprobieren wollen, ein ordinäres 4-4-2. Da fehlt mir zwar die Möglichkeit Didavi einzubinden, aber ich kann mit zwei Stürmern spielen. Die Außen zurück zu nehmen wiederstrebt mir zwar aber was solls. Was tue ich nicht alles um den Rebbe glüklich zu machen. Es ist eine ordentliche Partie die wir abwickeln. St. Petersburg ist kein Fallobst, sondern ein gleichwertiger Gegner und von daher passt das Ergebnis schon.


    AEK Athen macht Paul Seguin dessen Vertrag bei uns ausläuft und der ja zur Zeit zu Trabzonspor verliehen ist ein Angebot zu ihnen zu wechseln. Paul stimmt dem nach 2 Tagen dann zu. Rebbe kann nichts dagegen tun.


    Die Bayern haben Paulo Dybala verpflichtet, zahlen dafür 81 / 103 Mio. an Juve.


    Wir können dagegen noch diese Woche die Verpflichtung von Florian Ahme bekannt geben.

    MR (FL) - Florian Ahme, 18 Jahre - Deutschland - Vertrag: 2024 - Gehalt: 863K - Wert: 13,75M Fähigkeit: 15 Potenzial 18-20


    Wir machen also wieder mal einen Talentschuppen auf. Schön


    Koen hat sich auch entschieden, er wird uns zum Saisonende Richtung SC Freiburg verlassen. Ablösefrei versteht sich.



    Woche 03 - 13. - 19.01.2020


    Unser Finanzchef berichtet das wir einen neuen Rekord aufgstellt hätten. 93 Mio. an Transferausgaben binnen einer Saison, der alte hätte bei 76 Mio. gelegen. Was er nicht erzählt ist wieviel wir an Transfereinnahmen hatten, der Schlaufuchs.


    Ich war nochmal beim Boss und schlage ihm vor das wir unsere Jugendeinrichtungen (7/10), die wirklich top sind, nochmal verbessern. Dem stimmt er zu. Der Spaß wird 4,6 Mio. kosten, die Bauarbeiten beginnen am Saisonende und werden sich bis Mitte Oktober hinziehen.


    Damit aber nicht genug, ich hatte schon letzte Woche um ein Gespräch über Philosophien gebeten. Bislang ist die einzige Philosophie "Junge Spieler mittels Vereinsförderung zu entwickeln". Das ist gut und schön, halte ich auch für richtig, aber ich möchte künftig auch das wir ein paar "namhafte Spieler" verpflichten. Dem wird zugestimmt. Ich hoffe ich krieg Rebbe damit in die Spur.


    Olaf hat nichts anderes im Sinn als Stürmer zu kaufen. Nun macht er Sampdoria Genua ein Angebot in Höhe von 8 / 11 Mio. für Federico Bonazzoli. Das ist wahrlich kein Starspieler, aber immhin hat er in 10 Spielen 10 Tore gemacht. Nun ein Sturmproblem haben wir trotzdem nicht, lieber Olaf lern es endlich. Immerhin akzeptiert Sampdoria. Und am Freitag sagt dann auch Bonazzoli zu und kommt zu uns.

    TJZ (ZS) - Federico Bonazzoli, 22 Jahre - Italien - Vertrag: 2024 - Gehalt: 2,45M - Wert: 17,0M Fähigkeit: 16 Potenzial 17


    Und er hat noch einen Pfeil im Köcher, er macht Tottenham ein Angebot für Heung Min Son, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft. Doch der Spieler hat kein Interesse an uns.


    Feundschaftsspiel

    Zaglebie Lubin - VfL Wolfsburg 2:0

    Tore: Touré (16.), Matras (79.) /


    Wir hatten eine Einladung von den Polen zum Freundschaftsspiel bekommen und angenommen, daher dieser Test. Die Partie beginnt damit das Jannes Horn nach 11 Minuten die Rote Karte für ein Foul an der Seitenlinie sieht. Das erklärt die Niederlage vielleicht, vielleicht aber auch nicht. Eigentlich sollte es das sein, doch nun schieben wir spontan noch ein Freundschaftsspiel ein.


    Jannes Horn scheint auch wieder zur Vernunft zu kommen, naja nach der roten Karte nimmt ihn eh niemand mehr. Jedenfalls will er nun aber auch selbst nicht mehr weg.


    Der Transfer von Paulo Dybala überstrahlt diesen Winter bislang alles, Casemiro mit seinen 52 Millionen ist weiterhin Platz 2 und auf Platz 3 ist nun Danilo der für 31 Mio. von PSG Richtung China wechselt. National ist auch der Transfer von Aymen Barkok, der ebenfalls 31 Mio. kostet von Frankfurt nach Dortmund von Belang.


    Der Mann muss echt zum Arzt. Er will schon wieder einen Stürmer, nämlich Luka Jovic von Benfica. Ein Leihvertrag soll es sein. Aber bitte wozu denn? Wir haben schon fünf wenn ich den Putaro mitrechne. Zur Erklärung, der hat nie in Frankfurt gespielt und auch keine Aufmerksamkeit erregt, im Gegenteil der war mal in Braunschweig (Leihweise), sonst nur bei Benfica. Benfica stimmt dem Deal jedenfalls zu.


    Derweil verlängert Olaf den Vertrag von Dominique Heintz vorzeitig. Der kriegt einen ordentlichen Schluck aus der Pulle und verlängert bis 2024.


    Feundschaftsspiel

    1. FC Saarbrücken - VfL Wolfsburg 1:3

    Tore: Kazaryan (27,) / Maier (04.), Bonazzoli (51.), Ahme (83.)


    Naja, so wirklich überzeugend war das nun auch noch nicht, aber immerhin haben wir uns nicht wieder blamiert.



    Woche 04 - 20. - 26.01.2020


    Luka Jovic wird die zweite Saisonhälfte in Wolfsburg verbringen, er hat jetzt zugesagt.


    Borussia Dortmund macht uns ein Angebot für Jannes Horn, verrückt, erst will er weg, dann nicht, jetzt wieder doch? Egal, sie bieten 14,5 / 20,5 Mio. was Rebbe natürlich akzeptiert.

    Jannes ist da auch sehr schnell und der Wechsel kommt noch vor dem Spiel zustande. 40 Ligaspiele und 4 Tore hat er für uns bestritten. Er wird in Dortmund Ersatz für Raphael Guerreiro werden.


    Es hat sich nochmal was getan Raphael Guereiro wechselt von Dortmund zu Arsenal für 35 Mio. Marcelo Brozovic im Gegenzug für 34,5 von Inter Mailand nach Dortmund.


    1. Bundesliga 18. Spieltag

    VfL Wolfsburg (2) - (1) Borussia Dortmund

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Sibille, Heintz, Plattenhardt - Herrmann (53. Ahme), L. Gustavo (79. Bazoer), Geis, Tillman (68. Simeone) - Bonazzoli, Werner

    Ereignisse:

    36. 1:0 Werner | Bonazzoli

    63. 1:1 Reus | Schürlle

    84. 2:1 Simeone | Bonazzoli

    Endstand: 2:1

    Kommentar:

    Was für ein Spiel, es ging rauf und runter und der Sieg stand erst mit dem Schlußpfiff fest. Fast hätten wir in der Nachspielzeit noch den Ausgleich bekommen, doch es gelang unter höchstem Einsatz das Ding hier heute zu gewinnen. Bonazzoli mit einem Topeinstand und es ist uns endlich gelungen Aubameyang abzukochen. Sonst hat der immer gegen uns getroffen.


    Patrick Herrmann hat sich im Spiel eine Oberschenkelprellung zugezogen, fällt aber nur 2-3 Tage lang aus.



    Woche 05 - 27.01. - 02.02.2020


    Edin Dzeko wechselt zum FC Valencia, wir erhalten nochmal 1% der Ablöse durch den Weiterverkauf, 2.000 TSD Euro.


    1. Bundesliga 19. Spieltag

    Hamburger SV (10) - (2) VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel (71. Fritsch), Sibille, Heintz, L. Gustavo - Ahme, Bazoer, Geis (71. Maier), Tillman - Bonazzoli (60. Jovic), Werner

    Ereignisse:

    41. 1:0 Kainz | Holtby

    42. 1:1 Werner | Bonazzoli

    56. 2:1 Kainz | Yedlin

    Endstand: 2:1

    Kommentar:

    Verdienter Sieg für den HSV sag ich. Die haben mehr investiert als wir, ja sie hatten ein bisschen Glück, aber das haben sie sich eben auch erarbeitet. Das erste Tor konnten wir ja noch sofort reparieren, doch gegen das Zweite ist uns dann nicht mehr viel eingefallen. Wir waren nicht schlecht, aber der HSV war eben besser, muss man einfach mal so anerkennen.



    Federico Bonazzoli hat sich eine Leistenzerrung zugezogen. Er wird lt. unserem Physio 2 Wochen ausfallen.


    Olaf akzeptiert ein Leihangebot des FC Augsburg für Erling Haland. Das macht Sinn, sehe ich durchaus auch so.


    Tja und ich krieg mal wieder eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Juventus Turin ist es dieses Mal. Keine Frage, es wäre eine Ehre wenn die mich wollten. Ich hab nur meine Zweifel ob das wirklich Ernst gemeint ist. In der Meisterschaft sind sie im Moment Vierter, schon 8 Punkte zurück hinter Florenz. In der Champions League treffen sie auf die Bayern, die ihnen ja Dybala abgeschwatzt haben. Dennoch, das ist Megainteressant für mich. Da gehe ich hin. Im Prinzip sind es die Gleichen Fragen wie sie mir auch schon von Chelsea gestellt wurden. Ich bin nach dem Gespräch überzeugt das Agnelli nur pokert und rechne mir keine Chancen aus.


    Den Haland verleiht er, dafür will er jetzt den Köpke am Deadlineday kaufen. Spinnerei mal wieder von Rebbe meine ich. 1,3 / 2,0 Mio. bietet er St. Pauli, was die akzeptieren. Und auch Köpke braucht nicht ganz lange, da ist der Transfer fix.

    TJZ (SS) - Pascal Köpke, 24 Jahre - Deutschland - Vertrag: 2024 - Gehalt: 963K - Wert: 1,5M Fähigkeit: 15 Potenzial 15


    Der SC Freiburg interessiert sich plötzlich für Geritt Holtmann. Sie bieten uns 1,4 / 1,7 Mio. Rebbe akzeptiert und das will ich ihm auch geraten haben. Auch Holtmann hat verstanden und der Wechsel ist fix

    Gerrit wurde 2018 von Rebbe geholt, hat 9 Pflichtspiele für uns bestritten, dabei 1 Tor erzielen können. Da haben wir jetzt zwar richtig Geld verbrannt, aber das geht klar auf Rebbes Kante.


    Als nächstes möchte RB Leipzig uns Peer Goslar wegschnappen, doch da lege ich persönlich mein Veto ein. Tja und dann passiert nichts mehr.


    Der Vorstand hat offenbar nicht mitbekommen da ich in Turin war, die sind immer noch zu 58% mit mir zufrieden.


    1. Bundesliga 20. Spieltag

    VfL Wolfsburg (2) - (6) Bayer 04 Leverkusen

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Sibille (72. Fritsch), Heintz (80. Baack), Plattenhardt - Herrmann, L. Gustavo (72. Maier), Geis, Tillman - Jovic, Simeone

    Ereignisse:

    44. 1:0 Jovic | Geis

    45+1. 2:0 Simeone | Geis

    71. 3:0 Jovic | Simeone

    77. 3:1 Malli | Bellarabi

    Endstand: 3:1

    Kommentar:

    43 Minuten lang beherscht Bayer das Spiel nach belieben. Doch dann kippt die Partie plötzlich und unerwartet. War ich vorher zutiefst unzufrieden, so konnte ich in der Kabine nur noch ein Lob aussprechen. Und dann haben wir das Ding auch noch sauber nach Hause gebracht, ich bin zufrieden, denn damit war nicht unbedingt zu rechnen gewesen. Nach Bonazzoli gegen Dortmund liefert nun auch Neuzugang Jovic eine Glanzvorstellung ab.


    Ja was soll ich sagen, zu Beginn der Saison hatten wir große Probleme mit den Gegnern die wir bislang gespielt haben. Jetzt lief es besser, zwei Siege, aber leider auch diese blöde Niederlage im Nordderby. Trotzdem sind wir Zweiter und nur einen Punkt hinter Dortmund. Da ist noch vieles möglich, es gilt einfach weiter Punkte zu sammeln, dann schauen wir mal was wird.

    Von Juve habe ich noch nichts gehört, wie gesagt ich erwarte auch nicht etwas zu hören außer wen sie denn nun verpflichtet haben.

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • Damit aber nicht genug, ich hatte schon letzte Woche um ein Gespräch über Philosophien gebeten. Bislang ist die einzige Philosophie "Junge Spieler mittels Vereinsförderung zu entwickeln". Das ist gut und schön, halte ich auch für richtig, aber ich möchte künftig auch das wir ein paar "namhafte Spieler" verpflichten. Dem wird zugestimmt. Ich hoffe ich krieg Rebbe damit in die Spur.

    Ich glaube damit machst du dir keinen Gefallen. Das ist ja eine Vorgabe an der der Vorstand dich misst, nicht umgekehrt. Wenn Rebbe diesbezüglich also nicht liefert - und ich bin mir nicht sicher, ob ihn diese Philosophien interessieren - dann bleibt das an dir hängen. Aber du bist ja genau wie Herr Paghetii auch auf Konfrontationskurs, also kannst du es drauf ankommen lassen.


    Was man Rebbe zugute halten kann: wenigstens scheinen all die Stürmer, die er holt, zu wissen, wo das Tor steht.

  • Februar



    Woche 06 - 03. - 09.02.2020


    Per Goslar ist inzwischen 17 Jahre alt, somit in der Bundesliga spielberechtigt und da mir Herr Rebbe ja keinen weiteren Linksverteidiger besorgt hat ziehe ich ihn nun aus der U19 hoch in die Erste.


    Ich hab es doch gewusst, Juve hat sich für Antonio Conte entschieden.


    1. Bundesliga 21. Spieltag

    Borussia Mönchengladbach (14) - (2) VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Sibille, Heintz, Plattenhardt - Bazoer - L. Gustavo (75. Maier), Geis (85. Fritsch) - Herrmann, Werner, Tillman (75. Simeone)

    Ereignisse:

    31. 0:1 Herrmann | L. Gustavo

    52. 0:2 Herrmann | Werner

    61. 0:3 L. Gustavo | Werner

    Endstand: 0:3

    Kommentar:

    Natürlich ist es Herrmann der uns mit seinem auch noch 50. Ligator in Führung bringt, ein Schlenzer über Sommer hinweg. Entscheidend war allerdings dafür das entschiedene Nachsetzen von Bazoer und den damit verbundenen Ballgewinn, einmal kurz quer zu Luis und der spielt Herrmann frei. Klasse gemacht. Das Tor macht auch den Unterschied in der ersten Hälfte aus. In der zweiten war es zunächst Batalla der uns die Führung bewahrte, dann noch einmal Herrmann und schließlich und endlich mal wieder Luiz Gustavo. In der zweiten waren wir lange sehr gut und haben den Sieg redlich verdient.


    Simeone hat ein Platzwunde davon getragen und Herrmann eine Schnittwunde am Oberschenkel.



    Woche 07 - 10. - 16.02.2020


    Riechedly Bazoer erleidet einen Grippe und fällt damit mindestens für das Pokalspiel aus.


    Luiz Gustavo und Patrick Herrmann werden in die Elf der Woche gewählt. Dafür dürfte Bonazzoli rechtzeitig fit werden.


    DFB Pokal Viertelfinale

    VfL Wolfsburg - Hamburger SV

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Sibille (75. Fritsch), Heintz, Plattenhardt - Ahme, L. Gustavo (68. Maier), Geis (46. Didavi), Tillman - Jovic, Werner

    Tore:

    02. 1:0 Geis | L. Gustavo

    12. 2:0 Jovic | Tillman

    25. 3:0 D. Santos (ET)

    30. 4:0 Jovic | Ahme

    78. 4:1 Gojmerac | Yedlin

    80. 4:2 Subotic | Gojmerac

    Endstand: 4:2

    Kommentar:

    Das das wieder eine enge Kiste wird war zu erwarten, nicht das wir so in die Partie hineinkommen wie wir es taten. Nach einer halben Stunde war alles geklärt mit dem HSV. Die Niederlage mehr als nur wieder gutgemacht! Warum wir die dann in der Schlußphase nochmal stark machen mussten muss mir aber auch mal jemand erklären.


    weitere Ergebnisse: 1. FC Kaiserslautern - Borussia M´gladbach 1:3 | FC Schalke 04 - 1. FSV Mainz 05 2:3 | Hertha BSC - SG Dynamo Dresden 5:1

    Giovanni Simeone verletzt sich im Training. Eine Knöchelverstauchung wird ihn bis zu 2 Wochen ausser Gefecht setzen, dabei war er gerade wieder fit geworden.


    Ich hatte auf noch einmal Losglück, sprich ein Heimspiel gehofft, doch wir müssen nach Mainz. Ein schwieriges Pflaster für uns.


    1. Bundesliga 22. Spieltag

    VfL Wolfsburg (2) - (8) Eintracht Frankfurt

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Sibille, Heintz, Plattenhardt - Ahme, L. Gustavo (75. Maier), Bazoer (66. Geis), Tillman - Jovic (66. Bonazzoli), Werner

    Ereignisse:

    ./.

    Endstand: 0:0

    Kommentar:

    Kurz gesagt es war eine ganz schwache Partie und wir waren dabei auch noch das schwächere Team. Gut wir mussten in der Woche ran, Frankfurt nicht, dennoch das hätten wir gewinnen müssen.


    Die Bayern spielen zu Hause nur 0:0 gegen Mainz. Und damit endet eine lange und erfolgreiche Arbeitszeit. Carlo Ancelotti ist in München Geschichte, er wird entlassen. Etwas was schon lange erwartet worden war, nun ist es eingetreten. Pioli (PSG), Luis Enrique (arbeitslos) und Jürgen Klopp (Liverpool) gelten als Favoriten auf die Nachfolge. Das hört sich spontan nach dem nächsten großen Stühlerücken an.




    Woche 08 - 17. - 23.02.2020


    Champions League: Achtelfinale Hinspiele

    Juventus Turin - FC Bayern München 2:0

    Bayer 04 Leverkusen - FC Liverpool 2:2


    Das überrascht, ich hatte geglaubt Bayern wäre wenigstens in diesem Wettbewerb stärker. Für Leverkusen ist es auf jeden Fall ein Achtungserfolg.


    Marvin Plattenhardt ist nun doch glücklich das er in Wolfsburg geblieben ist, auch er wäre gerne nach Dortmund, doch die haben sich ja für Horn entschieden.


    Olaf Rebbe gibt ein Angebot in Höhe von 10,75 Mio für André Ramalho ab. Ein Innenverteidiger in Diensten von Besiktas Istanbul. Besiktas akzeptiert nach 2 Tagen Bedenkzeit.

    Doch Ramalho hat keinen Bock auf uns und sagt ab.


    Europa League 3. Runde Hinspiel

    Athletic Bilbao - VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Sibille (65. Didavi), Heintz, Plattenhardt - Geis - L. Gustavo, Bazoer (62. Baack) - Herrmann, Werner, Tillman (74. Jovic)

    Ereignisse:

    09. 0:1 Werner | Tillman

    19. 0:2 Werner | Tillman

    24. 0:3 Maier | Bazoer

    34. 1:3 Susaeta | R. Garcia

    44. 2:3 Villalibre | Susaeta

    45+2. 3:3 Muniain | Susaeta

    65. 4:3 Iturraspe | R. Garcia

    75. 5:3 Muniain | R. Garcia

    Endstand: 5:3

    Kommentar:

    Ich denke vor dem Spiel das beide Teams etwa gleich stark einzuordnen sind. Als uns Werner dann etwas überraschend mit einem Distanzschuss in Front bringt, denke ich, gut das Auswärtstor ist da. Doch als Werner 10 Minuten später, diesmal aus 14 Metern rechts unten trifft, ist das schon etwas mehr als nur überraschend. Gut wir stehen defensiv ordentlich, nach vorne sind es aber Zufallsprodukte, doch die sind eben drin. Doch dann trifft der Maier auch noch, dabei hatten sie mir den Kepa im Bilbaoer Tor vorher noch so gelobt. In der 31. hat Werner dann die nächste Möglichkeit, doch diesmal pariert Kepa den Schuß. Doch dann trifft Bilbao auch und nun wird es spannend, der Druck steigt. Kurz vor der Pause dann der Anschlußtreffer, da haben wir dann wirklich gepennt. Und dann gibts auch noch den Ausgleich, unfassbar für mich wie man eine drei Tore Führung herschenken kann. Die schießen viermal aufs Tor und machen damit 3 Buden?

    Aber es kommt noch schlimmer unsere Abwehr bricht völlig auseinander und kassiert noch 2 Treffer, macht so aus einem äußerst komfortablen 0:3 noch ein desaströses 5:3. Die konnten sich was anhören! Ich bin dermaßen angepisst das ich aus der Pressekonferenz nach zweimaligem "kein Kommentar" hinausstürme.


    Riechedly Bazoer hat einen Pferdekuss abbekommen, sollte ihn eigentlich nicht hindern am Sonntag zu spielen.


    Europa League 3. Runde Hinspiele:

    GNK Dinamo Zagreb - 1. FSV Mainz 05 1:0

    FC Sevilla - FC Schalke 04 0:1

    Werder Bremen - Olympique Marseille 3:0

    Zenit St. Petersburg - Borussia Dortmund 1:3


    Gute Aussichten für alle deutschen Beteiligten würde ich meinen.


    1. Bundesliga 23. Spieltag

    TSG 1899 Hoffenheim (2) - (3) VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Casteels - Stenzel, Sibille, Baack, Plattenhardt - Herrmann (65. Ahme), L. Gustavo, Geis (76. Bazoer), Tillman (65. Köpke) - Jovic, Werner

    Ereignisse:

    64. 0:1 Werner | Tillman

    82. 1:1 Wagner | Lerma

    Endstand: 1:1

    Kommentar:

    Hoffenheim ist gut in Form und sie mussten unter der Woche nicht ran, das zeigt sich deutlich, aber ausnutzen können sie es zunächst nicht. Wir sind an Harmlosigkeit dagegen kaum zu überbieten. Dann gelingt der eine Konter, Werner bringt uns in Führung, doch wir bringen es weder über die Zeit, noch können wir noch eins nachlegen. Wäre auch ungerecht gewesen muss man schon sagen.


    Dortmund verliert gegen die Bayern, gibt damit die Tabellenführung an Hoffenheim ab.


    Schalke 04 bekommt von uns weitere 3,4 Mio aus dem Geis-Deal da der sein 50. Ligaspiel für uns bestritten hat.



    Woche 09 - 24.02. - 01.03.2020


    Europa League 3. Runde Rückspiel

    VfL Wolfsburg - Athletic Bilbao

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Sibille, Heintz, Plattenhardt - Herrmann, L. Gustavo (68. Bazoer), Geis (77. Maier), Tillman (77. Simeone) - Jovic, Werner

    Ereignisse:

    34. 1:0 Tillman | Jovic

    52. 2:0 Werner | Jovic

    69. 3:0 Geis | Herrmann

    Endstand: 3:0

    Kommentar:

    Ein hartes Stück Arbeit was da auf uns wartete. Aber wir haben es heute nicht nur besser, sondern gut gespielt. Erstmal defensiv stehen und dann schauen was geht war die Devise. Dann mit ein bisschen Glück das erste Tor gemacht und zwei weitere folgen lassen. Dennoch war die Angst da, das Hinspiel hatte gezeigt das denen ein paar gute Minuten reichen um 2 Tore zu machen. Machten sie aber auch dann nicht und so gelang es das Hinspiel zu korrigieren. Puuuh. Den Titelverteidiger ausgeschaltet!


    Europa League 3. Runde Rückspiele:

    1. FSV Mainz 05 - GNK Dinamo Zagreb 3:1

    Borussia Dortmund - Zenit St. Petersburg 0:0

    FC Schalke 04 - FC Sevilla 1:1

    Olympique Marseille - Werder Bremen 2:1


    Toll, alle fünf Teilnehmer sind in der nächsten Runde.


    Noch am Freitag wurde das Achtelfinale gelost. Es wird nicht einfacher für uns. Udinese Calcio heisst unser nächster Gegner, wieder dürfen wir aber zunächst Auswärts antreten.


    Mit 60% ist der Vorstand geradezu äußerst zufrieden mit mir. Nun, ich bin es im Grunde auch mit Herrn Garcia.


    Der Verein erhält 1,6 Mio aus dem Deal mit Hertha bezüglich Gian-Luca Itter. Der hat nämlich jetzt auch 50 Ligaspiele für Hertha bestritten.


    1. Bundesliga 24. Spieltag

    VfL Wolfsburg (2) - (16) SpVgg Greuther Fürth

    Aufstellung:

    Batalla - Fritsch, Sibille (67. Fritsch), Heintz, Goslar - Maier, Bazoer (67. Eggestein) - Ahme, Didavi, Werner - Simeone (46. Jovic)

    Ereignisse:

    03. 1:0 Sibille | Bazoer

    29. 1:1 Multhaup | Gießelmann

    69. Gelb - Rote Karte Maier

    88. 1:2 Kirsch | Park Yi-Young

    Endstand: 1:2

    Kommentar:

    Ich ging schon mit einem ungutem Gefühl in diese Partie. Wir mit stolz geschwälter Brust ob des Sieges gegen Bilbao und der falschen Einstellung, die mit dem Wissen das sie kämpfen müssen. Als wir nach einem Freistoß von Bazoer in Führung gingen dachte ich noch, du täuscht dich, es ist nicht so. Doch wir bekamen die nicht in den Griff, hatten weit weniger Ballbesitz und so erarbeiteten sie sich eben doch den Ausgleich. Als es dann noch Gelb-Rot gab war klar was passieren würde. Wir haben zwar versucht den Punkt zu retten, haben das mit noch vielen weiteren gelben Karten bezahlt, aber am Ende verloren wir es eben doch.


    Der Treppenwitz dieser Fußballgeschichte ist jedoch das wir mit dieser Niederlage Tabellenführer geworden sind, denn Hoffenheim war nur ein Tor vor uns und sie haben mit 2:0 auf Schalke verloren.


    Tja Tabellenführer trotz Niederlage. Ein Witz, die Liga ist so eng beieinander das wir noch erleben können das Hermann Gerland als Interimstrainer die Meisterschaft für Bayern holt oder so ähnlich. Der Monat fing ja ganz anständig an mit dem Sieg in Gladbach und dem Pokalerfolg gegen den HSV, doch was dann kam gibt mir eher Anlaß zur Sorge. Wir wurschteln uns durch, das Spiel in Bilbao war dann ein besonderes Highlight im negativen Sinne. Ich komme immer noch nicht damit klar das wir da einen 3 Tore Vorsprung noch hergegeben haben. Zum Glück konnten wir es im Rückspiel biegen. Das werden noch nervenaufreibende Wochen soviel ist mal klar.

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • März


    Woche 10 - 02. - 08.03.2020


    Stenzel hat seine fünfte Gelbe Karte gesehen und darf dann auch pausieren. Mir fehlt der zweite rechte Verteidiger Herr Rebbe! Wie kann man den Kader so runter fahren?


    Der Youtintake brachte zwar viele neue Gesichter, aber wenige denen ich zutraue mal eine Rolle spielen zu können.


    Pascal Köpke schicke ich in die Zweite.


    Rui Vitoria, Hannes Wolf und Joe Zinnbauer scheinen bei den Bayern die erste Wahl zu sein, mit denen haben sie jedenfalls Gespräche geführt liest man in der Presse.


    Ein ungeschickter Richtungswechsel und schon ist das Knie verdreht. Daniel Didavi ist der Unglücksrabe, er wird 7-11 Tage ausfallen.


    Luiz Enrique ist es nun doch geworden. Was der andere Quatsch sollte hab ich eh nicht verstanden. Neuer Bayern Trainer meine ich. Zum Auftakt verliert er aber gleich mal in Leverkusen.


    Olaf macht Michael Lang ein Angebot am Saisonende Ablösefrei zu uns zu wechseln. Doch der ziert sich. Uns gibt man nicht ungetraft einen Korb, daher runter von der Agenda mit ihm.


    1. Bundesliga 25. Spieltag

    Hannover 96 (12) - (1) VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Batalla - Geis, Sibille (80. Baack), Heintz, Plattenhardt - Herrmann, L. Gustavo, Bazoer, Tillman - Bonazzoli (67. Jovic), Werner (60. Simeone)

    Ereignisse:

    ./.

    Endstand: 0:0

    Kommentar:

    Das Niedersachsenderby steht an. Karaman zwingt Batalla als erstes zu einer großen Parade. Nach 30 Minuten muss Himmelmann dann einen Werner Schuß klären. Mehr gibt es über die erste Hälfte nicht groß zu sagen. Und über die zweite noch viel weniger. Am Ende steht ein torloses Remis.



    Der 1. FC Köln bekommt die nächste Trange aus dem Heintz Deal, auch der hat nun 50 Ligaspiele für uns bestritten. 2,5 Mio. werden damit fällig.



    Woche 11 - 09. - 15.03.2020


    Champions League: Achtelfinale Rückspiele

    FC Liverpool - Bayer 04 Leverkusen 5:0

    FC Bayern München - Juventus Turin 3:1


    Autsch, beide wie fast befürchtet im Achtelfinale raus. Kein guter Einstand auf jeden Fall für Luis Enrique. Aber auch das Leverkusen sich so abschießen läßt ist etwas unerwartet hoch.


    Diego Benaglio hat auch den Trainer B-Schein mit Auszeichnung bestanden.


    Der Cheffe lehnt meinen Antrag Benaglio nun auch den A-Schein zu finanzieren ab. Kann man nichts machen, er hat Recht, im Moment haben wir zu viele Spiele vor der Brust als das wir ihn entbeeren könnten.


    Europa League Achtelfinale Hinspiel

    Udinese Calcio - VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Sibille, Heintz, Plattenhardt - Herrmann (65. Ahme), L. Gustavo, Bazoer (79. Maier), Tillman (65. Werner) - Jovic, Simeone

    Ereignisse:

    76. 1:0 Ghilas | Borja

    Endstand: 1:0

    Kommentar:

    Es war ein Spiel indem sich beide Mannschaften wieder nichts schenkten. Letztlich gewinnt Udinese etwas Glücklich. Aber ich kann durchaus feststellen das wir gleichwertig waren. Mit dem Ergebnis läßt sich erstmal leben, auch wenn mir natürlich ein Auswärtstor wichtig gewesen wäre.


    Europa League Achtelfinale Hinspiele:

    AS Rom - 1. FSV Mainz 05 5:2

    Borussia Dortmund - Olympique Lyon 1:2

    FC St. Gallen - Werder Bremen 0:5

    FC Chelsea - Schalke 04 3:0


    kein so guter Abend für uns deutsche Vereine. Sieht man mal von Bremen ab ist das alles eher dürftig.


    Marvin sah die dritte gelbe Karte im laufenden Wettbewerb und wird daher im Rückspiel fehlen. Aus gleichem Grund musste Geis schon im Hinspiel zuschauen.


    Bayern spielt zu Hause gegen Gladbach 1:1. Am Ende des Tages suchen sie den nächsten Trainer, denn Luis Enrique ist schon wieder Geschichte! Niederlagen gegen Leverkusen und Juve. Remis gegen Gladbach, 3 Spiele und das war es schon wieder! Ganz Deutschland lacht sich schlapp. Pioli, Klopp oder mit Markus Babbel einer mit Stallgeruch? Wer wird der Nächste?


    1. Bundesliga 26. Spieltag

    FC Ingolstadt (17) - (3) VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Sibille (62. Baack), Heintz, Plattenhardt - Ahme, Maier, Geis (62. Bazoer), Tillman (76. Herrmann) - Jovic, Werner

    Ereignisse:

    16. 0:1 Werner | Tillman

    28. 0:2 Ahme | Maier

    29. 0:3 Jovic | Werner

    Endstand: 0:3

    Kommentar:

    Das ist eine Partie wie schon gegen Fürth. Nur diesmal brauchten wir den Dreier unbedingt. Und wir holen ihn auch dank einer äußerst konzentrierten Vorstellung. Vor allem in Halbzeit 1 standen wir zunächst mächtig unter Druck, Latte und Pfosten halfen ebenfalls mit, doch dann zwei Konter und ein feinstens heraus gespieltes Tor bringen die Entscheidung.


    1,6 Mio aus dem Plattenhardt Deal werden nun auch noch fällig. Die Hertha freut sich.



    Woche 12 - 16. - 22.03.2020


    Dominique Heintz und Florian Ahme wurden in die Elf der Woche gewählt.


    Pascal Köpke, ja an die Zweite abgegeben, hat sich dort einen Achillessehnenriss zugezogen, er wird 4-5 Monate damit ausfallen. Saisonende also und darüber hinaus!


    Europa League Achtelfinale Rückspiel

    VfL Wolfsburg - Udinese Calcio

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Sibille, Heintz, L. Gustavo - Herrmann, Bazoer, Geis (79. Maier), Tillman (79. Cueto) - Simeone (61. Jovic), Werner

    Ereignisse:

    23. Gelb-Rote Karte Bazoer

    88. 1:0 Werner | Maier

    104. 2:0 Werner | Herrmann

    106. 3:0 Jovic | Herrmann

    120. 3:1 Mandi | De Paul

    Endstand: 3:1 n.V.

    Kommentar:

    Vor dem Spiel sind wir zwar Favorit, aber die Presse traut Udinese durchaus zu das Hinspielergebnis zu halten. Was sagt man dazu, ein offenes Rennen also. Nach dem Spiel weiss ich das es so war, ein mehr als offenes Rennen sogar. Aber auch eine sowas von phantastische Leistung der Jungs heute Abend, das hatte ich nicht erwartet das das in Ihnen stecken könnte. Ein denkwürdiger Abend in Wolfsburg. Dabei fing er so unglücklich mit der gelb-roten Karte an. Doch kurz vor knapp reichte es für die Verlängerung und dann war der Glaube an den Sieg plötzlich da.


    Europa League Achtelfinale Rückspiele:

    1. FSV Mainz 05 - AS Rom 1:2

    FC Schalke 04 - FC Chelsea 1:3

    Olympique Lyon - Borussia Dortmund 2:1

    Werder Bremen - FC St. Gallen 4:0


    Die Auslosung des Viertelfinals stand dann am Freitag an. Wir haben diesmal zunächst ein Heimspiel und treffen auf Sporting Lissabon.

    Werder Bremen reist zuerst, das aber zu Chelsea die ja gerade Schalke eleminiert haben.



    Woche 13 - 23. - 29.03.2020


    1. Bundesliga 27. Spieltag

    VfL Wolfsburg (2) - (4) FC Schalke 04

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Fritsch, Heintz (64. Baack), Plattenhardt - Ahme, Bazoer (64. Maier), Geis (77. L. Gustavo), Tillman - Jovic, Werner

    Ereignisse:

    72. 1:0 Jovic | Werner

    Endstand: 1:0

    Kommentar:

    Das Hinspiel verloren und länger sah es so aus als wenn das auch heute schief gehen könnte. Nach 35 Minuten werden wir dann besser und 3x treffen wir den Pfosten. Letzlich hilft der auch noch beim Tor. Schalke investiert viel, bekommt heute aber nichts. Ein merkwürdiges Spiel für die Zuschauer.


    Massimiliano Allegri ist der Neue auf der Komandobrücke an der Säbener Str.


    Patrick Fritsch verletzt sich im Training. Ein Leistenbruch wird ihn 3-4 Wochen lang außer Gefecht setzen.


    Das blöde ist, Daniel Didavi holt sich nur einen Tag später ebenfalls einen Leistenbruch, auch er fällt uns damit bis Ende April aus.


    Immer noch und vor allem dank des Sieges gegen Schalke auf Platz 2. Nur 2 Punkte Rückstand auf Hoffenheim, aber auch nur 3 Punkte auf den BVB Vorsprung. Immer noch in allen drei Wettbewerben ist auch eine Leistung. Ich denke das wird sich jetzt im April erledigen, aber schaun wir mal. Es könnte was werden wenn es in vier Wochen auch noch so aussähe wie jetzt. Auf jedenfall eine Saison in der vieles möglich scheint, das kann man trotz allem wohl sagen.

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • April


    Woche 14 - 30.03. - 05.04.2020


    Mit Fabio Paratici fängt nun auch ein neuer sportlicher Direktor beim FC Bayern an. Die räumen gründlich auf.


    Olaf Rebbe möchte mit mir erneut über einen neuen Vertrag sprechen, doch ich lehne das rundheraus ab.


    1. Bundesliga 28. Spieltag

    FC St. Pauli (18) - (2) VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Sibille, Heintz, Goslar - Herrmann, L. Gustavo (84. Maier), Geis, Cueto (74. Tillman) - Bonazzoli, Werner (64. Simeone)

    Ereignisse:

    33. 0:1 Bonazzoli | Werner

    85. 0:2 Tillman | Bonazzoli

    Endstand: 0:2

    Kommentar:

    Der Auftakt zu einem anstrengenden Monat. Wir rotieren etwas, dennoch haben wir alles und auch die ganze Zeit im Griff. Ein Arbeitssieg, aber was anderes hab ich auch gar nicht erwartet. In solchen Partien gewinnt man nichts, aber man kann eine Menge verlieren. Taten wir nicht, daher ist alles gut.




    Woche 15 - 06. - 12.04.2020


    Timo Werner wird als einer der engeren Kandidaten für die Wahl zum Fußballer des Jahres angesehen.


    Champions League: Viertelfinale Hinspiele

    FC Liverpool - FC Arsenal 1:1

    Real Madrid - Manchester United 1:0

    FC Barcelona - AS Monaco 3:1

    Juventus Turin - Atletico Madrid 0:2


    Europa League Viertelfinale Hinspiel

    VfL Wolfsburg - Sporting Lissabon

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Sibille (42. Baack), Heintz, Plattenhardt - Ahme, L. Gustavo, Geis (72. Maier), Tillman (84. Cueto) - Jovic, Werner

    Ereignisse:

    27. 1:0 Ahme

    37. 2:0 Geis | Ahme

    69. 3:0 Jovic | Werner

    84. 4:0 Wermer | Plattenhardt

    Endstand: 4:0

    Kommentar:

    Ich hab sehr sehr selten eine so konzentrierte Vorstellung dieser Mannschaft erlebt, doch heute war das der Fall, nicht überhastet und unüberlegt angegriffen, sondern immer wieder punktuell nachgelegt und überzeugt im Abschluß. Dazu die Null gehalten, ich bin begeistert. So eine gute Ausgangsposition hätte ich mir nicht im Traum erhofft.


    Europa League Viertelfinale Hinspiele:

    Besiktas Istanbul - AS Rom 0:4

    FC Chelsea - Werder Bremen 1:0

    Olympique Lyon - FC Porto 3:0

    VfL Wolfsburg - Sporting Lissabon 4:0


    Auch Bremen mit einer anständigen Leistung in London, was mich überrascht.


    Kevin Sibille mussten wir auswechseln weil er sich den Knöchel gebrochen hat, der einzige Wermutstropfen der Partie. Er wird 2 Monate fehlen, Saisonende also wohl für ihn. Wir schicken ihn zu einem Spezialisten in der Hoffnung das er dort richtig aufgehoben ist.


    Luiz Gustavo wird im Rückspiel pausieren müssen, er sah die 6. gelbe Karte


    Timo Werner hat einen neuen Rekord aufgestellt, er wurde zum 6. Mal in dieser Saison zum Spieler des Spiels gewählt. Der alte Rekord wurde 2015 von Ricardo Rodriguez aufgestellt, als er 5x in einer Saison Spieler des Spiels war.


    Nun zahlt er ihn aus eigener Tasche, den Trainerlehrgang zum A-Schein.


    RB Leipzig steht bereits als erster Aufsteiger in die Bundesliga fest.


    Leverkusen schlägt Dortmund mit 2:1 und Schalke spielt nur 0:0 gegen St. Pauli.


    1. Bundesliga 29. Spieltag

    VfL Wolfsburg (2) - (6) 1. FC Köln

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Baack, Heintz, Plattenhardt - Herrmann, Maier, Bazoer (74. Geis), Tillman (62. Cueto) - Bonazzoli, Werner (74. Simeone)

    Ereignisse:

    42. 1:0 Bazoer | Bonazzoli

    54. 2:0 Maier | Werner

    80. Gelb-Rote Karte Gondorf

    Endstand: 2:0

    Kommentar:

    Natürlich müssen wir rotieren, am meisten fehlt uns aber Sibille, da ja auch Fritsch noch verletzt ist. Köln steht tief, arbeitet mit einer 5er Kette, was es uns äußerst schwer macht, wir haben zwar viel Ballbesitz, doch es dauert bis wir die Führung erzielen können. Ein zu kurz geklärter Ball den Bazoer aufnehmen kann und halbhoch rechts einschießt. Nach der Pause und mit der Führung im Rücken stehen auch wir dann tiefer, dennoch gelingt es Maier die Führung auszubauen, ebenfalls mit einem Distanzschuss. Danach kontrollieren wir den Ball umd mit dem Platzverweis von Gondorf war die Partie dann auch entschieden.


    Hoffenheim schlägt zeitgleich Bremen und behält so weiter 2 Punkte Vorsprung.



    Woche 16 - 13. - 19.04.2020


    Champions League: Viertelfinale Rückspiele

    AS Monaco - FC Barcelona 0:2

    Atletico Madrid - Juventus Turin 1:0

    FC Arsenal - FC Liverpool 1:1 n.V. 2:4 n.E.

    Manchester United - Real Madrid 1:0 n.V. 4:2 n.E.


    der junge Peer Goslar unterschreibt einen neuen Vertrag bis 2023.


    Europa League Viertelfinale Rückspiel

    Sporting Lissabon - VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Baack, Heintz, Plattenhardt - Ahme, Bazoer (65. Maier), Geis, Tillman (65. Cueto) - Jovic, Werner (73. Simeone)

    Ereignisse:

    11. 1:0 Castaignos | Bolanos

    65. 2:0 Fernandez | Bolanos

    67. 3:0 Radoja |

    76. 4:0 Bolanos | Fernandez

    110. 4:1 Simeone | Jovic

    Endstand: 4:1 n.V.

    Kommentar:

    Man muss es mir sagen, gewusst hab ich es nämlich nicht, dies ist mein 100. Spiel auf der Bank des VfL Wolfsburg. Nun, ein Spiel das mir fast den Atem raubt. Sind aber auch selbst Schuld, unterschätzen sie auf Grund des Hinspiels und müssen erleben das die uns auch was zu sagen haben. Weiterkommen tun wir am Ende, weil die noch viel mehr Kraft investiert haben um so weit zu kommen als wir und dann am Ende platt waren.

    Immerhin wir sind weiter und das ist ja nun nicht irgendwas, wir stehen im Halbfinale.


    Europa League Viertelfinale Rückspiele:

    AS Rom - Besiktas Istanbul 2:1

    FC Porto - Olympique Lyon 1:2

    Sporting Lissabon - VfL Wolfsburg 4:1 n.V.

    Werder Bremen - FC Chelsea 2:1


    Auch Bremen wieder mit einem großem Kampf, am Ende aber leider draußen.


    Europa League Auslosung Halbfinale:

    FC Chelsea - Olympique Lyon

    AS Rom - VfL Wolfsburg


    Nun ja, leichte Gegner gibt es schon länger nicht mehr.


    1. Bundesliga 30. Spieltag

    VfB Stuttgart (13) - (2) VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel (68. Kirchhoff), Baack, L. Gustavo, Goslar - Herrmann, Maier, Bazoer (68. Eggestein), Tillman (76. Plattenhardt) - Bonazzoli, Werner

    Ereignisse:

    11. 0:1 Maier | Werner

    21. 1:1 Reese | Iwobi

    75. Gelb-Rote Karte Goslar

    Endstand: 1:1

    Kommentar:

    Wir kommen völlig platt daher, Heintz und Geis stehen schon gar nicht mehr im Kader weil sie in meinen Augen nicht mehr Einsatzfähig sind. Dafür hab ich sogar schon einen Jugendspieler (Georg Kirchhoff) nach oben beordern müssen. Stuttgart macht dann von Beginn an auch Druck und ich fürchte schlimmes, doch es gelingt uns sie mit ruhigem Aufbau und überlegtem Spiel auseinander zu nehmen und durch Maier in Führung zu gehen. 2 Minuten später hätte Werner bei einem Konter schon die Führung ausbauen können, doch Langerak war davor. Stattdessen bekommen wir den Ausgleich. Der ist da dann auch schon verdient wie ich zugeben muss.

    In der zweiten Halbzeit passiert was passieren muss, wir werden müder und müder. Die Gelb-Rote ist ein Beleg dafür, glücklicher Weise können wir wenigstens den Punkt mitnehmen. Die Meisterschaft dürfte damit vorentschieden sein da Hoffenheim gewann. Aber was will ich machen.


    Für St. Pauli geht es jetzt nur noch darum die Relegation zu erreichen, selbst das dürfte schwierig werden, im Grunde stehen sie bereits als erster Absteiger fest.



    Woche 17 - 20. - 26.04.2020


    Timo Werner hat den nächsten Rekord, bislang gehalten von Joel Campbell mit 14, jetzt neu mit 15 Vorlagen über alle Wettbewerbe in einer Saison beim VfL eben Timo Werner


    Patrick Fritsch und Daniel Didavi steigen immerhin wieder ins Training ein. Ob Mittwoch bereits ein Einsatz möglich ist, daran glauben wir jedoch nicht so recht. Maximal eine Halbzeit vielleicht


    DFB Pokal: Halbfinale Hinspiel

    Hertha BSC Berlin - Borussia Mönchengladbach 1:2 n.V.


    DFB Pokal Halbfinale

    1. FSV Mainz 05 - VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, L. Gustavo, Heintz (70. Baack), Plattenhardt (82. Goslar) - Ahme, Bazoer, Geis (70. Maier), Tillman - Jovic, Werner

    Ereignisse:

    10. 0:1 Werner | Bazoer

    25. 1:1 Frei (FE)

    31. 1:2 Werner | Bazoer

    37. Elfmeter verschossen Frei

    45. 2:2 Serdar | Brosinski

    45+1. 2:3 Mühl (ET)

    50. 3:3 Bebe | Muto

    58. 4:3 Muto | Cordoba

    65. 4:4 Jovic | Stenzel

    70. 5:4 Cordoba | Bebe

    Endstand: 5:4

    Kommentar:

    Die nächste große Schlacht steht bevor und unser Terminkalender wird nicht leerer. Im Grunde rechne ich mir ob unserer Personalsituation nichts aus und eine Verlängerung wäre mit Sicherheit tödlich für unsere Kondition, so einfach ist die Ausgangslage. Und dann entwickelt sich so ein Spiel, die Zuschauer sind völlig aus dem Häuschen und das zu Recht, das war hier eine Schlacht, wir hätten sogar noch das fünfte Tor machen können, doch die Kräfte... Einfach Wahnsinn. Schade, ich wäre gerne nach Berlin gefahren, aber so war das heute nicht drin.


    1. Bundesliga 31. Spieltag

    VfL Wolfsburg (2) - (9) FC Bayern München

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Fritsch, Heintz, Plattenhardt - Herrmann, Maier, Geis (60. Bazoer), Cueto - Simeone (60. Bonazzoli), Werner

    Ereignisse:

    32. 0:1 Dybala | Lewandowski

    39. 0:2 Lewandowski | Dybala

    50. 0:3 Dybala | Tielemans

    70. 1:3 Bonazzoli | Herrmann

    Endstand: 1:3

    Kommentar:

    Wir müssen schon am Samstag wieder ran, während Hoffenheim am Sonntag spielt, sagt viel über die DFL oder? Und mit Bayern kommt ja nun nicht gerade ein Leichtgewicht zu uns. Und das zeigen sie uns dann auch, mach was gegen diesen Traumsturm, nun wir liefern erneut eine katastrophale Abwehrleistung ab, etwas besser als gegen Mainz, dafür ist unser Sturm heute quasi nicht vorhanden. Und damit haben wir in dieser Woche der Wahrheit nun alles verzockt.



    Ja wir sind dabei auch noch die Champions League Quali in den Sand zu setzen!



    Woche 18 - 27.04. - 03.05.2020


    Champions League: Halbfinale Hinspiele

    FC Liverpool - Atletico Madrid 2:3

    Manchester United - FC Barcelona 2:0


    Europa League Halbfinale Hinspiel

    AS Rom - VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, L. Gustavo, Heintz, Plattenhardt - Herrmann (75. Ahme), Bazoer (66. Maier), Geis, Tillman (75. Cueto) - Jovic, Werner

    Ereignisse:

    57. 1:0 Salah | Marlette

    Endstand: 1:0

    Kommentar:

    Die Roma braucht 20 Minuten um ins Spiel zu finden, Berardi hat in der 27. dann die erste bessere Möglichkeit. Das ist schon mal positiv für uns. Auch das es bis in die 45. dauert ehe Nainggolan die nächste große Möglichkeit hat. Gegen uns spricht das wir selbst keine Akzente nach vorne setzen.

    So geht das weiter, bis, ja bis Mo Salah seinen Soloauftritt hat. Danach werden wir zwar etwas offensiver, aber die Roma läßt nicht viel zu, ein Schuß von Jovic, einer von Ahme, das war es. Wichtiger dann aber eben doch, das wir nur dies eine Tor kassiert haben. Nun, es ist also noch nicht vorbei!


    Europa League Halbfinale Hinspiele:

    AS Rom - VfL Wolfsburg 1:0

    FC Chelsea - Olympique Lyon 1:0


    Hoffenheim verliert in Dortmund mit 2:0, der Sack bleibt also offen.


    Maxi Arnold, einst unverzichtbar für uns und ich halte seinen Verkauf auch immer noch für einen Fehler spielt uns noch einmal 4,2 Mio aus seinem Transfer in die Kasse. Denn er hat inzwischen 50 Ligaspiele für Dortmund absolviert.


    1. Bundesliga 32. Spieltag

    Werder Bremen (12) - (2) VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Batalla - Fritsch, Baack, Heintz (80. Kirchhoff), Plattenhardt - Ahme, Maier, Bazoer (66. L. Gustavo), Tillman (66. Werner) - Bonazzoli, Simeone

    Ereignisse:

    25. 0:1 Bonazzoli | Tillman

    49. 0:2 Simeone | Bonazzoli

    81. 0:3 Simeone | Bonazzoli

    Endstand: 0:3

    Kommentar:

    Wieder müssen wir mehr rotieren als mir lieb ist. Dazu ein sehr tiefer Boden und Dauerregen. Auf deutsch, eine Schlammschlacht Sondergleichen! Dennoch, Bremen muss das Spiel machen und wir können sie immer wieder auskontern. Was gegen Rom noch bereits im Ansatz schief ging läuft heute. Vor allem Bonazzoli präsentiert sich Bockstark und Simeone hat endlich wieder herausgefunden wo das Tor steht. Ein verdienter Sieg der dank der Hoffenheimer Niederlage noch Hoffnung läßt.


    Schalke hält den Anschluß mit einem 1:3 in München. Letztere schon wieder in der Krise?


    4 Punkte Rückstand sind es bei noch 2 Spielen. Wenn Hoffenheim weiter patzen würde, aber darauf kannst nicht hoffen. Also muss der Fokus jetzt auf die Europa League? Mitnichten, dazu ist es in der Liga nach wie vor zu eng. Noch haben wir die Quali nämlich nicht im Sack. Zu Platz 5 trennen uns mal gerade drei Punkte.

    Ein schwieriger Monat geht hier zu Ende an dessen Ende wir aber immer noch den Kopf oben haben, darauf kann ich wohl stolz sein.

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • Mai


    Woche 19 - 04. - 10.05.2020


    Back, Fritsch und natürlich Bonazzoli werden in die Elf der Woche berufen. Ist lange her das ein Wolf da hinein gewählt wurde.


    Champions League: Halbfinale Rückspiele

    FC Barcelona - Manchester United 0:1

    Atletico Madrid - FC Liverpool 1:3


    Erneut möchte Olaf Rebbe mit mir über einen neuen Vertrag sprechen. Ich gehe in die Gespräche, bin aber pessimistisch. Und so ist es dann auch, sie bieten mir weiterhin 1,12 Mio und wollen um vier Jahre verlängern. Ich will aber nach wie vor nur ein Jahr und so finden wir nicht zueinander. Dann ist es eben so.


    Europa League Halbfinale Rückspiel

    VfL Wolfsburg - AS Rom

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Baack, Heintz, Plattenhardt - Herrmann (71. Ahme), Maier (80. L. Gustavo), Bazoer (71. Geis), Tillman - Simeone, Werner

    Ereignisse:

    22. 1:0 Bazaoer | Tillman

    26. 2:0 Werner | Tillman

    30. 3:0 Simeone | Herrmann

    Endstand: 3:0

    Kommentar:

    In der 15. hat Simeone die erste gute Gelegenheit, zieht aber links vorbei. Dafür scheitert Correa in der 21. an Batalla. Dann die Führung durch Bazoer der heute den Vorzug vor Geis erhalten hat und fünf Minuten später gar das zweite Tor durch Werner und das dritte durch Simeone. Es läuft und die Fans auf den Rängen rufen "Volkspark, Volkspark, wir fahren in den Volkspark". Dort findet das diesjährige Finale statt. In der 42. haut Kalinic dann einen raus der Batalla alles abverlangt. Spätestens jetzt ist klar das noch gar nichts erreicht ist.


    In der 63. versucht Marlette Batalla mit einem Heber zu überwinden, klappt aber zum Glück nicht. Jetzt ein Gegentor und die Partie wäre wieder offen. In der 70. verzieht Marlette ganz knapp rechts unten vorbei. In der 85. verliert Baack den Ball und in der Folge hämmert ihn wieder Marlette an den Pfosten. Doch das war es dann. Wir stehen im Finale!


    Europa League Halbfinale Rückspiele:

    VfL Wolfsburg - AS Rom 3:0

    Olympique Lyon - FC Chelsea 2:0


    Ich hätte vor den Halbfinals auf ein Finale Roma gegen Chelsea gewettet und damit krachend verloren.



    Wir spielen erst am Montag, muss mir mal auch jemand erklären warum, die letzten 2 Spieltage sollen doch geschlossen absolviert werden. Wie auch immer, Hoffenheim gewinnt zu Hause gegen den HSV mit 2:1 und steht damit als Meister fest! Das Glückwunschtelegramm ist unterwegs.


    Weitere 425k werden aus dem Jung-Deal mit Eintracht Frankfurt fällig. Auch der hat schon wieder 50 Partien für seinen neuen Arbeitgeber absolviert. Und Hoffenheim überweist uns 675K aus dem Strobl Deal weil sie Meister geworden sind.



    Woche 20 - 11. - 17.05.2020


    1. Bundesliga 33. Spieltag

    VfL Wolfsburg (2) - (16) Hertha BSC Berlin

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Baack, Heintz, Plattenhardt - Herrmann, L. Gustavo, Bazoer (73. Geis), Tillman (73. Bonazzoli) - Simeone (90. Jovic), Werner

    Ereignisse:

    09. 0:1 Duda | Boufal

    15. 1:1 Simeone | Werner

    35. 2:1 Werner | Tillman

    38. 2:2 Boufal

    80. 2:3 Baack (ET)

    93. Toraberkennung Jovic (Abseits)

    Endstand: 2:3

    Kommentar:

    Unser letzter Heimauftritt dieser Saison. Die Hertha kämpft gegen den Abstieg, aber wir brauchen diese drei Punkte wenn wir nächstes Jahr Champions League spielen wollen. Doch die Hertha geht in Führung. Doch was das ganze Jahr irgendwie nicht zu passen schien passt seit drei Spielen, die Kombi aus Werner und Simeone. Bislang hieß es meist entweder oder. Doch Hertha macht weiter Druck und das kann mir nicht gefallen, bevor ich jedoch reagieren kann erhöht Werner nach tollem Zuspiel von Tillman. Dennoch, naja was bleibt den Berlinern auch und nach Ecken bleiben sie gefährlich und machen den Ausgleich, weil Heintz zu kurz klärt. Bis zur 80. passiert nichts mehr, doch dann wieder die Hertha mit einer Ecke und wieder fällt ein Tor. Unglaublich das wir das hier verlieren.


    Damit steht nun Ingoltadt als zweiter Absteiger fest.


    Kollege Rebbe nutzt die Woche um weitere auslaufende Verträge zu verlängern, u.a. den von Litti als Chefscout.


    Danach entläßt er sogar einen Jugendspieler. Gut, der hat sich nicht weiter auffälig benommen, ein Vertragsangebot wäre auch ein Witz gewesen.


    1. Bundesliga 34. Spieltag

    1. FSV Mainz 05 (14) - (4) VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Baack (74. Fritsch), Heintz, Plattenhardt - Ahme, L. Gustavo, Bazoer (62. Geis), Cueto - Simeone (74. Bonazzoli), Werner

    Ereignisse:

    06. 1:0 Usami | Halimi

    22. 1:1 L. Gustavo | Stenzel

    25. 1:2 Simeone | Cueto

    26. 1:3 Werner | Cueto

    52. 2:3 Lezcano | Cordoba

    62. 2:4 Werner | Simeone

    70. 3:4 Cordoba | Halimi

    74. 4:4 Lezcano | Halimi

    Endstand: 4:4

    Kommentar:

    Ausgerechnet unser Angsgegner Mainz kommt zum Schluß. Platz 4 kriegen wir nur dann wenn wir hier gewinnen, sonst wird es Europa League, soviel ist vorher klar. Entsprechend ist auch meine Ansage vor der Partie, ein Sieg und sonst gar nichts. Dennoch geraten wir in Rückstand. Gut, mag daran gelegen haben das wir am Anfang zu tief standen, das haben wir dann korrigiert und das Ding gedreht. Doch das muss man auch über die Zeit bekommen, schafften wir dann heute wieder mal nicht. Irgendwie war ich im Geiste in Bilbao. Tja am Ende bleibt ein Punkt, ein Punkt der zu wenig ist.



    Die Bayern retten sich am Ende noch mit einem 3:0 über Köln in die Europa League. Zufrieden wird man dort genauso wenig sein wie in Wolfsburg fürchte ich.


    Ich wundere mich auch das nicht Röttgermann dies verkündet, nein der Chef selbst weiß zu berichten das Platz 5 65,49 Mio wert ist.


    Fabian Wohlgemuth, unser Jugendabteilungsleiter verlängert ebenfalls.


    Der AFC Bornemouth überweist uns nochmal 2 Mio. aus dem Nteb Deal. Auch der ist nun schon bei 50 Ligaspielen angekommen. Weitere 925K kommen aus Milan, weil die sich für die Champions Leage qualifizieren konnten. War Bestandteil des Brum-Deals.



    Woche 21 - 18. - 24.05.2020


    Europa League F I N A L E

    VfL Wolfsburg - Olympique Lyon

    Aufstellung:

    Batalla - Stenzel, Baack, Heintz, Plattenhardt - Herrmann, L. Gustavo, Bazoer (66. Geis), Tillman (77. Cueto) - Simeone, Werner (65. Jovic)

    Ereignisse:

    79. 0:1 Babacar | Schelotto

    91. Elfmeter verschossen Honda

    Endstand: 0:1

    Kommentar:

    Tja und dann ist er da, der Höhepunkt der Saison, der 20. Mai. Unsere letzte Chance doch noch in die Champions League zu kommen. Wir sind Außenseiter, aber wir sind auch heiß auf den Titel.


    Doch Lyon will den Titel nicht minder. Carcela hat die erste Möglichkeit mit einem Distanzschuß nach 12 Minuten, Simeone im Gegenzug die erste für uns, doch er zieht drüber. In der 36. scheitert Werner an Lopes, das hätte die Führung eigentlich sein müssen. Ist sie nicht und daher geht es torlos in die Pause.

    Man merkt den Jungs in der Kabine an wie sehr sie nervös sind, kein gutes Zeichen meine ich und ändere daher meine Ansprache, denn letztlich ist es eine Kopfsache denke ich. In der 58. ist es dann fast soweit, Honda setzt den Ball flach an den linken Pfosten. Tillman zeigt in der 65. das er das auch kann. Es wird langsam zur Abnutzungsschlacht und es ist klar wer die erste Schwäche zeigt, der wird verlieren. Nun, das sind wir. Plattenhardt kommt nicht hinterher als Schelotto flankt. Babacar köpft am kurzen Pfosten, trifft diesen an der Innenseite so das Batalla keine Chance hat.

    In der 90. foult Stenzel dann Nagatomo an der Strafraumkante. Elfmeter! Doch Honda verschießt und verlängert unser Leiden damit um weitere 2 Minuten. Dann ist es vorbei und wir fragen uns was wir falsch gemacht haben. Die Antwort darauf lautet Nichts! Dennoch hat es nicht sollen sein.


    Die Auszeichnungen stehen an.

    Spieler der Saison der Fans: Timo Werner

    Tor der Saison: Giovanni Simeone gegen Olympiakos Piräus am 23. Oktober

    Neuzugang der Saison: Timo Werner

    Talent der Saison: Timo Werner


    Die Abschlußbesprechung steht an. Erneut gebe ich das Ziel "Champions League" an und das kommt gut an, naja schließlich haben wir das dieses Jahr ja auch nicht gepackt. Darüber hinaus lege ich den Saisonbeginn auf den 29.06. fest.


    Olaf Rebbe wird vom Vorstand vorgeschickt um mir mitzuteilen das man mit mir zu 56% zufrieden ist. Die Niederlage gegen die Hertha liegt ihnen im Magen, naja mir auch irgendwie.


    Tja und dann wird er tätig, macht Rapid Wien ein Angebot für Mario Pavelic in Höhe von 950k /1,3 Mio. Aber die lehnen dankend ab.


    Herr Garcia kommt mit den vorläufigen Zahlen um die Ecke, Gehaltsbudget 91,95 und Transferbudget 72,48 Mio. Ich kann nicht anders, ich stoße einen Pfiff aus.


    Darüber hinaus gibt er bekannt das nun mit dem Ausbau der Jugendeinrichtungen begonnen wird.


    Riechedly möchte gehen. Ist klar, der Junge hat eine große Kariere vor sich, doch da muss er mit Rebbe reden, nicht mit mir.


    Olaf kommt gleich mit zwei Angelegenheiten zu mir, zum einen möchte er den Langzeitverletzten Ismail Azzaoui vorzeitig von der Leihe zurück rufen. Meinen Segen gibt es dazu. Zum anderen möchte er nochmal versuchen mich zum Bleiben zu überreden. Was er nicht wissen kann, ich habe innerlich eine Entscheidung getroffen und eigentlich nur noch auf diesen Moment gewartet bzw. gehofft das es diesen Moment noch einmal geben wird. Ich hab mich vor dem Finale entschlossen für den Fall das wir gewinnen würde ich gehen, für den Fall das wir verlieren würde ich bleiben wollen. Nun, wir haben es verloren. So möchte ich mich nicht verabschieden, also gehen wir noch einmal in Vertragsgespräche. Er bietet mir wieder einen 4 Jahresvertrag an, nun allerdings 1,17 Mio. Hat also nochmal 50K drauf gepackt. Der Vertrag ist ein Witz, aber ich unterzeichne!


    Er ist begeistert und hofft auf eine Signalwirkung bei Spielern und Fans. Damit bin ich jetzt vertraglich bis 2024 ein Wolf


    DFB-Pokal: F I N A L E

    Borussia Mönchengladbach - 1. FSV Mainz 05 1:1 n.V. 2:3 n.E.


    Ein wahres Fehlschußfestival im Elfmeterschießen mit dem glücklicheren Ende für die Mainzer. Dabei hatte sie Cordoba in der 89. erst wieder in die Verlängerung gebracht. Auch dazu ein Glückwunsch aus Wolfsburg


    Und damit steht dann noch der Abschlußbericht aus, den ich hiermit anfügen möchte. Zuvor hab ich den jungen Kirchhoff jedoch zurück in die U19 geschickt.



    Giovanni hat seinen Deutschkurs erfolgreich abgeschlossen. Endlich versteht man den Kerl.



    Woche 22 - 25. - 31.05.2020


    Greuther Fürth ist es gelungen die Klasse in der Relegation gegen den SC Freiburg zu halten. Aufsteigen tun damit Leipzig und Karlsruhe. Nürnberg, Paderborn und Osnabrück treten den Gang in die 3. Liga an. Abgestiegen aus der Bundesliga somit nur St. Pauli und Ingolstadt.


    Timo Werner wird in die Elf des Jahres gewählt. Das als einzigem Wolfsburger Spieler.


    Andrea Belotti vom FC Schalke 04 wird Torschützenkönig der Bundesliga und er wird auch zum Spieler des Jahres gewählt.

    Trainer des Jahres wird Slaven Bilic der aus Hoffenheim eine Meistermannschaft formte. Benedikt Kirsch von Greuther Fürth wird zum Newcomer des Jahres gewählt.


    Champions League: F I N A L E

    Manchester United - FC Liverpool 5:1


    Was für eine Demütigung vom Special One über den Normal One! Jürgen Klopp überlebt diese Niederlage dann auch nicht.


    Noch immer laufen einige Verträge aus, darunter auch die von Roy Präger, Patrick Baier und Joachim Stadler. Alle drei Assistenztrainer von mir. Ich mache Olaf nochmal darauf aufmerksam. Ich finde es gibt zwar bestimmt noch bessere, aber ich bin mit den dreien durchaus zufrieden und Roy Präger ist darüber hinaus ja auch eine Integratonsfigur des Vereins. Alle drei werden im Juni verlängern.


    Tja das war sie die Saison 2019/20. Krachend gescheitert im Versuch die Champions League erneut zu erreichen, dabei sah es doch quasi das ganze Jahr so gut aus. Doch die Liga war so eng beieinander das es eben am Ende nicht gereicht hat. Ärgert mich ein wenig ja, aber unter den Umständen und mit dieser Mannschaft der ich am Anfang eigentlich gar nichts zugetraut habe bin ich mit Platz 5 dann doch sehr zufrieden. Begeistert bin ich von den beiden Pokalwettbewerben. National bis ins Halbfinale, in der Europa League gar bis ins Finale gekommen, das war mehr als ordentlich. Ein wenig traurig bin ich das wir das Finale verloren haben, aber auch da gilt für diese Mannschaft war allein das Erreichen dieses Finals schon ein Riesending. Und ja, hätten wir gewonnen, ich wäre jetzt auf Vereinssuche. So geht es weiter in der Autostadt. Ihr tut mir jetzt auch etwas Leid.

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • Eure Reaktionen zeigen mir deutlich das es so besser ist als wenn ich, ja was, gewonnen hätte? Wenn ja was gewonnen hätte? Die Europa League? Die Meisterschaft war im Grunde früh weg, es ging nur noch um die Quali zur Champions League. Zugegeben, ich wäre gerne Zweiter geworden, aber es kam eben anders. Und im Grunde ist es, das eben zeigen eure Reaktionen, ist es für die Story doch gut.


    Kommen wir mal zu Herrn Rebbe, wen hat er verkauft. Brekalo, der war eh nicht zu halten, ersetzt hat er ihn durch Herrmann. Der ist etwas schlechter, vor allem defensiv. Lazaro hat er verkauft und mir dafür den stärkeren Ahme geholt. Ich bin ziemlich sicher das Ahme an Herrmann vorbei gehen wird und die Nr. 1 auf der rechten Seite wird. Joel Campbell war ein Schlag ins Kontor für mich. Der war Spitze mit seinen 14 Vorlagen. Vor allem die Tatsache das er beide Flügel abgeräumt hat, hat mich echt traurig gemacht, aber mit Tillman hat er jemanden geholt der bei uns anschließend den Durchbruch geschafft hat und quasi vom ersten Tag an lieferte.

    Strobl gab er ab, der war auch bei mir durchgefallen, mit Maier hat ihn jemand ersetzt der um Klassen besser ist.

    Dann war da das Drama in der Innenverteidigung, Bruma, Anton, Siersleben, alle weg. Sowas macht man eigentlich nicht, geholt hat er nur Baack. Da war etwas spartanisch. Mit Fritsch bessert er aber im Winter nach.


    Dazu gekommen sind aber Werner! Jovic und Siemone, womit er unseren Sturm aber so richtig gepushed hat. Im Winter dann noch Bonazzoli. Im Grunde hat er also nicht gepfuscht, sondern gute Arbeit abgeliefert. Und möglich wurde es nur durch die Verkäufe, allen voran der von Brekalo.


    Dennoch sind wir schlechter als im Jahr zuvor. Sind wir das wirklich oder ist es die Dreifachbelastung auf die wir über so lange Zeit, man bedenke wir sind in beiden Pokalwettbewerben ja sehr weit gekommen, eben nicht vorbereitet und zum Ende hin eben platt waren? Ja wir haben 63 statt 67 Punkte geholt. 63 Punkte hätten ein Jahr zuvor für Platz 4 gereicht, diesmal nur für Platz 5. Im Vorjahr hatten wir eine Tordifferenz von 29, diesmal von 28. Das sagt mir, so viel schlechter kann das nicht gewesen sein. Ich glaube sogar wenn man eben die Pokalwettbewerbe einbezieht das wir eine Steigerung hinbekommen haben.


    Dennoch bleibt ein schaaler Geschmack, weil eben mehr möglich schien und eben nicht erreicht wurde. Ja, das stimmt und läßt sich auch nicht wegdiskutieren. O.k. dann gibt es nur eine Erklärung, das ist der Trainer. Dann muss der ja versagt haben. Also schmeißt den raus. Der Verein sieht das allerdings anders, der hat mir vier weitere Jahre gegeben.

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • Ich muss sagen, mir gefällt dein reflektierender Blick auf die Saison.

    Im Sommer bei den Transfers, dachte ich mir: "Ach du Heilige!"
    Einfach aus der Tatsache, dass man als "Manager/Trainer" halt immer eine gewisse Vorstellung hat, wie ein Kader auszusehen hat. So viele Stürmer und so wenig Abwehrspieler sind da ein Graus. Manchmal muss man etwas umplanen, das ist normal. Aber bei der Zusammenstellung konnte man schon mal schlucken, vor allem wenn 2 IV ausfallen und die Topstürmer nicht liefern. Siehe einen Higuain bei Milan vor nicht allzu langer Zeit.

    Aber was du draus gemacht hast, ist natürlich schon super. Rebbe hat einen guten Job gemacht, das mag sein. Aber keinen überragenden, so wie deine Wenigkeit. Und marginal schlechteren Statistiken hängen ja nicht nur von einem selbst ab, da sind halt eben noch 17 andere Mannschaften in der Liga.

    Viel blabla, aber kurz gesagt: Hut ab!

    Und wie du sagst: Für die Story bleibt somit noch Raum für weitere Entwicklungssprünge im sportlichen Bereich!

  • Die Abwehr schwankte zwischen souverän und dilettantisch, das kann man aufgrund der fehlenden Personaldecke vielleicht schon Rebbe ankreiden. Dass das EL-Finale verloren ging, was willst du machen, war eben ein Münzwurf. Die ganze K.O.-Phase war ja schon ein Tanz auf der Rasierklinge. Es hätte genauso gut im 1/16- oder Achtelfinale Schluss sein können. DFB-Pokal ist sicher eine verpasste Chance, da ihr mit Mainz gegen einen Überraschungssieger den Kürzeren gezogen habt. Mir tun aber am meisten die beiden letzten Bundesliga-Spiele weh. Statt einem Punkt hätten es da vier oder sechs sein müssten, dann wäre jetzt auch wieder CL angesagt. Wo da die Gründe lagen weisst du selbst am besten. Kann ich zuwenig beurteilen.


    Du sprichst letztlich von einer leichten Steigerung, ich mag dem beipflichten. Befürchte aber, dass du bald in eine ähnliche Situation kommst wie ich in Napoli, nämlich dass das Ganze irgendwo stagniert. Die Leistungsträger werden dir dann immer noch weggekauft und können vielleicht halbwegs ersetzt werden, aber weiter kommst du damit nicht.


    Wieso einem die Vereinsführungen immer gleich 4-5 Jahre Vertrag aufdrücken wollen, verstehe ich übrigens auch nicht. Vor allem weil sie nach einer halben Saison sowieso wieder ihre Meinung ändern. Apropos Meinung, hat der Vorstand schon eine zu deiner ausgegebenen Philosophie, namhafte Spieler zu verpflichten? Das würde mich interessieren.

  • Im Sommer bei den Transfers, dachte ich mir: "Ach du Heilige!"
    Einfach aus der Tatsache, dass man als "Manager/Trainer" halt immer eine gewisse Vorstellung hat, wie ein Kader auszusehen hat. So viele Stürmer und so wenig Abwehrspieler sind da ein Graus. Manchmal muss man etwas umplanen, das ist normal. Aber bei der Zusammenstellung konnte man schon mal schlucken, vor allem wenn 2 IV ausfallen und die Topstürmer nicht liefern.

    Da bin ich ganz bei dir und ich denke das geht auch aus der Story hervor das ich im Sommer nicht gerade wie ein Honigkuchenpferd gegrinst habe ob der Veränderungen. Ich bin ja auch nicht in der Lage in die Zukunft zu schauen bzw. soweit vorzuspielen das ich weiss was davon wird. Nein, auch ich denke da genau wie du das ich es anders gemacht hätte. Wenn ich bedenke wen der mir schon alles verkauft hat aus dem ich was Großes hätte machen können, den Oshimen zum Beispiel. Stattdessen erfreue ich mich jetzt eines Werners an den ich vermutlich im Traum nicht gedacht hätte das man den nach Wolfsburg lotsen kann. Naja, darin liegt ja auch der Reiz dieser Challenge. Mach was aus dem, was du vorgesetzt bekommst.

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt


  • Saison 2020/21


    Juli



    Woche 27 - 29.06. - 05.07.2020


    Hallo und willkommen zur neuen Saison. Beginnen wir mit ein paar Nachträgen aus dem Juni. Ich war im Urlaub, ich hoffe ihr auch und seid gut erholt.

    Tja wo fangen wir an, ich war zwar im Urlaub, doch Olaf Rebbe nicht, der hatte schon bald gut zu tun und akzeptierte ein Angebot von Olympique Marseille für Augusto Batalla in Höhe von 2,8 / 4,2 Mio. Der Argentinier akzeptiert und damit stehen wir also ohne Torwart da.


    Thomas Röttgermann konnte schließlich einen Gewinn von 25,5 Mio vor Steuern verkünden, hauptsächlich generiert aus Transfereinnahmen (141 Mio.). Der Gesamtumsatz lag bei 197 Mio.


    Großbritannien hat die Europäische Union verlassen, heisst wie schon mal erwähnt das ab jetzt Spieler vom Festland eine Arbeitserlaubnis benötigen und das Spieler aus Irland ebenfalls als Ausländer gelten. Und damit sind wir dann wieder aktuell.


    Ich hole den jungen Hahbib Landoure in die Erste. Grund ist eigentlich das er uns verlassen möchte, ich ihm eine Alternative aufzeigen möchte.

    Darüber hinaus kehren natürlich einige Leihspieler wie z.B. Marvin Friedrich, Erling Haland oder Francisco Rodriguez zurück.


    Auf der anderen Seite verläßt uns Luka Jovic. Timothy Tillman bleibt noch eine Saison, der ist bis Ende 2021 ausgeliehen.


    Paul Seguin, gerade von der Leihe zurück gekehrt verläßt uns nun endgültig, ablösefrei Richtung AEK Athen. Auch Coen Casteels geht nun nach Freiburg in die 2. Bundesliga, ablösefrei auch er.


    Und dann isser wieder da der Überraschungsrebbe. Er akzeptiert ein Angebot von Eintracht Frankfurt für Arne Maier. Den hat er ja mal gerade erst vor einem Jahr geholt. 9 / 12,5 Mio bietet die Eintracht, o.k. da kann man schon Nachdenken.

    Mainz 05 möchte dagegen Didavi holen, bietet uns 3,2 / 4,5 Mio. Da fragt mich Olaf jetzt komischer Weise. Da er mich fragt sag ich mach 3,2 / 5,5 Mio. Macht er und Mainz findet das durchaus akzeptabel.


    Auch akzeptieren tut er Leihangebote für Marvin Friedrich aus Mödling bzw. vom Wolgsberger AC.


    53% sind es noch. Größter Kritikpunkt, ich würde jungen Spielern zu wenig Chancen geben in der ersten Mannschaft. Hä?


    Tag 2 des Transferfensters und es regnet Angebote


    Tom Baack wird von Bochum und Augsburg umworben, beide bieten 2,1 Mio für den Jungen

    AS Rom bietet für Dominigue Heintz, nämlich 10 / 15 Mio

    Hoffenheim will Patrick Herrmann, bietet 11,5 / 19,75 Mio.


    Alles wird von Rebbe akzeptiert. Auch Herrmann ist ja man gerade ein Jahr hier, nun ich hab mir abgewöhnt alles verstehen zu wollen was der Herr so treibt. Aber ich halte mal fest, wir haben keinen Torwart und nur noch 2 Innenverteidiger. Nur jeweils einen Außenverteidiger und auch nur noch einen 18 jährigen für die rechte Seite.


    Herrmann bestätigt dann den Wechsel noch in dieser Woche. Er kommt in der einen Saison bei uns auf 23 Ligaspiele in denen ihm 4 Tore gelangen.


    Tag 3 bricht an und Olaf fasziniert mich wieder, er bietet PSG 13,5 / 19,25 Mio. für Kevin Trapp! PSG akzeptiert 2 Tage später das Angebot.


    Das große Transfertheater begann teilweise schon im Juni. Aktuell ist der teuerste Transfer der bislang über die Bühne ging der von Gelson Martins in Höhe von 94 Mio. Er wechselt von Arsenal zu PSG. Dele Alli bringt 85 Mio auf die Waage. Er wechselt von Tottenham zu City. Rang 3 hat Jonathan Tah derzeit inne mit 58 Mio. Er wechselt von Leverkusen zum Champions League Sieger Manchester United. Ebenfalls noch über 50 Mio kosteten Keita Balde (56 Mio.) von Marseille zu Tottenham und Inaki Williams (50 Mio.) von City zu PSG.



    Woche 28 - 06. - 12.07.2020


    Die Woche beginnt mit dem Abgang von Daniel Didavi. Der 30 jährige hat 67 Bundesligaspiele für uns bestritten in denen ihm immerhin 23 Tore gelangen.


    Nicht so schön finde ich dagegen den Abgang von Abwehrchef Dominique Heintz, den er nun bestätigt. Dominique war 2 Jahre bei uns, hat 58 von 68 möglichen Einsätzen in der Bundesliga bekommen und dabei 1 Tor erzielt.


    Und auch Marvin Friedrich hat sich entschieden, nach St. Pauli im letzten Jahr zieht es ihn nun zu den Mödlingern.


    Am längsten braucht Arne Maier für seine Entscheidung, lezttlich verläßt aber auch er uns diese Woche. Arne kam vor einem Jahr, spielte in der Liga 24x für uns, schoß dabei 2 Tore. Schade das er geht, finde ich.


    Mit Thomas Dähne möchte Rebbe dann einen Reservetorwart verpflichten. Er ist ablösefrei zu haben. Tom Baack hat nun auch Mainz auf sich aufmerksam machen können. Die bieten uns 2,8 / 3,9 Mio. Am Sonntag kommt dann auch noch Stuttgart mit 3,4 / 4,3 Mio. um die Ecke.

    Marvin Plattenhardt ist der Nächste der uns verlassen möchte. Der HSV bietet 5,5 / 7,5 Mio für ihn und schließlich geht auch noch ein Angebot für Richedly Bazoer ein. Atletico Madrid bietet 32 / 42,5 Mio. Da muss Rebbe ja sagen, verstehe ich, auch wenn ich traurig bin das er den Laden schon wieder einmal völlig auf den Kopf stellt.


    Marvin Plattenhardt einigt sich mit den Hamburgern recht flott. Er hat in den zwei Jahren bei uns 57 Einsätze in der Liga absolviert, drei Tore erzielen können. Aber ich bin auch der Meinung das er, obwohl erst 28 Jahre bereits leicht über dem Zenit ist.


    Letztlich verlängert Rebbe noch den Vertrag von Kevin Sibille bis 2025 und macht ihn zum Schlüsselspieler.


    Aber auch mit einer guten Nachricht, Kevin Trapp kommt zu uns!


    TW (TW) - Kevin Trapp, 29 Jahre - Deutschland - Vertrag: 2025 - Gehalt: 5,45M - Wert: 23,5M Fähigkeit: 18 Potenzial 18


    Der Exfrankfurter war jetzt von 2015 an bei PSG und hat dort 79 Ligue 1 Einsätze bekommen. Ich bin echt Stolz auf Olaf Rebbe das er den bekommen hat.


    An der Wechselfront hat sich wieder einiges getan. Benjamin Henrichs verläßt Leverkusen Richtung Bayern und läßt dafür 67 Mio. da. Koke wechselt für 58 Mio. von Atletico zu Manchester United und Rafinha für 52 Mio von Chelsea zu Juventus.



    Woche 29 - 13. - 19.07.2020


    Feundschaftsspiel

    TuS Neudorf - VfL Wolfsburg 0:5

    Tore: / Sibille (01.), Eggestein (16./32.), Bonazzoli (28.), Simeone (46.)


    Ein erster Test auf dem Dorf in der näheren Umgebung zum warm werden, wie ich das gerne mache.


    Olaf kriegt das nächste Angebot für Riechedly Bazoer. Diesmal Tottenham die 35 / 45 Mio. für ihn bieten.


    Tom Baack entscheidet sich und zwar für den VfB Stuttgart. 13 Ligaspiele hat er letzte Saison für uns gemacht um nun nach nur einem Jahr weiter zu ziehen. Zu früh finde ich, allerdings entspricht er nicht meinen Wunschvorstellungen und von daher kann ich mit dem Abgang leben. Natürlich nur wenn Olaf mal langsam Nachschub an Innenverteidigern ranschafft.



    Thomas Dähne hat sich für uns entschieden. Womit wir wieder 2 Torhüter haben.


    TW (TW) - Thomas Dähne, 26 Jahre - Deutschland - Vertrag: 2022 - Gehalt: 488K - Wert: 700K Fähigkeit: 14 Potenzial 14


    Thomas ist ein klassischer Reservetorhüter. Der wird nie Nr. 1. Das sehen die Fans auch so und betrachten diesen Transfer äußerst kritisch. Nach den offenen Strukturen auf dieser Position nun also wieder klare Verhältnisse.


    War eine ruhige Woche auf dem Transfermarkt. Zumindest bei den großen Transfers, einzig Fred verläßt Manchester United und geht für 54 Mio. zum FC Barcelona. Julian Draxler wechselt innerhalb der Liga von Leverkusen zu Bayern für 20,5 Mio.


    Leider gilt es zu berichten das Bazoer uns dann auch noch verläßt. Atletico hat seine Ja-Wort erhalten. Riechedly war seit 2016 in Wolfsburg, hat 101 Ligaspiel bestritten, dabei 16 Tore erzielt. Er gilt inzwischen als Weltklassemittelfeldspieler und das sagt eigentlich alles. Ich hätte ihn nicht hergegeben, stattdessen mit Geld zugeschissen.


    Und dann plant Olaf eine Rückholaktion. Er möchte Gian-Luca Itter nach Hause holen, bietet der Hertha 12 / 17,5 Mio. Man Olaf, den hättest du nie verkaufen sollen! 7 Mio hat er vor 2 Jahren für ihn bekommen und 59 Spiele später muss er drauf legen. Da kannst wieder nur den Kopf schütteln. Immerhin macht er was, ich hab nur noch 18 Spieler im Kader. Hertha akzeptiert nach kurzer Bedenkzeit.


    Feundschaftsspiel

    Lupo-Martini Wolfsburg - VfL Wolfsburg 0:7

    Tore: / Bonzazzoli (22.), Tillman (29./38.), Wermer (54.), L. Gustavo (58.), Simeone (71.), Ahme (90.)


    Diesmal konnten wir sogar in der Stadt bleiben. Das wir Lupo vermöbeln würden war vorher klar, nur das wie spielte eine Rolle. Naja zu diesem Zeitpunkt darf man nichts überbewerten.



    Woche 30 - 20. - 26.07.2020


    Austria Wien möchte Pascal Köpke ausleihen. Was sollte ich dagegen haben, der verkommt in der Zweiten, daher stimme ich zu. Nicht so witzig finde ich jedoch das die Bayern uns einen 16 jährigen abluchsen wollen, da heisst es konsequent Finger weg. Macht eure Jugendarbeit selbst!


    Greuther Fürth hingegen bekommt ein o.k. für einen Transfer von Maxi Eggestein. 1,2 / 1,5 Mio bieten sie.


    Dann kehrt Ernüchterung ein. Sowohl Itter gibt Rebbe einen Korb, wie auch Köpke der Austria!


    Feundschaftsspiel

    FC Hansa Rostock - VfL Wolfsburg 0:2

    Tore: / Werner (11.), Fritsch (32.)


    Wir steigern uns was die Stärke des Gegners angeht. Lassen viel liegen, gewinnen aber immer noch zu Null. Allerdings frag ich mich was das hier noch bringt. Ich hab aktuell da noch 2 Spieler auf Länderspielreise sind, noch 16 Spieler im Kader. Der Rebbe sitzt auf der Kohle, aber er macht nichts. So hat das doch gar keinen Wert.


    Giovanni Simeone hat sich gegen Rostock auch noch verletzt und fällt drei Wochen lang aus.


    Die Bayern spinnen, die zahlen Leipzig für einen U21 Nachwuchsmann, zugegeben ein großes Talent, 52 Mio. Tom Kopf heisst der Junge. Im Gegenzug geben sie aber auch Youri Tielemans für 46 Mio an Tottenham ab.


    Wir sind aber nicht viel besser. Rebbe möchte nun Niklas Beste aus Dortmund leihen. Ein 21 jähriger linker Verteidiger. Offensichtlich will er die Baustelle nun dicht haben. Was Dortmund im übrigen akzeptiert.


    Den Vertrag von Erling Haland verlängert er dazu bis 2024.



    Woche 31 - 27.07. - 02.08.2020


    Feundschaftsspiel

    DSC Arminia Bielefeld - VfL Wolfsburg 1:5

    Tore: Sibille (87. (ET.)) / Werner (10.), Tillman (17./49.), Haland (73./91.)


    Ein deutlicher Erfolg gegen die Arminia. Allerdings hat sich in den letzten Tag ja nichts an unserer grunsätzlichen Situation geändert. Gut Cueto ist wieder im Training.


    Im Gegenteil die Situation wird noch beschissener, Maxi Eggestein verläßt uns Richtung Fürth. Ist bei uns auch nicht zurecht gekommen. Hat ganze 8 Bundesligapartien bei uns absolviert. Da haben wir richtig Geld in den Sand gesetzt, gekommen ist er für 4,3 Mio.


    Immerhin haben wir dann doch die Zusage von Niklas bekommen.

    VL (AV) - Niklas Beste, 21 Jahre - Deutschland - Vertrag: 2021 (L) - Gehalt: 488K - Wert: 3,6M Fähigkeit: 15-16 Potenzial 15-18


    Der kann uns weiterbringen, zumal Goslar ja noch nicht ganz soweit ist. Von daher hoffe ich das er Platte vergessen machen lassen kann.


    Und kaum hat den im Sack, haut Olaf das nächste Leihangebot raus. Kevin Dettmann von den Bayern ist sein Begehr. Ein defensiver Mittelfeldspieler aus dem man immerhin einen Innenverteidiger machen könnte. Auf jeden Fall aber ein Megatalent. Und die Bayern akzeptieren das Angebot sogar. Nach der Nr. mit dem 16 jährigen hatte ich erwartet das sie eingeschnappt seien.


    Europa League: 3. Qualifikations Runde Hinspiele

    FC Admira Wacker Mödling - FC Bayern München 0:3


    Ich bin überrascht, ich weiß seit Wochen das der Job frei ist, offenbar hat man immer noch niemanden gefunden, wie auch immer, der FC Liverpool läd mich zum Vorstellungsgespräch ein. Naja, ich bin hinterher so schlau wie zuvor und ich denke das geht genauso aus wie all die anderen Gespräche in der Vergangenheit. Einen Unterschied gibt es jedoch zu vielen anderen Gesprächen, dieses hier ist sofort in der Öffentlichkeit und ich bin entsprechenden Fragen ausgesetzt.


    54%, leicht stabilisiert also das Vertrauen das Herr Garcia mir entgegen bringt. Zu den aktuellen Dingen, sprich meinem Gespräch mit Liverpool schweigt er sich aus.


    Olaf verkauft Moritz Sprenger an Energie Cottbus, der ist nicht weiter von Belang, spielt in der Zweiten, ohne je eine Chance zu haben in die Erste aufrücken zu können. Dazu will er den jungen Putaro verleihen. Pauli ist an dem dran.


    Feundschaftsspiel

    FC Kopenhagen - VfL Wolfsburg 0:3

    Tore: / Haland (02.), Geis (12.), Werner (41.)


    Ziemlich klare Sache war das hier heute. Hätte mir von Kopenhagen mehr erwartet muss ich ja zugeben. Aber gut, dann ist es eben so das besser sind.


    Nein, keine Neuigkeiten aus Liverpool, keine Bange daraus wird eh nichts, bin ich mir recht sicher. Reden wir über die recht starke Vorbereitung bislang. Erst ein Gegentreffer und das war auch noch ein Eigentor. Reden wir über Rebbe. Der sitzt weiter auf der Kohle, über 140 Millionen ist das Transferbudget schwer und er macht nichts, läßt mich hier mit Nachwuchsleuten arbeiten. Dagegen hab ich nichts, auch wenn mir der Vorstand was anderes vorwirft, aber einen ausgeglichenen Kader von sagen wir mal 22 Spielern hätte ich dann schon ganz gern, gerne auch mehr. Im Moment hab ich 17, dazu noch zwei die auf Länderspielreise sind. Das ist deutlich zu wenig für drei Hochzeiten.

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt

  • August


    Woche 32 - 03. - 09.08.2020


    Und auch der junge Wunderknabe mag zu uns kommen


    DM (ABR) - Kevin Dettmann, 18 Jahre - Deutschland - Vertrag: 2021 (L) - Gehalt: 1,8M - Wert: 7,5M Fähigkeit: 18-19 Potenzial 18-20


    Ich werde ihn zum Innenverteidiger umschulen, gezwungener Maßen sozusagen. Noch ist er allerdings mit der deutschen U23 unterwegs.


    Aber Olaf kennt meine Not durchaus, er macht dem SC Freiburg ein Angebot für Waldemar Anton in Höhe von 2,9 / 4,1 Mio. Vor einem Jahr hat er ihn für 3,2 Mio. dorthin verkauft, nun soll er zurück kommen. Ich bin skeptisch denn ich war nicht so glücklich mit ihm, nun soll er der Heilsbringer werden??? Freiburg akzeptiert jedenfalls, warum auch nicht, die verdienen ja sogar noch daran.


    Nun auch das noch, Johannes Geis verletzt sich und fällt rund 10 Tage lang aus.


    Nach längerer Zeit mal wieder ein großer Transfer. Sandro wechselt von West Ham zu Chelsea was denen 76 Mio. wert ist.


    Feundschaftsspiel

    AFC Bornemouth - VfL Wolfsburg 3:2

    Tore: Ibe (05.), Nteb (08.), Trapp (38. (ET)) / Haland (18./ 45.),


    Nach dem Ausfall von Geis hab ich noch 16 Spieler im Kader, Rebbe mach endlich was! Die Partie geht verloren, weil wir mit unseren Jungspunden natürlich nicht die Erfahrung haben, eigentlich waren wir sogar besser, aber da fehlte es eben. Dazu muss uns natürlich Nteb einen einschenken, war ja klar. Eigentlich ist es mir sogar ganz recht das wir verloren haben, die drehen mir sonst noch ab.


    Europa League: 3. Qualifikations Runde Rückspiele

    FC Bayern München - FC Admira Wacker Mödling 4:0


    Diego Benaglio hat den nationalen Trainer A-Schein erreicht. Glückwunsch Diego!


    Olaf verleiht Leandro Putaro an St. Pauli, der Deal ist jetzt auch fix.


    Jetzt bin ich echt sauer, da holt sich der Spagetti den Job bei Liverpool, ich fasse es nicht. Jeder, aber doch nicht der!

    Oh, sorry, es handelt sich um den 61 jährigen Luciane Spalletti, nicht Spaghetti. Der ging mir letzte Saison aber auch schon auf den Sack, war da nämlich Trainer von AS Rom und wurde italienischer Meister. Dabei haben wir die doch aus der Europa League gekickt.


    Der Präsident weiß zu berichten das bislang 23.000 Dauerkarten verkauft wurden. Vielleicht geht in den letzten Tagen ja noch etwas mehr.



    Woche 33 - 10. - 16.08.2020


    Giovanni Simeone steigt wieder voll ins Training ein, womit wir zumindest drei Stürmer haben. Bonazzoli ist mit der Olympia Mannschaft unterwegs, genau wie Ahme und Dettmann.


    Feundschaftsspiel

    VfL Wolfsburg - FC Everton 3:2

    Tore: Möbius (21.), Haland (71./85.) / Deulofeu (47.), Ravet (90.)


    Es sollte eigentlich Höhepunkt und Abschluß der Vorbereitung werden, ist es auch, nur das mir die Teamzusammenstellung nach wie vor nicht behagt. Aber Rebbe scheint da ja ganz anderer Meinung zu sein als ich. Nun, das Ding gewinnen wir etwas glücklich, aber immerhin, es war eine Reifeprüfung und die ist gelungen.


    UEFA Supercup

    Olympique Lyon - Manchester United 2:3


    Nächster Trainerschein den er anstrebt, diesmal der internationale C-Schein. Und wir bezahlen den auch zur Abwechslung mal wieder.


    Waldemar ist zurück, herzlich Willkommen sag ich mal. Freu mich immerhin nun 3 Innenverteidiger zu haben. Auch wenn ich ihn nach wie vor skeptisch sehe.


    VZ (IV) - Waldemar Anton, 24 Jahre - Deutschland - Vertrag: 2025 - Gehalt: 1,97M - Wert: 3,2M Fähigkeit: 15 Potenzial 16


    Und plötzlich kommt er doch aus dem Gebüsch, macht dem 1. FC Köln ein Angebot für Salih Özcan in Höhe von 24 / 34,5 Mio. Özcan ist ein zurückgezogener Spielmacher und kommt aus der Jugend des FC. Ich geb´s zu, ich bin etwas überrascht. Köln akzeptiert das Angebot nach kurzer Bedenkzeit.


    Die Bundesliga hält sich aber insgesamt zurück, derzeit hat die Liga ein Transferplus von über 77 Mio. Euro. Investieren tun vor allem die Bayern, die haben schon wieder 105 Mio. in neue Spieler investiert. Die höchsten Transfereinnahmen der Liga hat Leverkusen mit 92,5 Mio. Und dann kommen schon wir, mit zur Zeit 60,72 Mio. Plus.


    DFL - Supercup

    1. FSV Mainz 05 - TSG 1899 Hoffenheim 2:2 n.V. 7:5 n.E.


    Nun meint man es ginge langsam aufwärts, da kommt der Fritsch und auch der Werner um die Ecke und wollen weg. Nun ist Rebbe seine Sache, aber ich bin betürzt kann ich nur sagen.



    Woche 34 - 17. - 23.08.2020


    En Avant Guingamp möchte Francisco Rodriguez ausleihen, genehmigt Rebbe.


    Er akzeptiert auch ein Angebot von Hannover für Pascal Stenzel in Höhe 4,9 / 6,75 Mio. Warum er das nun tut verstehe ich mal gar nicht.


    Salih Öczan erteilt ihm dann auch noch einen Korb. Scheint nicht seine Woche zu sein, sag ich mal.


    Stattdessen will er nun Aymen Barkok vom BVB holen, bietet 22,5 / 32 Mio. Offensichtlich hatte er einen Plan B. Der Junge ist eigentlich gebürtig aus Frankfurt, ging jedoch 2019 zum BVB wo er auf der Bank versauerte und nur 3x zum Einsatz kam. Dortmund akzeptiert zumindest.


    Champions League: Play Off Hinspiele

    Bayer 04 Leverkusen - ZSKA Moskau 3:0


    Europa League: Play Off Hinspiele

    NK Slaven Belupo - FC Bayern München 1:3


    Olaf macht mir nochmal die Saisonziele klar. Quali für die Champions League und Viertelfinale in Europa League und DFB Pokal. Ja weiß ich doch Olaf, sag ich, ja sagt er, aber deine Leser noch nicht.


    Außerdem weiß er zu berichten das wir 1,5 Mio. aus dem Guilavogui Deal erhalten haben. Auch der hat also schon 50 Spiele für Chrystal Palace absolviert.


    DFB Pokal 1. Runde

    FC Hertha Wiesbach - VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Trapp - D. Itter, Sibille, Fritsch (80. Anton), Goslar - Möbius, L. Gustavo, Geis (64. Landoure), Rodriguez - Werner (64. Simeone), Haland

    Tore:

    14. 0:1 Haland | Werner

    45. 0:2 Werner | Möbius

    Endstand: 0:2

    Kommentar:

    Wir reisen ins Saarland, eigentlich eine klare Angelegenheit, also auf dem Papier. Aber auch in der Praxis, wir sind was weitere Tore angeht eher an uns selbst gescheitert denn am Gegner. Der Sieg stand nie ausser Frage. Davide Itter, Kevin Trapp und Habib Landoure feierten ihr Debut für uns. Unser Bester war allerding Erling Haland.


    Francisco Rodriguez, am Nachmittag noch für uns im Einsatz geht nun nach Frankreich. En Avant de Guingamp kann sich auf einen Guten freuen. Und auch Hannover 96 kann sich freuen Pascal Stenzel bei sich zu begrüßen.

    Pascal kam nach 25 Spielen in der Zweiten 2017 in die Erste hoch. Hat seither unter mir 43 Bundesligaspiele bestritten und dabei ein Tor erzielt. Warum er geht, vor allem nach Hannover? Ich verstehe es nicht. War Stammspieler hier.


    Und dann der nächste Niederschlag für Rebbe, auch Aymen Barkok sagt ihm ab. Teamstatus, Vertragslänge und Protzentsatz der Ablöse beim Weiterverkauf schmeckten dem Jungen offenbar nicht. Tja Olaf jetzt stehste dumm da nicht wahr?


    Federico Bonazzoli wird mit 4 Treffern Torschützenkönig der Olympischen Spiele. Er wird auch ins Dream Team gewählt. Er holt mit Italien die Silbermedaile. Gold geht jedoch an Deutschland mit Ahme und Neuzugang Dettmann.


    Der Dauerkartenverkauf ist nun abgeschlossen. 23.000 sind es geworden. Womit wir uns genau im Vorjahresbereich bewegen.



    Woche 35 - 24. - 30.08.2020


    Da wir unseren Vizekapitän Stenzel verloren haben, ernenne ich Johannes Geis zu seinem Nachfolger.


    Da hat der Olaf aber Glück, prompt ist der Salih Özcan bereit nochmal zu verhandeln. Naja erstmal Köln, die erhalten erneut ein Angebot über 24 / 34,5 Mio. Doch jetzt will Köln noch mehr Geld, ist klar die Zeitnot. Rebbe tut das einzig richtige, er bricht die Verhandlungen ab.


    Slaven Bilic, Meistertrainer von Hoffenheim wechselt zur Roma um dort Nachfolger von diesem Spaghetti, ähm Spalletti zu werden.


    Dafür haut er jetzt ein Angebot für Lukas Klostermann raus. Der ist inzwischen bei Werder Bremen unter Vertrag. Rebbe bietet 16,25 / 22 Mio. Ich weiß aber aus der Zeitung das auch Dortmund an ihm dran ist. Immerhin akzeptiert Bremen.


    Die Auslosung der zweiten Runde stand an. Wir haben ein Heimspiel gelost bekommen. Das aber gegen unseren Partnerverein, die Münchener Löwen.


    Champions League: Play Off Rückspiele

    ZSKA Moskau - Bayer 04 Leverkusen 1:2


    Europa League: Play Off Hinspiele

    FC Bayern München - NK Slaven Belupo 2:0


    Wir erhalten als Startgebühr in der Europa League schon einmal 2,6 Mio.


    Wir sind als eines von 12 Teams in Topf 1 gesetzt bei der Auslosung der Gruppenphase. Wir werden in die Gruppe H gezogen und als Gegner kriegen wir es mit dem AC Mailand, Standard Lüttich und APOEL Nikosia zu tun. Ich denke wir könne zumindest Zweiter in dieser Gruppe werden, Milan ist für mich so eine Wundertüte die ich noch nicht einschätzen mag.


    1. Bundesliga 1. Spieltag

    Hertha BSC Berlin (-) - (-) VfL Wolfsburg

    Aufstellung:

    Trapp - D.Itter, Sibille, Fritsch, Beste - Ahme (75. Möbius), L. Gustavo, Geis (75. Dettmann), Tillman - Bonazzoli, Werner (61. Haland)

    Ereignisse:

    19. 0:1 Sibille | Tillman

    28. 0:2 Bonazzoli | Ahme

    38. 1:2 Duda | Uth

    41. 1:3 Bonazzoli | Ahme

    73. 2:3 Haraguchi | Duda

    80. 3:3 Uth | Haraguchi

    89. 3:4 Tillman | Haland

    92. 3:5 Bonazzoli | Tillman

    Endstand: 3:5

    Kommentar:

    Ganze drei Spieler sind noch dabei die letztes Jahr die Saison eröffnet haben, L. Gustavo, Geis und Werner. Werner eröffnet die Partie mit einem Lattenkopfball in der 8. Minute, das machte schonmal Hoffnung. In der 18. zwingt er Pollersbeck zu einer tollen Parade, doch bei der anschließenden Ecke ist er chancenlos gegen Sibille. Dann zeigt Bonazzoli warum er Torschützenkönig bei Olympia geworden ist. Herrlich mit einem langen Ball eingesetzt von Ahme. Doch dann kommt die Hertha zum Anschluß und die Partie ist für einen Moment wieder offen. Doch nach einer Ecke können wir über Ahme einen Konter fahren und wieder kann Bonazzoli zeigen was er kann.


    In der 48. der nächste Konter, doch Werner scheitert wieder an Pollersbeck. Dann kehrt Ruhe ein, in der 72. Haland mit der Chance, aber er kommt eine Winzigkeit zu spät. Im Gegenzug dann Haraguchi mit dem Anschlußtreffer. Und das ist der Auftakt zur Aufholjagd der Hertha. Ich hab die Jungs aber auch zurück genommen gehabt, mein Fehler, nicht deren. Ich korrigiere das nach dem Ausgleich und werde durch Tillman wunderbar belohnt. Hier habe ich heute also auch etwas gelernt.


    Wir müssen 3 Millionen an Leipzig überweisen. Ahme hat sein 10. Ligaspiel für uns gemacht, aber was für eines!


    Auch der meldet sich wegen Ahme zu Wort, er hat Bedenken wegen des Fitneß. Kein Urlaub usw. Hat eine Pause nötig. Ich erkläre das dann dem Florian und er versteht es nicht nur, er ist meiner Meinung. Wie ich ihn allerdings ersetzen soll, ich weiß es noch nicht wirklich.


    Jetzt dreht der Kerl durch, er akzeptiert ein Leihangebot für Davide Itter von den Mödlingern. Ich fasse es nicht, er hat noch keine Zusage von Klostermann und selbst wenn er die hätte, es bliebe nur eine rechter Verteidiger! Das ist doch Wahnsinn! 2 Tage vor dem Ende des Transferfensters sowas, also echt mal!


    Was soll ich sagen, ich hab alles gesagt. Immerhin der Auftakt ist gelungen, das freut mich, haben wir in den letzten Jahren ja auch schon anders erlebt. o.k. ich sag doch was, 8 Wochen Vorbereitung die man sich auch hätte schenken können, so nu isses raus.

    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


    Autor: unbekannt